Paar

Beiträge zum Thema Paar

Am Mittwochabend hat ein unbekanntes Paar eine 17-Jährige im Forum Allgäu angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.  (Symbolbild).
13.875×

Schläge ins Gesicht
Körperverletzung in Kempten: Paar attackiert Jugendliche (17) im Forum Allgäu

Am Mittwochabend hat ein unbekanntes Pärchen in Kempten eine Jugendliche angegriffen. Die 17-Jährige war gegen 19:30 Uhr im Forum Allgäu in einem Drogeriemarkt, als ein Mann und eine Frau ihr ins Gesicht schlugen. Eine Mitarbeiterin der Drogerie warf die beiden daraufhin aus dem Laden. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.  TäterbeschreibungBeschreibung des Mannes: ca. 175 cm großkurze Haare, BrilleEr trug ein weiß gestreiftes T-Shirt mit Logo und eine dunkle JeansBeschreibung der Frau: ca....

  • Kempten
  • 09.06.22
Wegen unsittlichem Verhalten wurde ein betrunkenes Pärchen aus der Therme Lindau rausgeworfen. Kurze Zeit später wurden sie hinterm Steuer eines Wagens erwischt. Das Paar flüchtete mit über 100 Stundenkilometern durch die Stadt.  (Symbolbild)
13.522× 2

Rauswurf wegen unsittlichem Verhalten
Betrunkenes Paar fliegt aus Lindauer Therme und fährt mit über 100 Sachen durch die Stadt!

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es in der Lindauer Therme zwischen einem Pärchen und einem Mitarbeiter der Therme zum Streit gekommen. Das betrunkene Pärchen, ein 24-jähriger Mann und eine 20-jährige Frau, waren zuvor durch unsittliches Verhalten aufgefallen. Mit über einem Promille hinterm SteuerAls der Angestellte die beiden aufforderte zu gehen, weigerten sie sich. Außerdem wollten sie nicht den vollen Eintrittspreis zahlen. Erst als die Polizei eintraf, verließ das Paar die Therme....

  • Lindau
  • 30.05.22
Seit August letzten Jahres hat die Polizei nach einem Betrügerpärchen gesucht, das einer Seniorin 6.000 Euro gestohlen hatte. Dank einer Zeugin konnte das Pärchen nun identifiziert werden. (Symbolbild)
1.530×

Fahndungserfolg nach einem halben Jahr
Betrügerpärchen erbeutet 6.000 Euro von Seniorin (87)in Senden: Polizei identifiziert Tatverdächtige

Im vergangenen Jahr hat ein Betrügerpärchen in Senden eine 87-jährige Seniorin um mehrere tausend Euro erleichtert. Die Polizei hat nun das Paar identifiziert.  Als Handwerker ausgegebenDer Mann und die Frau hatten sich im August als Handwerker ausgegeben und der Seniorin Reinigungsarbeiten an Pflastersteinen angeboten. Die 87-Jährige willigte ein und  beglich nach vollendeter Arbeit die Rechnung. Sie holte dabei das Geld aus einem Wohnzimmerschrank im Beisein der Frau. Einen Tag später kehrte...

  • Neu-Ulm
  • 20.05.22
Das Rathausnest mit Urs, Ursula und ihrem Nachwuchs.
2.179× 1 6 Bilder

25 Storchenpaare - So viele wie noch nie
Storchen-Paradies Isny: Beziehungsprobleme und der erste Nachwuchs

Es ist eine "absolute Sensation", beschreibt Ulrike Maruszczak von den "Storchenfreunden" die Lage in Isny. Damit meint Maruszczak, die seit vielen Jahren die Isnyer Störche beobachtet und fotografiert, die Menge an Rotbeinen, die in diesem Jahr in der Stadt nisten. Mit insgesamt 25 Storchenpaaren wurde der bisherige Rekord von vor zwei Jahren (16 Paare) noch einmal um Welten übertroffen. Zwar ist zur Freude aller der erste Nachwuchs bereits geschlüpft, doch auch bei Störchen ist nicht immer...

  • Isny
  • 02.05.22
Ein betrunkenes Paar hat sich in Memmingen mehrere Vergehen geleistet. (Symbolbild)
8.264×

Betrunken und aggressiv
Volltrunkenes Paar torkelt durch Memmingen, bespuckt Jugendlichen und schubst Mädchen

Am Montagmittag hat ein stark betrunkenes Paar in der Bodenseestraße in Memmingen mehrere Autos behindert, einen Jugendlichen angespuckt und zwei junge Mädchen geschubst. Das Paar lief anfangs wiederholt grundlos auf die Fahrbahn. Mehrere Autos mussten deshalb scharf abbremsen. Im weiteren Verlauf bespuckte das laut Polizei amtsbekannte Paar einen Jugendlichen. Zwei junge Mädchen in Zaun geschubstAußerdem schubsten sie zwei unbeteiligte junge Mädchen in einen Gartenzaun. Die verängstigten...

  • Memmingen
  • 22.09.21
Anzeige
1.034× 1

Auf zur Partnersuche, denn Küssen ist gesund
Internationaler Tag des Kusses: Der schönste Grund, um auf Partnersuche zu gehen

Wenn Sie schon länger auf Partnersuche sind, wird es Ihnen vermutlich fehlen – das Küssen. Ein Kuss ist eine liebevolle Geste, die Zuneigung ausdrückt, für Liebe oder Freundschaft steht und Verbundenheit demonstriert. Küsse können romantisch sein, leidenschaftlich oder auch durch und durch zärtlich. Menschen küssen sich zu den verschwendeten Anlässen wie etwa zur Begrüßung oder zum Abschied, sie tun es aus Liebe oder einfach nur, weil sie sich mögen. Und weil Küsse so wundervoll sind, wird in...

  • Kempten
  • 06.07.21
Gewalt (Symbolbild)
2.595× 2

"Bonnie und Clyde" auf dem Fahrrad?
Polizei in Friedrichshafen sucht prügelnden Radfahrer und seine aggressive Begleitung

Eine handfeste Auseinandersetzung zwischen einem Paar auf Fahrrädern und zwei Ehepaaren gab es am Sonntagnachmittag in Friedrichshafen. Wie die Polizei berichtet, endete der Streit mit einem Faustschlag und einer Platzwunde. Streit eskaliertZwei Ehepaare im Alter zwischen 52 und 68 waren demnach zu Fuß auf der Zeppelinstraße unterwegs. Auf Höhe der Spaltensteiner Straße gerieten die beiden Ehepaare mit einem weiteren Paar in Streit, das mit Fahrrädern unterwegs war. Der Mann soll von seinem...

  • Friedrichshafen
  • 05.07.21
Frau klettert nach Streit aufs Dach, um wieder in Wohnung ihres Freundes zu gelangen (Symbolbild).
4.556×

Versöhnung
20-Jährige klettert nach Beziehungsstreit auf Hausdach und stürzt drei Meter tief

Am Sonntagabend ist eine 20-jährige Frau bei einem Kletterunfall im Unterallgäu leicht verletzt worden. Laut Polizei war es zuvor zu einem Streit zwischen der 20-Jährigen und ihrem 25-jährigem Freund gekommen. Demnach waren die beiden bei dem Streit betrunken.  20-Jährige landet in wassergefüllter Grube Während dem Streit verwies der Mann die 20-Jährige aus dem Haus, um sie von ihrer Mutter abholen zu lassen. Die betrunkene junge Frau wollte aber über das Dach wieder in die Wohnung einsteigen....

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 22.03.21
15 Tüten Müll wurden hinter dem Eisstadtion in Buchloe illegal hinterlassen (Symbolbild)
3.360×

Illegale Müllentsorgung
15 Müllsäcke hinter Eisstadion in Buchloe entdeckt - Münchner Paar verdächtigt

Am Eisstadion in der Kerchensteiner Straße in Buchloe haben Beamte 15 Säcke mit Restmüll aufgefunden. In einem der Säcke fanden die Beamten den Namen eines Paares aus München. Das Paar ist laut Polizei gerade dabei, nach Buchloe umzuziehen. Gegen das Paar legen die Polizisten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige dem Landratsamt vor. Die Polizei bittet um Hinweise, wenn jemand das Abladen beobachtet hat, wird er gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Buchloe in Verbindung zu setzen. Windeln im Wald...

  • Buchloe
  • 05.03.21
Symbolbild.
59.959×

Kontrolle
Camping bei Hohenschwangau: Paar aus Hessen angezeigt

Die Polizei hat am Dienstagabend ein Paar aus dem etwa 400 Kilometer entfernten Offenbach (Hessen) kontrolliert, das auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche bei Hohenschwangau gezeltet hat. Die beiden wurden nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Der 28-jährige Mann und die 20-jährige Frau hatten laut Polizeiangaben im Bereich des Tegelbergs eine Wanderung unternommen und sich dann dazu entschlossen, im Bereich Hohenschwangau zu übernachten. Ein kurzfristiger Plan könne dies nicht gewesen...

  • Schwangau
  • 29.04.20
Symbolbild.
1.660×

Alkohol
Beziehungsstreit in Bad Wörishofen endet in Beleidigung der Polizei

Am Montagabend, 20.04.2020, teilte eine 31-jährige Frau bei der Polizei Bad Wörishofen mit, dass sie einen heftigen Beziehungsstreit mit ihrem 27-jährigen Partner habe. Dieser sei zudem stark alkoholisiert und sie fürchte sich nun davor, dass er ihr gegenüber aggressiv werde. Bei Eintreffen der Polizeistreifen war der Mann zwar immer noch nicht gewalttätig geworden, aber wohl infolge des Alkoholeinflusses verbal sehr aggressiv. Ein Test hatte einen Wert von über zwei Promille ergeben. Aus...

  • Bad Wörishofen
  • 22.04.20
Symbolbild.
5.117×

Gericht
Kempten: Ex-Freundin (22) bringt Drogenhändler (25) ins Gefängnis

Ein 25-jähriger Drogenhändler muss für vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis, urteilte das Kemptener Landgericht. Zum Verhängnis wurde ihm, dass seine Freundin trotz Schlägen und Drohung zur Polizei ging, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Die Beamten nahmen den Mann fest und durchsuchten seine Wohnung. Dabei fanden sie über 120 Gramm Marihuana und zwei Cannabispflanzen, im Tresor des Angeklagten lagen außerdem ein Schlagstock, ein verbotener Elektroschocker und zwei Schreckschusswaffen....

  • Kempten
  • 07.02.20
Symbolbild.
815×

Anzeige
Pärchen-Streit in Bad Wörishofen eskaliert: Mann (30) schlägt Freundin (26) ins Gesicht

Eine 26-Jährige ist am Mittwoch bei einem Streit mit ihrem Freund unter anderem durch einen Schlag ins Gesicht leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fing es als verbale Auseinandersetzung wegen einer Belanglosigkeit am Gärtnerweg in Bad Wörishofen an und endete vorerst mit einem Biss des 30-jährigen Mannes ins Handgelenk der jungen Frau. Der Streit ging anschließend im Auto der 26-Jährigen weiter. Auf der Robert-Bosch-Straße griff der Freund schließlich an die Handbremse und ins...

  • Bad Wörishofen
  • 30.01.20
Polizeizelle (Symbolbild)
2.670×

Aggressiv
Streit unter Pärchen aus Österreich endet für beide in Kemptener Zelle

Ein Pärchen aus Österreich befand sich am Samstagabend bei einer Veranstaltung in Kempten. Nachdem der 29-Jährige beim Verlassen der Veranstaltung aufgrund seiner starken Alkoholisierung zufällig anwesenden Polizeibeamten negativ auffiel, wurde ihm zunächst ein Platzverweis erteilt. Nur kurze Zeit später fiel das Paar abermals auf, als es lauthals streitend durch die Fußgängerzone ging. Dabei schubste der Mann seine 36-jährige Lebensgefährtin, woraufhin dieser zur Verhinderung etwaiger...

  • Kempten
  • 23.11.19
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
2.858×

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die Maßnahmen...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
Symbolbild.
3.384×

Streit eskaliert
Mann droht in Bad Wörishofen, Ex-Freundin umzubringen

Ein Streit zwischen einem früheren Paar ist am Freitagmittag in Bad Wörishofen eskaliert. Die Polizei musste eingreifen. Ein 49-jähriger Bad Wörishofer beleidigte seine Ex-Freundin auf offener Straße. Außerdem drohte er, sie umzubringen. Die Polizei konnte vor Ort feststellen, dass der Mann stark alkoholisiert war. Nachdem der Polizeieinsatz soweit abgeschlossen war, drohte der Mann damit, sich mit einem Bolzenschussautomaten das Leben zu nehmen. Der Mann wurde deshalb in ein Krankenhaus...

  • Bad Wörishofen
  • 31.08.19
Symbolbild.
8.406×

Streit
Mann (27) stößt Partnerin auf Kemptener Fußgängerbrücke zu Boden

Am Samstagmittag kam es auf der Fußgängerbrücke am Illerdamm zu einem Streit eines Pärchens. Der 27-jährige Kemptener stieß seine 26-jährige Freundin zuerst gegen das Brückengeländer und dann zu Boden. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Beide Personen waren alkoholisiert. Der arbeitslose Mann war äußerst aggressiv und schrie laut herum. Nach mehrmaliger Aufforderung der Polizisten legte sich der Mann auf den Boden, wo ihm die Handfesseln angelegt wurden. Im Dienstfahrzeug spuckte der...

  • Kempten
  • 04.08.19
Polizei (Symbolbild)
2.864×

Aggressiv
Pärchen-Streit in Kaufbeuren eskaliert: Mann schlägt Schaukasten ein

Am Dienstagabend gegen 22:45 Uhr, geriet ein Pärchen am Hafenmarkt heftig in einen Streit. Die Emotionen kochten derart hoch, dass der Mann plötzlich mit dem Fuß gegen einen Schaukasten schlug. Hierbei ging das Glas zu Bruch und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Beide entfernten sich anschließend vom Tatort, konnten aber von mehreren aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet und schließlich von der Polizei identifiziert werden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.19
Symbolbild
2.283×

Nach Streit: Lindauer fährt Ex-Freundin mit Auto an

Am Donnerstagabend gegen 23:40 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Schnell Imbiss Restaurants in der Robert-Bosch Straße, zu einer Streitigkeit zwischen einem getrennten Paar. Im Zuge dessen fuhr der Ex-Freund mit seinem Auto auf die junge Frau zu und verletzte Sie dadurch am Bein. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

  • Lindau
  • 12.04.19
Symbolbild
6.023× 1

Einmitbetrug
Betrug in zwölf Fällen - Pärchen in Schwangauer Hotel festgenommen

Eine 27-jährige Frau und ein 38-jähriger Mann mieteten sich gemeinsam für zwei Tage in einem Hotel ein. Nachdem der Aufenthalt zum zweiten Mal verlängert wurde, kam dies der Hotelbetreiberin verdächtig vor und sie verständigte die Polizei Füssen. Mit den festgestellten Personalien konnte ein Zusammenhang mit weiteren Einmietbetrügereien in Bayern hergestellt werden. Bei der Durchsuchung im Zimmer des Pärchen konnte eine Liste mit verschiedenen Hoteladressen aufgefunden werden. Nachdem diese...

  • Schwangau
  • 28.03.19
160×

Treue
Nirgendwo im Land lassen sich so wenig Paare scheiden wie in Kempten

Manchmal begegnet einem das Glück in Kempten ausgerechnet an der Mülltonne. Dort jedenfalls kommen wir an diesem Morgen rein zufällig mit Helmuth Geiger ins Gespräch. Der 77-Jährige bringt gerade den Unrat nach draußen, während seine Frau im Dachboden die Wäsche aufhängt. Arbeitsteilung, so wie das im besten Fall eben ist im Zusammenleben zwischen Mann und Frau. Vielleicht sind die Geigers ja ein gutes Beispiel für das, was man 'glücklich verheiratet' nennt. Und vielleicht wissen sie ja,...

  • Kempten
  • 27.10.17

Suchaktion
Keine Spur von chinesischem Paar, das bei Schloss Neuschwanstein verschwand

Von dem chinesischen Paar, das auf einer Europatour vor einem Jahr bei Schloss Neuschwanstein verschwand, fehlt noch immer jede Spur. Eigentlich wollten Sihong (damals 37) und Xiaoxia Chen (39) am 2. Juli 2016 das Märchenschloss im Ostallgäu besuchen. An einer gebuchten Gruppenführung nahmen sie aber nie teil. Und auch als ihre Reisegruppe ins Tiroler Obsteig weiterfuhr, blieben die Plätze der Chens im Bus leer. Seither gelten die Touristen als vermisst. Bis heute melden sich immer wieder...

  • Füssen
  • 30.06.17
115×

Betrug
Einmietbetrüger in Oberstdorfer Hotels: die Polizei ermittelt

Bereits Anfang März wurde bei der PI Oberstdorf ein Einmietbetrug eines bisher unbekannten Mannes angezeigt. Dieser hatte sich in einem Hotel im Ortszentrum zusammen mit seiner Begleiterin in einer Deluxe Suite eingemietet und auch verköstigt. Bevor es zur Zahlung der Rechnung in Höhe von rund 1.500 Euro kam hatte das Paar das Hotel mit allen mitgeführten Sachen bereits verlassen. Aufgrund der weiteren Ermittlungen konnten nun ein 34-jähriger Mann und dessen 32-jährige Ehefrau aus...

  • Oberstdorf
  • 22.03.17
840×

Zärtlichkeiten
Pärchen vergnügt sich in Sauna in Sonthofen: Polizei schreitet ein

Heiß her ging es in der Erdsauna des Sonthofer Freizeitbades Wonnemar. Und das weniger wegen der 85 Grad Raumtemperatur, sondern mehr wegen eines Pärchens aus Kempten. Der Mann und die Frau hatten so intensiv Zärtlichkeiten ausgetauscht, dass sich andere Saunagäste gestört fühlten. Was erst zu hitzigen Gesprächen führte und letztlich zu einem Polizeieinsatz. Mehreren Gästen war offenbar zu heiß, was der 29-jährige Mann und seine 30-jährige Begleiterin da am Donnerstag nach 18 Uhr taten. Ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ