Ostern
Special Ostern ÜBERSICHT

Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Symbolbild. Süßes und Alkohol: Darauf könnte ein Großteil der Befragten in der Fastenzeit verzichten.
 1.152×

Verzicht
Nach Fasching kommt die Fastenzeit: Deutsche verzichten am ehesten auf Alkohol und Süßigkeiten

Für Christen beginnt mit dem Aschermittwoch wieder traditionell die Fastenzeit. Insgesamt 40 Tage, ausgenommen der Sonntage, soll gefastet werden. Hintergrund ist die Vorbereitung auf das Osterfest und die Auferstehung Jesu Christi. Den Ursprung hat die Fastenzeit in den 40 Tagen, die Jesus durch die Wüste zog und fastete. Bis zum Karsamstag sollen Gläubige auf Genussmittel und schlechte Angewohnheiten verzichten. Christen sollen in dieser Zeit vermehrt zum Gottesdienst erscheinen und das...

  • Kempten
  • 06.03.19
Osterbrunnen
 2.721×   7 Bilder

Tradition
Von A wie Abendmahlsamt bis V wie Verzicht - Ein ABC der Osterbräuche

Dass das Abendmahlsamt nichts mit Behördengängen zu tun hat, dürfte uns allen klar sein. Dass in den Palmbrezen keine Palmenstückchen sind, auch. Aber woher die Bräuche und Traditionen rund ums Osterfest kommen - und wie sie im Allgäu aussehen - da fehlt dem einen oder anderen wohl doch die Hintergrundinfo. Deswegen kommt hier unser Brauchtums-ABC zum Wissen auffrischen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Abendmahlsamt am Gründonnerstag Die Osterfeiertage beginnen mit dem Abendmahlsamt am...

  • Kempten
  • 29.03.18
Das Wetter über Ostern wird unbeständig.
 1.409×

Unbeständig
Das Wetter im Allgäu über Ostern: Wechselhaft und windig, dann wärmer

Das einzig Beständige ist das Unbeständige: So lautet das Motto beim Wetter vor und an den Ostertagen. „Bis über Ostern haben wir Tiefdruckwetter“, sagt Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug. Das heißt: Von Westen ziehen immer wieder neue Niederschlagsgebiet übers Allgäu und bringen auf der Vorderseite mildere und auf der Rückseite kältere Luftmassen. In höheren Lagen kann es noch einmal ergiebig schneien. Nach einem wechselhaften und regnerischen Gründonnerstag beginnt der Karfreitag...

  • Kempten
  • 28.03.18
In einer beleuchten Nische im Vorzeichen der Pfarrkirche steht der Sulzschneider Kerker-Heiland (im blauen Gewand), in einer Beichtkapelle der in Stötten. So wird Jesus, nachdem ihn Pontius Pilatus der biblischen Überlieferung nach zur Geißelung freigegeben hatte, oft dargestellt.
 596×

Karfreitag
Warum es in Marktoberdorf und Umgebung so viele Kerker-Heilande gibt

Überlebensgroß steht Jesus Christus da. Im Eingangsbereich, dem sogenannten Vorzeichen, der Pfarrkirche in Sulzschneid. Übermenschliches Leid spricht aus seinem Gesicht, er hat die Dornenkrone auf dem Kopf, die Hände sind angekettet. Ein Anblick, der fesselt – und der zum Karfreitag, an dem Christen in der ganzen Welt des Sterbens Jesu Christi gedenken, wieder in den Fokus rückt. In der Region stehen zahlreiche solche Statuen, die Jesus Christus als Gegeißelten zeigen. Das hat zu allererst...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.18
 871×   19 Bilder

Video
Eine Tradition an Ostern: Kein Fest ohne verzierte Eier

Eine feste Tradition über die Osterfeiertage ist das Bemalen und Verzieren von Eiern. Die Kunstwerke werden dann am Ostersonntag versteckt und von Kindern gesucht. Die meisten Ostereier im Allgäu besitzt wohl Monica Meyer-Nusser aus Nesselwang. In ihrem Museum stehen rund 2.500 Eier aus der ganzen Welt. Entdeckt und gekauft hat sie die Einzelstücke auf Märkten in ganz Deutschland, auch auf Ihren Reisen quer über den Globus findet sie immer wieder besondere Eier. Für sie ist einfach das...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.03.18
 151×

Verzicht
Wie haltens die Allgäuer mit dem Fasten?

Wenn der Fasching vorbei ist, geht sie wieder los - die Fastenzeit. Von Aschermittwoch bis zur Osternacht wird 40 Tage lang auf etwas verzichtet, das sonst fester Bestandteil des alltäglichen Lebens ist. Sei es das Fasten von Fleisch, Fernsehschauen oder Alkohol: Hauptsache der Verzicht fällt schwer. Die christliche Fastenzeit soll an den Leidensweg Christi erinnern. Einst gab es strenge Abstinenz-Regeln: Kein Fleisch, keine Milchprodukte, kein Alkohol und keine Eier während der gesamten...

  • Kempten
  • 02.02.18
 73×

Musik
Monumentales Osterkonzert in Honsolgen

Musikkapelle Honsolgen sorgt mit verschiedenen Stilrichtungen für ein gut gefülltes Vereinsheim. Für viele Musikfreunde in Honsolgen und darüber hinaus gehört zum Ostersonntag das Frühjahrskonzert der Musikkapelle zwingend dazu. Auch heuer war das Vereinsheim wieder auf den letzten Platz gefüllt. Die Musiker unter Leitung von Christian Mayr hatten ein in weiten Teilen festlich geprägtes Programm unter dem Motto 'Monumente' erarbeitet. Einen Wechsel hatte es bei den Moderatoren gegeben: Das...

  • Buchloe
  • 20.04.17
 828×   3 Bilder

Video-Reportage
Marina Lechleiter (20) aus Faistenoy backt mit all-in.de ein Osterlamm

Etwas versteckt ist der Ferienhof Lechleiter in Faistenoy bei Oy-Mittelberg gelegen. Marina Lechleiter genießt dort jeden Tag eine wunderschöne Aussicht auf das Alpenpanorama und auf Schloss Neuschwanstein, ein kleiner weißer Punkt zwischen den Allgäuer Bergen. Sie will die nächste Bayerische Milchkönigin werden. Die 20-Jährige wohnt zusammen mit ihrer Familie auf dem Bauernhof. Außerdem leben Kühe, Hühner, eine Ziege und zwei Katzen auf dem Hof. Marinas Lieblingskuh heißt Mari. So ist...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.04.17
 131×

Facebook-Aufruf
Den letzten Wunsch des Vaters erfüllt: Kemptenerin findet nach 30 Jahren ihre Halbschwester

Ostern ist Auferstehung, Leben und Heil - so die christliche Osterbotschaft. Ein gemeinsames Leben von Hanne Stich (45) und Marion Vöhringer (52) beginnt nicht nur an Ostern, es ist selbst wie ein Stück österlicher Neubeginn. Denn nach über 30 Jahren ohne Kontakt haben sich die Halbschwestern wiedergefunden. Ein Moment des großen Glücks. Zusammengeführt haben sie aber Schmerz und Trauer an den Kartagen. Denn der Vater von Hanne Stich und Marion Vöhringer ist todkrank. Ihm will seine Tochter...

  • Kempten
  • 29.03.16
 71×   9 Bilder

Fotografie
Christoph Schwarz zeigt in Hirschegg Schwarz-Weiß-Aufnahmen von der Heiligen Woche

Das Kunstprojekt 'Gefährtungen' in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde im Kleinwalsertal geht weiter: Der Würzburger Fotograf Christoph K. Schwarz zeigt in der evangelischen Kreuzkirche in Hirschegg Schwarz-Weiß-Aufnahmen von der 'Semana Santa', der 'Heiligen Woche' in Spanien, die von Palmsonntag bis zum Osterfest dauert. Die Aufnahmen entstanden in der Kleinstadt Garachico auf der Kanareninsel Teneriffa . Die Ausstellung dauert bis 1. Juni. Die Kirche ist täglich ab 10 Uhr...

  • Kempten
  • 21.03.16
 447×

Tierisch
So viele Osterhasen auf einem Haufen! Zu Besuch beim Rassekaninchenzuchtverein in Kempten

Horst Bräuninger ist seit zwölf Jahren Vorstand im Rassekaninchenzuchtverein B276 in Kempten. 'Viele haben ja daheim Kaninchen und betreiben das als Hobby. Wir sind darauf aus, reinrassige Kaninchen zu züchten', erzählt der 69-Jährige. Aber warum? Warum wird man Kaninchenzüchter? Angefangen hat seine Liebe zu den Vierbeinern, vor etlichen Jahren, als er seiner Tochter ein Kaninchen zu Ostern schenkte. Aus einem Hasen wurden dann zwei und irgendwann kam die Idee, in den Kaninchenzuchtverein...

  • Kempten
  • 18.03.16
 391×   2 Bilder

Fisch-Rezept
Küchenchef mit 23 Jahren: Christian Bauch kocht im Restaurant Inizio in Ofterschwang

Lachs auf Blattspinat mit Tagliatelle an Kräutersoße 'Heute koche ich Lachs auf Blattspinat mit Tagliatelle an Kräutersoße', sagt Christian Bauch. Der 23-Jährige ist Küchenchef im Inizio. Der Name des Restaurants leitet sich vom lateinischen initio ab, was so viel bedeutet wie am Anfang, und das hat seinen Grund: Das Inizio ist das Azubi-Restaurant des Hotels Sonnenalp in Ofterschwang. Christian hat seine Ausbildung vor drei Jahren abgeschlossen. Nachdem er sich in der Küche des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.16
 28×

Osterverkehr
Vor allem in den Ferien und an Wochenenden stauen sich auf der A7 die Autos

Durchs Nadelöhr in südliche Gefilde An der Autobahnraststätte Allgäuer Tor dröhnt Buddys 'Ab in den Süden' aus den Lautsprechern. Das will man auch - angesichts des Windes, der Regentropfen quer über die Tankstelle bläst. Es ist Gründonnerstagnachmittag - wo bleiben da die erwarteten Automassen? 'Zigtausende hängen vor Kassel', sagt Michael Hermeling. Der Hesse ist mit Frau Katharina, Tochter Joy und Hund Ecco unterwegs nach Mazzano Romana in Italien. Sie sind knapp dem Stau, der durch einen...

  • Kempten
  • 04.04.15
 2.547×

Religiöses Brauchtum
Tradition: Wie ein Schreiner aus Hinterstein Karfreitags-Ratschen baut

Hermann-Josef Schratz (46) aus dem Oberallgäuer Hinterstein baut Rätscha. So heißen die Ratschen oder Klappern in der Gegend, in der der Schreiner und Landwirt aufgewachsen ist und lebt. Sein Auftrag: Dafür sorgen, dass die Buaba (und mittlerweile auch Fehla) am Karfreitag an die Gottesdienste und Gebete erinnern können. Kurz vor Ostern, während der Grabesruhe von Jesus, ruhen auch die Glocken. In katholischen Gegenden ziehen daher Kinder (oft Ministranten) durch die Ortschaften und rufen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.15
 798×

Karfreitag
Familie Ripfel betreibt eine Fischzucht bei Ottobeuren und hat in der Osterwoche alle Hände voll zu tun

1.500 fangfrische Fische wandern in der Karwoche durch die Hände von Karl August Ripfel und dessen Sohn Michael. Pro Tag wohlgemerkt. Die Zeit vor Ostern bedeutet Stress für die Fischwirtschaftsmeister der Ottobeurer Fischzucht Ripfel, denn 'wir müssen wesentlich mehr Masse rausholen', sagt Michael Ripfel. Der 27-Jährige spricht von einer vierfachen Menge im Vergleich zum normalen Geschäft, die an Feinkosthändler und Gastronomie geliefert wird. Beim 'Kleinverkauf', also beim Verkauf direkt an...

  • Memmingen
  • 02.04.15
 96×

Wetter
Nach dem Sturm kommt der Schnee: Auch an Ostern im Allgäu kein Frühling in Sicht

Nach Durchzug von Sturmtief Niklas hat sich gestern die Lage im Allgäu weitgehend normalisiert. Nach Angaben von Polizeisprecher Christian Eckel gab es am Mittwochmorgen bei einem starken Schnee- und Graupelschauer noch mehrere Unfälle auf der A7 im Bereich Füssen sowie Lauben und Dietmannsried (Oberallgäu). Dabei sei aber niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Noch nicht abzuschätzen ist der Schaden, der in den Wäldern durch das Sturmtief angerichtet wurde. 'Nach einer ersten groben...

  • Kempten
  • 02.04.15

Ostereiersuchen
Wo war der Hase? Osternestsuche für Kinder in Memmingen

Dass heutzutage der Osterhase Eier bemalt und versteckt, ist eine relativ junge Tradition. Früher war beispielsweise in der Schweiz der Kuckuck dafür zuständig. In Teilen Deutschlands war das dagegen die Aufgabe des Fuchses und in Thüringen des Storchs. Aber zurück ins Hier und Jetzt: In Memmingen war am Wochenende auf jeden Fall Meister Lampe unterwegs. Er hatte auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau süße Osterüberraschungen versteckt. Und die Kinder dort konnten sich auf die Suche...

  • Kempten
  • 21.04.14
 301×

Reportage
1.300 handbemalte Eier: Ein Osterbrunnen für Oberstaufen

Unzählige Arbeitsstunden, rund 65 Meter Girlanden und unglaubliche 1.300 Eier – größtenteils handbemalt. Der Osterbrunnen am Kirchplatz in Oberstaufen ist ein echtes Kunstwerk. Hinter dem schmucken Brunnen steckt aber mehr: Er soll Geschichte, Tradition und Botschaft in einem sein. Samstag 13 Uhr in Oberstaufen. Helmut Hollweck steht stolz vor dem Oberstaufener Marktbrunnen. Fertig, ruft der 75-Jährige und grinst: Die Krone sitzt gerade, alle Eier sind gut zu sehen. Und wo sollen jetzt die...

  • Oberstaufen
  • 17.04.14
 216×

Straßenverkehr
Sieben Kilometer Baustelle auf der A7 bei Woringen bis Juli

Eine insgesamt sieben Kilometer lange Baustelle entsteht derzeit auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Grund dafür sind umfangreiche Kanalsanierungsarbeiten auf 4.640 Metern Länge, teilte die Autobahndirektion Südbayern (Dienststelle Kempten) mit. Die Kosten belaufen sich auf 1,37 Millionen Euro. Laut Direktion können Verkehrsbehinderungen auftreten. Die Arbeiten sollen sich bis Mitte Juli hinziehen, sie werden in erster Linie im Bereich des Mittelstreifens stattfinden. Aufgrund...

  • Kempten
  • 15.04.14
 212×

Religion
Hellengerst stellt am Palmsonntag den Kreuzweg mit Spielszenen nach

Eine lebendige Passion: Die Idee dazu hatte die ehemalige Hellengerster Pfarrgemeinderatsvorsitzende Edeltraud Martin vor sieben Jahren. Denn das Leiden Jesu, sein Kreuzweg - er sollte anschaulich werden für die Menschen und ihnen so helfen zu begreifen, welche Botschaft darin steckt. Jedes Jahr strömen seither die Menschen in Scharen nach Hellengerst, um den Kreuzweg mitzuerleben. Der Kreuzweg und der Tod Jesu: Für alle Gläubigen soll am Ende dieses Weges die Erkenntnis stehen, dass Jesus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.13
 26×

Wetter
Meteorologie: An den Osterfeiertagen wird es wärmer im Allgäu

Das Hoffen auf Ostern Pünktlich zu den Osterfeiertagen werde es wohl deutlich wärmer werden, sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteomedia. Doch zunächst sei es über das kommende Wochenende hinaus kühl. Mit einer Ausnahme: Wer frei nehmen kann, der sollte das am Freitag tun, sagt Schug. Da sei es dann insbesondere in den Bergen sonnig - bei besten Wintersportverhältnissen in den meisten Skigebieten im Allgäu. Ab Gründonnerstag soll es nach einem Kaltstart in der Karwoche milder...

  • Kempten
  • 20.03.13
 431×

Interview
Urlaub an Ostern? Geht nicht. - Kaufbeurer Kirchenmusiker Daniel Herrmann im Interview

Kirchenmusiker Daniel Herrmann (37) von der Kaufbeurer Stadtpfarrkirche St. Martin ist in diesen Tagen viel beschäftigt – Am Sonntag Messe mit Chor und Orchester Daniel Herrmann ist Kirchenmusiker mit Leib und Seele. Der gebürtige Kemptener studierte in München an der Musikhochschule Zither und Kirchenmusik. Später kam das Studium der Musikwissenschaften hinzu. Und bei einem einjährigen Aufenthalt im schweizerischen Basel spezialisierte er sich zudem auf Alte Musik. Seit 2007 ist er...

  • Kempten
  • 07.04.12
 65×

Theater
Theater: Neun Termine in Unterigling

An Ostern sind die Kassen leer Griechenland ist pleite, Schlecker ist pleite. Die Kassen sind leer. Unsicherheit macht sich breit – auch in Igling. Dort allerdings nur auf der Bühne. 'Die Kassen sind leer' lautet der Titel des Stücks des Theatervereins Igling, das heuer an und nach Ostern im Pfarrsaal in Unterigling gespielt wird. Die Darsteller um Regisseur Eugen Sirch haben fleißig geprobt. Nun freuen sich alle auf die Premiere. Der Kartenvorverkauf läuft gut, sagt Vorsitzender Peter...

  • Buchloe
  • 05.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020