Ostern
Special Ostern ÜBERSICHT

Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Polizei
Symbolbild

Diebstahl
Unbekannter klaut Osternester aus Garten: Polizei besorgt Ersatzsüßigkeiten beim "Osterhasen"

Unbekannte haben in der Nacht auf Ostersonntag drei Osternester aus einem Garten in Thalhofen gestohlen - die Nester waren eigentlich für die Kinder des Hauses bestimmt. Um zu verhindern, dass die Kinder an Ostern leer ausgehen, kümmerte sich die Marktoberdorfer Polizei aber schnell um Ersatz.  "Auf Grund der guten Verbindung zwischen der Polizei und dem Osterhasen konnten allerdings in letzter Sekunde noch Süßigkeiten für die 5-, 7- und 9-jährigen Kinder organisiert werden", schreibt das...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.20
  • 22.158× gelesen
  •  2
Lokales
So wie an Palmsonntag am kleinen Hausaltar verfolgen viele Marktoberdorfer die Übertragungen.

Ostern
Gottesdienste in Marktoberdorf finden via Bildschirmübertragung statt

Wegen der Allgemeinverfügung sind Gottesdienste nicht erlaubt. Die Gottesdienste rund um das Osterfest in der Kirche St. Martin in Marktoberdorf werden dieses Jahr daher via Live-Übertragung stattfinden, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe.  Demnach werden Pfarrer Oliver Rid, Kaplan André Harder, Diakon Elmar Schmid, das Pastoralteam allein im Altarraum stehen, die Organistin wird ein Auferstehungslied anstimmen. „Es wird diesmal anders als sonst, die Osterfreude...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.20
  • 1.659× gelesen
Lokales
Das Licht es auferstandenen Christus siegt über die Dunkelheit. Das war die zentrale Botschaft der Osterfeiern. In der Osternacht segnete Pfarrer Oliver Rid in der Pfarrkirche St. Martin mit der entzündeten Kerze das Taufwasser.

Ostern
Marktoberdorfer Christen feiern Jesu Auferstehung in festlichen Gottesdiensten

Mit festlichen Gottesdiensten haben die Christen auch in Marktoberdorf das Hochfest der Auferstehung Jesu gefeiert. Nachdem in der Osternacht die dunkle Stadtpfarrkirche St. Martin mit dem Licht des Osterfeuers und der Kerzen erleuchtet worden war, strahlte bei der Messe am Ostersonntag die Sonne ins festlich geschmückte Gotteshaus. Die Freude über das österliche Geschehen zeigte sich auch beim „Halleluja“ aus Händels Messias und bei der Krönungsmesse von Mozart, die der Kirchenchor und das...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.19
  • 399× gelesen
Lokales
Der Marktoberdorfer Stadtpfarrer Wolfgang Schilling im Glockenturm der Pfarrkirche St. Martin. Er sagt: „So ein Glockengeläut sorgt für eine besondere Atmosphäre.“

Ostern
St. Martin-Glockenturm in Marktoberdorf: Glocken schwingen im Leben der Menschen mit

Seit dem frühen Mittelalter schwingen Glocken im Leben der Menschen mit. Sie jubilieren bei Taufen und Hochzeiten, warnen vor Not und Gefahr und anrückenden Feinden und läuten traurig bei Beerdigungen, sagt Pfarrer Schilling. Ihre Schläge markieren aber auch das Verrinnen der Zeit, zerteilen sie in Morgen, Mittag, Abend und Nacht. Sie geben den Takt an in unserem Leben. Vom St. Martin-Glockenturm klingen die kleine Marien- oder Betglocke (aus dem Jahr 1695), die „Seelerin“ (1716), die...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.18
  • 580× gelesen
Lokales
In einer beleuchten Nische im Vorzeichen der Pfarrkirche steht der Sulzschneider Kerker-Heiland (im blauen Gewand), in einer Beichtkapelle der in Stötten. So wird Jesus, nachdem ihn Pontius Pilatus der biblischen Überlieferung nach zur Geißelung freigegeben hatte, oft dargestellt.

Karfreitag
Warum es in Marktoberdorf und Umgebung so viele Kerker-Heilande gibt

Überlebensgroß steht Jesus Christus da. Im Eingangsbereich, dem sogenannten Vorzeichen, der Pfarrkirche in Sulzschneid. Übermenschliches Leid spricht aus seinem Gesicht, er hat die Dornenkrone auf dem Kopf, die Hände sind angekettet. Ein Anblick, der fesselt – und der zum Karfreitag, an dem Christen in der ganzen Welt des Sterbens Jesu Christi gedenken, wieder in den Fokus rückt. In der Region stehen zahlreiche solche Statuen, die Jesus Christus als Gegeißelten zeigen. Das hat zu allererst...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.18
  • 574× gelesen
Lokales

Glauben
Marktoberdorfer Pfarrer: Bedeutung von Ostern für viele Menschen schwer greifbar

Nur ein Drittel der Deutschen verbindet mit Ostern die Auferstehung Jesu von den Toten. Konfrontiert man den Marktoberdorfer Pfarrer Klaus Dinkel mit dem Umfrageergebnis, zeigt der sich darüber 'kaum überrascht'. Aus seiner Erfahrung können die meisten Menschen lediglich zu Weihnachten den christlichen Hintergrund zuordnen. Bei Karfreitag und Ostersonntag wird es für viele schon deutlich schwerer. Und die Bedeutung von Pfingsten herzuleiten ist bereits nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. 'Das...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.17
  • 19× gelesen
Lokales

Palmsonntag
Palmprozession mit echtem Esel in Marktoberdorf

Überall im mittleren Ostallgäu gedenken Christen am Sonntag dem umjubelten Einzug Jesu in Jerusalem. Vielerorts, auch in Marktoberdorf, wird bei der Palmprozession ein Esel mitgeführt. Schließlich soll Jesus am Palmsonntag, der seinem Leiden und Sterben vorausgeht, auf einem Esel geritten sein, wie die biblischen Evangelien bezeugen. Vielerorts, in Günzach genau wie in Lengenwang, in Stötten ebenso wie in Ebenhofen, wird pünktlich zur Palmprozession zudem ein Osterbrunnen mit bunten Eiern...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.17
  • 106× gelesen
Lokales

Kirche
Christen feiern das Ostergeheimnis in Marktoberdorf - Auch die Flüchtlinge spielen in den Predigten eine Rolle

'Dieser Christus, der das Leid der Welt an sich zutiefst erfahren hat, der schaut auf uns und der ermutigt uns zu den Werken der Barmherzigkeit', appellierte Stadtpfarrer Wolfgang Schilling in seiner Predigt in der Pfarrkirche St. Martin an die Gemeinde, das Naheliegende zu tun, beispielsweise die Hungernden zu sättigen oder die Fremden aufzunehmen. Mit alten und neuen Osterliedern, angestimmt und begleitet vom Kirchenchor unter der Leitung von Johanna Schmid-Eiband sowie Hildegard Rabus an...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.16
  • 37× gelesen
Lokales

Ostern
Hochbetrieb auf dem Hühnerhof in Aleuthen

Vor Ostern herrschte Hochbetrieb auf dem Hühnerhof in Aleuthen. Schließlich wollen die Kunden fürs Fest frische Eier. Da gab es für Familie Deiß, die im Jahr 2002 vom Milchviehbetrieb auf Hühner umgestellt hat, alle Hände voll zu tun. Mehr über Familie Deiß und den Hühnerhof erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 04.04.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Marktoberdorf
  • 03.04.15
  • 164× gelesen
Lokales

Kirche
AZ-Redakteur aus Marktoberdorf lässt seine Tochter in der Osternacht taufen

Heiko Wolf ist nervös Anna wird in der Osternacht in Marktoberdorf getauft. Ihr Vater erzählt über die Vorbereitungen. Sie reichen vom Vorgespräch mit dem Pfarrer über die Wahl des Taufkleides bis hin zur Auswahl des Restaurants. Unter anderem erzählt er: Neben der Freude, einen Ostertäufling zu haben, freut es den Pfarrer auch, dass wir unsere Tochter Anna Helene nannten. Denn auf dem Bogen über dem Taufbecken findet sich in der Martinskirche ein Fresko der heiligen Helena. Apropos...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.15
  • 76× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ostallgäu
Ferientipp zur Osterzeit

Wetterunabhängig die Region erkunden - Reise durch die Kunstgeschichte In unseren Museen erleben Besucher die Geschichte der vier KönigsCard Regionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Ob die Südseesammlung in Obergünzburg, das Franz Marc Museum in Kochel am See, das Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau, das Schloßmuseum Murnau oder die Burgenwelt Ehrenberg in Tirol, für jeden Gast ist das passende kulturelle Highlight dabei. Eine Reise durch die Kunstgeschichte ist...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.15
  • 32× gelesen
Lokales

Osterkonzert
Stadtkapelle überzeugt unter Stefan Webers Dirigierstab

Zu den viel strapazierten - und doch oft zutreffenden - Redensarten gehört die von den neuen Besen, die gut kehren. Eine passende Erfahrung macht gerade die Stadtkapelle Marktoberdorf, deren neuer Dirigent Stefan Weber sich beim Osterkonzert im Modeon erstmals einer größeren Öffentlichkeit präsentierte. Es werde ein Programm geben, das für jeden etwas bietet, sagte der neue musikalische Chef im Vorfeld des Konzerts - und sollte Recht behalten. Schon im ersten Stück «La Quintessenza» von...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.11
  • 68× gelesen
Lokales

Ostergottesdienste
Christen feiern das Hochfest der Auferstehung

Gut besuchte katholische und evangelische Gottesdienste - «Große Sehnsucht nach Gott» In gut besuchten Gottesdiensten haben die Marktoberdorfer Christen das Hochfest der Auferstehung Jesu gefeiert. So wurde in der katholischen Osternacht am Samstagabend in St. Martin «Jesus, das Licht» mit der am Osterfeuer entzündeten Osterkerze symbolisch in die dunkle Stadtpfarrkirche getragen und im «Exsultet» dessen Lob gesungen. Und mit dem frisch geweihten Taufwasser wurden die Kleinkinder Emma und Jamie...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.11
  • 25× gelesen
Lokales

Nachgefragt
Kindergartenkinder haben sich gut aufs Fest vorbereitet

Osterhase geht Lisa bis ans Kinn Er hat ganz lange Löffel, einen dicken Bauch, einen Korb auf dem Rücken oder locker über die Schulter gehängt und er geht der vierjährigen Lisa gerade mal bis ans Kinn: Die Kinder der Regenbogengruppe des Kindergartens an der Buchel haben ihn - bis auf «ein Ohrspitzel» - zwar auch noch nie gesehen. Aber so stellen sie sich den Osterhasen vor, der ihnen morgen wieder ein Nest in Wohnung oder Garten verstecken wird. Schon seit Wochen dreht sich in dem Haus an der...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.11
  • 18× gelesen
Sport

Turnen
TG Allgäu trainiert über Ostern auf spezielle Art und Weise

Häschen in der Grube Flieg, Häschen, flieg: Mit einer akrobatischen Luftnummer im Hasenkostüm starteten die Zweitliga-Turner der TG Allgäu ihre Saisonvorbereitung. Stephan Urbin (20) schwang sich pünktlich zu Ostern als Meister Lampe in der Turnhalle in Marktoberdorf vom Hochreck. Nach Unterschwung mit Grätsche landete er sicher - und zwar in der Grube! Sie ist etwa eineinhalb Meter tief und randvoll gefüllt mit Schaumstoff. «Egal ob Turner oder Hase: Aus unserer Schnitzelgrube hüpft jeder...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.11
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tage mit Sinn (9)
Zwischen Hoffen und unglaublichem Schmerz

Zwei Pfarrer und ihre unterschiedliche Sicht auf Karfreitag und Ostern Für die Christen ist es das wichtigste Fest überhaupt: Ostern. Die Auferstehung Christi wird gefeiert. Katholiken und Protestanten haben jedoch ihre jeweils ganz eigene Weise, sich dem höchsten kirchlichen Feiertag zu nähern. Der evangelische Dekan Jörg Dittmar aus Kempten und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat aus Buchloe erklären ihre Sicht auf Karfreitag und Ostern in unserer Reihe «Tage mit Sinn». Lappat:...

  • Marktoberdorf
  • 21.04.11
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020