Special Ostern ÜBERSICHT

Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

259×

Religion
Syrisch-Orthodoxe Christen feiern Ostern in Füssen

Mit Pfarrer Yevno Cepe haben die syrisch-orthodoxen Christen aus Füssen und dem Umland am Sonntag ihr Osterfest gefeiert. Sie richten sich bei dem Termin für das Fest der Aramäer – Jesus predigte in Aramäisch – traditionell nach dem Julianischen Kalender. Allerdings hatten sich zahlreiche Mitglieder der syrisch-orthodoxen Gemeinde in Füssen auch schon beim 'ökumenischen Palmsonntag' beteiligt. Schon früh um 6.30 Uhr hatten sich Frauen und Männer am Alten Füssener Friedhof im Gotteshaus...

  • Füssen
  • 12.04.15
114× 21 Bilder

Veranstaltung
Buchloer Ostermarkt: Trotz frostiger Temperaturen großer Andrang

Der Buchloer Ostermarkt wartete heuer zwar nicht wie im vergangenen Jahr mit frühlingshaftem Wetter auf - zeitweise kamen gar dicke Flocken vom Himmel. Doch mit Mütze und Schal ausgestattet ließ es sich vorzüglich bummeln, Kaffee trinken oder auch nur die Marktatmosphäre genießen. Um die Mittagszeit waren so viele Menschen unterwegs, dass es in der Bahnhofstraße kaum noch ein Durchkommen gab. Die Verkaufs-Klassiker wie Wachstücher, Ochsengallenseife, Murmeltiersalbe und Gurkenhobel zogen wie...

  • Buchloe
  • 07.04.15
32×

Kirche
Katholische und evangelische Christen in und um Kaufbeuren feiern Ostern

Es ist in Kaufbeuren mittlerweile Tradition, dass sich am frühen Morgen des Ostersonntags katholische und evangelische Christen auf dem Vorplatz der Stadtpfarrkirche St. Martin treffen. Noch vor Sonnenaufgang. Nach der Segnung des Osterfeuers entzündeten heuer die beiden evangelisch-lutherischen Pfarrerinnen Ulrike Butz und Michaela Kugler die Osterkerze von St. Martin, danach war der katholische Pfarrer Bernhard Waltner mit der Kerze der Dreifaltigkeitsgemeinde an der Reihe. Anschließend zogen...

  • Kempten
  • 07.04.15
28×

Brauch
Neuer Teilnehmerrekord bei traditioneller Osternestsuche in Memmingen

Trotz eines eisigen Ostwindes ist der Osterhase mit seinen Helfern fast ins Schwitzen geraten: Rund 600 Kinder sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord bei der schon traditionellen Osternestsuche im Memminger Stadtpark 'Neue Welt'. Der Verein 'Freunde der Landesgartenschau Memmingen 2000' (LGS-Freunde) hatte die Suche am Vormittag des Ostersonntags heuer zum 14. Mal organisiert. Zwar musste der Streichelzoo ausfallen – Hasen und Schafe blieben wegen der Kälte im Stall – die Kinder...

  • Memmingen
  • 06.04.15
49×

Pazifismus
Bodensee-Ostermarsch gewinnt immer mehr Teilnehmer

Interview mit dem Lindauer Lothar Höfler dem dem internationalen Organistationskomitee Etwa 500 Teilnehmer erwarten die Veranstalter des Bodensee-Ostermarschs in Bregenz am Ostermontag. Die Generation, die diese Friedensmärsche vor allem in den 80er Jahren hat aufleben lassen, ist mittlerweile im Seniorenalter. Trotzdem kommen auch immer mehr junge Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Bodensee, um für eine friedliche Welt zu demonstrieren. Der Westallgäuer hat den...

  • Lindau
  • 04.04.15
22×

Ostern
Füssener Kindergartenkinder testen Schokohasen

Die kleinen Experten kommen zu überraschenden Ergebnissen Umringt von ihren Kindergartenfreunden macht Amy ihren Mund weit auf, hält den Schokohasen mit beiden Händen fest und beißt ihm mit einem Knacken die Ohren ab. Und wie schmeckt er? 'Gut', sagt sie und beißt gleich noch einmal ab. Aber schmeckt der lilafarbene jetzt besser als der mit der Glocke um den Hals oder der vom Konditor mit der weißen Karotte im Arm oder der mit Schokolinsen im Bauch oder vielleicht doch der mit den bunten Eiern...

  • Füssen
  • 04.04.15
29×

Ferienprogramm
Sabine Pöpp vom Mehrgenerationenhaus in Kaufbeuren bastelt und backt mit Kindern

Ein buntes Osterei in einem geflochtenen, verzierten Kränzchen aus Hefeteig: Stolz präsentieren die Jungen und Mädchen, was sie gemeinsam mit Sabine Pöpp in den vergangenen zwei Stunden geschaffen haben. Seit gut fünf Jahren steckt sie im Mehrgenerationenhaus Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren mit ihrer Backleidenschaft an und bastelt mit ihnen nebenbei noch für den Ostertisch. Sabine Pöpp, die vom Kleingebäck bis zu Hochzeitstorten alles zaubert, kennt das Backen zu Ostern von Kindheit...

  • Kempten
  • 04.04.15
30×

Legende
In Kempten ist es dem Osterhasen zu kalt

Der Osterhase kommt und bringt Eier. Hasen bevorzugen ansonsten aber mildere Ackerbaugebiete. Bei uns ist es ihnen zu kalt Das Typische an ihm sind die langen Löffel. So heißen die langen Ohren des Osterhasen. Er kann gut lauschen, hört viel - und wenn es ihm zu laut wird, versteckt er sich, der (Oster-) Hase. Vielleicht hat ihn deshalb noch niemand gesehen. Aber auf den Eier bringenden Osterhasen ist Jahr für Jahr Verlass. Nicht aber auf den Feldhasen. Der zeigt sich einfach nicht. In der Nähe...

  • Kempten
  • 04.04.15
43×

Osterverkehr
Vor allem in den Ferien und an Wochenenden stauen sich auf der A7 die Autos

Durchs Nadelöhr in südliche Gefilde An der Autobahnraststätte Allgäuer Tor dröhnt Buddys 'Ab in den Süden' aus den Lautsprechern. Das will man auch - angesichts des Windes, der Regentropfen quer über die Tankstelle bläst. Es ist Gründonnerstagnachmittag - wo bleiben da die erwarteten Automassen? 'Zigtausende hängen vor Kassel', sagt Michael Hermeling. Der Hesse ist mit Frau Katharina, Tochter Joy und Hund Ecco unterwegs nach Mazzano Romana in Italien. Sie sind knapp dem Stau, der durch einen...

  • Kempten
  • 04.04.15
174×

Ostern
Hochbetrieb auf dem Hühnerhof in Aleuthen

Vor Ostern herrschte Hochbetrieb auf dem Hühnerhof in Aleuthen. Schließlich wollen die Kunden fürs Fest frische Eier. Da gab es für Familie Deiß, die im Jahr 2002 vom Milchviehbetrieb auf Hühner umgestellt hat, alle Hände voll zu tun. Mehr über Familie Deiß und den Hühnerhof erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 04.04.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Marktoberdorf
  • 03.04.15
120×

Kirche
AZ-Redakteur aus Marktoberdorf lässt seine Tochter in der Osternacht taufen

Heiko Wolf ist nervös Anna wird in der Osternacht in Marktoberdorf getauft. Ihr Vater erzählt über die Vorbereitungen. Sie reichen vom Vorgespräch mit dem Pfarrer über die Wahl des Taufkleides bis hin zur Auswahl des Restaurants. Unter anderem erzählt er: Neben der Freude, einen Ostertäufling zu haben, freut es den Pfarrer auch, dass wir unsere Tochter Anna Helene nannten. Denn auf dem Bogen über dem Taufbecken findet sich in der Martinskirche ein Fresko der heiligen Helena. Apropos Taufbecken:...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.15
32×

Kirche
Waaler Mesner haben vor Ostern viel zu tun

Die Tage zwischen Palmsonntag und Ostermontag bedeuten für die beiden Waaler Mesner Rita Klausner und Eulogius Schweinberger viel Stress und Arbeit. In dieser Zeit geht es Schlag auf Schlag. Jeden Tag steht etwas anderes an: Buß- und Kreuzwegandachten, Anbetungsstunden, die Einführung des Altarsakraments für das letzte Abendmahl am Gründonnerstag, die Karfreitagsliturgie und dann der Höhepunkt: die Osternacht. Erst wird die Kirche geschmückt, dann – für Karfreitag – komplett...

  • Buchloe
  • 03.04.15
258×

Ostern
Helga Heckelsmüller fertigt zerbrechliche Kunstwerke aus Eierschalen

Wenn Helga Heckelsmüller sich an die Arbeit macht, kann der Osterhase einpacken: Seit etwa 40 Jahren verziert sie nicht einfach Ostereier – es sind kleine ovale Welten, die sie erschafft. Darin zu Hause sind neuerdings winzige rotbackige Figürchen, Bäume, Blumen und Tiere aus Papier. Als Bleistiftzeichnung erblicken die munteren Männlein das Licht der Welt. Dann kommt Farbe ins Spiel, bevor jedes einen Platz in der Schale findet, die mit handgeschöpftem Papier verstärkt ist. 'Ich klebe die...

  • Memmingen
  • 03.04.15
20×

Regionalliga Bayern
FC Memmingen will am Samstag Heimserie gegen TSV Buchbach ausbauen

Reinhardt erwartet gegen Buchbach Kampfgeist von Anfang an Der FC Memmingen will am Karsamstag (14 Uhr) in der Fußball-Regionalliga Bayern gegen den TSV Buchbach seine ordentliche Heimserie ausbauen. In der Arena wurden bislang nur zwei Niederlagen kassiert, lediglich Tabellenführer Würzburger Kickers ist in dieser Bilanz besser und hat zuhause nur einmal verloren. Allerdings stehen bei den Memmingern daheim auch sechs Unentschieden zu Buche und wenn man auf den kommenden Gegner schaut, liegt...

  • 02.04.15
2.734×

Religiöses Brauchtum
Tradition: Wie ein Schreiner aus Hinterstein Karfreitags-Ratschen baut

Hermann-Josef Schratz (46) aus dem Oberallgäuer Hinterstein baut Rätscha. So heißen die Ratschen oder Klappern in der Gegend, in der der Schreiner und Landwirt aufgewachsen ist und lebt. Sein Auftrag: Dafür sorgen, dass die Buaba (und mittlerweile auch Fehla) am Karfreitag an die Gottesdienste und Gebete erinnern können. Kurz vor Ostern, während der Grabesruhe von Jesus, ruhen auch die Glocken. In katholischen Gegenden ziehen daher Kinder (oft Ministranten) durch die Ortschaften und rufen mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.15
1.125×

Karfreitag
Familie Ripfel betreibt eine Fischzucht bei Ottobeuren und hat in der Osterwoche alle Hände voll zu tun

1.500 fangfrische Fische wandern in der Karwoche durch die Hände von Karl August Ripfel und dessen Sohn Michael. Pro Tag wohlgemerkt. Die Zeit vor Ostern bedeutet Stress für die Fischwirtschaftsmeister der Ottobeurer Fischzucht Ripfel, denn 'wir müssen wesentlich mehr Masse rausholen', sagt Michael Ripfel. Der 27-Jährige spricht von einer vierfachen Menge im Vergleich zum normalen Geschäft, die an Feinkosthändler und Gastronomie geliefert wird. Beim 'Kleinverkauf', also beim Verkauf direkt an...

  • Memmingen
  • 02.04.15
102×

Wetter
Nach dem Sturm kommt der Schnee: Auch an Ostern im Allgäu kein Frühling in Sicht

Nach Durchzug von Sturmtief Niklas hat sich gestern die Lage im Allgäu weitgehend normalisiert. Nach Angaben von Polizeisprecher Christian Eckel gab es am Mittwochmorgen bei einem starken Schnee- und Graupelschauer noch mehrere Unfälle auf der A7 im Bereich Füssen sowie Lauben und Dietmannsried (Oberallgäu). Dabei sei aber niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Noch nicht abzuschätzen ist der Schaden, der in den Wäldern durch das Sturmtief angerichtet wurde. 'Nach einer ersten groben...

  • Kempten
  • 02.04.15
42×

Konzert
Osterrock in der Arena Ehrenberg

Am Sonntag, 5. April, sorgen die Schlagerschlampen, Volboat und Diskavery für Stimmung Bereits zum elften Mal findet in der Arena Ehrenberg in Reutte das Rock-Event 'Osterrock' statt. Am Sonntag, 5. April, kommen Freunde der gepflegten Rockmusik ab 20 Uhr auf ihre Kosten. Für 2015 haben die Veranstalter wieder Stars aus der Rockszene verpflichten können. Mit dabei sind die Schlagerschlampen. Wer glaubt, dass die Schlagerschlampen nur eine Coverband für Stimmungshits ist, liegt falsch. Songs wie...

  • Füssen
  • 01.04.15
191×

Markt
Österliches Bummeln in Buchloe

Am Ostermontag herrscht wieder Ausnahmezustand in der Buchloer Bahnhofstraße. Auch in diesem Jahr ist die Straße für den Verkehr gesperrt, stattdessen können Buchloer und Besucher vom Rathaus bis zum Bahnhof auf dem traditionellen Ostermarkt zwischen 10 Uhr und 17.30 Uhr von einem Stand zum nächsten bummeln. An die 160 Händler kommen dazu in die Gennachstadt und bauen ihre Waren von Textilien über Schmuck und Spielzeug bis hin zu Gewürzen auf. Auch für das leibliche Wohl wird an verschiedenen...

  • Buchloe
  • 31.03.15
21×

Spezialität
Buchloer Zeitung gibt Tipps zur richtigen Lagerung von Ostereiern

Auch der Frischegrad kann geprüft werden Ob nun bunt angemalt und hart gekocht oder gebacken im Hefezopf: Eier gehören zu den beliebtesten Speisen während der Osterfeiertage. Allerdings sind sie auch ein hochsensibles Lebensmittel. Experten der Initiative 'Zu gut für die Tonne' des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft erklären, wie Ostereier möglichst lange genießbar bleiben. Wie der Name schon sagt, ist das Eierfach in der Kühlschranktür der ideale Aufbewahrungsort für Eier....

  • Buchloe
  • 31.03.15
709×

Regelung
An Stillen Feiertagen muss Ruhe herrschen

Mit Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag stehen jetzt wieder sogenannte Stille Tage an. Was man an diesen Tagen beachten muss, erklärt Dietmar Ernst vom Landratsamt Unterallgäu. Demnach muss an Stillen Tagen der ernste Charakter dieser Tage gewahrt werden, andernfalls droht ein Bußgeld. Das bedeutet: Es besteht ein Tanzverbot, leise Hintergrundmusik ist mit Ausnahme von Karfreitag aber in Ordnung. In der Nacht auf Gründonnerstag, 2. April, darf ab 2 Uhr nachts nicht mehr gefeiert werden -...

  • Mindelheim
  • 30.03.15
38×

Tradition
Seeger Frauenbund pflegt Osterbrunnen-Brauch seit 20 Jahren

Vom Eingang des Seeger Pfarrheims aus muss man an diesem Tag nur seiner Nase nachgehen, um die Frauen des Frauenbunds beim Kranzen für den Osterbrunnen zu finden - es riecht überall nach frischem Grün. Seit 20 Jahren treffen sich die Mitglieder vor dem Palmsonntag, um gemeinsam die Bögen und den Schmuck zu gestalten. 'Am Anfang mussten wir dafür ganz schön kämpfen', erinnert sich Agnes Roth. Denn den fränkischen Brauch lehnten Einzelne in Seeg ab. Doch der Frauenbund hat sich durchgesetzt und...

  • Füssen
  • 28.03.15
79× 5 Bilder

Brauchtum
Pfarrheim Hegge: So werden Palmboschen zu Ostern gebunden

Keiner will der Palmesel sein. Als Palmesel verspottet wird in katholischen Familien derjenige, der am Palmsonntag als Letzter aufsteht. Daran erinnern sich Frauen aus Hegge beim Binden der Palmboschen im Pfarrheim. Die Palmboschen werden wiederum am Palmsonntag in der Kirche gesegnet, von den Gläubigen mit heim genommen und ein Jahr lang aufgehoben. Laut Überlieferung sollen sie vor Unheil, Krankheit und Blitzschlag schützen. In einer Bilderserie zeigen wir, wie Palmboschen zu Hause selber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.15
94×

Brauchtum
Ein kleines Familienunternehmen: Wie eine Pfrontener Familie den Brauch des Palmentragens pflegt

Jedes Jahr kurz vor Palmsonntag bildet sich beim 'Semalar' in Pfronten-Steinach ein kleines Familienunternehmen. Die Produkte: 98 Unterpfärrlar Palme. Opa Peter macht Stecken fertig und befestigt die Palmboschen mit Schlenggeruata. Oma Maria bindet Boschen. Die Söhne Max, 13 Jahre, und Hannes, 10, holen Aufträge ein und helfen beim Sammeln des 'Palmezuigs'. Mutter Simone ist die Managerin, die überall mithilft. 'Das geht nur, weil alle zusammen helfen', sagt sie. 'Es ist immer eine schöne Zeit,...

  • Füssen
  • 27.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ