Alles zum Thema Ostallgäu

Beiträge zum Thema Ostallgäu

Lokales
Der Ostallgäuer Jörg Leggewie koordiniert in Mosambik und Simbabwe einen Katastropheneinsatz nach dem Tropensturm Idai.

Interview
Ostallgäuer koordiniert in Mosambik und Simbabwe einen Katastropheneinsatz nach Tropensturm

Der Ostallgäuer Jörg Leggewie koordiniert in Mosambik und Simbabwe einen Katastropheneinsatz nach dem Tropensturm Idai. Am 15. März hatte der schwere Tropensturm weite Teile von Mosambik, Malawi und Simbabwe verwüstet und mit heftigen Regenfällen vor allem in Mosambik weite Landstriche unter Wasser gesetzt. Rund 700 Menschen sind nach Regierungsangaben ums Leben gekommen. Leggewie ist entsetzt darüber, wie langsam die Hilfe anlief.  Herr Leggewie, Sie koordinieren in Mosambik und Simbabwe...

  • Kempten
  • 05.04.19
  • 324× gelesen
Polizei
Symbolbild: Aufgrund des Schneefalls kam es am  11. März 2019 zu zahlreichen Unfällen im Allgäu.

Glätte
Schneebedingte Unfälle im Allgäu: Knapp 100.000 Euro Sachschaden an einem Tag

Ostallgäu Ein 75-Jähriger kam am Montagvormittag zwischen Untrasried und Hopferbach nach rechts von der Fahrbahn auf das Bankett ab. Aufgrund der Winterglätte brach das Heck seines Fahrzeugs aus und prallte auf der gegenüberliegenden Seite in ein Verkehrsschild. Durch den Aufprall überschlug sich der Wagen des 75-Jährigen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an dem Verkehrsschild sowie an dem Auto des Mannes beträgt etwa 7.300...

  • Kempten
  • 12.03.19
  • 4.517× gelesen
Lokales
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Personal
Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu wollen qualifiziertes Personal aus Ausland gewinnen

Experten rechnen damit, dass sich der Fachkräftemangel in der Kranken- und Altenpflege noch weiter verschärfen wird – bis 2025 könnten rund 150 000 zusätzliche Pflegekräfte benötigt werden. Das sei auch an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren deutlich zu spüren. Es sei immer schwieriger, qualifiziertes Pflegepersonal zu finden, so Pflegedirektor und Leiter nichtärztliches medizinisches Personal, Axel Wagner. Gleichzeitig gibt es in vielen anderen Ländern zu wenig Jobs für qualifizierte...

  • Kempten
  • 22.02.19
  • 607× gelesen
Lokales
Durch den Ausbruch der Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg werden nun auch Teile des Ostallgäus zur Sperrzone.

Tier-Seuche
Blauzungenkrankheit: Ostallgäu jetzt auch Sperrgebiet

Große Teile des Landkreises Ostallgäu werden ab Mitte nächster Woche Sperrgebiet zum Schutz vor der Blauzungenkrankheit. Das hat ein Amtstierarzt angekündigt. Hintergrund ist der Ausbruch der Virus-Erkrankung in einem baden-württembergischen Betrieb. Die Seuche wird durch Mückenstiche auf Schafe, Ziegen und Rinder übertragen. Die Kreise Oberallgäu und Lindau, Teile des Unterallgäus sowie die Städte Kempten und Memmingen sind schon seit einem Monat solche Sperrgebiete. Die Tiere können an...

  • Kempten
  • 22.02.19
  • 5.361× gelesen
Lokales
Angeln im Allgäu - das geht an einigen Gewässern auch schon, wenn die Seen eisfrei sind.

Angelkarte
Übersicht: Wo kann ich im Allgäu angeln?

Sie sind in keinem Angelverein und wollen mit einer Tageskarte fischen? Sie verbringen Ihren Urlaub im Allgäu und möchten mal auf Fischfang gehen? Oder Sie haben schlicht mal wieder Lust auf ein neues Gewässer? Nur wohin? Einen richtig guten Überblick über die Angelgewässer im Allgäu gab es bisher einfach nicht. Angelführer in Buchform bieten nicht den richtigen Überblick und im Angelgeschäft vor Ort gibt es auch meistens nur Tageskarten für eine Handvoll Seen und Fließgewässer in der...

  • Kempten
  • 12.04.18
  • 12.785× gelesen
Lokales

Marathon
Hunderte Radler durchs Ostallgäu auf dem Weg zum Auerberg

Zum 13. Mal fiel am Sonntagmorgen der Startschuss zum Mountainbike-Auerberg-Marathon. Etwa 500 Radler nahmen die Strecken in Angriff. Angeboten wurden zwei Varianten. Eine über fast 70 Kilometer mit circa 1.000 Höhenmetern von Kaufbeuren durch das Ostallgäuer Voralpenland hinauf auf den Auerberg und wieder zurück. Und eine etwas einfachere Route, bei welcher der Auerberg nicht zu bewältigen ist. Allerdings war auch diese Strecke immerhin 44,5 Kilometer lang. Die Bedingungen waren in...

  • Kempten
  • 10.05.15
  • 10× gelesen
Lokales

Neujahr
Manuel Löffler (20) aus Kaufbeuren feiert Silvester in den Bergen

Festessen, Feuerwerk, gute Wünsche zum neuen Jahrbis zum Abend des 31. Dezembers ist meistens eine Menge zu planen, zu organisieren und zu besorgen. Bis es soweit ist und um Mitternacht dann die Korken knallen, würde manch einer dem ganzen Trubel gerne entfliehen - und manch einer tut es einfach. So wie Manuel Löffler. Bereits das vergangene Silvester verbrachte der 20-Jährige mit Freunden in den Bergen, auf dem Säuling bei Füssen. 'Wir wollten einfach mal was anderes machen', sagt er. In...

  • Kempten
  • 31.12.14
  • 19× gelesen
Lokales

Geschichte
Mauerfall-Zeitzeugin aus Lindenberg: Ich werde immer ein Ossi sein

Anke Dannenberg erlebte die Wendezeit als junge Frau hautnah mit. Auch bei den Leipziger Montagsdemonstrationen war sie dabei. Heute lebt sie in Lindenberg und ist froh, dass die DDR nicht mehr existiert Wenn Anke Dannenberg heute in Lindenberg an die Wende denkt, sieht sie als erstes sich selbst mit einem dicken Bauch vor sich. 19 Jahre alt und hochschwanger war sie im Herbst 1989. Den Mauerfall selbst hat sie verschlafen, erzählt sie lachend: 'Ich war damals dauerübermüdet, wie man es mit...

  • Kempten
  • 07.11.14
  • 17× gelesen
Lokales

Ausbildung
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bilden Notärzte aus

Die Weiterbildung zum Notarzt umfasst nach den Empfehlungen der Bundesärztekammer 80 Unterrichtsstunden in Notfallmedizin sowie 50 dokumentierte Einsätze unter Anleitung eines verantwortlichen Notarztes. Höhepunkt des Ausbildungskurses, ist eine Großübung die einen Massenunfall mit der dazugehörenden Logistikkette simuliert unter dem Motto: 'Wie und in welcher Reihenfolge ist der jeweilige Patient zu versorgen'. Mit 42 Teilnehmern aus ganz Deutschland wie aus dem benachbarten Ausland ist der...

  • Kempten
  • 02.04.14
  • 14× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Landratswahlen im Allgäu: Alles klar im West- und Oberallgäu, Stichwahl im Ostallgäu

Manchmal kann man schon das Gefühl bekommen, die Bayern kämen aus dem Wählen gar nicht mehr heraus. Kaum ist eine Wahl vorbei, folgt auch schon die nächste. Am Sonntag stand im Freistaat bereits die dritte Wahl innerhalb eines Jahres an. Auch im Allgäu wurden auf kommunaler Ebene neue Interessensvertreter gewählt. Wir waren mit mehreren Teams in der Region im Einsatz und zeigen Ihnen jetzt Reaktionen und Ergebnisse aus vielen Städten und Kreisen. Den Anfang machen die Landräte.

  • Kempten
  • 17.03.14
  • 13× gelesen
Lokales

Füssen
Wasenmoosler werfen Ostallgäuer Landrat Überheblichkeit vor

Der Streit um das Wasenmoos in Füssen geht weiter. Laut Allgäuer Zeitung (Ausgabe Füssen) werfen die Bewohner der Schwarzbauten im Wasenmoos dem Landrat Johann Fleschhut jetzt Überheblichkeit vor. Er hatte den Antrag auf eine 18-jährige Übergangsfrist für die illegalen Gebäude abgelehnt. Wie berichtet, hatten sich Stadträte für den Bestandsschutz der Schwarzbauten eingesetzt und einen entsprechenden Antrag beim Landrat eingereicht. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, könnten die Bewohner des...

  • Kempten
  • 14.08.12
  • 11× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019