Ostallgäu

Beiträge zum Thema Ostallgäu

Lokales
Gerade zwischen dem Füssener Land und dem benachbarten Österreich gibt es einen regen Pendlerverkehr. Den Grenzübergang Schönbichl, den unser Foto zeigt, nutzen zum Beispiel viele Österreicher, die in Pfronten arbeiten.

Wie Pendler und Betriebe im Füssener Land von offenen EU-Grenzen profitieren

Sein Arbeitsplatz befindet sich in Österreich. Doch davon, dass er im Ausland arbeitet, merkt Dénes Széchényi in seinem Alltag nichts, sagt der Ostallgäuer. Er ist zwar sozialversicherungspflichtig in Österreich und zahlt Steuern an seinem Wohnsitz in Deutschland. Aber diese bürokratischen Vorgänge laufen so problemlos, dass er das gar nicht weiter mitbekommt. „So sollte es sein, wenn man von Freizügigkeit spricht“, sagt er und dank der Europäischen Union hat er diese. Széchényi ist bei der...

  • Füssen
  • 23.05.19
  • 789× gelesen
Lokales
Wandern im Ostallgäu

Tourismus
Angebot für Ostallgäuer Touristen soll weiter verbessert werden

2018 verzeichnet das Ostallgäu einen neuen Rekord: Mehr Gäste kommen, bleiben aber kürzer. Mit neuen Erlebniskonzepten möchte der Tourismusverband Ostallgäu das Angebot für Gäste weiter verbessern. Besonders im Blickpunkt steht die Entwicklung des Erlebnisraums Schlosspark, der stellvertretend für den gesamten Landkreis steht. Hier sollen Touristen und Einheimische Frieden und einen besonderen Ort, abseits des hektischen Alltags finden. Für Wanderer, Radfahrer und Genießer soll ein passendes...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.19
  • 788× gelesen
Lokales
Schule (Symbolbild)

Schulpolitik
Bald auch Jugendsozialarbeiter an den Realschulen im Landkreis Ostallgäu

Pädagogik Mobbing, Cyber-Mobbing, Fälle von aggressivem Verhalten, von Jugendlichen, die an Depressionen oder an Internet- und Spielsucht leiden kommen auch an den vier Ostallgäuer Realschulen vor, sagt Jugendhilfeplanerin Sabine Kunze vom Jugendamt. Indes gibt es dort – im Gegensatz zu den anderen Schultypen im Landkreis – bislang noch keine Jugendsozialarbeit (JaS). Das soll sich ändern: Denn der Jugendhilfeausschuss beschloss einstimmig, eine staatlich geförderte Vollzeit-Stelle an einer...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.19
  • 515× gelesen
Lokales
Symbolbild

Wolf
Ostallgäuer Jäger finden klare Worte: „Dieser Alpenraum verträgt keinen Wolf mehr“

„Für Jäger und Landwirte ist der Wolf eine Katastrophe.“ Isabel Koch, Vorsitzende der Kreisgruppe Füssen des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) fand bei der Hegeschau am Wochenende in Schwangau klare Worte, wenn es um die Rückkehr des großen Raubtiers geht. „Isegrim taucht nach über 150 Jahren in einer dicht besiedelten, intensiv bewirtschafteten und touristisch weit erschlossenen Landschaft wieder auf“, gab sie zu bedenken. Dieser Alpenraum vertrage keinen Wolf mehr – und keine romantische...

  • Füssen
  • 08.04.19
  • 15.878× gelesen
  •  4
Lokales
Symbolbild.

Veruntreuung
Ostallgäuer Schulleiter weiterhin vom Dienst freigestellt

Der Ostallgäuer Schulleiter, der im vergangenen Jahr wegen Veruntreuung vorläufig vom Dienst suspendiert wurde, ist weiterhin freigestellt. Das bestätigte die Regierung von Schwaben auf Anfrage unserer Zeitung. Ob der Schulleiter in den Dienst zurückkehrt, ist ungewiss: Die weitere Entwicklung sei derzeit nicht absehbar, heißt es bei der Pressestelle der Regierung. Vertreten wird der Schulleiter weiterhin von den Konrektoren. Der Mann hatte einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten...

  • Füssen
  • 20.03.19
  • 2.016× gelesen
Lokales
18 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Bergwandergruppe des DAV, Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Bereich Hopfen unterwegs

Bei der zweiten Wanderung in diesem Jahr blieb die Bergwandergruppe (BuS) der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Ostallgäu. Bei herrlichem Vorfrühlingswetter startete die erste Gruppe über den Senkelekopf, an der Alpe Beichelstein vorbei zum Ziel in Hopfen. Die zweite Gruppe startete in Roßhaupten über den Zwieselberg ebenfalls nach Hopfen am See. Für die dritte Gruppe war der Beginn der Wanderung direkt in Hopfen. Auf einem Rundweg über den Faulensee, Enzensberg und die Burg Hopfen ging es...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.19
  • 448× gelesen
Lokales
Dieses Lätzchen gibt es für Neugeborene in der Stadt Füssen.

Präsent
Willkommensgeschenke im südlichen Ostallgäu: Lätzchen für Babys, Gutschein für Erwachsene

Neugeborene werden in den Gemeinden im südlichen Ostallgäu mit Geschenken empfangen. Neubürger bekommen Infobroschüren oder einen Gutschein. In Füssen gibt es unter anderem eine Tafel Fairtrade-Schokolade. „Die Leute sollen auf den Geschmack kommen, denn wir sind Fairtrade-Stadt“, sagt Pressesprecher Felix Blersch. In Seeg oder Lechbruck gibt es für Babys besonders bedruckte Lätzchen. Was sich die Gemeinden alles einfallen lassen und was die Stadt Füssen noch im Angebot hat, lesen Sie in...

  • Füssen
  • 28.12.18
  • 271× gelesen
Lokales
Der Landkreis investiert in den nächsten Jahren kräftig in seine Infrastruktur.

Großbaustelle
Der Landkreis Ostallgäu will Schulen und Straßen auf Vordermann bringen

Im Ostallgäu wird kräftig investiert. Der Landkreis will in den kommenden vier Jahren 54 Millionen Euro ausgeben, um vor allem Schulen und Straßen auf Vordermann zu bringen. Der Kreisausschuss billigte das Investitionsprogramm einstimmig. Beim Hochbau fließt 2019 Geld vor allem in die Realschulen Füssen und Obergünzburg sowie in den Umzug des Kreisbauhofs von Westendorf nach Dösingen, aber auch in der VG Buchloe soll gebaut werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe...

  • Füssen
  • 13.12.18
  • 289× gelesen
Lokales
Von seinem Hochsitz unterhalb der Breitenbergbahn aus hat Ludwig Linder mehrere Schafweiden im Blick. Er befürchtet, dass bald auch im Ostallgäu erstes Weidevieh vom Wolf gerissen werden könnte. Deshalb fordert er die Erlaubnis zum Abschuss.

Debatte
Ein Ostallgäuer Jäger fordert Abschussfreigabe für den Wolf

Der Tatort lag nur wenige Meter von seinem Revier entfernt – auch deshalb lässt Ludwig Linder das Thema seit Wochen nicht mehr los. Die Berichterstattung hat er minutiös verfolgt und mit vielen seiner Kollegen darüber debattiert, was man tun könne. Es geht um den sogenannten Canis lupus. Genauer gesagt also um den Wolf, der im Oberallgäu mehrere Kälber gerissen hat. Und Linder ist sich sicher: „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Wolf auch im Ostallgäu erste Kälber reißt und her kommt, wenn...

  • Füssen
  • 20.08.18
  • 4.572× gelesen
  •  4
Lokales

Verkehrsstatistik
Weniger Unfälle, aber dafür mehr Verletzte im Füssener Land

Die Zahl der Verkehrsunfälle im südlichen Ostallgäu ist 2014 um 4,2 Prozent gesunken. Allerdings ist die Zahl der verletzten Personen von 298 auf 318 gestiegen. Jeder Dritte von ihnen war mit einem Fahrrad unterwegs. Das geht aus der Verkehrsstatistik 2014 hervor, die Polizei-Chef Edmund Martin nun mit Thomas Meiler (Polizeiinspektion Füssen) und Thomas Zeidler (Polizeistation Pfronten) vorstellte. Wobei es lokale Unterschiede gibt: Im Raum Pfronten waren weniger als 18 Prozent der Verletzten...

  • Füssen
  • 02.03.15
  • 10× gelesen
Polizei

Suche
Vermisste Ostallgäuerin (77) tot aufgefunden

Die seit Sonntag vermisste 77-jährige Ostallgäuerin wurde zwischenzeitlich verstorben von einem Passanten aufgefunden. Sie war vorübergehend in einem Seniorenwohnheim zur Kurzzeitpflege untergebracht, verließ am Sonntag (4. Januar 2014) vermutlich gegen Mittag das Haus, und kehrte bislang nicht zurück. Seitdem suchte die Pfrontener und Füssener Polizei nach der Vermissten. Unterstützt wurde sie von Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, sowie einem Polizeihubschrauber mit...

  • Füssen
  • 05.01.15
  • 40× gelesen
Lokales

Schneefälle
Wintereinbruch führt zu mehreren Unfällen im Füssener Land

Alle Jahre wieder: Kaum fällt der erste Schnee, kracht es auf den Straßen im Füssener Land. Die Polizei meldet eine Reihe von Unfällen im südlichen Ostallgäu, bei denen zum Teil hoher Sachschaden entstanden ist. Personen kamen der Polizei zufolge kaum zu Schaden. Dem Anschein nach kam der Wintereinbruch vor allem für Nicht-Allgäuer überraschend: So verursachte ein 26-jähriger Student aus China einen Verkehrsunfall bei Steingaden. Sein nur mit Sommerreifen ausgestatteter Pkw kam auf...

  • Füssen
  • 28.12.14
  • 6× gelesen
Lokales

Terminänderung
Rest- und Biomüllabfuhr im Ostallgäu wird an Weihnachten teils vorverlegt

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage ergeben sich für das gesamte Landkreisgebiet Änderungen bei der Rest- bzw. Biomüllabfuhr. Ganz besonders wird auf die Vorverlegung der Abfuhr bereits ab Samstag, 20. Dezember 2014, hingewiesen. Rest- und Biomüllabfuhr im OAL Regelmäßiger Abfuhrtermin Feiertagsbedingte Änderung Montag, 22.12.14 vorverlegt auf Samstag, 20.12.14 Dienstag, 23.12.14 vorverlegt auf Montag, 22.12.14 Mittwoch, 24.12.14 vorverlegt...

  • Füssen
  • 12.12.14
  • 19× gelesen
Lokales

Eigenheim
Bürgerversammlung in Pfronten: Kaum Plätze für Häuslebauer im südlichen Ostallgäu

Für Familien sei es derzeit nicht möglich, in Pfronten ein Haus oder einen Bauplatz zu kaufen, hatte sich ein Teilnehmer der Bürgerversammlung beklagt. Ein Befund, der auch für weitere Gemeinden der Region gilt. Fast allerorts im südlichen Ostallgäu sind die bestehenden Baugebiete voll, die Bauplätze vergeben. Neue Flächen sollen in mehreren Gemeinden in nächster Zeit erst noch erschlossen werden. Lediglich in Füssen und Schwangau stehen Bauplätze zur Verfügung – allerdings meist zu...

  • Füssen
  • 02.12.14
  • 92× gelesen
Lokales

Filmprojekt
Roßhauptener dreht im Ostallgäu Kurzfilm über ein mystisches Tal

Ein Tal, in das sich weder Menschen noch Vieh trauen. In dem tausende Steinmännle stehen. Ein Mann, der vor 80 Jahren darin für mehrere Monate verschwand. Der verändert wieder zurückkehrte. Ein Enkel, der sich auf die Spuren nach ihm macht. Das sind die Hauptzutaten, aus denen der gebürtige Roßhauptener Johannes Strobel seinen zusammengemischt hat. Ihn hat der 30-Jährige, der hauptberuflich Arzt ist und in Hamburg wohnt, schon bei der Hamburger Kurzfilmer Lounge vorgestellt. Auch bei über 30...

  • Füssen
  • 21.08.14
  • 53× gelesen
Lokales

Radfahren
Auf der Radrunde Allgäu in die schönsten Ecken

7. Allgäuer Radltour am Sonntag, 18. Mai Am Sonntag, 18. Mai, startet die 7. Allgäuer Radltour. Nach der unwetterbedingten Absage im vergangenen Jahr erhalten Radfreunde nun die Gelegenheit, das neue radtouristische Leitprodukt des Allgäus kennenzulernen. Unter der Federführung des Landkreises Ostallgäu und der Aktienbrauerei Kaufbeuren können Radbegeisterte aus nah und fern bei der '7. Allgäuer Radltour' die Kilometer auf dieser Runde in die schönsten Ecken genießen. Start und Ziel der...

  • Füssen
  • 14.05.14
  • 34× gelesen
Lokales

Abriss
Alte Milchverwertung in Füssen weicht neuem Wohngebäude

Das Gebäude der ehemaligen Füssener Milchverwertung in der Von-Freyberg-Straße wird wohl nicht mehr lange stehen. Es soll abgerissen und durch einen Neubau mit zwölf Wohneinheiten und Tiefgarage ersetzt werden. So sieht es ein Bauantrag vor, den der Füssener Bauausschuss kürzlich behandelte und den das Gremium einstimmig befürwortete. Zu klären sind allerdings noch einige kleinere Details wie die Neigung des Daches, die Zahl der Parkplätze für Besucher und das Aussehen der Fenster. Laut...

  • Füssen
  • 07.04.14
  • 16× gelesen
Lokales

Tourismus
Landkreis Ostallgäu: Positives Fazit nach Freizeitmesse

Der Landkreis Ostallgäu zieht ein positives Fazit nach seinem Auftritt auf der Freizeit-Messe 2014 in Nürnberg. Der Tourismusverband Ostallgäu sowie Füssen und Schwangau, Halblech, Lechbruck und das südliche Allgäu informierten die vielen interessierten Besucher besonders zu den Themen Rad und Wandern. Zum ersten Mal präsentierte sich das Ostallgäu zusammen mit dem Landkreis Unterallgäu. 96.000 Besucher haben sich in Nürnberg auf die Garten- und Urlaubs-Saison einstimmen können.

  • Füssen
  • 20.03.14
  • 10× gelesen
Lokales

Nominierung
SPD stellt Ilona Deckwerth als Landratskandidatin in Füssen auf

Die Landratskandidatin der Ostallgäuer SPD heißt Ilona Deckwerth. Mit einem klaren Ergebnis von 23:0 Stimmen haben die Delegierten der Partei die 52-Jährige am Freitag in Füssen aufgestellt. 'Das pusht gewaltig', freute sich Deckwerth und rief ihren Parteikollegen zu: 'So erfolgreich machen wir jetzt unseren Wahlkampf weiter!' Die frisch gewählte Kandidatin sieht im Landkreis Ostallgäu 'einen Raum mit großen Möglichkeiten' - zum einen wegen der 'herrlichen Natur', aber auch weil es eine...

  • Füssen
  • 16.12.13
  • 18× gelesen
Lokales

Erwerbslosigkeit
Reger Wechsel auf dem Arbeitsmarkt im südlichen Ostallgäu

Obwohl die Arbeitslosenquote mit 2,8 Prozent im Vergleich zum Vormonat gleich geblieben ist, hat sich auf dem Arbeitsmarkt im August viel getan: 211 Personen fanden Arbeit, 228 Menschen haben sich arbeitslos gemeldet. Insgesamt waren am Stichtag 677 Personen ohne Job. 'Ein dynamischer Arbeitsmarkt ist ein gutes Zeichen', sagt Erika Weber, Chefin der Füssener Arbeitsagentur. Die Gefahr von Langzeitarbeitslosigkeit sei so wesentlich geringer. Der Zuwachs um 16 Personen sei ein saisonaler Effekt....

  • Füssen
  • 30.08.13
  • 3× gelesen
Lokales

Kennzeichen
Ansturm auf die alten KFZ-Kennzeichen FÜS und MOD

Zulassungsstelle registriert am ersten Tag über 1000 Reservierungen für neue Schilder – Ausgabe ab 10. Ju Die Telefone klingeln seit 8 Uhr in einer Tour, das Fax rattert, an der Theke reihen sich die Kunden - kurzum: Die Frauen der Zulassungsstelle in Füssen haben an diesem Mittwochmorgen alle Hände voll zu tun. Über 1000 Reservierungen für das neue alte FÜS-Kennzeichen, das ab Juli ausgegeben werden soll, gingen gestern zum Start der 'Zeichnungsfrist' ein. 'Ich habe damit gerechnet, dass es...

  • Füssen
  • 16.05.13
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019