Ostallgäu

Beiträge zum Thema Ostallgäu

Alexis Gaboury-Potvin (links) und Jason Lavallee treten Mitte Dezember die Heimreise nach Kanada an.
527×

ERC Lechbruck
ERC löst die Verträge mit beiden Kontingentspielern auf

Aufgrund des anhaltenden Lockdowns, verbunden mit dem Verbot bis mindestens Ende des Jahres den Trainings- und Spielbetrieb wieder aufzunehmen, sowie der weiterhin fehlenden Planungssicherheit, wie es nach dem Dezember im Eishockey weitergeht, hat der ERC Lechbruck die Verträge mit den beiden Kanadiern Jason Lavallee und Alexis Gaboury-Potvin aufgelöst. ERC-Vorstand Manfred Sitter bezieht hierzu Stellung: „Wir haben, im Nachgang zu den Maßnahmenentscheidungen der...

  • Lechbruck
  • 28.11.20
Der Standort für das Corona-Impfzentrum für den Landkreis Ostallgäu ist gefunden: Im Marktoberdorfer Norden wird eine Gewerbehalle umgebaut. (Symbolbild)
3.137×

Coronavirus
Impfzentrum für das Ostallgäu entsteht im Marktoberdorfer Norden

Der Standort für das Corona-Impfzentrum für den Landkreis Ostallgäu ist gefunden: Im Marktoberdorfer Norden wird eine Gewerbehalle umgebaut. Nach intensiver Suche ist Landrätin Maria Rita Zinnecker froh, dass die Standortfrage nun geklärt ist: "Die umgebaute Halle bietet das beste Gesamtpaket für die uns gestellten Anforderungen und liegt zentral im Landkreis." Impfstoffe könnten schon Mitte Dezember zur Verfügung stehen Laut Bayerischem Gesundheitsministerium könnten in Bayern schon Mitte...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 27.11.20
Ein tolles Spiel mit spannenden Torszenen lieferten sich der ERC Lechbruck (weiße Trikots) und die Wanderers Germering.
218×

ERC Lechbruck
Gute Leistung trotz 1:3-Niederlage beim Spitzenreiter

Im Auswärtsspiel bei den Wanderers Germering boten die Flößer, in einer spannenden und schnellen Partie, eine starke Leistung. Der Tabellenführer wackelte mächtig und die Lecher waren von den ersten Punkten nicht weit weg. Weit ins letzte Drittel hinein stand es 1:1 und beide Mannschaften lieferten sich einen tollen Schlagabtausch. Lukas Bauer im ERC-Tor und auch Severin Dürr auf Seiten der Wanderes, lieferten ausgezeichnete Torhüterleistungen. Mit viel Selbstvertrauen begannen die...

  • Lechbruck
  • 25.10.20
Testlabor (Symbolbild)
9.113× 3 1

Coronavirus
Anmeldung vor dem Test: Wann, Wo, Wie?

Das Landratsamt Oberallgäu ruft dazu auf, sich vor einem Corona-Test im Testzentrum in Kempten oder Sonthofen online anzumelden. Das ist nicht bei jedem Testzentrum der Fall. Hier ist die Übersicht für das Allgäu und die Bodenseeregion: Landkreise:Oberallgäu:Gemeinsam mit der Stadt Kempten wurde entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei verschiedenen Standorten zu errichten. Für den Landkreis Oberallgäu finden Sie das Testzentrum in Sonthofen beim Marktanger (Mühlenweg 8, 87527...

  • Kempten
  • 22.10.20
Heiß umkämpfte Torszenen gab es im Spiel SC Forst gegen ERC Lechbruck zuhauf.
265×

ERC Lechbruck
Dezimierte Flößer verlieren Auftaktspiel

Der ERC Lechbruck verliert sein Auftaktspiel in der Eishockey-Landesliga vor 180 Zuschauern beim SC Forst. Angetreten mit 13 Spielern und 2 Torhütern holten die kampfstarken Lecher einen 1:5-Rückstand auf, konnten im letzten Drittel jedoch nicht mehr nachlegen und mußten sich geschlagen geben. Die Vorzeichen waren aufgrund der zahlreichen Ausfälle nicht die besten: Ohne Matthias Erhard, Patrick Völk (Saisonende), Jason Lavallee, Kristian Kavecky, Magnus Lang, Marius Neu, Maximilian Prinz,...

  • Lechbruck
  • 18.10.20
Dezimiert, aber kämpferisch: Der ERC Lechbruck steht vor seinem Auftaktspiel in der Eishockey-Landesliga.
247×

ERC Lechbruck
Flößer starten beim SC Forst in die Punktrunde

Nach zehn Jahren ist der ERC Lechbruck zurück in der Eishockey-Landesliga und startet am Freitag um 20 Uhr mit einem Auswärtsspiel im Eisstadion Peißenberg beim SC Forst in die Punktrunde. Der SC Forst gehörte in diesen Jahren zum festen Landesliga-Inventar, auch wenn meist nur die hinteren Plätze belegt werden konnten. Dennoch gelingt es dem Vorstandsteam um Lorenz Barfüßer immer wieder, mit relativ geringen finanziellen Mitteln, eine schlagkräftige Mannschaft ins Rennen zu schicken. Auch...

  • Lechbruck
  • 14.10.20
Alles im Griff hatte der ERC Lechbruck bei seinem letzten Vorbereitungsspiel in Türkheim.
206×

ERC Lechbruck
Kantersieg zum Abschluss der Vorbereitung

Zum letzten Vorbereitungsspiel ging die Reise der Flößer diesmal ins Sieben-Schwaben-Stadion nach Türkheim. Der Bezirksligist ESV Türkheim hatte noch am Freitag den Landesligakonkurrenten EV Bad Wörishofen mit 2:1 geschlagen, so dass der ERC vorgewarnt war. Diesmal war der ERC von der ersten Sekunde an voll da und nahm sofort das Zepter in die Hand. In der 4. Spielminute klingelte es erstmals im Türkheimer Tor – Dominik Kösl mit dem 1:0 für die Flößer. Zwar konnte Türkheim zwischenzeitlich...

  • Lechbruck
  • 11.10.20
Heiße Torszenen waren beim Spiel Wanderers Germering gegen ERC Lechbruck keine Seltenheit.
310×

ERC Lechbruck
Starke Aufholjagd wird nicht belohnt

Das Gastspiel der Flößer am Freitagabend bei den Wanderers Germering bot den rund 130 Zuschauern beste Unterhaltung. Beide Mannschaften hatten sich vorgenommen, das Vorbereitungsmatch wie ein Punktspiel anzugehen. Den deutlich besseren Start erwischten allerdings dabei die Hausherren: Gerade einmal 24 Sekunden waren gespielt, da klingelte es bereits das erste Mal im Kasten der Lecher. Diese waren offensichtlich gedanklich noch in der Kabine und vertendelten den Puck vor dem eigenen Tor, so dass...

  • Lechbruck
  • 11.10.20
Bereits in der Saison 2018/19 lieferten sich die Flößer mit den Wanderers Germering einen heißen Kampf im Bezirksliga Play-Off-Viertelfinale.
197×

ERC Lechbruck
Vorbereitungsduell der beiden Landesligaaufsteiger

Am Freitag geht die Reise der Flößer zum amtierenden Bezirksligameister und Mitaufsteiger Wanderers Germering. Für den ERC ist es das vorletzte Vorbereitungsspiel, bevor es am 16. Oktober ernst wird und der Punktspielstart in der Eishockey-Landesliga stattfindet. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr im Polarium in Germering. Die Wanderers Germering waren bis einschließlich der Saison 2017/18 fester Bestandteil der Bayernliga, ehe man sich aus dieser Liga zurückzog und einen Neustart in der...

  • Lechbruck
  • 07.10.20
256×

Jahreshauptversammlung SPD Memmingen
Demokratie braucht Beteiligung

Mit einer engagierten Rede empfahl sich die Memminger Kandidatin für den Bundestag, Regina Leenders, den Genossinnen und Genossen bei der Jahreshauptversammlung der Memminger SPD in der Stadthalle. Sie komme aus einem kleinbürgerlichen CDU-geprägten Haushalt und sei erst in der Kunsthochschule richtig politisiert worden, erzählt die Schauspielerin des LTS den etwa 50 Genossinnen und Genossen. Die wichtigsten Gründe in die SPD einzutreten, seien der Aufstieg der AfD und die Wahl Donald Trumps...

  • Memmingen
  • 06.10.20
Das Vorbereitungsspiel gegen den ESV Burgau ging für den ERC Lechbruck (weiße Trikots) mit 4:8 verloren.
232×

ERC Lechbruck
Niederlage in Burgau

Beim ESV Burgau mußte der ERC Lechbruck eine 4:8-Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel einstecken. Vor 140 Zuschauern im schmucken Eisstadion Burgau hielten die Lecher in einem mäßigen Spiel über zwei Drittel auf Augenhöhe mit, ehe man in den letzten zwanzig Minuten durch zahlreiche Strafzeiten und Nachlässigkeiten auf die Verliererstraße kam. Mit nur 15 Spielern und zwei Torhütern angetreten, fanden die Flößer sehr gut ins Spiel. Es dauerte keine drei Minuten, als Alexis Gaboury-Potvin...

  • Lechbruck
  • 03.10.20
285×

Memmingen-Unterallgäu
Unterallgäuer JUSO-Chefin will in den Bundestag

Die 29-jährige Memmingerin Regina Leenders bewirbt sich als Kandidatin für die Bundestagswahl im nächsten Jahr. Sie will für die SPD im Wahlkreis 257 ein Mandat erringen. Der SPD-Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu unterstützt die Kandidatur. Leenders ist in Memmingen kein unbeschriebenes Blatt. Unter ihrem Mädchennamen Regina Vogel steht sie am Landestheater Schwaben auf der Bühne. Leenders wurde am 05.11.1990 in Recklinghausen geboren und kam 2016 nach Memmingen. Aufgewachsen ist Leenders...

  • Memmingen
  • 01.10.20
Der ERC Lechbruck ist am Freitag beim ESV Burgau zu Gast.
243×

ERC Lechbruck
Flößer sind beim ESV Burgau zu Gast

Das dritte Vorbereitungsspiel führt den ERC Lechbruck zu den Eisbären nach Burgau. Der Ligakonkurrent hat sich kürzlich erneut aus dem EU-Ausland verstärkt und wird mit fünf Kontingentspielern auflaufen. Spielbeginn ist am Freitagabend um 19:30 Uhr. Der ESV Burgau konnte in der vergangenen Saison mit dem zweiten Platz in der Landesliga-Abstiegsrunde relativ souverän den Klassenerhalt feiern. Damals wie heute zählten die EU-Ausländer dabei zu den tragenden Säulen der Schwaben. Neben dem...

  • Lechbruck
  • 01.10.20
Mit einer guten Mannschaftsleistung siegte der ERC Lechbruck (weiße Trikots) im Lokalderby gegen den EV Pfronten mit 6:4.
393×

ERC Lechbruck
Flößer siegen im Vorbereitungs-Derby gegen den EV Pfronten

Das Lokalderby am Freitagabend beim EV Pfronten konnte der ERC Lechbruck verdient mit 6:4 für sich entscheiden. In einem mit hohem Tempo geführten und heißumkämpften Spiel gegen den Ostallgäuer Ligakonkurrenten, legten die Lecher im letzten Drittel vor rund 150 Zuschauern im Eisstadion Pfronten eine Energieleistung hin und gingen als Derbysieger vom Eis. Im Tor des ERC begann diesmal Patrick Dietl. Nach ihrer Verletzungspause wieder mit dabei waren Matthias Erhard und Marcus Köpf. Seinen...

  • Lechbruck
  • 26.09.20
7.000×

Alle Informationen zu den Allgäuer Corona-Testzentren

Seit einigen Tagen sind die ersten Corona-Testzentren offiziell in Betrieb. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen wie Öffnungszeiten und Adresse der Testeinrichtungen zusammengefasst. Landkreise: Oberallgäu: Gemeinsam mit der Stadt Kempten wurde entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei verschiedenen Standorten zu errichten. Für den Landkreis Oberallgäu finden Sie das Testzentrum in Sonthofen beim Marktanger (Mühlenweg 8, 87527 Sonthofen). Die Öffnungszeiten sind im...

  • Kempten
  • 01.09.20
Auf unserem Dörferrätsel sind wir an diesem schönen Wegweiser vorbei gekommen.
1.580× Video

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 26

In dieser Folge unseres Dörferrätsels waren wir im Ostallgäu unterwegs. In einer früheren Legende war das Dorf auch als Ort der Drachentötung bekannt. Das Wappen spricht für den heutigen Namen dieser Gemeinde: Ein Pferdekopf über zwei silbernen Wellenbalken.  Ein wunderschöner See und der Alpenblick bieten eine idyllische Landschaft rund rum das Dorf. Na, wo waren wir unterwegs?

  • 22.08.20
Die Lebenshilfe Ostallgäu sucht dringend freiwillige Helfer. (Symbolbild)
1.141×

Lebenshilfe Ostallgäu
Freiwillige Helfer gesucht: Nur die Hälfte der Stellen besetzt

Die Lebenshilfe Ostallgäu sucht dringend freiwillige Helfer: FSJler, Bufdis, Heilerziehungspfleger oder Erzieher im Anerkennungsjahr. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) sind derzeit nur die Hälfte der Stellen besetzt.  Für den Herbst würden in den Einrichtungen der Lebenshilfe Ostallgäu noch mindestens 15 freiwillige Zweitkräfte fehlen, meint Johanna Zwick, Sprecherin von Lebenshilfe und Wertachtalwerkstätten. Sie appelliert daher auch an Schulabgänger, die eigentlich einen...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.20
In München werden die Hygieneartikel durch THW-Ortsverbände aus ganz Bayern abgeholt
2.191× 3 Bilder

Durchhalten
THW im Allgäu zieht Zwischenbilanz im Einsatz gegen die Corona-Pandemie

Seit nunmehr 7 Wochen sind die Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) schon bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie im Einsatz. Mehr als 30 Helferinnen und Helfer des THW- Ortsverbandes Memmingen unterstützen derzeit den Freistaat Bayern beim Transport von Schutzausstattung. Das THW hat in Bayern eine wichtige zentrale Logistikaufgabe übernommen. Im Auftrag des Freistaats Bayern transportieren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte dringend benötigte Schutzausstattung von einem zentralen...

  • Memmingen
  • 14.05.20
Auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu gilt ab sofort eine Maskenpflicht. (Symbolbild)
2.882×

Landratsamt informiert
Auch auf den Wertstoffhöfen im Ostallgäu gilt jetzt die Maskenpflicht

+++Update vom 15. Mai+++ Auch auf den Wertstoffhöfen der Stadt Kaufbeuren gilt ab sofort die Maskenpflicht Hintergrund Auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu gilt ab sofort eine Maskenpflicht. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach sei das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig, weil die Sicherheitsabstände auf den Wertstoffhöfen nicht gewährleistet sind. Vergleichbare Regeln gebe es bereits für Wochenmärkte.  Außerdem hebt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.20
Bauarbeiten im Günztal. Der Hochwasserschutz ist bereits im Bau.
358×

Planung
Günztal: Hochwassermaßnahmen schreiten voran

Unterallgäu/Ostallgäu - Der Hochwasserschutz im Günztal kommt Stück für Stück voran. Die Planungen für den Bau des zweiten Rückhaltebeckens bei Engetried sind fertig, noch in diesem Jahr könnte die Baugenehmigung folgen. Entstehen soll dann ab dem nächsten Jahr ein über 540 Meter langer und bis zu neun Meter hoher Damm. Für das Projekt muss auch die vorhandene Verbindungsstraße zwischen Engetried und Ronsberg verlegt werden. Kurz vor dem Abschluss ist bereits das erste Wasserrückhaltebecken...

  • Ottobeuren
  • 08.05.20
neues Online-Meldeformular bei Coronavirus-Symptomen
6.901×

Coronavirus
Ostallgäu: Online-Meldeformular bei Coronavirus-Symptomen

Ab sofort stellt das Gesundheitsamt Ostallgäu ein Online-Meldeformular zum Coronavirus bereit. Ostallgäuer und Kaufbeurer Bürger, die eindeutige Symptome der Covid-19-Erkrankung zeigen, können sich über das Formular melden. Die Angaben dienen dem Gesundheitsamt zur Einschätzung der aktuellen Lage. Es erfolgt allerdings keine gesundheitliche Betruung von Seiten des Amtes. Alle Bürger, die es für erforderlich halten, sollen sich nach wie vor an ihren Hausarzt zu wenden. Coronavirus im...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.20
Symbolbild.
336×

Wirtschaft
IHK führt Konjunkturumfrage durch - Ergebnis: Die Industrieschwäche trifft das Allgäu nur leicht

Die Allgäuer Wirtschaft ist mit der aktuellen Geschäftslage weiterhin zufrieden, 55 Prozent der Unternehmen bewerten sie mit gut. Für die kommenden Monate wird keine weitere Verbesserung erwartet. Der IHK-Konjunkturindex entwickelt sich rückläufig. Er fällt um sieben Zähler auf 122 Punkte. Die Aufträge aus dem Inland bleiben auf dem bisherigen Niveau, dem Anteil an Unternehmen mit steigendem Auftragsvolumen steht ein fast ebenso hoher Anteil an Unternehmen mit negativer Entwicklung gegenüber....

  • Kempten
  • 15.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ