Ortsumfahrung

Beiträge zum Thema Ortsumfahrung

50×

Verkehr
Boos will Ortsumfahrung mit Heimertingen und Niederrieden vorantreiben

Nach der Bekanntgabe des Entwurfs des Bundesverkehrwegeplans herrscht in Boos Ernüchterung. Denn die Ortsumfahrung für die Gemeinde wurde in die Kategorie 'weiterer Bedarf' eingestuft. Mit dem Projekt kann folglich aller Voraussicht nach nicht vor dem Jahr 2030 begonnen werden. Das sei für Boos jedoch keine tragfähige Alternative, bekräftigte Bürgermeister Helmut Erben in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Er machte deutlich, dass man versuchen muss, Planungsrecht für die Ortsumfahrung für...

  • Memmingen
  • 26.04.16
45×

Verkehr
Mobile Redaktion: Heimertinger Bürger drängen auf Umgehung

Klagen über hohes Verkehrsaufkommen im Ort. Gemeinde muss auf Entscheidung des Bundes warten Das Thema Ortsumgehung beschäftigt die Heimertinger sehr. Das ist bei der 50. Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung klar zum Ausdruck gekommen. Rund 50 Bürger tauschten sich am Dienstagabend mit Rathauschef Jürgen Schalk, Mitgliedern des Gemeinderats und Redakteuren der Memminger Zeitung über kommunalpolitische Themen aus. Als Fazit beim Thema Umfahrung kam heraus, dass die Gemeinde auf eine...

  • Memmingen
  • 26.11.14
101×

Staatsstraße
Ortsumfahrung bei Holzgünz im Ausbauplan des Freistaats

Projekt in Dringlichkeitsliste aufgenommen - Trassenführung wird derzeit abgestimmt In der von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlichten Dringlichkeitsliste für den Ausbauplan der Staatsstraßen in Bayern sind die Ortsumfahrung Holzgünz und ein direkter Autobahnanschluss in der ersten Dringlichkeitsstufe vorgesehen. Das teilte der CSU-Landtagsabgeordnete Josef Miller mit. «Das Projekt ist dringend notwendig zur Entlastung des Durchgangsverkehrs in Holzgünz, Schwaighausen und...

  • Memmingen
  • 26.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ