Ortsmitte

Beiträge zum Thema Ortsmitte

40×

Planung
Wie es mit Altusrieds Ortsmitte weitergeht

Ortsentwicklung soll neu gestartet werden Schön ist anders. Oder um es mit den Worten eines Stadtplaners zu sagen: Als wenig 'einladend' erleben viele Altusrieder ihren Ortskern. In der Fläche vor dem Rathaus sehen sie vor allem einen großen Parkplatz, nicht aber einen Ort, an dem sie länger bleiben wollen. Seit Jahren geht es um eine Neugestaltung der gesamten Ortsmitte mit neuem Vollsortimenter und um die künftige Ortsentwicklung. Nach etlichen Versuchen tritt nun ein neues Planungsteam an....

  • Altusried
  • 12.05.16
77×

Umbau
Waltenhofen: Gemeinde will Ortsmitte neu gestalten

Aktuelle Ideen für einen Umbau des Waltenhofener Ortszentrums haben die beauftragten Planer im Gemeinderat vorgestellt: Der Siegerentwurf eines Architektenwettbewerbs von 2014 ist weiterentwickelt worden. Die Immenstädter Straße – die ehemalige Bundesstraße 19 - soll in den Ortskern einbezogen werden. Ein 'Dorfplatz' mit Brunnen und Maibaum soll bei Kirche und Gasthof Hasen entstehen, zwei weitere Plätze beim Rathaus und an der Kreuzung Bürgermeister-Hengeler-/Immenstädter Straße – und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.15
155×

Bau
Oberstdorfer Ortskern wird neu gestaltet - Ausbau der Metzgerstraße geplant

Es ist der nächste Schritt der Neugestaltung des Oberstdorfer Ortskerns: Nach der Nebelhornstraße soll nun auch die Metzgerstraße ausgebaut werden. Um die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu verbessern, soll laut Gemeinde die Metzgerstraße als verkehrsberuhigter Bereich mit einem Tempolimit von 20 Stundenkilometern ausgewiesen werden. Das soll auch die Aufenthaltsdauer der Fußgänger erhöhen und so zur wirtschaftlichen Stärkung der Gewerbetreibenden beitragen. Der Gemeinderat stimmte jetzt...

  • Oberstdorf
  • 27.08.14
250× 2 Bilder

Großprojekt
«Das wird ein mutiger Bau»

Versprochen, angekündigt oder geplant ist schnell. Manches wird von Gemeinden oder Behörden sofort angepackt. Andere Maßnahmen werden dagegen auf die lange Bank geschoben oder geraten in Vergessenheit. Unter der Rubrik «Zur Sache» will die Memminger Zeitung daher in unregelmäßigen Abständen bei Behörden, Politikern, aber auch bei Verbänden oder Privatleuten nachhaken, ob sie den Worten auch Taten haben folgen lassen.

  • Kempten
  • 29.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ