Ortsmitte

Beiträge zum Thema Ortsmitte

Jetzt ist klar, was hier einzieht: Das Tourismusbüro steht Urlaubern künftig im Erdhaus zur Verfügung.
548×

Ortsentwicklung
Gemeinderat Oy-Mittelberg beendet weitere Dauer-Diskussion um leerstehendes Erdhaus

Es ist beschlossen: Nach jahrelangem Ringen hat der Gemeinderat Oy-Mittelberg entschieden, im leerstehenden Erdhaus das Tourismusbüro unterzubringen. Seit 2010 wird über die Zukunft des Gebäudes diskutiert. Damit endet nach der Standort-Entscheidung zum Rathaus eine weitere Dauer-Diskussion. Mitten in Oy befindet sich der Sankt-Anna-Platz. An ihn grenzt der ehemalige Gasthof Löwen, der seit Jahren verfällt und wie berichtet abgerissen wird. Ebenfalls am Sankt-Anna-Platz und seit Langem leer:...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.10.18
22×

We Bürgerversammlung
Wertachs Ortsmitte Thema bei der Bürgerversammlung

Über die künftige Gestaltung der Ortsmitte möchte Wertachs Bürgermeister Eberhard Jehle bei der Bürgerversammlung am Montag, 23. Juli, sprechen. Im Gasthof Engel will Jehle ab 20 Uhr mit Bürgern diskutieren, wie das kommunale Grundstück 'Gasthof Engel' aufgewertet werden kann, ob der Gasthof erhalten und umgebaut oder abgerissen werden soll.

  • Oy-Mittelberg
  • 20.07.12
36×

Sanierung
In Oy wird Ortsmitte neu gestaltet

Durchfahrt gesperrt Die Bagger sind vorgefahren, die Bauarbeiter am Werkeln: Die Ortsmitte von Oy wird von Grund auf umgekrempelt. Autos wären störend, deshalb ist die Hauptstraße bis August für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist beschildert. Was steht an? Zum einen eine Verkehrsberuhigung, zum anderen die Gestaltung eines Dorfmittelpunkts bei der St. Anna-Kapelle mit Bänken und Pflasterung. Denn war früher die Hauptstraße noch Hauptverbindungsstraße nach Nesselwang und Füssen...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.06.12
26×

Planung
Oy soll schöner werden

Ideen für den Ortskern erarbeitet Oy soll schöner werden, nur wie? «Der Ort ist schon sehr zerpflückt», sagt Maria Haslach, Religionslehrerin in Oy und Dirigentin der Harmoniemusik. Kurhaus, Sportplatz und Schule seien weit auseinander. Wenn man aber innerorts anpacken wollte, dann sollte, so meint Haslach, zunächst der St. Anna Platz umgestaltet werden, und auch Rathaus und Tourismusbüro «wären zentral im Ort unter einem Dach gut aufgehoben». Derzeit ist das Tourismusbüro im Kurhaus, das...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ