Ortsdurchfahrt

Beiträge zum Thema Ortsdurchfahrt

Lokales
Symbolbild.

Lärmschutz
Heisinger bekommen doch Tempo 30

Lauben hatte ein Tempo-30-Limit für die Ortsdurchfahrt im Ortsteil Heising beantragt, dieses wurde zunächst abgesagt. Denn Durchfahrten mit überregionaler Bedeutung würden nur im Ausnahmefall auf Tempo 30 begrenzt. Oberallgäuer Landrat Anton Klotz hat, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, jetzt die Absage verworfen und verspricht eine Lösung auf einer Teilstrecke. Die Heisinger freuen sich über diese Entscheidung.  Der Landrat will Gemeinden bei einem einstimmigen Votum für Tempo 30 helfen,...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 25.10.19
  • 506× gelesen
Lokales
Heising wünscht sich Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt.

Verkehr
Nein zu Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt in Heising

„Wir kommen uns vor wie Bürger zweiter Klasse.“ Mit diesen Worten kommentierte der Laubener Gemeinderat Erwin Reich einen Entschluss des Oberallgäuer Landratsamts. Lauben hatte ein Tempo-30-Limit für die Ortsdurchfahrt im Ortsteil Heising beantragt – und erhielt jetzt eine Absage. Denn, so begründet Felix Fleischhauer vom Landratsamt Oberallgäu die Ablehnung, Durchfahrten mit überregionaler Bedeutung würden nur im Ausnahmefall auf Tempo 30 begrenzt. Doch die gibt es – vor allem auch im...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 22.10.19
  • 527× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Straßenbau
Grünes Licht für Sanierung der Ortsdurchfahrt in Stiefenhofen

Der zweite Bauabschnitt in der Schulstraße in Stiefenhofen rückt immer näher. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung haben sich Bürgermeister Anton Wolf und die Räte darauf geeinigt, den Einmündungsbereich bei der Kirche noch möglichst im November aufzuschütten, damit sich das Material setzen kann, bis im nächsten Jahr die Arbeiten beginnen. Erfreut zeigte sich Anton Wolf über die Zusage des Staatlichen Bauamts in Kempten, dass im Zuge der Straßenbauarbeiten auch die Ortsdurchfahrt saniert...

  • Stiefenhofen
  • 12.09.19
  • 352× gelesen
Lokales
Einmal mit Tempo 50 durch den Altusrieder Ortskern, einmal mit 30. Der Test zeigt: Bei mittlerem Verkehrsaufkommen liegt der Zeitunterschied bei gut einer halben Minute.

Verkehr
Altusried führt vorübergehend Tempo-30-Limit auf Ortsdurchfahrt ein

Durch die Straßen schlendern, zwischendurch für einen Kaffee Halt machen, verweilen auf einer Bank und vielleicht noch kurz in einem Laden vorbeischauen. So wünschen sich viele Gemeinden im Oberallgäu den Alltag in ihrer Ortsmitte. Aufenthaltsqualität soll sie haben. Was dem nicht selten entgegensteht, ist eine vielbefahrene Ortsdurchfahrt. Altusried will daran etwas ändern und fordert deshalb Tempo 30. Doch hat das auch den gewünschten Effekt, dass es leiser, sicherer und ruhiger wird? Die...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.19
  • 1.732× gelesen
Lokales
Da helfen alle Hinweisschilder offenbar nichts: Immer wieder fahren Autofahrer bis Wiedergeltingen und müssen dann feststellen, dass die Ortsdurchfahrt tatsächlich nicht möglich ist.

Verkehr
Umgehung bleibt ein Wunsch in Wiedergeltingen

Die Diskussion um den Wiedergeltinger Durchgangsverkehr als unendliche Geschichte zu bezeichnen, wäre fast schon untertrieben. Optimisten hatten zwar noch mit dem Bau der A 96 eine Lösung des Problems erhofft – eine Hoffnung, die sich jedoch spätestens seit der Jahrtausendwende zusehends in Schall und Rauch auflöste. Die Ursachen hierfür sind gewiss vielfältig, waren aber überwiegend vorhersehbar. Zu nennen sind das prosperierende Gewerbe infolge der neuen Autobahnanbindung, angestammte...

  • Wiedergeltingen
  • 07.05.18
  • 444× gelesen
Lokales

Erschließung
Ausbau der Ortsdurchfahrt in Rieden: Bewohner einer Wohnanlage dürfen nicht mehr vor die Haustür fahren

Was jahrzehntelang geduldet war, muss nicht für alle Zukunft gelten. Den Standpunkt vertreten Stadtverwaltung und Landratsamt bei einer Wohnanlage in Sonthofen-Rieden am Alpenrosenweg. Sie untersagen den Eigentümern der 40 Wohnungen und anderen Lieferanten, weiterhin auf einem Geh-/Radweg an der Illerstraße zu den Hauseigengängen zu fahren, um dort zum Beispiel Einkäufe auszuladen. Ihr Argument: die Verkehrssicherheit. Grundproblem der Eigentumswohnanlage: Die Eingänge zeigen zur Illerstraße....

  • Füssen
  • 16.01.18
  • 102× gelesen
Lokales

Dorferneuerung
Die Ortsdurchfahrt in Amberg wird für 320.000 Euro saniert

Amberg, das Dorf an der östlichen Landkreisgrenze ist vorübergehend fast nicht mehr erreichbar zumindest für Autofahrer. Ursache: Die Dorferneuerung, die zwar schon geraume Zeit läuft, aber noch nie so offen zutage trat wie jetzt bei der Neugestaltung der westlichen Ortseinfahrt. Dass da ein ziemliches Pfund zu stemmen sein würde, war dem Gemeinderat von vornherein klar, denn schließlich ist dieser Kreisstraßenabschnitt mit seinem Gefälle zur Ortsmitte ein Nadelöhr. Dort geht verkehrstechnisch...

  • Buchloe
  • 04.11.16
  • 30× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Ausbau von Ortsdurchfahrt in Herbisried abgeschlossen

Vor rund zwei Jahren wurde die Kreisstraße zwischen dem Bad Grönenbacher Ortsteil Herbisried und der Landkreisgrenze zum Oberallgäu ausgebaut. Was noch fehlte, war der Ausbau der Ortsdurchfahrt durch Herbisried. Dieser Abschnitt ist nun ebenfalls fertig. In enger Abstimmung mit dem Markt Bad Grönenbach baute der Landkreis einen rund 700 Meter langen Gehweg und die Straße auf sechs Meter Breite aus. An den Gehweg schließt ein 120 Meter langer Geh- und Radweg an. Dieser führt nun bis zum...

  • Altusried
  • 14.09.16
  • 22× gelesen
Lokales

Sicherheit
Bürger in Krugzell wollen Ampel behalten

Die Fußgängerampel in Krugzell wird abgebaut: Das hatte der Werkausschuss des Gemeinderats Altusried in seiner Sitzung am 11. Juli einstimmig beschlossen. Doch gegen die Pläne der Gemeinde, die in Verbindung mit der Sanierung der Krugzeller Ortsdurchfahrt stehen, regt sich Widerstand: Aus Sicherheitsgründen für die Kinder wollen viele Krugzeller die Ampel behalten. Vielleicht klappt das auch. Bei einem Gespräch mit Bürgern aus Krugzell sagte Bürgermeister Joachim Konrad diesen jedenfalls...

  • Altusried
  • 18.08.16
  • 28× gelesen
Lokales

Ortsdurchfahrt
Ärger über nicht durchgehenden Gehweg in Ronried

Die Ronrieder sind zum Teil verärgert über den nicht durchgehenden Gehweg an der neuen Ortsdurchfahrt. Die Ronrieder Straße ist erst im vergangenen Jahr erneuert worden. Neuer Fahrbahnbelag, zwei neue Bushaltestellen, Fahrbahnteiler, eine Querungshilfe und 50 Meter neuer Gehweg. 50 Meter? Die Straße durch den Ort ist gut 500 Meter lang und nicht wenig befahren. Hier sind Autos, Motorräder, Traktoren oder Wohnmobile unterwegs. 'Das ist schon gefährlich ohne Gehweg', sagt eine Frau mit einem...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.16
  • 38× gelesen
Lokales

Straßenbau
Ortsdurchfahrt Schlachters wird saniert: Vollsperrung im Herbst

Vollsperrungen für den Durchgangsverkehr zwischen Anfang Oktober und Ende November. Anwohner müssen sich tageweise auf Probleme einstellen Im Herbst steht die Sanierung der Ortsdurchfahrt Schlachters an. Diese Baumaßnahme bringt Umleitungen für den Durchgangsverkehr und Einschränkungen für den Anlieger- und Lieferverkehr mit sich. Über Einzelheiten informierten Thomas Hanrieder, Abteilungsleiter beim Staatlichen Baumt Kempten und Bauleiter Manfred Hill die Bürger im Haus des Gastes. Die...

  • Lindau
  • 01.08.16
  • 74× gelesen
Lokales

Ausbau
Ortsdurchfahrt Bernbeuren soll ausgebaut werden

Ein großes, für viel Gesprächsstoff sorgendes Thema hat der Gemeinderat Bernbeuren behandelt: die Planungen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Schongauer- und Füssener Straße. Vorgestellt wurden die vorläufigen Überlegungen von Peter Reichert vom zuständigen Staatlichen Bauamt. Auch eine Kostenschätzung legte der Planer vor: rund 487.000 Euro wird die Gemeinde Bernbeuren dafür hinblättern müssen. Die Frage, in welchem Zeitraum das Gesamtprojekt durchgeführt werden soll, könne man zum jetzigen...

  • Marktoberdorf
  • 23.06.16
  • 114× gelesen
Polizei
6 Bilder

Feierabendverkehr
Biessenhofen: Lastwagen bleibt zweimal in Unterführung stecken

Zu einem Unfall mit einem Lastwagen kam es am am Dienstag im Feierabendverkehr auf der Ortsdurchfahrt Biessenhofen. Zunächst kam es zu mehreren Meldungen über einen Lastwagen, welcher sich in der 'Nestle Unterführung' festgefahren hatte. Dies führte zu einem erliegen des Durchgangsverkehrs und Stauung bis an das jeweilige Ortsende. Nach einigen Minuten schaffte es der Lastwagen, sich selbst aus seiner Lage zu befreien und setzte seine Fahrt fort. Leider hatte der Fahrer nicht damit gerechnet,...

  • Kaufbeuren
  • 07.06.16
  • 189× gelesen
Lokales

Verkehr
Nach tödlichem Unfall in Holzgünz: Debatte um Verkehrssicherheit

Mit dem Ruf nach mehr Verkehrssicherheit ist in Holzgünz (Unterallgäu) erneut die Forderung nach der Verlegung der Staatsstraße laut geworden. Gemeinderat Bruno Riedmiller schlug eine Unterschriften-Aktion sowie Schreiben an das Straßenbauamt und an die Kläger vor, die gegen das seit Jahren diskutierte Projekt vorgehen. Diese Idee unterstützten Bürgermeister Paul Nagler und einige der mehr als 100 Besucher bei der außerordentlichen Bürgerversammlung im Hoschmi-Stadel. Nagler hatte sie aus...

  • Memmingen
  • 12.02.16
  • 61× gelesen
Lokales

Bürgeranhörung
Sind die Ascher Fußgänger sicher?

Ab Mai soll die Ortsdurchfahrt ausgebaut werden Bereits seit 2000 besteht die Planung für den Ausbau der als Römerkesselstraße benannten Staatsstraße durch Asch. Doch erst heuer stehen dem Staatlichen Bauamt Weilheim die Mittel dafür zur Verfügung. Rund 60 Anlieger und andere Interessierte waren nun zur Bürgeranhörung im Haus der Begegnung erschienen. Bei dieser Gelegenheit teilte Katrin Neumayr vom Bauamt unter anderem mit, dass die Maßnahmen vom Mai bis Oktober dieses Jahres abgewickelt...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.15
  • 21× gelesen
Lokales

Verkehr
Ortsdurchfahrt in Herbisried wird ausgebaut

Seit Kurzem rollt der Verkehr wieder über die ausgebaute Kreisstraße zwischen Herbisried und der Landkreisgrenze zum Oberallgäu. Im kommenden Jahr sollen nun die Arbeiten für den zweiten Streckenabschnitt in Angriff genommen werden, der durch Herbisried führt. Der Ausbau der Ortsdurchfahrt soll rund 1,1 Millionen Euro kosten. Die Mitglieder des Unterallgäuer Kreis- und Bauausschusses haben in ihrer jüngsten Sitzung grünes Licht für das Projekt gegeben. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in...

  • Altusried
  • 07.11.14
  • 27× gelesen
Lokales

Lärm
Stadt Lindenberg stellt Lärmaktionsplan vor

Die Stadt Lindenberg will einen Lärmaktionsplan für den Bereich der Haupt- , Pfänder- und Goßholzerstraße aufstellen. Er soll Grundlage sein für konkrete Maßnahmen. Die Bandbreite reicht dabei von Tempobeschränkungen über Radarkontrollen bis hin zu baulichen Maßnahmen an der Straße. Das Ziel ist es die starke Beeinträchtigung der Anwohner durch Lärm und Staub zu verringern. Die Staatsstraße, die mitten durch Lindenberg führt, gehört zu den am stärksten befahrenen Abschnitten im Westallgäu....

  • Kempten
  • 21.10.14
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehr
Ortsdurchfahrt Markt Rettenbach vom 23. Juni bis zum 2. Oktober gesperrt

Die Staatsstraße 2013 zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach ist im Ortsbereich von Markt Rettenbach von Montag, 23. Juni, bis voraussichtlich Donnerstag, 2. Oktober, komplett für den Verkehr gesperrt. Betroffen ist der Bereich ab der Ortseinfahrt nach Markt Rettenbach bis kurz vor der Kreuzung mit der MN 32 und der Staatsstraße 2012. Die Umleitung wird ausgeschildert und führt über Attenhausen. Der Grund für die Sperrung sind Instandsetzungsarbeiten.

  • Mindelheim
  • 18.06.14
  • 41× gelesen
Lokales

Service
Verkehrsbehinderungen im Oberallgäu ab Montag, 02. Juni 2014

Sowohl in Blaichach als auch bei Oberstaufen kommt es zu Behinderungen. In Blaichach wird die Ortsdurhfahrt gesperrt, bei Oberstaufen ist es die B308, die nur halbseitig befahrbar sein wird. Ortsdurchfahrt Blaichach: Montag bis Freitag Bauarbeiten mit Umleitung Die Ortsdurchfahrt in Blaichach – von dem Geschäft 'Betten Segger' bis zur Schmauskreuzung – ist ab Montag, 2., bis voraussichtlich Freitag, 6. Juni gesperrt: Dort wird der Deckenbelag erneuert. Die Straße sei in der Zeit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.14
  • 25× gelesen
Lokales

Straßensperrung
Ortsdurchfahrt Legau ab Montag, 26. Mai, gesperrt

Die Ortsdurchfahrt von Legau, die Leutkircher Straße, ist ab Montag, 26. Mai, für den Verkehr gesperrt. Die Straße wird auf kompletter Länge ausgebaut. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis in den Herbst. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt in Richtung Ausnang über Kimratshofen und Hettisried nach Ausnang. Die Umleitung gilt für beide Fahrtrichtungen. Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis Unterallgäu findet man im Internet unter www.unterallgaeu.de/baustellen

  • Memmingen
  • 20.05.14
  • 11× gelesen
Lokales

Ortsdurchfahrt
Bühler bleiben trotz Baustelle auf der B308 am Alpsee gelassen

Robert Lihl und Erich Mosmang beobachten das Geschehen auf der Großbaustelle an der B 308 inmitten von Bühl am Alpsee. Ein Durchkommen gibt es hier bis zum Wochenende nicht. Doch die Anwohner sehen das gelassen. 'Was sein muss, muss sein', sagt Erich Mosmang, blickt interessiert auf den gepressten Straßenbelag. 'Vielleicht wird es sogar besser. Die wollen hier ja einen Flüsterasphalt machen.' Den 83-Jährigen stört es nicht, dass er derzeit einen Umweg fahren muss - und, dass die provisorische...

  • Kempten
  • 24.10.13
  • 17× gelesen
Lokales

Sperrung
Riedbergpass in Balderschwang erneut gesperrt

Der Riedbergpass zwischen der Stubenbachbrücke und dem Parkplatz der Riedberger-Horn-Lifte ist ab morgen gesperrt. Die Balderschwanger Ortsdurchfahrt wird neu asphaltiert. Die Arbeiten dauern bis einschließlich Samstagmorgen. Umleitungen sind ausgeschildert. Damit ist die Ortsdurchfahrt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal für mehrere Tage gesperrt.

  • Oberstdorf
  • 17.10.13
  • 36× gelesen
Lokales

Verkehr
Ortsdurchfahrt in Hinterstein wieder frei

Vier Monate hat es gedauert. Jetzt ziehen die letzten Bagger aus Hinterstein wieder ab. Die Ortsdurchfahrt ist fertig saniert. Die Fahrbahndecke ist erneuert, der Gehweg durch Bad Hindelang voll ausgebaut worden. Auf ganzer Länge wurde außerdem die bestehende Entwässerung erneuert. Am späten Nachmittag wird der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser und Bürgermeister Albert Martin die Ortsdurchfahrt offiziell für den Verkehr freigeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.13
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020