Alles zum Thema Orient

Beiträge zum Thema Orient

Lokales
1001 Nacht in Buchloe.
29 Bilder

Bildergalerie
Orientalisches Flair lockt zahlreiche Besucher nach Buchloe

„Es ist immer viel los in Buchloe – wenn die Bahnhofstraße gesperrt ist“, meinte Daniela Mansbart. Sie war eine der zahlreichen Besucher, die am Freitagabend gekommen waren, um gemeinsam mit den vielen Gewerbetreibenden und Vereinen im Stadtzentrum „1001 Nacht“ zu feiern. Für orientalisches Flair sorgten neben Kamelen und Tänzerinnen auch eine Feuer- und Akrobatikshow. Schon am späten Nachmittag wuselte es auf der Bahnhofstraße. Sogar der Wunsch der Organisatorin, Karin Guth, war in...

  • Buchloe
  • 08.07.19
  • 1.864× gelesen
Lokales
Am Freitag findet in Buchloe wieder der Einkaufsabend unter dem Motto "1001 Nacht" statt.

Gewerbe
„1001 Nacht“ verspricht orientalisches Flair in der Buchloer Innenstadt

Zum dritten Mal veranstaltet der Buchloer Gewerbeverein am kommenden Freitag einen langen Einkaufsabend unter dem Motto „1001 Nacht“. In der Bahnhofstraße und in den angrenzenden Straßen wollen zahlreiche Mitwirkende durch ihre Aktionen orientalisches Flair versprühen. Daneben bieten rund 20 Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse bei einem eigenen Markt an. Ab 16 Uhr laden am Freitag, 5. Juli, Geschäfte, Vereine und Künstler in die Innenstadt ein, um sich auf eine möglichst vielfältige Art und...

  • Buchloe
  • 03.07.19
  • 560× gelesen
Lokales

Motorsport
Ein Kamel als Siegprämie bei der Allgäu-Orient-Ralley

300 Teilnehmer überstehen unbeschadet die 8400 Kilometer-Tour von Oberstaufen nach Jordanien. Die 12. Auflage der Allgäu-Orient-Rallye sei eine der besten Veranstaltungen gewesen, seit es die Traditionsveranstaltung gibt, sagt Organisator Wilfried Gehr. Außer ein paar Blechschäden hätten die rund 300 Teilnehmer in den 150 Fahrzeugen die 8400 Kilometer lange Reise nach Jordanien sehr gut überstanden. Den ersten Platz belegte das Team 'Sterne des Morgenlandes' aus Horgenzell bei Ravensburg. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.17
  • 53× gelesen
Sport

Gefährliche Route
Deutlich weniger Teilnehmer bei der Allgäu-Orient-Rallye als 2016 - Am 7. Mai geht es in Oberstaufen los

Wilfried Gehr ist 'enttäuscht und traurig'. Denn in den vergangenen Wochen hat rund die Hälfte der Teilnehmer ihre Anmeldung für die zwölfte Auflage der Allgäu-Orient-Rallye wieder zurückgezogen. So machen sich am 7. Mai 120 Fahrzeuge und 240 Teilnehmer auf die rund 7.000 Kilometer lange Reise von Oberstaufen nach Aqaba im Süden Jordaniens, wo die Teilnehmer am 27. Mai ankommen. Im vergangenen Jahr waren es doppelt so viele Fahrzeuge und Teams. Einerseits hat der 62-jährige Organisator...

  • Oberstaufen
  • 25.04.17
  • 235× gelesen
Sport

Wohltätigkeit
Orient-Rallye in Oberstaufen: Team Schlaglochschlucker sucht noch Sponsoren

Die Allgäu-Orient-Rallye startet wieder im Mai in Oberstaufen. Mit dabei ist auch das Oberallgäuer Team 'Schlaglochschlucker', zu dem Swenja Weingarten aus Wertach gehört. Das Team, das aus drei Autos und sechs Fahrern besteht, sucht noch weitere Sponsoren, um auf dem Weg Gutes zu tun. Die Bedingen sind wie immer: Es dürfen bis zu 111 Teams mitfahren. Nur Fahrzeuge, die mindestens 20 Jahren alt sind oder nicht mehr als 1111 Euro wert sind, werden zur Rallye zugelassen. Übernachtet werden darf...

  • Oberstaufen
  • 04.01.17
  • 38× gelesen
Lokales

Traditionsveranstaltung
Die 12. Auflage der Allgäu-Orient-Rallye startet am 7. Mai in Oberstaufen

Im Vordergrund stehen Spaß, Völkerverständigung und humanitäre Hilfe. Aber auch Abenteuerlust und Idealismus sind die wichtigsten Voraussetzungen, um bei der Allgäu-Orient-Rallye die drei Wochen langen Strapazen durch Staub, Hitze und Schlaglöcher zu überstehen. ist am 7. Mai 2017 um 8 Uhr. Und auch dieses Mal erhält der Sieger wieder ein Kamel. Das gehört zur Allgäu-Orient-Rallye 'wie die Schrothkur zu Oberstaufen', sagt Organisator Wilfried Gehr. Mehr als 500 Freizeit-Rallyefahrerinnen und...

  • Oberstaufen
  • 15.12.16
  • 27× gelesen
Lokales

Abenteuer
Allgäu Orient Rallye geht zu Ende: Teilnehmer kehren heim

Viele Eindrücke haben die Teilnehmer der Allgäu Orient Rallye jetzt wohl zu verarbeiten. Sie sind auf dem Flughafen München gelandet und nun wieder bei ihren Familien. Damit hat das 21-tägige Abenteuer sein Ende genommen. 'Es war eine tolle Zeit, aber als ich meine Freundin und meine Familie am Flughafen wieder gesehen habe, war ich glücklich, wieder daheim zu sein', sagt Norman Lewtschenko. Er zählte zum Team 'Fahramol'. Erlebt haben die sechs Freunde Tobias und Sebastian Holderied, Normal...

  • Kempten
  • 01.06.15
  • 22× gelesen
Lokales

Abenteuer
Zehnte Allgäu-Orient-Rallye startet am Sonntag in Oberstaufen

Über 100 Teams brechen am Sonntag bei der zehnten Allgäu-Orient-Rallye am Kurhaus Oberstaufen in Richtung Jordanien auf. Die Route führt heuer von Oberstaufen aus über den Balkan bis nach Adana im Süden der Türkei. Von dort aus geht die Reise weiter mit dem Flugzeug nach Haifa (Israel). Die Fahrzeuge kommen mit der Fähre nach. Ziel ist letztlich Amann (Jordanien). Täglich dürfen die Teams – angemeldet haben sich 105 Mannschaften sowie zwölf VIP-Teams – eine Strecke zwischen 555 und...

  • Oberstaufen
  • 07.05.15
  • 38× gelesen
Lokales

Abenteuerfahrt
Sechs Ostallgäuer starten bei Allgäu-Orient-Rallye

Eine Ostallgäuer Premiere wird es im Mai 2015 geben, wenn im Oberallgäuer Oberstaufen wieder die Allgäu-Orient-Rallye ins jordanische Amman startet. Erstmals ist dabei ein Team vertreten, das ausschließlich aus Ostallgäuern aus dem Altlandkreis Marktoberdorf besteht. Florian Frühholz (25) ist Stöttener, Dominik Bergmann (28) Ruderatshofener, die beiden Brüder Andreas (25) und Norbert Ruf (24) kommen, wie ihr 27-jähriger Teamkamerad Daniel Ahrens, aus Biessenhofen. Und Dominik Hirschka, mit 30...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.14
  • 119× gelesen
Lokales
42 Bilder

Abenteuer
Allgäu-Orient-Rallye: 111 Teams brechen in Oberstaufen auf

Das Bauchkribbeln wird wieder heftiger. Schließlich erfüllt sich Julian Flecks gerade einen Kindheitstraum: Endlich einmal bei einer Rallye mitfahren. Endlich einmal bei dem Abenteuer selbst mit dabei sein - nachdem er voriges Jahr den Start der Allgäu-Orient-Rallye nur als Zuschauer verfolgt hatte. 'Die Anspannung ist groß, gestern war es noch Panik, aber nun geht’s wieder', schildert der Weitnauer Architekt seine Gemütslage. Der 36-Jährige und seine fünf Kameraden vom 'Autograttlerei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.14
  • 90× gelesen
Lokales

Allgäu Orient Rallye
Von Kempten in die Wüste: Team 58 bereitet sich auf die Allgäu Orient Rallye vor

Jedes Jahr am ersten Wochenende im Mai startet in Oberstaufen ein einzigartiges Autorennen: die Allgäu Orient Rallye. Wer verrückt nach alten Autos ist, der ist bei diesem Event genau richtig. Seit 9 Jahren gibt es dieses Ereignis. Vom Allgäu aus machen sich 111 Teams von Oberstaufen aus auf in Richtung Orient. Auch das Team 58 rund um die 2 Kemptener Philipp Hennig und Andreas Mittelstädt ist heuer dabei. Zurzeit stecken sie mitten in den Vorbereitungen.

  • Kempten
  • 26.02.14
  • 8× gelesen
Lokales

Allgäu Orient Rallye
Vom Schlagerduo zum Rallyeteam: Die Schneehühner bei der Allgäu Orient Rallye

Wer verrückt nach alten Autos ist und ein Abenteuer sucht, der ist bei der Allgäu Orient Rallye genau richtig. Seit 9 Jahren gibt es dieses Event. Vom Allgäu aus, besser gesagt von Oberstaufen aus, machen sich jährlich 111 Teams auf in Richtung Orient. Dieses Jahr gehen unter anderem an den Start: Elmar Scheiber und Frank Plutat, besser bekannt als "die Schneehühner" und normalerweise im Schlagermetier zu Hause.

  • Oberstaufen
  • 14.01.14
  • 26× gelesen
Lokales

Oldtimerrennen
Allgäu-Orient-Rallye in Europa vorne mit dabei

Die Allgäu-Orient-Rally zählt zu den 17 besten Rallyes in Europa. Das steht in der neuesten Ausgabe des Magazins AutoBildKlassik. Die Route führt von Oberstaufen über Istanbul und Nordzypern bis Jordanien. Bei dem nicht ganz ernst gemeinten Rennen sind nur Autos zugelassen, die mindestens 20 Jahre auf dem Buckel haben oder weniger als 1.111 Euro und 11 Cent gekostet haben. Der Gewinner bekommt ein Kamel. Das Oldtimerrennen startet am 3. Mai in die neunte Runde.

  • Oberstaufen
  • 10.01.14
  • 13× gelesen
Lokales

Schirmherr
Kronprinz Al Hussein Bin Abdullah II. ist der Patron der Allgäu-Orient-Rallye

Er steigt bei der abschließenden Wüsten-Etappe vielleicht selbst ins Fahrzeug Der 'Erfinder' und Organisator der Allgäu-Orient-Rallye, die am 3. Mai 2014 bereits zum neunten Mal von Oberstaufen aus startet, hat einen neuen Schirmherrn für die Veranstaltung gefunden. Gehr spricht vom 'königlichen Ritterschlag', denn künftig ist der jordanische Kronprinz Al Hussein Bin Abdullah II. der Patron der Rallye. Und möglicherweise wird der 19-Jährige auf der erstmals geplanten Abschluss-Etappe in der...

  • Oberstaufen
  • 28.11.13
  • 134× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kempten/Kairo
Die Kemptener Marianne Manda zieht es immer wieder in den Orient

Eine Frau mit vielen Gesichtern Ob bei einem gewagten Abseilakt als Feuervogel von der Basilika St. Lorenz oder in Kairo an der Universität als Professorin, Marianne Manda aus Kempten ist eine Künstlerin mit vielen Gesichtern. Lebendig, voller Tatendrang und mit viel Herz, berichtet die 1943 in Kempten geborene Künstlerin von ihrem spannenden Leben. Vom Studium der Malerei und Grafik in München, ihrer Zeit als Meis-terschülerin, von verschiedenen Stipendien bis hin zu ihrem Leben im Abend- und...

  • Kempten
  • 09.10.13
  • 131× gelesen
Lokales

Rallye
Allgäu-Orient-Ralley für 2014 schon ausgebucht

Die Allgäu-Orient-Rallye für das kommende Jahr ist bereits jetzt restlos ausgebucht. Schon nach wenigen Stunden waren die 111 Teamplätze für je drei Autos vergeben gewesen, so die Organisatoren. Die Allgäu-Orient-Rallye starten im Mai in Oberstaufen und führt über Israel und Palästina bis nach Jordanien. 333 Autos mit 666 Mitfahrern machen bei der Tour mit.

  • Oberstaufen
  • 09.07.13
  • 17× gelesen
Lokales
26 Bilder

Allgäu-Orient-Rallye
101 Teams starten zur Allgäu-Orient-Rallye in Oberstaufen - Bobby-Car-Rennen in Haldenwang

Auf nach Jordanien 101 Mannschaften starten bei der Allgäu-Orient-Rallye von Oberstaufen nach Jordanien. In 17 Tagen will die Karawane in Wadi Rum landen. Bis die 303 Klapperkisten - alle Rennwagen sind über 20 Jahre alt oder nicht mehr wert als 1.111 Euro - im Ziel sind, geht es auf der etwa 6.600 Kilometer langen Route über Österreich und die Balkanstaaten in die Türkei. Auf dem Parkplatz der Firma Maha in Haldenwang ist der erste Zwischenstopp. Hier bekommen die Teams ihr 'Route-Book' mit...

  • Oberstaufen
  • 29.04.13
  • 36× gelesen
Lokales

Die Karawane rollt

Von Günter Jansen Oberstaufen/Amman - Die Karawane rollt: 40 Teams mit je drei Autos und sechs oder sieben Fahrern und Fahrerinnen machten sich im Fünf-Minuten-Takt am Freitag auf, um vom Start am Oberstaufner Kurhaus ins Jordanische Amman aufzubrechen. Tausende Schaulustige und einige TV-Sender wohnten dem Spektakel bei und waren allesamt überrascht, in welch wohlgeordneten Bahnen alles ablief. Wilfried Gehr und Otto Lässer hatten während einer Oldtimermesse 2004 in Augsburg die 'Schnapsidee'...

  • Oberstaufen
  • 26.05.06
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019