Organspende

Beiträge zum Thema Organspende

Huml wirbt dafür, "dass sich noch mehr Menschen für einen Organspendeausweis entscheiden."
256×

Gesundheitsministerin
Huml wirbt für Organspende: Bislang 73 postmortale Spender in Bayern

In Bayern hat es in den ersten sieben Monaten diesen Jahres 73 postmortale Organspender gegeben - einen Spender mehr als im gleichem Zeitraum 2019. Das teilt Gesundheitsministerin Melanie Huml mit und bezieht sich auf vorläufige Zahlen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). Trotz der Corona-Pandemie stieg damit die Zahl postmortalen Organspender an.  1.300 Menschen warten auf Organ Laut Huml warten aktuell 1.300 Menschen in Bayern auf ein lebenswichtiges Spenderorgan. Demnach würden...

  • 10.08.20
Thomas Finkel hat seit 28 Jahren ein Spenderherz. Sein Leben lang muss er viele Medikamente nehmen, damit sein Körper das Organ nicht abstößt. „Man lebt bewusster und dankbarer“, sagt der 62-Jährige.
1.058×

Organspende
Ohne ein Spenderherz wäre Thomas Finkel aus Bad Hindelang heute nicht mehr am Leben

Vor 28 Jahren hatte er starke Atemnot. „Jede Treppe war ein Graus“, erinnert sich der 62-Jährige. Beim Arzt stellte sich heraus, dass sein Herz bereits auf die doppelte Größe angewachsen war. Auslöser dafür war vermutlich ein Virus, sagt Thomas Finkel aus Bad Hindelang. Das Herz drückte ihm Luft- und Speiseröhre ab. Der damals 35 Jahre alte Mann bekam kaum noch Luft und konnte nichts mehr essen. In letzter Sekunde fand sich für Finkel damals ein Spenderherz. Davor musste er bereits mehrere Male...

  • Bad Hindelang
  • 31.08.18
71×

Transplantation
Ohne Spenderleber wäre Renate Zwenig aus Marktoberdorf heute vielleicht nicht mehr am Leben

Renate Zwenig ist 68 Jahre alt. Die Leber in ihrem Körper gerade einmal 23. Es ist das Organ einer jungen Frau, die im Frühjahr 2014 gestorben ist. Ihr Tod hat Renate Zwenig ein neues Leben geschenkt. Denn bei der Marktoberdorferin wurde Hepatitis C und Leberkrebs festgestellt. Ohne Organspende wäre sie heute möglicherweise nicht mehr am Leben. 'Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an meine Spenderin denke', erzählt die zierliche Frau. Aufrecht sitzt sie auf dem Sofa im lichtdurchfluteten...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.15
21×

Allgäuer Gesundheitsnetz
Vortragsabend Organspende: pro und kontra an Füssener Klinik

Mit dem Herzen eines Anderen Vom Leben mit dem Herzen eines anderen Menschen hat Dr. Stefan Peters bei einem Vortragsabend zum Thema Organspende an der Füssener Klinik erzählt. Veranstalter war das Allgäuer Gesundheitsnetz 'geniall'. Die Zuhörer erfuhren dabei unter anderem, was der Hirntod bedeutet und dass erst nach seinem Eintreten Organe entnommen werden dürfen. Mehr zu dem Vortrag im Füssener Klinikum finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.10.2013 (Seite 23). Die Allgäuer Zeitung...

  • Füssen
  • 15.10.13

Allgäu
Organspende ist Thema beim heutigen Tag der Apotheke

Heute ist 'Tag der Apotheke'. Dieser Tag wird deutschlandweit von Apothekern genutzt um über das Thema Organspende zu infomieren. Zahlreiche allgäuer Apotheken beteiligen sich an diesem 'Informationstag'. Um die Bereitschaft in der Bevölkerung zur Organspende weiter zu erhöhen, informieren die Apotheker heute unter dem Motto 'In jedem steckt ein Lebensretter, so Ralf Oberbauer. Diese diesjährige Aufklärungsaktion führen die Apotheker mit der Deutschen Stiftung für Organtransplantation (DSO)...

  • Kempten
  • 09.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ