Opfer

Beiträge zum Thema Opfer

Gewalt (Symbolbild)
1.600× 1

Blutende Gesichtsverletzung
Schlägerei vor Kaufbeurer Kneipe: Polizei sucht Täter und Opfer

Am Mittwoch, dem 02.09.2020 kam es gegen 18:30 Uhr im Rosental vor der "Sound-Bar Glocke" zu einem Körperverletzungsdelikt durch einen bislang unbekannten Täter zum Nachteil eines bislang unbekannten Geschädigten. Zeugenaussagen aus einem anderweitigen Verfahren zufolge schlug ein männlicher Besucher der oben genannten Bar einem weiteren Gast mindestens einmal mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser stark blutete. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 178-182 cm,...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.20
26×

Zeugenaufruf
Passant will in Pfronten bei Schlägerei schlichten und wird selbst angegriffen

Mittelschwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 22-jähriger Mann in Pfronten-Ried, der eine Schlägerei zwischen drei Männern schlichten wollte. Die Schlägerei spielte sich gegen 17.30 Uhr im Birkenweg hinter dem alten Lokschuppen ab. Zwei bislang unbekannte Täter traten auf einen am Boden liegenden Mann ein. Der Helfer fuhr mit dem Pkw vorbei und hielt sofort an. Als er aus dem Pkw ausstieg und die unbekannten Täter ansprach, konnte der Mann aufstehen und in Richtung Pfronten-Berg...

  • Füssen
  • 10.03.16
86×

Gewalt
Nach Schlägerei in Diskothek in Igling: Opfer eine Woche vor Prozessbeginn gegen den Täter (31) gestorben

Er soll mit äußerster Brutalität vorgegangen sein und seinen Gegenüber bei einer Auseinandersetzung in der Diskothek Sommerkeller in Igling mehrmals im Gesicht verletzt haben, mit der Faust und mit dem Knie. Danach habe sich der 31-Jährige in ein Taxi gesetzt. Monate lag das schwer verletzte Opfer im künstlichen Koma und im Wachkoma. In der Woche, bevor der Prozess gegen den Schläger vor dem Landgericht in Augsburg eröffnet wurde, ist das Opfer, das aus Landsberg stammt, nun gestorben. Mehr...

  • Buchloe
  • 29.11.15
18×

Gericht
Amtsgericht Kaufbeuren verhandelt über Schlägerei und Waffenbesitz

Vor dem Amtgericht Kaufbeuren müssen sich heute drei erwachsene Männer im Alter von 32 und 33 Jahren verantworten. Sie sollen einen Mann brutal geschlagen und zugerichtet haben sollen. Ein weiterer Mann ist vor dem Amtsgericht Kaufbeuren angeklagt, gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben. In dem einen Fall sollen die Männer nach einem Streit mehrmals auf ihr Opfer eingeschlagen haben, wobei es schwere Brustprellungen und Prellungen im Schulterblatt erlitten haben soll. Sie erwartet eine Geld...

  • Kempten
  • 14.01.14

Benefizkonzert
Kaufbeuren ruckt zsamma: Benefizkonzert für das Tänzelfest Opfer

Es war die Schockmeldung des Sommers im Allgäu. Auf dem Kaufbeurer Tänztelfest ist bei einer Schlägerei ein Unbeteiligter ums Leben gekommen. Er starb nach einem Faustschlag ins Gesicht. Der Ehemann und Vater von zwei Kindern wurde nur 34 Jahre alt. So schlimm das alles ist, so ermutigend war allerdings die Welle der Solidarität nach der Tat. Eine ganze Stadt half zusammen, die Familie wurde nicht alleine gelassen. Jetzt haben sich auch noch viele Musiker zusammengetan, um mit einem...

  • Kempten
  • 08.12.13
18×

Kempten
Kemptener Schläger zu Bewährungsstrafen verurteilt

Das Kemptener Amtsgericht hat drei junge Männer wegen Raubes mit vorsätzlicher Körperverletzung zu Haftstrafen zwischen 1 Jahr und 6 Monaten und 1 Jahr und 10 Monaten verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die drei Männer ihre beiden Opfer unter einem Vorwand zur Burghalde gelockt hatten um ihnen dort dann ihr mitgeführtes Bargeld zu entwenden. Unter Schlägen und Tritten brachte der Hauptangeklagte die Opfer zu Fall. Anschließend entwendeten die drei Angeklagten eine Geldbörse mit...

  • Kempten
  • 06.08.12
65×

Amtsgericht
Opfer auf dem Heimweg aufgelauert und verprügelt

Obwohl der 26-jährige Täter eine ganze Reihe von Vorstrafen hat, kommt er mit einer Bewährungsstrafe davon Eigentlich habe er ein neues Leben anfangen wollen, schilderte der Angeklagte vor Gericht. Als er ins Oberallgäu kam, wollte er Abstand gewinnen von seiner kriminellen Vergangenheit, wegen der er auch seine Heimatstadt verließ. Doch jetzt hat der 26-Jährige, der in elf Fällen vorbestraft ist, erneut zugeschlagen. Nach einem Streit in einer Bar in Bad Hindelang, wo Täter und Opfer mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.11
36×

Verurteilung
Kopf des Opfers auf Asphalt geknallt

22-jähriger Gewalttäter erhält nach brutaler Schlägerei eine Bewährungsstrafe Ein 22-Jähriger ist am Amtsgericht Sonthofen wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu acht Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung und einer Geldbuße von 1500 Euro verurteilt worden. Er hatte bei einer Schlägerei in der Sonthofer Hirschstraße einen Mann umgeworfen Als das Opfer bereits am Boden lag, packte er dessen Kopf und schlug ihn mehrfach auf den Asphalt. Nur durch das beherzte Eingreifen zweier junger Männer wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.11
22×

P-schläger
Geschlagen und auf Opfer getreten: Täter ermittelt

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist Sonntagnacht in Marktoberdorf auf dem Marktplatz zusammengeschlagen worden (wir berichteten). Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Der alkoholisierte Jugendliche war laut Polizei von einem 19-Jährigen gezielt angegangen worden. Er traktierte sein Opfer, das er kannte, mit Faustschlägen und trat den Jugendlichen, als dieser bereits am Boden lag. Umstehende, darunter Freunde des 19-Jährigen, schritten nicht ein und wollten auch gegenüber den...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.11
50×

Gericht
Sechs Jahre Haft für brutalen Schläger

27-Jähriger verurteilt Opfer bekommt 20000 Euro Schmerzensgeld Zu sechs Jahren Freiheitsstrafe mit Unterbringung in einer Entziehungsanstalt hat das Landgericht Kempten gestern einen 27-Jährigen aus Kaufbeuren verurteilt. Angeklagt war der aus Kasachstan stammende Mann wegen versuchten Mordes (wir berichteten), verurteilt wurde er schließlich wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach einem Jahr und sechs Monaten in der JVA muss er die Strafe wegen seines Alkohol- und Drogenproblems in einer...

  • Kempten
  • 01.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ