Opfer

Beiträge zum Thema Opfer

19×

Aussage
Schlägerei bei Lindenberger Musiknacht: Angeklagter benennt den wahren Täter

Eine Schlägerei bei der Musiknacht in Lindenberg hatte Folgen vor Gericht. Bei der Verhandlung vor dem Amtsgericht Lindenberg stellte sich jedoch heraus, dass der falsche Mann auf der Anklagebank saß. Der 30-Jährige war zwar in die Streiterei verwickelt, eine Flasche hatte er aber nicht auf dem Kopf des Opfers zertrümmert. Den tatsächlichen Täter konnte der Beschuldigte sogar nennen. Mehr über diese Gerichtsverhandlung erfahren Sie in der Dienstagsausgabe im Westallgäuer vom 22.09.2015. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.15
16×

Menschenhandel
Memminger Amtsgericht: Bewährungsstrafe für Rumänen

Im Prozess gegen drei Männer aus Rumänien wegen Menschenhandels ist heute vor dem Memminger Amtsgericht das Urteil gefallen. Sie sind mit Bewährungsstrafen davon gekommen. Der älteste der drei Rumänen ist zu 1 Jahr und 10 Monaten auf Bewährung verurteilt worden, die beiden anderen zu jeweils 1 Jahr und 8 Monaten. Das Trio soll junge Rumäninnen in Deutschland zur Prostitution gezwungen haben. Die Angeklagten hatten ihnen zuvor Liebe und ein besseres Leben versprochen. Die vermeintlichen Opfer...

  • Kempten
  • 09.12.13
16×

Gericht
Vor Füssener Diskothek Opfer geprügelt und getreten

Freiheitsstrafe für 25-Jährigen Kaufbeuren/Füssen Wegen gefährlicher Körperverletzung ist ein 25-Jähriger vom Amtsgericht Kaufbeuren zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Ihm und einem weiteren Angeklagten war vorgeworfen worden, vor einer Diskothek in Füssen auf einen Mann eingeschlagen und ihn getreten zu haben - auch noch, als dieser bereits am Boden lag. «Verletzungen wurden billigend in Kauf genommen», so die Staatsanwaltschaft. Der Attacke vorausgegangen war eine...

  • Füssen
  • 08.09.11
15×

Amtsgericht
Opfer auf dem Heimweg in Sonthofen verprügelt - Bewährungsstrafe

26-jähriger Täter kommt trotz Vorstrafen mit einer Bewährungsstrafe davon Eigentlich habe er ein neues Leben anfangen wollen, schilderte der Angeklagte vor Gericht. Als er ins Oberallgäu kam, wollte er Abstand gewinnen von seiner kriminellen Vergangenheit, wegen der er auch seine Heimatstadt verließ. Doch jetzt hat der 26-Jährige, der in elf Fällen vorbestraft ist, erneut zugeschlagen. Nach einem Streit in einer Bar in Bad Hindelang, wo Täter und Opfer mit Arbeitskollegen gefeiert hatten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.11
65×

Amtsgericht
Opfer auf dem Heimweg aufgelauert und verprügelt

Obwohl der 26-jährige Täter eine ganze Reihe von Vorstrafen hat, kommt er mit einer Bewährungsstrafe davon Eigentlich habe er ein neues Leben anfangen wollen, schilderte der Angeklagte vor Gericht. Als er ins Oberallgäu kam, wollte er Abstand gewinnen von seiner kriminellen Vergangenheit, wegen der er auch seine Heimatstadt verließ. Doch jetzt hat der 26-Jährige, der in elf Fällen vorbestraft ist, erneut zugeschlagen. Nach einem Streit in einer Bar in Bad Hindelang, wo Täter und Opfer mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.11
36×

Verurteilung
Kopf des Opfers auf Asphalt geknallt

22-jähriger Gewalttäter erhält nach brutaler Schlägerei eine Bewährungsstrafe Ein 22-Jähriger ist am Amtsgericht Sonthofen wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu acht Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung und einer Geldbuße von 1500 Euro verurteilt worden. Er hatte bei einer Schlägerei in der Sonthofer Hirschstraße einen Mann umgeworfen Als das Opfer bereits am Boden lag, packte er dessen Kopf und schlug ihn mehrfach auf den Asphalt. Nur durch das beherzte Eingreifen zweier junger Männer wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.11
25×

Amtsgericht
Brutaler Fußtritt gegen Opfer, das am Boden liegt

Vier Burschen gehen auf zwei Kontrahenten los - Der Haupttäter muss für drei Jahre in Jugendhaft Die Szenerie erinnert in fataler Weise an die Exzesse Jugendlicher, die erst vor Kurzem in München wegen ihres brutalen Vorgehens gegenüber Passanten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden waren. Vor dem Jugendschöffengericht in Sonthofen mussten sich jetzt vier Burschen verantworten, weil sie im März am Bahnhof der Kreisstadt zwei andere junge Leute zusammengeschlagen hatten. Besonders...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.10
23×

Amtsgericht
Streit eskaliert - Opfer bewusstlos

Geständiger Angeklagter einschlägig vorbestraft - Urteil fällt am 8. Dezember Von Beleidigungen und verletztem Ehrgefühl war viel die Rede im Sitzungssaal 1 des Amtsgerichts Lindau, aber auch von gefährlicher Körperverletzung und zahlreichen einschlägigen Vorstrafen: Angeklagt war ein 25-jähriger Westallgäuer mit türkischem Pass. Vor genau einem Jahr hat er einen 49-jährigen Landsmann auf offener Straße so attackiert, das dieser zu Boden ging und kurzzeitig bewusstlos war. Das ist nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.10
52×

Amtsgericht
Vater belästigt eigene Tochter sexuell

Unterschiedliche Aussagen des Angeklagten und des Opfers, aber Version des 47-Jährigen wird nicht akzeptiert - Zwei Jahre und drei Monate als Freiheitsstrafe Die Familienverhältnisse waren desolat für die erwachsene Tochter. Der Vater ist trunksüchtig. Mit der Mutter lag sie häufig über Kreuz. Jetzt auch noch dieser peinliche Gerichtstermin für das Mädchen mit einer Fülle von Fragen intimen Charakters vor unbeteiligten Zuhörern. Letztendlich verurteilte die Schöffeninstanz des Amtsgerichts...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ