Operation

Beiträge zum Thema Operation

68×

Medizin
Viele Operationen: Neue Operationssäle für das Klinikum Kempten-Oberallgäu

Im Klinikum Kempten-Oberallgäu muss viel operiert werden. Doch die OP-Säle sind knapp. Deshalb müssen viele Operationen außerhalb der Kernzeit durchgeführt werden. Das soll sich bald ändern. Denn mit der Erweiterung und einem Neubau soll es drei zusätzliche OP-Säle geben. Insgesamt knapp über 13 Millionen Euro kostet das. Warum so viel Geld investiert werden muss und wie es überhaupt in einem Operationssaal für die Patienten abläuft, das lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 04.02.16

Operation
Geschwollene Tränensäcke operiert Dr. Dr. Stein Tveten häufig bei Männern

Seine geschwollenen Tränensäcke stören Dany schon lange: Selbst wenn ich ausgeschlafen bin, fragen mich die Menschen, ob ich müde bin. Deshalb hat er sich für eine Operation in der aesthetic clinic bei Dr. Dr. Stein Tveten in Kempten entschieden. Der Schönheits-Chirurg macht bei dieser Operation einen Schnitt an der Innenseite des Unterlids. So entstehen hinterher keine sichtbaren Narben. "Patienten fragen mich oft, was genau in den Tränensäcken liegt und warum sie so anschwellen. Ob das Wasser...

  • Kempten
  • 15.09.15

Klinikum
Infektionen verhindern: Mitarbeiter der Hygieneabteilung des Klinikverbunds Kempten und Oberallgäu kümmern sich darum

Hohe Infektionsgefahr bei Frischoperierten im Aufwachraum, zu wenig Sorgfalt im Krankenzimmer - dies hörte man vor Jahren immer wieder mal, wenn es um die hygienischen Verhältnisse in den örtlichen Krankenhäusern ging. Doch längst hat sich das geändert, heißt es von der Klinikleitung. Vor Jahren schon wurde ein so genannte Hygienemanagement eingerichtet, das hauptsächlich eines zum Ziel hat: Infektionen nicht aufkommen zu lassen. Und eine tote Fliege im Operations-Besteck, wie kürzlich in einer...

  • Kempten
  • 30.10.14
464×

Ärzte
Zwei neue Chefärzte am Klinikum Kempten

Zwei neue Chefärzte nehmen am Klinikum Kempten-Oberallgäu bald ihre Arbeit auf: Privatdozent (PD) Dr. Georg Täger leitet künftig als Chefarzt die Klinik für Orthopädie, Unfall- Hand- und Wiederherstellungschirurgie.Täger ist derzeit kommissarischer Direktor der Klinik für Unfallchirurgie an der Uni-Klinik in Essen. Hier befindet sich eines der größten Schwerverletztenzentren Deutschlands. Der neue Chefarzt der Allgemeinchirurgie, PD Dr. Peter Büchler, ist geschäftsführender Oberarzt der...

  • Kempten
  • 07.07.11
86×

Krankenhaus
Neue Zentralsterilisation in Klinikum Memmingen

Keimfreiheit mit 134 Grad Tritt ein Mediziner im Klinikum an den Operationstisch, liegt für ihn eine Vielzahl an Instrumenten bereit. Gereinigt und sterilisiert, damit er keimfrei operieren kann. Ab nächster Woche wird das mithilfe modernster Technik in einer neuen Zentralsterilisation im Untergeschoss des Memminger Klinikums erledigt. 3,7 Millionen Euro haben der Umbau und die Einrichtung der neuen Abteilung gekostet, informierte Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei der...

  • Kempten
  • 09.06.11
19×

Kliniken
Sanierung: Im Sommer soll die Operation starten

Kienbaum untersucht drei Szenarien für Sanierung Drei Möglichkeiten für die Sanierung der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren untersucht die dafür eingesetzte Unternehmensberatung Kienbaum bis Mitte April. Dann sollen dem Verwaltungsrat erste Ergebnisse präsentiert werden. Das berichtete Vorsitzender Stefan Bosse nach der jüngsten Sitzung des Gremiums. Demnach gebe es folgende drei Szenarien: Weiter wie bisher und versuchen, den Betrieb der fünf Krankenhäuser in Füssen, Obergünzburg, Marktoberdorf,...

  • Kempten
  • 26.03.11
11×

Ticker
Drei Möglichkeiten für die Sanierung der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kienbaum untersucht drei Szenarien für Sanierung der fünf Krankenhäuser Drei Möglichkeiten für die Sanierung der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren untersucht die dafür eingesetzte Unternehmensberatung Kienbaum bis Mitte April. Dann sollen dem Verwaltungsrat erste Ergebnisse präsentiert werden. Das berichtetet Vorsitzender Stefan Bosse nach der jüngsten Sitzung des Gremiums. Demnach gebe es folgende drei Szenarien: - weiter wie bisher und versuchen, den Betrieb der fünf Krankenhäuser in Füssen,...

  • Kempten
  • 25.03.11
122×

Premiere
Herzklappen-Ersatz durch die Leiste

Erstmals mit neuer Methode im Allgäu an der Klinik Immenstadt operiert Fragen nach ihrem Befinden beantwortet Maria Filgis am liebsten mit einem Wort: «Bestens.» Dabei hat sich die 92-jährige Sonthoferin noch vor einigen Wochen «dauernd krank» gefühlt: «Schlapp wie ein Kuhschwanz», beschreibt sie ihren Zustand in der ihr eigenen trockenen Art. Ihre Herzklappe war defekt. Jetzt gehört sie zu den ersten Patienten im Allgäu, die in der Klinik Immenstadt eine neue Herzklappe durch die Leiste...

  • Kempten
  • 22.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ