Operation

Beiträge zum Thema Operation

169×

Verhandlung
Prozess in Kempten gegen Arzt: Nach Operation auf einem Auge blind

Muss ein Arzt einen Patienten vor einer Operation informieren, wenn er gehandicapt ist – beispielsweise wegen zittriger Hände? Mit dieser Frage hat sich in einem Zivilprozess derzeit das Landgericht Kempten zu beschäftigen. Geklagt hat eine heute 76 Jahre alte Frau. Denn nach einer Operation wegen eines Grauen Stars am rechten Auge ist die Sehkraft von zuvor 60 Prozent mit Brille auf null gesunken. Mit anderen Worten: Komplikationen im Zusammenhang mit dem Eingriff haben dazu geführt, dass die...

  • Kempten
  • 06.03.17

Operation
Vorbei mit den müden Augen: Dr. Dr. Stein Tveten strafft Oberlider in der aesthetic clinic Kempten

Schönheit ist eine Frage der Natürlichkeit, sagt Dr. Dr. Stein Tveten, Leiter der aesthetic clinic in Kempten. Eine OP ist für ihn dann gelungen, wenn die Patienten wie nicht-operiert, sprich nicht künstlich aussehen. Im Video sehen Sie die OP einer Patientin, bei der Tveten die Oberlider strafft. Laut dem Schönheits-Chirurgen ist dies eine OP, bei der man mit verhältnismäßig kleinen Mitteln große Erfolge hat. "In dem Moment, in dem der Blick offener wird, sieht der Patient jünger und frischer...

  • Kempten
  • 25.08.15
42×

Gesundheitswesen
Memminger Klinikum wehrt sich gegen pauschale Kritik - Kein Bonus für Ärzte bei mehr Operationen

Das Memminger Klinikum wehrt sich gegen Vorwürfe, die Politik und Krankenkassen pauschal den Krankenhäusern gemacht haben. In Memmingen gebe es keine 'wirtschaftlich begründeten Operationen', heißt es in einer Pressemitteilung. Die Kassen haben immer wieder moniert, dass Kliniken ihre Ärzte drängen würden, viel zu operieren, damit Geld in die Kasse kommt. 'Bei uns am Klinikum Memmingen gibt es keine falschen Anreize', betont der Chefarzt der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und...

  • Kempten
  • 22.04.13
963×

Klinikum
Professor Stefan Maier ist neuer Chefarzt der Chirurgie am Klinikum Kaufbeuren

Von der Ostsee ins Allgäu Das Klinikum Kaufbeuren hat alles, was ein Schwerpunktkrankenhaus braucht. Das jedenfalls meint Professor Stefan Maier, der seit dem 1. April als neuer chirurgischer Chefarzt am Klinikum Kaufbeuren tätig ist. 'Was bislang jedoch fehlte, ist das Fachgebiet der Thoraxchirurgie', meint er ergänzend. Eine Lücke, die mit ihm als Chefarzt nun geschlossen wird. Bisher waren in Kaufbeuren nur einfache Eingriffe an der Lunge möglich. Als erfahrener Facharzt für Viszeral- und...

  • Kempten
  • 18.04.13
35×

Kempten
Neue Leitung des Allgäuer Operationszentrums

In Zusammenarbeit mit Dr. Christoph Westhäuser trägt Dr. Guntram Fischer künftig die Verantwortung für das Ambulante Operationszentrum Allgäu (AOZ). Anfang März wird dann das AOZ noch ins Ärztehaus am Klinikum Kempten umziehen. Dort stehen dann drei Operationssäle und 13 Aufwachbetten zur Verfügung.  "Wir sind bereits sehr gut ausgelastet. Das Interesse der niedergelassenen Ärzte, im neuen AOZ zu operieren ist groß", so Dr. Fischer.

  • Kempten
  • 24.01.12
28×

Kempten
Prozess gegen die Lindauer Ärzte wird heute fortgesetzt

Der Prozess gegen die zwei Ärzte einer Lindauer Klinik wird heute weiter fortgesetzt. Ihnen wird vorgeworfen für den Tod eines Patienten im November 2006 verantwortlich zu sein. Wie berichtet wurden gestern zwei Gutachter vor dem Landgericht Kempten gehört. Der eine Gutachter hatte die beiden Angeklagten gestern schwer belastet. Es sei von vornherein klar gewesen, dass der operative Eingriff ein hohes Risiko berge. Schon allein wegen der schweren Erkrankung des Patienten habe die Gefahr eines...

  • Kempten
  • 14.12.11
39×

Gericht
Ärzte-Prozess: Heute Plädoyers erwartet

Im Prozess gegen zwei Ärzte vor dem Kemptener Landgericht wegen Körperverletzung mit Todesfolge haben gestern zwei Gutachter ausgesagt. Wie berichtet, wirft die Staatsanwaltschaft zwei Ärzten vor, sie hätten einen 50 Jahre alten Patienten nicht hinreichend darüber informiert, dass es sich bei der bei ihm durchgeführten Leberzellen-Transplantation um einen "hochexperimentellen Eingriff" handele. Der Patient war im November 2006 gut zwei Monate nach dem Eingriff im Lindauer Krankenhaus gestorben....

  • Kempten
  • 14.12.11
464×

Ärzte
Zwei neue Chefärzte am Klinikum Kempten

Zwei neue Chefärzte nehmen am Klinikum Kempten-Oberallgäu bald ihre Arbeit auf: Privatdozent (PD) Dr. Georg Täger leitet künftig als Chefarzt die Klinik für Orthopädie, Unfall- Hand- und Wiederherstellungschirurgie.Täger ist derzeit kommissarischer Direktor der Klinik für Unfallchirurgie an der Uni-Klinik in Essen. Hier befindet sich eines der größten Schwerverletztenzentren Deutschlands. Der neue Chefarzt der Allgemeinchirurgie, PD Dr. Peter Büchler, ist geschäftsführender Oberarzt der...

  • Kempten
  • 07.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ