Oper

Beiträge zum Thema Oper

Einen Ausflug in die Welt des Dichters Shakespeare und des Komponisten Purcell unternehmen die Schüler des Marktoberdorfer Gymnasiums mit ihrer „Sommernachtskomödie“. Darin wird William Shakespeares Komödie „A Midsummer Night´s Dream“ mit Henry Purcells zugehöriger Schauspielmusik „The Fairy Queen“ auf ganz besondere Weise verbunden: Die Schülerinnen und Schüler spielen sozusagen sich selbst. Sie planen auf eigene Faust eine Inszenierung des „Sommernachtstraums“.
522×

Musikprojekt
Marktoberdorfer Gymnasiasten vereinen in „Die Sommernachtskomödie“ Oper, Schauspiel und Tanz

Eine Woche lang huldigt das Gymnasium Marktoberdorf allabendlich Shakespeares „A Midsummer Night’s Dream“, den der junge Henry Purcell 1692 in London als lockere Mischung aus Oper, Schauspiel und Tanz zur Semi-Opera „A Fairy-Queen“ umgoss. Theaterregisseurin Monika Schubert unternahm für die 48-köpfige Sängerdarsteller-Truppe und das 13-köpfige Kammerorchester unter Leitung von Stephan Dollansky an der Violine einen inspirierenden Ausflug in diese englische Shakespearesche und Purcellsche...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.18
559×

Kultur
Susanne Schmidt (58) aus Bregenz sucht die Sänger für Opern am Bodensee aus

Susanne Schmidt sucht die Sänger für die Opern am Bodensee aus. Um die Besten für die Bregenzer Festspiele zu finden, reist sie ständig durch Europa und hört sich Kandidaten an. Bei der Auswahl achtet sie nicht nur auf den Klang. Schmidt ist seit 2006 Operndirektorin der Bregenzer Festspiele. Neben Musikalität, Timbre, mimischem und gestischem Ausdruck interessiert sich Schmidt für die Fitness der Bewerber. 'Da draußen – das ist Hochleistungssport', sagt sie angesichts langer Wege und steiler...

  • Kempten
  • 14.04.17
169×

Kosten
Scheidegg-Oper kostete mehr als bisher bekannt

Ausgaben von 52.000 Euro stehen Einnahmen in Höhe von 48.000 Euro gegenüber Die Scheidegger Opernproduktion, die im vergangenen Jahr der emeritierte Musikprofessor Wolfgang Schmid bereits zum dritten Mal angestoßen und geleitet hatte, kostete mehr Geld als bisher bekannt. Nach einer Bilanz, die Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner jetzt präsentierte, summierten sich die Ausgaben für drei Aufführungen von Mozarts 'Die Entführung aus dem Serail' im Kurhaus Scheidegg auf 52.000 Euro. Zuvor war...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.17
670×

Oper
Bregenzer Festspiele: Das Programm 2017 hält einige Überraschungen bereit

Die Mauer ist weg. Nichts ist mehr übrig von der prächtig orangen Kulisse, vor der Puccinis Turandot singend litt, nur der nackte, aufgerissene Betonkern der Seebühne liegt im Wasser. Was in den nächsten Monaten aus diesem Fundament für Bizets Carmen entstehen wird, geben die Bregenzer Festspiele noch nicht preis. Nur so viel verriet Intendantin Elisabeth Sobotka gestern: Das Bühnenbild könnte etwas mit Spielkarten zu tun haben. Bei der Präsentation ihres Programms für 2017 hatte sie ein paar...

  • Kempten
  • 24.11.16
46×

Opernfestival
Wagner kehrt vorerst nicht zurück nach Füssen

Die bulgarische Nationaloper feierte 2015 mit 'Ring des Nibelungen' Erfolg im Festspielhaus. Eine Fortsetzung scheitert am Geld: Füssen hätte 50 000 Euro hinblättern sollen Die für Oktober geplanten Operntage im Festspielhaus Füssen wird es nicht geben. Wie Bürgermeister Paul Iacob auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte, scheitert das Vorhaben vor allem an der Finanzierung. Allerdings möchte Iacob das Projekt noch nicht endgültig begraben. 'Wir versuchen nun, die Veranstaltung 2017 zu...

  • Füssen
  • 23.07.16
57×

Lohengrin
Bamberger Symphoniker nehmen Besucher der Neuschwanstein-Konzerte mit auf einen Ausflug ins Mittelalter

Wer den Innenhof von Schloss Neuschwanstein betritt, der befindet sich schon mittendrin: in der Welt des Schwanenritters Lohengrin. Ein Bühnenbild von Angelo II Quaglio zum zweiten Akt der gleichnamigen Oper von Richard Wagner diente als Anregung für die Gestaltung der Anlage. Doch der Besucher darf an diesem Konzertabend noch tiefer eintauchen in die Geschichte dieses geheimnisumwitterten Helden, der mit Wunderkräften für das Gute kämpft. Im Sängersaal des Schlosses hoch über dem Burghof...

  • Füssen
  • 25.09.15
41×

Musik
Aufbauarbeiten für Wagner-Oper im Festspielhaus Füssen laufen auf Hochtouren

'Richard Wagner ist tot': Diese Nachricht wurde im zweiten Ludwig-Musical von den wechselnden Sisi-Darstellerinnen an den Hof überbracht. Im Festspielhaus Füssen ist davon allerdings derzeit nichts zu spüren. Hier gilt als neues Motto: Wagners Musik lebt! Von 12. bis 19. September zeigt die Staatsoper Sofia hier die Inszenierungen von Wagners 'Ring des Nibelungen'. Seit Samstag laufen die Vorbereitungen für das vierteilige Opern-Ereignis auf Hochtouren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 06.09.15
24×

Kultur
Oper Hoffmanns Erzählungen feiert Premiere bei den Bregenzer Festspielen

Eine pralle und saftige Inszenierung um das Leiden an der Liebe präsentierte der große deutsche Regisseur Stefan Herheim in Bregenz. Seine Version von Jacques Offenbachs letzter, unvollendeter Oper 'Hoffmanns Erzählungen', die am Donnerstagabend bei den Bregenzer Festspielen Premiere feierte, euphorisierte die meisten Zuschauer im vollen Festspielhaus, manche verstörte die komplexe Inszenierung um Liebe, Lust und Leid aber auch. Mehr über das Thema erfahren Sie im Feuilleton der Samstagsausgabe...

  • Kempten
  • 24.07.15
44×

Crossculture Night
Bregenzer Festspiele: Wie klingt Puccini in Syrischen Ohren?

Omar Hajjar kennt sich aus. Sein Vater hat viel gesungen, sein Großvater und sein Onkel ebenso. Und auch er hat viel Musik gemacht, daheim in Syrien. Für das Grillfest mit dem deutschen Helferkreis studierte er sogar ein deutsches Lied ein. Am Tag davor hat Omar Hajjar zum ersten Mal eine Oper erlebt. Und zwar in ganz großem Format. Deutsche Freunde haben ihn und zwei weitere Flüchtlinge aus Wangen mitgenommen, um gemeinsam bei der Jugendveranstaltung Crossculture Night der Bregenzer Festspiele...

  • Kempten
  • 20.07.15
65×

Musiktheater
Oper Sofia zeigt im September Wagners Ring des Nibelungen im Festspielhaus Füssen

Den 'Ring des Nibelungen' kann man in diesem Jahr nicht nur in Bayreuth erleben, sondern dank Unterstützung aus Bulgarien auch in Füssen im Allgäu. An vier Abenden vom 12. via zum 17. September zeigt die Oper Sofia alle vier Teile des Opernzyklus’ von Richard Wagner im Festspielhaus am Forggensee – als eine Art Heimkehr, wie es gestern bei einer Pressekonferenz hieß. Schließlich war König Ludwig II., der dort sein Traumschloss Neuschwanstein errichtete und zu dessen Gedenken das Festspielhaus...

  • Füssen
  • 15.06.15
152×

Ballett
Tatarische Staatsoper Kasan gastierte im Modeon in Marktoberdorf

Die Adventszeit huldigt Traditionen. Auf musikalischem Sektor gehört dazu die Oper 'Hänsel und Gretel', konzertant wird landauf-landab das Weihnachtsoratorium geboten und die Ballettschöpfung 'Der Nussknacker' schließt die Lücke zwischen Opernhaus und Konzertsaal. Es ist die Geschichte des kleinen Mädchens Marie, das von seinem Patenonkel einen Nussknacker zu Weihnachten geschenkt bekommen hat und mit dem es im Traum große Abenteuer gegen den Mäusekönig und seine Mannen besteht. Nach einigen...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.14
33×

Musik
Landestheater Schwaben: Intendant plant biblische Heavy-Metal-Oper mit israelischer Band

'Kanaan' lautet der Titel einer neuen Heavy-Metal-Oper, die Intendant Walter Weyers am Landestheater Schwaben (LTS) für die kommende Spielzeit plant. In der jüngsten Sitzung des Zweckverbands informierte er über das groß angelegte Theaterprojekt. Vor über zehn Jahren hatte das Landestheater mit drei Rockopern bundesweit Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Musik des neuen Projekts komponiert die israelische Metal-Band "Orphaned Land". Die Musiker seien bei islamischen und jüdischen Fans im...

  • Kempten
  • 09.04.14
109×

Konzert
Stadtkapelle Immenstadt verbindet im Union-Filmtheater Klänge mit Bildern

Von Fanfaren und dem Phantom der Oper Gewiss – die Stadtkapelle Immenstadt gehört mit ihren 32 Instrumentalisten nicht zu den großen Allgäuer Blasorchestern. Doch was das Ensemble kürzlich im 'Konzert im Filmtheater' seinen Besuchern bot, war weitaus mehr als das 'Vergnügen', das die Musiker laut Programmblatt ihnen wünschten. Dirigent Markus Speiser hatte eine Serenade zusammengestellt, die sowohl sicheres technisches Können der Instrumentalisten als auch die Beherrschung sehr...

  • Kempten
  • 26.04.12
48×

Bregenzer Festspiele
Kammeroper «Der blonde Eckbert» bei den Bregenzer Festspielen

Wahn in der Waldeinsamkeit - Betörende Musik und intensive Bilder In eine wundersame Welt entführen die Bregenzer Festspiele mit Judith Weirs Kammeroper «Der blonde Eckbert». Eine Welt voller Geheimnisse, Stimmungen, Verwirrungen und voller Bedrohung. Die Geschichte der 1994 in London uraufgeführten Oper basiert auf der gleichnamigen Novelle des deutschen Romanciers Ludwig Tieck. Das Muziektheater Transparant Antwerpen stellt in Bregenz gemeinsam mit einem Ensemble des Symphonieorchesters...

  • Kempten
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ