Oper

Beiträge zum Thema Oper

33×

Projekt
Scheidegg schenkt sich eine Oper

Scheidegg im Westallgäu hat gerade einmal 4.200 Einwohner. Aber in den nächsten Tagen hält dort Großstadtflair Einzug. Denn dort wird mit jungen internationalen Solisten eine Oper aufgeführt. "Wir schenken uns eine Oper" heißt sein Projekt. Auf die Bühne bringt das Ensemble die Oper "Alexander von Indien" von Georg Friedrich Händel. Premiere ist morgen. Die Oper wird dann noch, am Sonntag und am Dienstag jeweils um 19 Uhr im Kurhaus Scheidegg aufgeführt. Die Karten sind im Büro von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.09.13
106×

Oper
The Wasp Factory als Oper bei den Bregenzer Festspielen

Die Seele aufreißen Duster, braun-schwarz ist diese Welt aus verrottenden Waldabfällen. In dem Komposthaufen bewegt sich etwas, Beine, Ellbogen - allmählich zeichnen sich Gestalten ab, drei Frauen in verdreckter Fetzen-Kleidung. Der australische Komponist Ben Frost hat 'The Wasp Factory', einen oft kritisierten und viel bejubelten Roman des Briten Ian Banks, im Auftrag der Bregenzer Festspiele in eine Oper umgewandelt. Die Uraufführung war - geradezu körperlich - ergreifend. Das...

  • Kempten
  • 03.08.13
66×

Bregenzer Festspiele
Seeoper Zauberflöte ist schon fast ausverkauft

'Dem Licht entgegen' Zwei magere Jahre haben die Bregenzer Festspiele hinter sich: Die kaum bekannte Revolutionsoper André Chénier zog viel weniger Besucher an den Bodensee, als es die erfolgsverwöhnten Festivalmacher erhofft hatten. Jetzt, in der letzten Saison unter künstlerischer Leitung von David Pountney, starten die Bregenzer wieder voll durch. Über 90 Prozent der 200 000 aufgelegten Karten für Mozarts Oper 'Die Zauberflöte' auf der Seebühne sind schon gebucht. Der Trend passt perfekt zum...

  • Kempten
  • 06.07.13
108×

Uraufführung
Bregenzer Festspiele: Regisseur Keith Warner über die Premiere von Der Kaufmann von Venedig

'Mich interessiert die Macht des Geldes' Im vierten Jahr in Folge erleben Besucher der Bregenzer Festspiele als Oper im Festspielhaus eine Uraufführung. 'Der Kaufmann von Venedig', vertont von André Tchaikowsky (1935 bis 1982), feiert am Donnerstag, 18. Juli, Premiere. Die künstlerische Leitung hat Keith Warner. Im Gespräch mit Ingrid Grohe erklärt der Brite, warum er die Shakespear’sche Geschichte in die Zeit nach der Jahrhundertwende 1900 verlegt, und was das zentrale Thema der Komödie...

  • Kempten
  • 20.06.13
14×

Richtfest
Richtfest für Die Zauberflöte in Bregenz

Auf der Seebühne in Bregenz ist gestern Richtfest für die neue spektakuläre Opernbühne gefeiert worden. In diesem Jahr wird 'Die Zauberflöte' von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. Die neue Bühne ist umgeben von einer riesigen Schildkröte und drei imposanten Drachenhunden. Auch wenn die Seebühne noch nicht ganz fertig ist, Festspielpräsident Hans-Peter Metzler ist begeistert. An der höchsten Stelle misst einer der Drachenhunde fast 28 Meter. Gemeinsam wiegen die drei Fabelwesen sage und...

  • Kempten
  • 25.04.13
27×

Scheidegg
Scheidegg probt für neue Oper Alexander in Indien

In Scheidegg laufen die Vorbereitungen für das neue Opernprojekt bereits auf Hochtouren. Wie der Westallgäuer berichtet, soll im September die Oper 'Alexander in Indien' von Georg Friedrich Händel aufgeführt werden. Musikprofessor Wolfgang Schmid hat dabei schon einige wichtige Dinge erledigt, unter anderem steht die Besetzung und Schmid hat die Texte vom Italienischen ins Deutsche übersetzt. Derzeit werden noch Sponsoren aus der Region gesucht, die helfen, die Produktionskosten von rund...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.01.13
69×

Romantisch
Viele Kinder bei der Oper im roten Schloss in Unterthingau

Viele ganz eigene Akzente in Humperdincks 'Hänsel und Gretel' gesetzt Viel haben die dicken Mauern des Schlosses schon gehört und gesehen, aber sicherlich höchst selten eine Opernaufführung. Professor Dr. Joseph Kiermeier-Debre machte es nun möglich. Die hochromantische Märchenoper 'Hänsel und Gretel' von Engelbert Humperdinck 'inszenierte' er im Schloss, in einer Fassung für Klavier, vier Gesangssolisten und einen Sprecher. Die Münchner Sopranistin Maria Czeiler verkörperte die Gretel...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.12
41×

Kinderoper
Mit Der kleine Freischütz landet Bürgerstiftung Ostallgäu bei jungem Publikum Volltreffer

Voll gezündet Für die kleinen Zuschauer im fast voll besetzten Modeon geriet die Oper für Kinder 'Der kleine Freischütz' zum fantastischen Bühnenspektakel. Aufregende zwei Stunden war das junge Publikum gebannt von einem hochromantischen Opernstoff, von der Musik mit richtigen Sängern, Schulkindern sowie einem Engel mit Flügeln und Zauberstab, der sich mit einem leibhaftigen Teufelchen stritt. Und insbesondere die drei Puppenfiguren, die an der Wand hingen und lebhaft diskutierten, faszinierten...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.12
52×

Bürgerstiftung Ostallgäu
Oper für Kinder im Modeon Marktoberdorf

'Der kleine Freischütz' auf der Bühne Für Mädchen, Buben und deren Eltern hat die Bürgerstiftung Ostallgäu für Samstag, 8. Dezember, die 'Little Opera' und das SAP-Sinfonieorchester ins Modeon eingeladen. Mit 'Der kleine Freischütz' zeigen die Sänger und Musiker eine extra für Kinder arrangierte Oper nach Carl Maria von Webers 'Der Freischütz'. Gespielt wird um 15 Uhr. In dem Stück geht es um Max, der beweisen muss, dass er schießen kann, wenn er Förster sein und Agathe heiraten will. Kaspar...

  • Kempten
  • 23.11.12
65×

Villa
Hochklassiges Duo in der Villa in Pinswang

Zwei hochklassige Interpreten, die Opern- und Konzertsängerin Béela Müller und der Pianist Konstantin Arro, gastieren am Sonntag, 11. November, ab 20 Uhr für einen romantischen Liederabend in der 'Villa' in Pinswang mit Werken von Schumann, Brahms und Wagner. Béela Müller absolvierte ihre Gesangsausbildung in Frankfurt/Main, London und New York. Sie war mehrere Jahre am Landestheater in Linz engagiert und sang an den Opernbühnen von Wien, Prag, Marseille, Darmstadt und Essen. Nach ihrem Wechsel...

  • Füssen
  • 10.11.12
28×

Neuschwanstein-Konzerte
Wagners Der Fliegende Holländer begeistert bei Neuschwanstein-Konzert

Mit seltener Intensität weitet sich in Wagners 'Fliegendem Holländer' das Naturbild zum Seelendrama Wer hätte gedacht, dass auf Neuschwanstein die dort so überschwänglich Bild und Form gewordene Welt des Mittelalters verblassen könnte? Doch beim jüngsten Schlosskonzert eröffnete sich dem Besucher dort eine gänzlich andere Welt: Die raue Welt der See und ihrer Männer, beschworen durch eine Musik, die viel gespielt wird und doch selten in solcher Intensität zu hören ist: Richard Wagners Oper 'Der...

  • Füssen
  • 21.09.12
17×

Bregenz
Festspielleitung trotz Besucherrückgang zufrieden mit Saison

Die Bregenzer Festspiele haben in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als im Jahr zuvor. Die Festspielleitung geht davon aus, dass bis Samstag rund 147.000 Besucher die Revolutionsoper Andre Chenier von Umberto Giordano gesehen haben. Im Jahr zuvor kamen rund 19.000 Gäste mehr. Trotzdem war Festspielpräsident Hans-Peter Metzler zufrieden. Im nächsten Jahr steht Mozarts "Zauberflöte" im Mittelpunkt der Bregenzer Festspiele.

  • Kempten
  • 16.08.12
61× 2 Bilder

Bregenzer Festspiele
Die bei den Bregenzer Festspielen auf dem Kopf tanzen

Abby Freeman und Natasha Henry haben bei der Oper André Chénier den höchsten Arbeitsplatz – Vier Frauen und ein Mann zeigen Chorografie in luftiger Höhe Bis sie auf der Bühne stehen, ist es ein beschwerlicher Weg. Mit ausladenden weit vom Körper abstehenden Kostümen erklimmen Abby Freeman und Natasha Henry zwei mehrere Meter hohe Leitern in einem engen Schacht. Dann stehen sie auf einer kleinen Plattform. 'Die Aussicht ist beeindruckend', sagt Henry. 'Jedes Mal aufs Neue', ergänzt...

  • Kempten
  • 16.08.12
24× 2 Bilder

Festspiele
Bregenzer Festspiele: Oper aus der Sicht eines 13-jährigen

'Gehen wir mal wieder in die Oper?' Eine Frage, die nicht unbedingt an der Tagesordnung ist bei Otto Normalverbraucher. Dieses Musik-Genre spricht eher einen kleineren Teil der Menschen an. Es gibt aber Ausnahmen. Wenn in Bregenz auf der Seebühne Opern-Inszenierungen stattfinden, kommen Tausende von Besuchern, selbst Jugendliche. Der 13-jährige Frederik schildert seine Eindrücke der Oper André Chénier. Das Licht geht an, ein Paukenschlag. Der Kopf, der von einem blauen Tuch verhüllt ist,...

  • Kempten
  • 09.08.12
18×

Bregenz
Positive Halbzeitbilanz bei Bregenzer Festspiele

Die Bregenzer Festspiele haben zur Halbzeit fast 60.000 Besucher. Das bedeutet, sie steuern auf eine ähnliche Auslastung zu wie im vergangenen Jahr - so die aktuelle Ausgabe der Lindauer Zeitung. Zur Halbzeit haben genau 59816 Besucher eine der Aufführungen der Festspiele gesehen. Das entspricht einer Auslastung von bisher 75 Prozent. Wir sind zufrieden, sagte Festspielsprecher Axel Renner, man gehe mit viel Schwung in die zweite Hälfte.

  • Kempten
  • 06.08.12
51×

Bregenzer Festspiele
Oper Nijinskys Tagebuch bei den Bregenzer Festspielen - Die Skizze einer Schizophrenie

Eignet sich das Protokoll einer beginnenden Schizophrenie zum Stoff für eine Oper? Nach der Premiere von Detlev Glanerts 'Nijinskys Tagebuch' am Samstag im Rahmen der Bregenzer Festspiele kann diese Frage mit Ja beantwortet werden – mit der Einschränkung: Besucher dürfen keine dramaturgisch aufgebaute Handlung im gewohnten Sinn erwarten. Wer sich aber darauf einlässt, das erschütternde Drama einer in die Krankheit abdriftenden Persönlichkeit mit künstlerischen Mitteln skizziert zu sehen,...

  • Kempten
  • 06.08.12
77×

Gründung
Förderverein unterstützt Scheidegg-Oper

Vorbereitung zum zweiten Projekt im Kurhaus laufen an – Händel ist geplant Zweiundzwanzig Frauen und Männer sind zur Gründungsversammlung des Fördervereins 'Westallgäuer Musik- und Kulturfreunde' in Scheidegg gekommen. Bürgermeister Ulrich Pfanner erläuterte den Vereinszweck, die Scheidegg-Oper auf eine breitere Basis zu stellen und auch andere musikalische und künstlerische Projekte durchzuführen. Einstimmigkeit herrschte darüber, dass zunächst die Vorbereitung der Oper im nächsten Jahr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.12

Bregenz
Revolutionsoper André Chénier startet erfolgreich auf der Seebühne in Bregenz

Besonders die Sängerinnen und Sänger sind gestern Abend richtig gefeiert worden – und zwar bei der Premiere der Revolutionsoper André Chénier auf der Seebühne in Bregenz. Im Rahmen der Bregenzer Festspiele wird die Revolutionsoper von Umberto Giordano bereits zum zweiten Mal aufgeführt. 7000 Besucher haben im vergangenen Jahr die Premiere der Revolutionsoper André Chenier von Umberto Giordano gesehen. Bis zum 18. August wird das Stück noch 22 Mal aufgeführt.

  • Kempten
  • 20.07.12
19×

Bregenz
Premiere der Revolutionsoper André Chénier auf Bregenzer Seebühne

Mit einem 24 Meter hohen Bühnenbild feiert heute Abend die Revolutionsoper André Chénier von Umberto Giordano Premiere auf der Seebühne in Bregenz. Das Gemälde 'Der Tod des Marat' von Jacques-Louis David dient als Vorbild für das Bühnenbild. Abgebildet ist die Leiche des Revolutionärs Jean Paul Marat. Alleine der Kopf der Figur ist 14 Meter hoch, 16 Meter breit und wiegt 60 Tonnen. Im vergangen Jahr haben über 160.000 Zuschauer die Revolutionsoper gesehen. Beginn ist um 21.15 Uhr auf der...

  • Kempten
  • 19.07.12
10×

Bregenz
Premiere der Science-Fiction-Oper Soralis in Bregenz

Mit viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Kunst werden heute die 67. Bregenzer Festspiele eröffnet. Heute Abend feiert dann die Science-Fiction-Oper Solaris von Detlev Glanerts Premiere in Festspielhaus. Unter dem Festspielmotto "Erinnerungen an die Zukunft" eröffnet Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer den Festakt. Damit möglichst viele Menschen beim Auftakt der Bregenzer Festspiele dabei sein können, wird die Eröffnungsfeier auch auf dem Platz der Wiener Symphoniker auf einer...

  • Kempten
  • 18.07.12

Bregenz
Noch eine Woche bis zu den Bregenzer Festspielen

Noch genau eine Woche bis zur diesjährigen Premiere der Revolutionsoper André Chénier von Umberto Giordano auf der Seebühne in Bregenz. Bislang laufen die Vorbereitungen trotz wechselhafter Wetterverhältnisse gut. Vorlage für das Bühnenbild war das Gemälde 'Der Tod des Marat' von Jacques-Louis Davids, dieses zeigt die Leiche des ermordeten Revolutionärs Jean Paul Marat. Er war Zeitgenosse Cheniers. Informationen zu der Revolutionsoper finden Sie im Internet unter...

  • Kempten
  • 12.07.12
91×

Schulfest
Mitmach-Musiktheater über Die Zauberflöte in Waal

Neuland betrat die Grundschule Waal beim diesjährigen Schulfest und wagte sich in die Welt der Oper. Sabine Bollenbach bot mit ihren beiden Kolleginnen eine 'Mitmach-Zauberflöte' für Kinder an, bei der die Handlung kindgerecht in einer guten Stunde dargestellt wurde. Dabei wurden die Mädchen und Buben immer wieder aufgefordert, Fragen zu beantworten und waren somit gezwungen, aktiv dem Stück zu folgen. Alle Schüler waren beteiligt Es wurde auch der Wunsch der Schule berücksichtigt, nicht nur...

  • Buchloe
  • 07.07.12
13×

Pressetag
Vorfreude am Bodensee: Bregenzer Festspiele starten mit Uraufführung in die Saison

Sie sorgte in den Kulturkreisen am Bodensee für reichlich Gesprächsstoff: die Nachricht, dass der jetzige Intendant der Bregenzer Festspiele, David Pountney, Ende 2013 nach Wales wechselt. Die Suche nach einem Nachfolger läuft, so die Festspielleitung beim gestrigen Pressetag, es würden bereits Gespräche geführt. Unberührt davon bereitet man sich am Bodensee trotzdem auch auf die anstehende Saison vor. Am 18. Juli ist die Uraufführung der Oper Solaris, einen Tag später feiert die schon im...

  • Kempten
  • 05.07.12
27×

Oper
Genussvoller Sommerabend - Aufführung von Verdis Nabucco im Hofgarten der Kemptener Residenz

Liebe, Macht, Intrige Im Hofgarten der Kemptener Residenz war großes Musiktheater zu erleben: Giuseppe Verdis frühe Oper 'Nabucco' (Uraufführung vor 170 Jahren). Das lyrisch-musikalische Drama thematisiert den Befreiungskampf der Israeliten gegen die Herrschaft Babylons und setzt auf große Gefühle. Es ist ein Spiel von Liebe, Macht und Intrige. Aufgeführt wurde Verdis erste erfolgreiche Oper vom Opernensemble 'Statione d’Opera Italiana'. Das Ensemble kann selbst als Gesamtkunstwerk...

  • Kempten
  • 03.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ