Oper

Beiträge zum Thema Oper

51×

Bregenzer Festspiele
Oper Nijinskys Tagebuch bei den Bregenzer Festspielen - Die Skizze einer Schizophrenie

Eignet sich das Protokoll einer beginnenden Schizophrenie zum Stoff für eine Oper? Nach der Premiere von Detlev Glanerts 'Nijinskys Tagebuch' am Samstag im Rahmen der Bregenzer Festspiele kann diese Frage mit Ja beantwortet werden – mit der Einschränkung: Besucher dürfen keine dramaturgisch aufgebaute Handlung im gewohnten Sinn erwarten. Wer sich aber darauf einlässt, das erschütternde Drama einer in die Krankheit abdriftenden Persönlichkeit mit künstlerischen Mitteln skizziert zu sehen,...

  • Kempten
  • 06.08.12
19×

Bregenz
Premiere der Revolutionsoper André Chénier auf Bregenzer Seebühne

Mit einem 24 Meter hohen Bühnenbild feiert heute Abend die Revolutionsoper André Chénier von Umberto Giordano Premiere auf der Seebühne in Bregenz. Das Gemälde 'Der Tod des Marat' von Jacques-Louis David dient als Vorbild für das Bühnenbild. Abgebildet ist die Leiche des Revolutionärs Jean Paul Marat. Alleine der Kopf der Figur ist 14 Meter hoch, 16 Meter breit und wiegt 60 Tonnen. Im vergangen Jahr haben über 160.000 Zuschauer die Revolutionsoper gesehen. Beginn ist um 21.15 Uhr auf der...

  • Kempten
  • 19.07.12
10×

Bregenz
Premiere der Science-Fiction-Oper Soralis in Bregenz

Mit viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Kunst werden heute die 67. Bregenzer Festspiele eröffnet. Heute Abend feiert dann die Science-Fiction-Oper Solaris von Detlev Glanerts Premiere in Festspielhaus. Unter dem Festspielmotto "Erinnerungen an die Zukunft" eröffnet Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer den Festakt. Damit möglichst viele Menschen beim Auftakt der Bregenzer Festspiele dabei sein können, wird die Eröffnungsfeier auch auf dem Platz der Wiener Symphoniker auf einer...

  • Kempten
  • 18.07.12
13×

Pressetag
Vorfreude am Bodensee: Bregenzer Festspiele starten mit Uraufführung in die Saison

Sie sorgte in den Kulturkreisen am Bodensee für reichlich Gesprächsstoff: die Nachricht, dass der jetzige Intendant der Bregenzer Festspiele, David Pountney, Ende 2013 nach Wales wechselt. Die Suche nach einem Nachfolger läuft, so die Festspielleitung beim gestrigen Pressetag, es würden bereits Gespräche geführt. Unberührt davon bereitet man sich am Bodensee trotzdem auch auf die anstehende Saison vor. Am 18. Juli ist die Uraufführung der Oper Solaris, einen Tag später feiert die schon im...

  • Kempten
  • 05.07.12
16×

Festspiele
Das Programm der Bregenzer Festspiele wird im Sommer 2012 schmaler

Theater steht auf der Kippe - Science-Fiction-Roman 'Solaris' wird als Oper im großen Saal uraufgeführt Nachdem das Spiel auf dem See 2011 weniger Einnahmen brachte als die Opernproduktionen in den Jahren zuvor, haben sich die Verantwortlichen entschieden, den 'Gürtel etwas enger zu schnallen', wie kaufmännischer Direktor Michael Diem schon nach der vergangenen Saison ankündigte. Bei der Programmvorstellung für 2012 wurde deutlich, in welchen Sparten gespart wird. Demnach gibt es etwas weniger...

  • Kempten
  • 23.11.11
26×

Bregenzer Festspiele: 120 000 bei der Revolution

Wenig bekannte Oper «André Chénier» erreicht Auslastung von etwa 75 Prozent - Festivalleitung ist sehr zufrieden Intendant David Pountney sprach von einem «kalkulierten Risiko», als er die wenig bekannte Revolutionsoper «André Chénier» von Umberto Giordano (1867 - 1948) auf den Spielplan für das Spiel auf dem See in den Jahren 2011 und 2012 setzte. Die Kalkulation ist in den Augen der Festspielleitung aufgegangen. Mit der voraussichtlichen Zahl von rund 120000 Besucherinnen und Besuchern -...

  • Kempten
  • 20.08.11
17×

Bregenzer Festspiele
Oper als pädagogisches Projekt - Angst vor Musiktheater nehmen

Intendant Pountney will dem Publikum mit der «Achterbahn» die Angst vor zeitgenössischem Musiktheater nehmen «Das Publikum hat immer noch Angst.» David Pountney, der Bregenzer Festspiel-Indendant weiß, dass er den Zuschauern mit der diesjährigen Oper im Festspielhaus einen dicken Brocken aufgibt. Ist das Werk doch gerade erst entstanden, also zeitgenössisch. Und zeitgenössisch heißt - selbst für viele eingefleischte Klassikfreunde - noch immer: schräg, sperrig, unhörbar. Das aber genau soll die...

  • Kempten
  • 16.07.11
26×

Festspiele
Bregenzer Festspiele - am 20. Juli geht es los

Auf der Seebühne in Bregenz ist ein riesiger Kopf in der Oper André Chénier Mittelpunkt für mitunter skurrile Szenen - Plötzlich klettert ein Darsteller über die Wange Dass die Bregenzer Festspiele ein riesengroßes Unternehmen sind und in dieser Region künstlerisch wie wirtschaftlich einen hohen Stellenwert besitzen, zeigt sich in diesen Tagen, kurz bevor dort am 20. Juli (21.15 Uhr) mit der Aufführung der Oper André Chénier von Umberto Giordano der Startschuss fällt. Tägliche Proben, tägliches...

  • Kempten
  • 14.07.11

Meistgelesene Beiträge

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ