Oper

Beiträge zum Thema Oper

Lokales
Im überdimensionalen Clownskopf der Bregenzer „Rigoletto“-Szenerie können sogar Sänger stehen – und singen.
26 Bilder

Kultur
Bregenzer Festspiele: Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi auf der Seebühne

Opernhäuser sind eine „ziemlich elitäre Angelegenheit“, meint Philipp Stölzl. Ihn dagegen treibe das Populäre an. Der Regisseur hat Spielfilme wie „Der Medicus“ ebenso gedreht wie Musikvideos für Rammstein. Mit dem Auftrag, auf der Bregenzer Seebühne Verdis „Rigoletto“ zu inszenieren, wurde ein Traum wahr. „Hier gibt es Oper für viele Menschen“, schwärmt der gebürtige Münchner. Giuseppe Verdi hält Stölzl für den „Pop-Musiker unter den Komponisten“, und die Verkaufszahlen geben ihm Recht: Schon...

  • Lindau
  • 16.07.19
  • 6.142× gelesen
Lokales
Metal-Oper begeistert Kaufbeurer Publikum
38 Bilder

Bildergalerie
Metal Oper "Avantasia" in Kaufbeuren

In der Kaufbeurer Karthalle gastierte die Metal Oper "Avantasia". Neben dem Sänger der Band Mr. Big, Eric Martin waren auch Ronnie Atkins (Pretty Maids), Geoff Tate (ehemals Queensryche), Bob Catley (Magnum) und Jørn Lande (ehemals Masterplan) dabei.

  • Kaufbeuren
  • 01.04.19
  • 1.389× gelesen
Lokales
17 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Das "PHANTOM der bigBOX". Ähm natürlich der Oper - aber trotzdem in der bigBOX ALLGÄU

"Das Phantom der Oper" in der bigBOX ALLGÄU..? Also um ehrlich zu sein, ich war schon etwas skeptisch... Wie bitte soll man das ganze Musical ohne große Bühnenumbauten bewerkstelligen..? Ganz einfach - mittels diverser Beamer und Vorhängen. Klingt erstmal komisch, war aber sehr effektiv. Gesanglich und künstlerisch war die Aufführung sehr ansprechend und mal was "anderes" im Vergleich zu den üblichen Veranstaltungen. Fazit: Gerne wieder und mehr davon. Nun viel Spaß mit den...

  • Kempten
  • 03.01.19
  • 378× gelesen
Lokales
13 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Opern auf Bayrisch (Der Ring in einem Aufwasch)

"Der Ring in einem Aufwasch" nicht gesungen sondern in bayrischer Mundart gesprochen und frei nach Richard Wagners Nibelungenring. Von Paul Schallweg wurden die Texte aus "Das Rheingold", "Die Walküre", "Siegfried" und "Die Götterdämmerung"in originelle Mundartverse umgesetzt, die Conny Glogger, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg hier frech und mit viel Charm vortrugen. Da sich die drei auch selbst nicht ernst nahmen kam das Ganze bei den Zuschauern bestens an. Musikalisch umrahmt wurden...

  • Kaufbeuren
  • 30.09.18
  • 304× gelesen
Lokales
Pollicino (gespielt von Raphael Troppko) und seine Brüder machen in der Oper von Hans Werner Henze einiges durch. Unter anderem landen sie im grausigen Heim des Menschenfressers und seiner Frau (Attila Mokus und Enja Gabriele Schmid), das auf der Scheidegger Kurhausbühne einer Schlachterei gleicht.

Premiere
„Pollicino“ im Scheidegger Kurhaus stellt Mitwirkenden und Zuschauern eine gewaltige Aufgabe

Im Märchen ist die Rollenverteilung eigentlich übersichtlich: Die Guten sind gut, die Bösewichte sind böse, die Helden tapfer und bringen die Rettung. Und dann geht die Sache meist gut aus. Bei „Pollicino“ ist das nicht ganz so simpel. Der deutsche Komponist Hans Werner Henze (1926 – 2012) hat seine Märchenoper durchzogen mit komplexen Themen und Anspielungen, verdeutlicht mit einer unverblümten Sprache, untermalt mit einer anspruchsvollen Musik, gewürzt mit einem feinsinnigen...

  • Scheidegg
  • 07.09.18
  • 214× gelesen
Lokales
Dramatische Szenen spielen sich bei der Oper „Pollicino“ ab.

Bühne
Probenbesuch in Scheidegg: Sänger üben für Premiere der Oper „Pollicino“

Am Dienstag will die Regisseurin zum ersten Mal die ganze Oper in einem Ablauf sehen. „Es wird Fehler geben“, sagt Juana Inés Cano Restrepo zu den jungen Sängerinnen und Sängern, die sich um sie scharen. „Das ist nicht so schlimm. Wir haben noch gut eine Woche bis zur Premiere.“ Trotzdem erwarte sie volle Konzentration. „Und zwar nicht nur in den lustigen Szenen, sondern auch in denen, die ihr nicht so gerne mögt. Dort könnt ihr beweisen, was ihr drauf habt.“ Bevor alle auf die Kurhausbühne...

  • Scheidegg
  • 28.08.18
  • 334× gelesen
Lokales
Jubelrufe und Beifall in Sturmstärke erntete Sopranistin Alina Adamski für ihre Arien bei der Operngala der Internationalen Meistersinger Akademie im Ottobeurer Kaisersaal.

Konzert
Operngala im Ottobeurer Kaisersaal entzückt 300 Zuhörer

„Soll die Empfindung Liebe sein? Ja, ja! Die Liebe ist’s allein“, sang Tenor James Ley (USA) zum Auftakt ganz mozärtlich in der Arie „Dies Bildnis ist bezaubernd schön“ aus der „Zauberflöte“. Damit war thematisch der rote Faden befestigt, der sich bis zur Schlussarie „Heia, in den Bergen“ aus Emmerich Kálmáns „Csárdásfürstin“, gesungen von Sopranistin Gabriella Reyes de Ramirez (Nicaragua), durch die glanzvolle Operngala der Internationalen Meistersinger Akademie im Ottobeurer Kaisersaal zog....

  • Memmingen
  • 26.07.18
  • 191× gelesen
Lokales
Einen Ausflug in die Welt des Dichters Shakespeare und des Komponisten Purcell unternehmen die Schüler des Marktoberdorfer Gymnasiums mit ihrer „Sommernachtskomödie“. Darin wird William Shakespeares Komödie „A Midsummer Night´s Dream“ mit Henry Purcells zugehöriger Schauspielmusik „The Fairy Queen“ auf ganz besondere Weise verbunden: Die Schülerinnen und Schüler spielen sozusagen sich selbst. Sie planen auf eigene Faust eine Inszenierung des „Sommernachtstraums“.

Musikprojekt
Marktoberdorfer Gymnasiasten vereinen in „Die Sommernachtskomödie“ Oper, Schauspiel und Tanz

Eine Woche lang huldigt das Gymnasium Marktoberdorf allabendlich Shakespeares „A Midsummer Night’s Dream“, den der junge Henry Purcell 1692 in London als lockere Mischung aus Oper, Schauspiel und Tanz zur Semi-Opera „A Fairy-Queen“ umgoss. Theaterregisseurin Monika Schubert unternahm für die 48-köpfige Sängerdarsteller-Truppe und das 13-köpfige Kammerorchester unter Leitung von Stephan Dollansky an der Violine einen inspirierenden Ausflug in diese englische Shakespearesche und Purcellsche...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.18
  • 457× gelesen
Lokales
Puccinis „Tosca“ mit Sonya Yoncheva sorgte im Februar für einen vollen Saal im Colosseum-Center.

Veranstaltung
Kemptener Kino bietet Live-Opern-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera an

Es war ein finanzielles Wagnis, doch am Ende hat es sich gelohnt: Erstmals bot der Kemptener Kino-Chef Klaus Sing Live-Opern-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera (Met) an. Zu den zehn Vorstellungen – darunter waren Klassiker wie Norma, Die Zauberflöte, La Bohème und Cosí fan tutte – kamen insgesamt 1.600 Besucher ins Colosseum-Center. „Aufgrund des großen Zuspruchs haben wir uns dazu entschlossen, auch in der Saison 2018/19 Live-Übertragungen aus der Met anzubieten“, sagt...

  • Kempten
  • 25.05.18
  • 567× gelesen
Lokales

Opern-Projekt
Ulrich Hahn (62) hat die Kaufbeurer Märzenburg-Sage vertont

Ungewöhnliche und auch aufwendige Inszenierungen gehören bei der Kulturwerkstatt Kaufbeuren beinahe zum Alltag. Doch für diese Spielzeit hat sich das Kinder- und Jugendtheater eine Produktion vorgenommen, wie sie auch die langjährigen Bühnenprofis der Einrichtung noch nicht erlebt haben: Eine von der Pike auf selbst gestaltete Oper, inspiriert von der Kaufbeurer Märzenburg-Sage. Libretto, Bühnenbild, Kostüme – alles hat das Ensemble zusammen mit der örtlichen Musikschule und unter...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.18
  • 115× gelesen
Lokales

Bregenzer Festspiele
Carmen kommt im Sommer 2018 wieder auf die Bregenzer Seebühne

Sie wollen wiederkommen, alle drei. Obwohl sie wissen, was ihnen blüht: Im Bodensee ertränkt zu werden, und das gleich vielfach, scheint die Sopranistinnen Gaelle Arquez, Lena Belkina und Annalisa Stroppa nicht abzuschrecken. Klar waren sie irritiert, als ihnen Regisseur Kasper Holten im Frühjahr eröffnete, wie er sich den Tod der schönen Carmen in Bregenz vorstellt. Dank guter Betreuung und eines Tauchkurses haben die Titelheldinnen die Tortur gut überstanden – was gut 190 000 Zeugen, die in...

  • Kempten
  • 18.11.17
  • 1.609× gelesen
Lokales

Kino
Mozarts schönste Oper in Füssen

Start der Royal Opera House Live-Kinosaison am Mittwoch, 20. September Die Royal Opera-Produktion 'Die Zauberflöte' eröffnet die Live-Kinosaison 2017/18 am Mittwoch, 20. September, um 20:15 Uhr – auf Leinwand übertragen im Alpenfilmtheater Füssen. Mozarts populäres Werk mit seiner berühmten 'Königin der Nacht”-Arie ist ein magisches Abenteuer voller Mystik, Zauberei, Liebe und Betrug – mit einigen wunderbaren humorvollen Momenten – und bezaubert durch eine außergewöhnliche...

  • Füssen
  • 20.09.17
  • 35× gelesen
Lokales
73 Bilder

Oper
Premiere von Carmen auf der Seebühne in Bregenz

Strömender Regen begleitete die Premiere der Oper Carmen auf der Bregenzer Seebühne am Mittwochabend. Doch die 7.000 Besucher auf der Freilichtbühne - inklusive vieler Prominenter aus der deutschen und österreichischen Politik - ließen sich vom Dauerregen, der erst 30 Minuten vor Ende aufhörte, nicht verdrießen. Gebannt verfolgten sie die dramatische und unglückliche Liebesgeschichte zwischen der feurigen Carmen und dem biederen José, die der dänische Regisseur Kasper Holten zwar recht...

  • Kempten
  • 20.07.17
  • 1.388× gelesen
Lokales

Kultur
Carmen-Inszenierung kurz vor der Premiere auf der Bregenzer Seebühne

Sein Gesicht habe '50 Shades of Red' durchgemacht, sagt Kasper Holten und lächelt. Seit Wochen probt der Regisseur Georges Bizets Oper Carmen auf der Bregenzer Seebühne. Das Arbeiten unter freiem Himmel hat ihm viele Rot-Schattierungen auf der Haut beschert. Die Sonne knallt unerbittlich auf die Spielfläche am Wasser. 'Es ist sehr heiß', sagt der blonde Däne, schiebt aber gleich hinterher, dass ihm die Hitze nichts ausmacht. Schließlich habe er jede Menge Spaß mit den Darstellern. Und...

  • Lindau
  • 06.07.17
  • 158× gelesen
Lokales

Kultur
Susanne Schmidt (58) aus Bregenz sucht die Sänger für Opern am Bodensee aus

Susanne Schmidt sucht die Sänger für die Opern am Bodensee aus. Um die Besten für die Bregenzer Festspiele zu finden, reist sie ständig durch Europa und hört sich Kandidaten an. Bei der Auswahl achtet sie nicht nur auf den Klang. Schmidt ist seit 2006 Operndirektorin der Bregenzer Festspiele. Neben Musikalität, Timbre, mimischem und gestischem Ausdruck interessiert sich Schmidt für die Fitness der Bewerber. 'Da draußen – das ist Hochleistungssport', sagt sie angesichts langer Wege und...

  • Kempten
  • 14.04.17
  • 423× gelesen
Lokales

Kosten
Scheidegg-Oper kostete mehr als bisher bekannt

Ausgaben von 52.000 Euro stehen Einnahmen in Höhe von 48.000 Euro gegenüber Die Scheidegger Opernproduktion, die im vergangenen Jahr der emeritierte Musikprofessor Wolfgang Schmid bereits zum dritten Mal angestoßen und geleitet hatte, kostete mehr Geld als bisher bekannt. Nach einer Bilanz, die Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner jetzt präsentierte, summierten sich die Ausgaben für drei Aufführungen von Mozarts 'Die Entführung aus dem Serail' im Kurhaus Scheidegg auf 52.000 Euro. Zuvor...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.17
  • 135× gelesen
Lokales

Unterhaltung
Musikalisch-literarische Salonabende mit Joseph Kiermeier-Debre im Immenstädter Schloss

Wenn er allein ist, zeigt dieser Kammerdiener wenig Respekt gegenüber seinem Herrn. Ja, fordert den 'kleinen Grafen' sogar dazu auf, den Tanz mit ihm zu wagen. Der Grund für solche Aufmüpfigkeit ist ein angebliches altes Adelsprivileg, das ius primae noctis, das Recht des Herrn, bei Heirat Untergebener, die erste Nacht mit der Braut zu verbringen. Es steckt gesellschaftspolitischer Zündstoff in dieser pikanten Komödie über 'Figaros Hochzeit', entstanden wenige Jahre vor der Französischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.17
  • 395× gelesen
Lokales

Kultur
Big Box in Kempten: Musical Phantom der Oper bietet viel fürs Auge

Gibt es zum Phantom der Oper eigentlich noch etwas Neues zu sagen? Wohl kaum. Die Geschichte um die junge Sängerin Christine Daaé, die in den Katakomben der Pariser Oper von einem rätselhaften Phantom Gesangsunterricht erhält und so zum Liebling des Publikums avanciert, ist vielfach erzählt worden. International bekannt wurde die Gruselgeschichte von Gaston Leroux spätestens durch die Inszenierung von Sir Andrew Lloyd Webber (1986). Doch Lloyd Webber reduzierte die Handlung deutlich, so dass...

  • Kempten
  • 17.01.17
  • 183× gelesen
Lokales

Kultur
Der junge Bariton Johannes Mooser (30) aus Altdorf ist auf der Zielgeraden Richtung Opernkarriere

Noch studiert der hochtalentierte Sänger aus Altdorf (bei Marktoberdorf) in Stuttgart. Aber schon steht der 30-Jährige in den Startlöchern für eine Opernkarriere. Neulich hat er beim renommierten Bundeswettbewerb Gesang in Berlin einen der begehrten sieben Hauptpreise gewonnen. Weil wichtige Leute der Branche zuhörten, hat er prompt Angebote erhalten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 07.01.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.17
  • 322× gelesen
Lokales

Konzert
Auftritt in der Big Box in Kempten: The 12 Tenors interpretieren Opern-Arien und Rock-Balladen stimmgewaltig

Dieser Klassik-Pop-Mix kommt immer noch gut an Auch auf ihrer Jubiläumstour zum zehnjährigen Bestehen sind 'The 12 Tenors' wieder in die Big Box Allgäu gekommen. Ihr Auftritt am Silvesterabend hat mittlerweile schon Tradition. Eine Abfrage im Publikum bestätigte, dass die Mehrzahl der knapp über 2000 Besucher nicht zum ersten Mal in einer Show der Tenöre war. Die Besucher erlebten ein weit gefächertes Programm mit Klassikern aus Opern, Popsongs und bekannten Rock-Balladen. Der Clou bei dieser...

  • Kempten
  • 03.01.17
  • 429× gelesen
Lokales

Musik
Wolfgang Schmid hat neue Visionen für die Scheidegg-Oper

Nachdem Mozarts 'Entführung aus dem Serail' im September zum Publikumsschlager wurde, fasst der musikalische Leiter Wolfgang Schmid ein neues Projekt ins Auge: Er träumt von der Aufführung einer Kinderoper im Jahr 2018. Dafür hofft der emeritierte Musikprofessor auf Unterstützung der Musikschulen in der Umgebung. Wie Schmid seit 2011 mit einem äußerst schmalen Budget die Oper zu einem Markenzeichen des Westallgäuer Kurortes Scheidegg gemacht hat und wer ihm bei seinen Musiktheater-Projekten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.17
  • 228× gelesen
Lokales
18 Bilder

Konzert
Jethro Tull in der Big Box Allgäu in Kempten: Mitleid mit Rumpelstilz

Ian Anderson ist immer noch ein begnadeter Querflötist. Aber wenn der 69-Jährige singt, traut man seinen Ohren kaum Wie eine Nachtigall sang Ian Anderson noch nie. Doch bei seiner neuen Tour müht und quält sich der Querflöten-Rocker spürbar mit seiner Stimme. 1.800 Besucher nahmen jetzt in der Big Box Allgäu in Kempten den vertrackten Sound der englischen Progressive-Band Jethro Tull unter die Lupe. Das Konzert von Jethro Tull ist als Rockoper konzipiert. Hinter der fünfköpfigen Band läuft...

  • Kempten
  • 28.11.16
  • 192× gelesen
Lokales

Oper
Bregenzer Festspiele: Das Programm 2017 hält einige Überraschungen bereit

Die Mauer ist weg. Nichts ist mehr übrig von der prächtig orangen Kulisse, vor der Puccinis Turandot singend litt, nur der nackte, aufgerissene Betonkern der Seebühne liegt im Wasser. Was in den nächsten Monaten aus diesem Fundament für Bizets Carmen entstehen wird, geben die Bregenzer Festspiele noch nicht preis. Nur so viel verriet Intendantin Elisabeth Sobotka gestern: Das Bühnenbild könnte etwas mit Spielkarten zu tun haben. Bei der Präsentation ihres Programms für 2017 hatte sie ein paar...

  • Kempten
  • 24.11.16
  • 600× gelesen
Lokales

Bilanz
Bregenzer Festspiele sehr erfolgreich

Das Gemetzel hat gefallen Das Morden hat ein Ende. Ab Montag werden am Bregenzer Seeufer keine Prinzen mehr geköpft, bloß weil sie hinter der schönen Prinzessin Turandot her sind. Dabei hat das Gemetzel durchaus gefallen, wie aus der Bilanz der Bregenzer Festspiele hervorgeht. Puccinis Oper Turandot als Spiel auf dem See hat dem Kulturunternehmen noch größere Erfolge beschert, als erhofft, erklärte gestern deren kaufmännischer Direktor Michael Diem. Wenn es an diesem Wochenende keine...

  • Kempten
  • 20.08.16
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020