Online

Beiträge zum Thema Online

Betrüger bieten Immobilien im Unterallgäu an. (Symbolbild)
2.404×

Makler- und Kautionsgebühren
Falsche Angebote im Unterallgäu: Betrüger wollen Wohnungssuchende abzocken

In letzter Zeit kam es vermehrt zu Betrugsversuchen im Unterallgäu im Zusammenhang mit Wohnungsangeboten in Online-Portalen. Nach Angaben der Polizei bieten die Täter in den Inseraten attraktive Wohnungen zur Miete an. Diese stehen jedoch nicht zur Verfügung. Ziel der Täter ist es, in betrügerischer Absicht vergleichsweise hohe Makler- und Kautionsgebühren zu berechnen. Die Polizei rät daher, derartige Gebühren nicht im Vorfeld zu bezahlen.

  • Mindelheim
  • 05.02.21
27×

Gemeinderatssitzungen
Keine Zitate mehr im Internet-Protokoll - Babenhausen folgt Empfehlung des Datenschutz-Beauftragten

'Wer hatte denn nun eigentlich was gesagt bei der Marktratssitzung?': Ist diese Frage aufgetaucht, musste der Babenhauser Bürger bisher nur einen Blick ins Internet werfen. Dort veröffentlichte der Markt Babenhausen die vollständigen Sitzungsprotokolle. Seit Kurzem steht jedoch nur noch eine verkürzte Version online – ohne Wortmeldungen der Markträte. Marktrat Dieter Miller hatte das bereits in einer Sitzung angeprangert. „Wenn man etwas sagt, sollte man auch dazu stehen“,...

  • Mindelheim
  • 12.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ