Online

Beiträge zum Thema Online

neues Online-Meldeformular bei Coronavirus-Symptomen
 6.727×

Coronavirus
Ostallgäu: Online-Meldeformular bei Coronavirus-Symptomen

Ab sofort stellt das Gesundheitsamt Ostallgäu ein Online-Meldeformular zum Coronavirus bereit. Ostallgäuer und Kaufbeurer Bürger, die eindeutige Symptome der Covid-19-Erkrankung zeigen, können sich über das Formular melden. Die Angaben dienen dem Gesundheitsamt zur Einschätzung der aktuellen Lage. Es erfolgt allerdings keine gesundheitliche Betruung von Seiten des Amtes. Alle Bürger, die es für erforderlich halten, sollen sich nach wie vor an ihren Hausarzt zu wenden. Coronavirus im...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.20
Internet (Symbolbild)
 1.832×

Online-Käufe
Internet-Betrug im Ostallgäu: Geld bezahlt, keine Ware erhalten

Am Mittwoch erschienen drei Geschädigte, die Opfer von Betrug im Internet wurden zur Anzeigenerstattung. Einem 40-Jährigen wurden von seinem Kreditkartenkonto insgesamt 799 Euro abgebucht, zwei weitere Abbuchungen über 1.824 Euro konnte er gerade noch stoppen. Wie die Täter an seine Kartendaten gelangten ist noch unbekannt. Ein 59-Jähriger wollte ein Schnäppchen auf einer Verkaufsplattform machen, da dort jemand das neueste IPhone für 710 Euro angebot. Als er den Kaufpreis bezahlt hatte,...

  • Marktoberdorf
  • 31.10.19
Internet (Symbolbild)
 3.562×

Online-Handel
"Schnäppchen"-Nepp im Internet: Amazon-Kunde (51) aus Marktoberdorf um 800 Euro betrogen

Ein 51-jähriger Marktoberdorfer bestellte ein vermeintliches Schnäppchen beim Internet-Versandhändler Amazon. Kurz nachdem der einen Kühlschrank bestellte bekam er ein Email vom Verkäufer, der ihm mitteilte, es gäbe Probleme mit dem automatisierten Zahlungsvorgang. In der Mail wurde er gebeten, das Geld stattdessen auf ein in der Email angegebenes Konto zu überweisen, was er schließlich auch machte. Am Folgetag wurde er von Amazon darauf hingewiesen, dass es sich um einen Betrug handelt. Er...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.19
Online-Redakteur Stephan Michalik (32)
 451×

Internet
Online-Experte gibt in Marktoberdorf Tipps zum Umgang mit „Fake News“

„Fake News“ sind ein Problem für Medien und deren Nutzer. Nach wie vor werden nämlich bewusst gefälschte Nachrichten über das Internet verbreitet. „2018 waren es so viele wie noch nie“, sagt Online-Redakteur Stephan Michalik. Der 32-Jährige arbeitet seit acht Jahren für die Internet-Portale der Allgäuer Zeitung und weiß, worauf man im Umgang mit gefälschten Nachrichten achten muss. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.19
 32×

'Schön, schräg, steil'
Spannendes rund ums Allgäu

allgaeu.life ist das neue Online-Portal der Region – bis Ende Februar kostenlos und unverbindlich testen Ein ganz besonderes 'Neujahrsbaby' präsentiert der Allgäuer Zeitungsverlag zum Jahreswechsel: Das neue Online-Portal www.allgaeu.life begrüßt seine Leser mit spannenden Reportagen, Videos und Bildergalerien. In sieben Rubriken geht es um alles, was das Leben im Allgäu lebenswert macht: Dazu gehören Freizeit und Freunde genauso wie Kunst und Kuriositäten oder Spektakuläres und Szenetipps der...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.17
 57×

Ermittlungen
Gewinnversprechen durch Onlinewerbung im Allgäu ruft Staatsanwaltschaft auf den Plan

Gewinne aus Onlinewerbung, angeblich 20 Prozent innerhalb von 100 Tagen, sichere Auszahlung: So lauteten die Versprechen bei einer Verkaufsveranstaltung von 'My Advertising pays' ('Meine Werbung zahlt sich aus') im Ostallgäu. Die Allgäuer Zeitung hatte im Mai 2015 nach Zusammenbruch bei der Veranstaltung recherchiert – inzwischen haben sich Polizei und Staatsanwaltschaft mit den Angeboten und der Firma beschäftigt. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg teilt die Einschätzung deutscher...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.16
 26×

Bürgerterminal
Wie Ostallgäuer per PC das Auto abmelden oder das Rentenkonto sichten können

Der Selbstversuch des Reporters, der am 'Bürgerterminal'-Computer im Landratsamt selbstständig virtuelle Behördengänge im Internet erledigen will, scheitert. Denn er hat die Online-Ausweisfunktionen seines neuen Personalausweises nicht freigeschaltet. Damit befindet er sich in guter Gesellschaft: Denn wie eine nicht repräsentative Spontanumfrage im Foyer der Kreisbehörde ergibt, betrachten die Ostallgäuer Bürger die elektronische Ausweisfunktion mit viel Skepsis: 'Ich glaube nicht, dass meine...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.15
 12×

Verkehr
Im Ostallgäu soll eine Mitfahrzentrale eingerichtet werden

Angebot über Online-Portal Der Landkreis Ostallgäu wird eine Mitfahrzentrale einrichten. Über ein Online-Portal sollen künftig Fahrgemeinschaften für Strecken im Landkreis und darüber hinaus vermittelt werden. Für die Mitfahrzentrale spreche vor allem der ökologische Aspekt, sagte Landrat Johann Fleschhut. Gleichzeitig soll mit diesem Angebot die Mobilität der Menschen im ländlichen Raum erhöht werden. Hauptzielgruppe für die Mitfahrzentrale sind Pendler, da deren Fahrten regelmäßiger und...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ