Online-Betrug

Beiträge zum Thema Online-Betrug

Betrüger haben eine falsche Immobilie im Internet angeboten. (Symbolbild)
1.675× 2

Anzeige aus Lamerdingen einfach kopiert
Dreister Betrugsversuch mit gefälschter Immobilienanzeige

In Lamerdingen hatte ein 65-jähriger Mann online eine Doppelhaushälfte zum Mieten angeboten. Über eine Anfrage wurde er dann darauf hingewiesen, dass auf einem anderen Portal dieselbe Doppelhaushälfte zum Verkauf steht. Betrüger hatten seine Anzeige einfach kopiert und in einen Verkauf umgewandelt. Sie wollten potentielle Käufer damit zu Vorauszahlungen bewegen. Die falsche Anzeige wurde mittlerweile gelöscht.

  • Lamerdingen
  • 25.01.22
Eine Frau als Lamerdingen wurde um 1.400 Euro betrogen. (Symbolbild)
2.834×

1.400 Euro weg
"Sehr günstiges Fahrrad": Frau aus Lamerdingen fällt auf Fake-Shop herein

Um 1.400 Euro ärmer ist eine Frau aus dem Gemeindebereich Lamerdingen. Auf einer Internetseite hatte sie laut Polizei ein "sehr günstiges Fahrrad" gefunden. Per Vorkasse überwies sie 1.400 Euro auf das Konto einer deutschen Direktbank. Als kein Fahrrad geliefert wurde, erstattete sie Anzeige. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine gefälschte Internetseite gehandelt hatte, auf die sie hereingefallen war. Die weiteren Ermittlungen dürften ergeben, dass das Geld, wie in solchen Fällen...

  • Lamerdingen
  • 15.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ