Oldtimer

Beiträge zum Thema Oldtimer

Audi 80 Coupé, Baujahr 1985, fängt beim Startversuch in Durach zu brennen an.
 10.858×   Video   14 Bilder

Autobrand
Beim Startversuch: Oldtimer brennt in Durach

Fünf Jahre war der Audi 80 Coupé, Baujahr 1985, in einer Oldtimer-Garage in Durach gestanden. Als der Besitzer am Montag Nachmittag den Wagen starten wollte, hat das Auto Feuer gefangen. Er konnte den Oldtimer noch ins Freie schieben, bevor größerer Schaden in der Garage entstanden ist, in der noch weitere Oldtimer stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wagen bereits im Vollbrand, den die Feuerwehr löschte. Der 83-jährige Eigentümer des Autos blieb unverletzt, am Oldtimer selbst...

  • Durach
  • 20.04.20
Oldtimertreffen in Pfronten 2019
 6.590×   17 Bilder

Bildergalerie
Oldtimer-Treffen in Pfronten

Was Jakob Schmölz und seine Freunde vor einer Generation begründeten – das Pfrontener Oldtimertreffen – ist längst fester Bestandteil des Pfrontener Veranstaltungskalenders geworden. Auch heuer gelang es dem Vorsitzenden der Oldie-Freunde Pfronten, Norbert Schaller, und seinem 40-köpfigen Helferteam wieder, das 29. Treffen als rundum gelungene Veranstaltung mit 130 teilnehmenden Fahrzeugen auf die „Räder“ zu stellen. Etliche Teilnehmer zählten noch keine 30 Lebensjahre. Die Fahrzeuge...

  • Pfronten
  • 14.07.19
Ob Autos, Motorräder oder Stationärmotoren: Historische Technik begeistert Adam Pfeifer (im Ford Pick-up) und seinen Sohn Anton.
 3.147×

Oldtimer
Kaufbeurer Familie macht alte Gefährte und Motoren wieder fit

Klar, er könnte den alten Pick-up noch auf Hochglanz polieren. Wie es bei Oldtimern heute oft der Fall ist. „Aber das ist nicht unser Ziel. Unser Ziel ist es, die Autos genauso zu lassen wie sie waren“, sagt Adam Pfeifer. Denn die Beulen und Rostflecken gehörten zum Charakter des Fords von 1934 dazu, machten seinen Charme aus. „Der hat Zeit seines Lebens nur arbeiten müssen.“ Vermutlich gehörte er einem Handwerker, der sein Werkzeug damit transportierte. Solche Geschichten können Pfeifer und...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.18
Die Besucher des American Car&Harley-Meetings bekamen optisch viel geboten. Vom rostigen Pick-Up bis zum auf Hochglanz polierten Straßenkreuzer, an dem mit Chrom nicht gegeizt wurde, war für jeden Geschmack das passende Gefährt dabei
 578×

Oldtimer
Car&Harley-Meeting in Kaufbeuren bei perfektem Wetter

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen strömten die Besucher scharenweise zum mittlerweile elften American Car&Harley Meeting auf den Tänzelfestplatz in Kaufbeuren. Neben zahlreichen Attraktionen, wie Cheerleader-Vorführungen, Line Dance, Square Dance, Bullenreiten und dem immer wieder beliebten Sexy Car Wash, sorgten „Cashmachine“ und „The Drunken Horse Band“ auf der Bühne für Live-Musik. Um die Besucher auch kulinarisch etwas über den großen Teich zu entführen,...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.18
Oldtimertreffen in Jengen
 3.218×   58 Bilder

Bildergalerie
Oldtimertreffen in Jengen: Eine Reise in die Vergangenheit

In die Vergangenheit katapultiert fühlten sich tausende Besucher am Wochenende in Jengen. Traktoren aus den zwanziger Jahren rollten zum Festgelände. Dazwischen knatternde Goggomobile und Fiat 500 oder leise schnurrende Mercedes-Cabrios. Auf dem Vereinsgelände des Oldtimervereins Lindenberg, der das Oldtimertreffen alle drei Jahre organisiert, und den angrenzenden Flächen war für die Gäste einiges geboten, unter anderem die beiden Sonderausstellungen „Solitärmotoren“ und „Vom Korn zum...

  • Jengen
  • 26.08.18
Diverse Traktoren und andere Fahrzeuge versammelt der Oldtimerverein Lindenberg am Wochenende auf seinem Gelände. Einer der Oldiefans ist Vorsitzender Anton Herz.
 1.892×

Fest
Über 800 Fahrzeuge: Oldtimerverein Lindenberg veranstaltet Oldtimertreffen in Jengen

Wenn am Freitag die Motoren aufröhren, ist es wieder soweit: Dann beginnt das Oldtimertreffen. Zum elften Mal versammeln sich am Wochenende alte Traktoren, Autos und Motorräder auf dem Gelände des Oldtimervereins nahe der B12 im Jengener Gewerbegebiet. Zwei Sonderausstellungen haben die Mitglieder dafür vorbereitet. Dabei geht es zum einen um den Weg vom Korn zum Brot, erzählt Vorsitzender Anton Herz. Das bedeutet, die Besucher können die komplette Ackerbearbeitung verfolgen: vom Mähen übers...

  • Lindau
  • 23.08.18
Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg
 953×   8 Bilder

Treffen
Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg: Mehr als 150 historische Vehikel machen Amberg zum Automobil-Museum

Beim achten Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg bildeten sich auf dem Platz vor dem Gasthaus „Deutscher Kaiser“ und in der Frühlingsstraße große Staus. Mehr als 150 historische Schätzchen auf zwei und vier Rädern rollten im Sekundentakt in den Ort. Da wurden die Parkplätze schnell knapp. Mehr über Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg lesen Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.08.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Amberg
  • 18.08.18
 6.931×   2 Bilder

Oldtimer
"Fendt Helicamper": Rätsel um seltenes Marktoberdorfer Auto gelöst?

Das Rätsel um ein seltenes Fahrzeug ist gelöst. Hermine Probst, die Tochter des früheren Eigentümers Karl Ummenhofer, hat sich nach einem Aufruf gemeldet, weil sie sich auf einem alten, vergilbten Foto mit dem Fahrzeug wiedererkannte. Nur drei Exemplare gibt es vom Helicamper. Franz Brunner aus Altusried, der Besitzer von einem der Vehikel, von dem nur Fragmente blieben, hatte mit seinem Oldtimer-Bekannten Wolfgang Kempf aus Görisried Nachforschungen betrieben, um mehr zu erfahren. Sie...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.18
 987×

Historisch
Fendt Helicamper: Ein Auto aus Marktoberdorf birgt viele Geheimnisse

Fendt Helicamper? Nie gehört? Kein Wunder. Es ist ein Auto, von dem es höchstens zwei Exemplare geben soll. Es ist ein Fahrzeug voller Geheimnisse. Zwei Ingenieure sollen den Zweisitzer mit drei Rädern wohl in den 1950er Jahren bei Traktoren-Fendt in Marktoberdorf entwickelt haben. Unterlagen gibt es darüber nicht. 'Der Allgäuer Mächler macht keine Zeichnungen. Der bastelt, bis es passt', sagt Wolfgang Kempf aus Görisried, der sich mit der Geschichte des Fahrzeugs befasst. Von ihm existieren...

  • Marktoberdorf
  • 23.02.18
 185×   32 Bilder

Autos
Oldtimer-Rallye: Benzin liegt in der Luft am Scheidegger Kreisel

Rund um den Kreisverkehr von Scheidegg lag gestern Nachmittag Benzingeruch in der Luft: 180 Old- und Youngtimer, darunter Modelle von Porsche, BMW und Ferrari, haben auf der ersten Etappe der Bodensee-Klassik-Rallye den Kurort durchquert. Gut eineinhalb Stunden lang kamen die Fahrzeuge in regelmäßigen Abständen aus Richtung Möggers, um anschließend im Rohrach zu verschwinden. Neben einigen Kiebitzen empfing leichter Nieselregen die Autos, die sich ganz normal in den Straßenverkehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.17
 135×   31 Bilder

Oldtimer
18. Jochpass-Memorial: Auto-Rallye mit historischen Wagen rollt durchs Oberallgäu

Derzeit beherrschen wieder die Oldtimer das Straßenbild rund um Bad Hindelang. Denn zum 18. Jochpass-Memorial fand noch eine 'Historic Rallye' durchs südliche Oberallgäu statt. 'Es macht uns jedes Jahr viel Spaß, im schönen Oberallgäu dabei zu sein', sagen beispielsweise Ewald und Ferdinand Weber, die einen Healey Silverstone, Baujahr 1950, fahren. Wer sich die Oldtimer genauer anschauen will, hat dazu morgen, Freitag, beim Jochpass-Memorial in Hindelang um 11 Uhr Gelegenheit. Dann findet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.16
 145×   31 Bilder

Oldtimer
Umweltaspekte spielen in Bad Hindelang beim Jochpass-Memorial keine Rolle mehr

Die Zeiten sind längst vorbei, als die Umweltschützer in den 90er-Jahren lautstark gegen die Bergrennen am Jochpass demonstrierten. Die Fahrer würden mit ihren Dreckschleudern die Umwelt stark belasten, lautete der Vorwurf. Wenn das Jochpass-Memorial (Freitag und Samstag) am Donnerstag mit der 'Historic Rallye' beginnt, regt sich keiner mehr darüber auf, dass die Fahrzeuge der rund 200 Teilnehmer mit ihren gesundheitsschädlichen Stickoxiden die Luft belasten. 'Die ökologische Belastung ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.16
 63×

Veranstaltung
Oldtimer-Treffen: 200 Schmuckstücke in Babenhausen ausgestellt

Rund 200 Old- und Youngtimer gab es beim 16. Oldtimer-Treffen des Automobilclubs Babenhausen (ACB) zu sehen. Vorsitzender Karl-Heinz Weckerle, zeigte sich erfreut über die große Resonanz. Trabi, Isetta und Fiat 500 standen in einer Reihe mit Porsche, BMW und 'Ami-Schlitten'. Sie brauchten aber den Vergleich nicht zu scheuen, besonders wenn die Details wie der Koffer auf der Rückseite stimmten. Die Besitzer der Fahrzeuge gaben bereitwillig Einblicke ins Innenleben ihrer Autos. Welches das...

  • Mindelheim
  • 23.08.16
 1.035×

Hobby
Jürgen Magg aus Kleinkitzighofen restauriert alte Fahrzeuge - vom Unimog über Mofas bis zum Lastrad

In der Antike galt Herkules als kraftstrotzender Gottessohn, der im göttlichen Wahn seine Familie erschlug. Zur Sühne löste er zwölf Aufgaben – eine titanischer als die andere. Dem Kraftmeier huldigte Carlo Guzzi, indem er nach ihm ein Motorrad aus seinem 1919 gegründeten Unternehmen Moto Guzzi widmete: Ein Motorrad mit drei Rädern, dass in der Landwirtschaft ackerte. 'Das ist ein echtes Arbeitstier', sagt Jürgen Magg über die Moto Guzzi 'Ercole'. Der 42-Jährige aus Kleinkitzighofen hat ein...

  • Buchloe
  • 22.07.16
 427×

Hobby
Wolfgang Reßl aus Buchloe ist stolzer Besitzer von über 30 historischen Fahrzeugen

Bei allem Respekt: Das rostige Gefährt, das in der Halle von Wolfgang Reßl (64) steht, sieht aus – na ja – wie ein Haufen Schrott. Und doch ist es der ganze Stolz des Besitzers: ein Hanomag, RL 20, gebaut 1939, genannt: der Bauernschlepper. 'Laut Fahrzeugpapieren fuhr er einmal ganz in der Nähe, in Bad Wörishofen', erzählt Reßl stolz – mit bis zu 35 Stundenkilometern. Der Hanomag-Schlepper ist nur eines von etwa 30 historischen Gefährten, die in den Hallen des Landwirts aus Buchloe...

  • Buchloe
  • 14.07.16
 519×

Einheitsdiesel
Ruderatshofener restauriert historischen Kriegs-Lkw

Josef Keller (76) aus Ruderatshofen hat einen Einheitsdiesel restauriert. Jener Kriegslaster beschäftigt ihn schon, seit er sieben Jahre alt ist. Denn sein Vater Anton Keller erwarb einen solchen Kriegslaster anno 1947 für sein Baugeschäft. Die Umbauten, die nötig waren, um den vormaligen Wehrmachts-Lkw als Kieskutsche einzusetzen, erledigte Kellers Onkel, Kraftfahrzeugschlosser Ulrich Wagner. Der kleine Josef ging ihm dabei zur Hand. Für den Siebenjährigen, der mit Begeisterung dabei war, ein...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.16
 41×

Hobby
Schraubertag: Fast 20 Jahre lang hat Ralf Albrecht aus Kaufbeuren an seinem Oldtimer gebastelt

Zum ersten Mal begegnete Ralf Albrecht dem Fiat Spider in seiner Jugend. Damals konnte der heute 53-Jährige noch nicht ahnen, wie der ihn eines Tages beschäftigen würde. Inzwischen ist der Wagen zum Oldtimer und einer Rarität geworden – und in Albrechts Besitz. Fast 20 Jahre lang hat er in seiner Freizeit geschraubt und getüftelt, bis das Auto wieder fahrtauglich war. 'Der Spider hat mir einfach schon immer gefallen', erzählt Albrecht. Bereits Mitte der 1970er Jahre hat er in seiner Freizeit...

  • Kempten
  • 11.07.16
 335×

Schraubertag
Vom Wrack zum Schmuckstück: Josef Miller (69) aus Sonthofen werkelte ein Jahr an seinem Fiat Topolino

Dabei wäre das Auto fast in Vergessenheit geraten Zum ersten Mal begegnete Josef 'Sepp' Miller dem Fiat 500 c 'Topolino' in seiner Schulzeit. Damals konnte der heute 69-Jährige nicht ahnen, wie ihn das Auto eines Tages beschäftigen würde. Josef Miller und sein Fiat Topolino - es ist ein modernes Auto-Märchen. Liebevoll streichelt der Rentner über die Motorhaube seines grünen Oldtimers, als er sein Schmuckstück vorstellt - und erinnert sich, wie er das heruntergekommene Auto (Baujahr 1954)...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.16
 33×

Autos
130 Fahrer beim Oldtimer-Festival in Missen erwartet

130 Fahrer aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz gehen am Samstag beim internationalen Allgäuer Oldtimer Festival in Missen an den Start. Alle zwei Jahre treffen sich Liebhaber historischer Fahrzeuge mit ihren restaurierten Automobilen und Motorrädern dort zu einer Gleichmäßigkeitsprüfung auf der Traditionsbergstrecke nach Wiederhofen. Das Rennen beginnt am Samstag, 7. Mai, um 12.30 Uhr, bereits am Freitagnachmittag (14 Uhr) werden Fahrer und deren Automobile den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.16
 129×   21 Bilder

Rennen
Arlberg Classic Car Rally 2015 macht Stop in Pfronten

Die Arlberg Classic Car Rally hat auf ihrem Weg heute einen Stop in Pfronten eingelegt. Auf der Seen und Schlösser Tour am heutigen Samstag wurden die Teilnehmer von Christina Manhard (Skicross) und Jan Schubert, Kurdirektor, auf ihrem Stop in Pfronten begrüßt. Bevor die Teilnehmer weiter nach Hohenschwangau und durch das Lechtal zurück nach Lech fuhren. Für alle Oldtimer-Freunde: Von 10.-12. Juli findet außerdem die Gamsbart Rallye statt. Unsere Video-Reportage über Jacob Schmölz,...

  • Füssen
  • 27.06.15
 453×   73 Bilder

Autoliebhaber
550 Oldtimer treffen sich in Huttenwang

Ein Hauch - oder vielmehr ein Sturm - an Allgäuer Nostalgie wehte beim ersten Oldtimertreffen in Huttenwang. 550 Oldtimer - überwiegend landwirtschaftlicher Herkunft - konnten nicht nur bestaunt, sondern auch in Aktion gesehen werden. Ein voller Erfolg, mit dem die Rappentaler Oldtimerfreunde so gar nicht gerechnet hatten, sich aber riesig freuten. Nach einem begeisterten Besuch eines Oldtimertreffens im Oberallgäu gründeten vor einigen Jahren 27 Liebhaber alter Fahrzeuge aus Huttenwang den...

  • Kempten
  • 05.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ