Oldtimer

Beiträge zum Thema Oldtimer

 30×

Absage
Gewitter drohen – Schraubertag in Kempten fällt aus

Der für Samstag am Forum Allgäu geplante Schraubertag muss leider ausfallen: Wegen der unbeständigen Witterung und weil schwere Gewitter prognostiziert waren, haben das Management des Einkaufszentrums und die Organisatoren der Allgäuer Zeitung entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Die Ausstellung, bei der Tüftler und Mächler ihre zum großen Teil historischen Fahrzeuge zeigen wollten, sollte überwiegend draußen auf dem August-Fischer-Platz stattfinden. Einige der Eigentümer möchten aus...

  • Kempten
  • 22.07.16
 93×   3 Bilder

Restaurierung
Allgäuer Schraubertag: Gruppe Bangerscc repariert Oldtimer in Obergünzburg

Ein Hobby ergrauter Männer, dem diese einsam in ihrer Garage nachgehen? Nicht für die Gruppe Bangerscc. Die Mitglieder – vom Studenten bis zum Selbstständigen ist alles vertreten – schrauben fast jeden Tag gemeinsam an ihren Wagen und Motorrädern. Am Feierabend treffen sie sich in ihrer 140 Quadratmeter großen Halle in Obergünzburg. Dort haben sie alles, was sie zum Schrauben brauchen: Maschinen, vom Schweißgerät über eine Standbohrmaschine bis hin zur Fräse, stehen an der Wand. Ein weißer...

  • Obergünzburg
  • 18.07.16
 115×

Oldtimer
Schraubertag: Pfrontener Tüftler präsentiert echtes Unikat

Der Schreinermeister Erich Reitebuch aus Pfronten hat eine große Leidenschaft für alte englische Motorräder. Beim präsentiert er am 23. Juli ein absolutes Unikat: Lampenfassung, Handgriffe und Getriebeabdeckung seiner BSA M 20 vom Baujahr 1942 sind aus Holz. Gekauft hat er die Maschine 2011 beim internationalen BSA-Treffen an der Loreley. Sie bestand nur aus einem Rahmen mit Motor und Getriebe und zwei Kisten mit Einzelteilen. Viel Tüftelei und Hirnschmalz sowie eine ausdauernde Suche nach...

  • Füssen
  • 15.07.16
 427×

Hobby
Wolfgang Reßl aus Buchloe ist stolzer Besitzer von über 30 historischen Fahrzeugen

Bei allem Respekt: Das rostige Gefährt, das in der Halle von Wolfgang Reßl (64) steht, sieht aus – na ja – wie ein Haufen Schrott. Und doch ist es der ganze Stolz des Besitzers: ein Hanomag, RL 20, gebaut 1939, genannt: der Bauernschlepper. 'Laut Fahrzeugpapieren fuhr er einmal ganz in der Nähe, in Bad Wörishofen', erzählt Reßl stolz – mit bis zu 35 Stundenkilometern. Der Hanomag-Schlepper ist nur eines von etwa 30 historischen Gefährten, die in den Hallen des Landwirts aus Buchloe...

  • Buchloe
  • 14.07.16
 519×

Einheitsdiesel
Ruderatshofener restauriert historischen Kriegs-Lkw

Josef Keller (76) aus Ruderatshofen hat einen Einheitsdiesel restauriert. Jener Kriegslaster beschäftigt ihn schon, seit er sieben Jahre alt ist. Denn sein Vater Anton Keller erwarb einen solchen Kriegslaster anno 1947 für sein Baugeschäft. Die Umbauten, die nötig waren, um den vormaligen Wehrmachts-Lkw als Kieskutsche einzusetzen, erledigte Kellers Onkel, Kraftfahrzeugschlosser Ulrich Wagner. Der kleine Josef ging ihm dabei zur Hand. Für den Siebenjährigen, der mit Begeisterung dabei war, ein...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.16
 398×   2 Bilder

Oldtimer
Allgäuer Schraubertag: Seit über 20 Jahren widmet sich Mario Iblher aus Meckatz seiner Leidenschaft

Das erste eigene Auto oder Motorrad – darauf fiebern die meisten 18-Jährigen hin. Bei Mario Iblher war es ein tonnenschwerer 'Bulldog' der Firma Lanz: Einzylinder-Glühkopf-Motor mit fünf Litern Hubraum und 25 PS, Baujahr 1939. Ihm widmete sich der Meckatzer nach dem Kauf 1995 anderthalb Jahre lang, dann war das Gefährt fertig restauriert. Und es war fahrtüchtig – ist es bis heute. Geblieben ist Iblhers Begeisterung für alte Traktoren und Schlepper. Insgesamt zehn Fahrzeuge hat er in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.16
 41×

Hobby
Schraubertag: Fast 20 Jahre lang hat Ralf Albrecht aus Kaufbeuren an seinem Oldtimer gebastelt

Zum ersten Mal begegnete Ralf Albrecht dem Fiat Spider in seiner Jugend. Damals konnte der heute 53-Jährige noch nicht ahnen, wie der ihn eines Tages beschäftigen würde. Inzwischen ist der Wagen zum Oldtimer und einer Rarität geworden – und in Albrechts Besitz. Fast 20 Jahre lang hat er in seiner Freizeit geschraubt und getüftelt, bis das Auto wieder fahrtauglich war. 'Der Spider hat mir einfach schon immer gefallen', erzählt Albrecht. Bereits Mitte der 1970er Jahre hat er in seiner Freizeit...

  • Kempten
  • 11.07.16
 22×

Oldtimer
300 historische Fahrzeuge geben sich in Pfronten ein Stelldichein

Von der Harley Davidson über die 'Knutschkugel' bis zum Cadillac haben sich am Wochenende 300 Oldtimer in Pfronten ein illustres Stelldichein gegeben. Als Höhepunkt des dreitägigen Treffens schickten Jackie Schmölz und Sepp Schmid von den Oldiefreunden Pfronten am Samstag 160 Fahrzeuge auf die legendäre 'Gamsbart-Rallye'. Unter den begeistert winkenden Zuschauern am Start am Leonhardsplatz hatten Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Bergwiesenkönigin Sinja I. alle Hände voll zu tun, um den...

  • Füssen
  • 10.07.16
 648×

Schrauber
Der Marktoberdorfer Dieter Buschkönig hat vor 35 Jahren einen englischen Oldtimer nachgebaut

Dieter Buschkönigs ganzer Stolz steht in seiner Garage im Marktoberdorfer Stadtteil Thalhofen: Eine Replika eines MG TD Cabriolet. Anfang der 1980er Jahre hat er das Gefährt komplett in Eigenregie zusammengebaut. Als Grundlage dienten ihm ein VW-Käfer Unterbau und ein Bausatz einer auf Repliken spezialisierten Firma in Ansbach. Unzählige Arbeitsstunden kostete den gebürtigen Duisburger die Fertigstellung des Fahrzeuges. In liebevoller Kleinarbeit montierte er Einzelteile wie Scheinwerfer aus...

  • Marktoberdorf
  • 08.07.16
 136×

Oldtimer
Pfronten wird am Wochenende zum Treffpunkt der Oldtimer-Freunde

Mehr als 150 historische Fahrzeuge sorgen am Wochenende in Pfronten für Aufsehen. Sie werden zum 26. Internationalen Oldtimer-Treffen in der Gemeinde erwartet. 140 Fahrzeuge gehen am Samstag an den Start zur Gamsbartrallye. Bei der Abfahrt ab 10.30 Uhr auf dem Leonhardsplatz gibt es Erläuterungen zu jedem einzelnen Auto. Die Einzelhändler beteiligten sich mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Programm des Oldtimertreffens. Ebenfalls am Sonntag steht eine große Fahrzeugpräsentation mit 250...

  • Füssen
  • 06.07.16
 335×

Schraubertag
Vom Wrack zum Schmuckstück: Josef Miller (69) aus Sonthofen werkelte ein Jahr an seinem Fiat Topolino

Dabei wäre das Auto fast in Vergessenheit geraten Zum ersten Mal begegnete Josef 'Sepp' Miller dem Fiat 500 c 'Topolino' in seiner Schulzeit. Damals konnte der heute 69-Jährige nicht ahnen, wie ihn das Auto eines Tages beschäftigen würde. Josef Miller und sein Fiat Topolino - es ist ein modernes Auto-Märchen. Liebevoll streichelt der Rentner über die Motorhaube seines grünen Oldtimers, als er sein Schmuckstück vorstellt - und erinnert sich, wie er das heruntergekommene Auto (Baujahr 1954)...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.16
 74×

Ausstellung
Die Allgäuer Zeitung und das Forum Allgäu suchen die schönsten Oldtimer von Allgäuer Schraubern

Mächler, Tüftler, Schrauber aufgepasst: Am Samstag, 23. Juli findet der 'Allgäuer Schraubertag' auf dem August-Fischer-Platz vor dem Forum Allgäu in Kempten statt. Haben Sie ein altes Auto, ein Motorrad oder einen Roller restauriert? Aus einer alten Rostlaube wieder ein fahrbares Schmuckstück gemacht? Haben Sie viel Zeit mit Ihrem Oldtimer in der Garage verbracht oder ein serienmäßiges Gefährt in ein besonderes Schmuckstück verwandelt? Dann melden Sie sich bitte bei der Allgäuer Zeitung, denn...

  • Kempten
  • 06.06.16
 24×

Verkehr
33.000 Euro Schaden bei Unfall mit Oldtimer in Baisweil

Am Freitagnachmittag kam es auf der OAL3 zwischen Baisweil und Eggenthal zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Autofahrer setzte in einer leichten Rechtskurve zum Überholen an und übersah dabei einen entgegenkommenden Oldtimer. Der 82-jährige Fahrer des entgegenkommenden Oldtimers reagierte geistesgegenwärtig und wich nach rechts aus. Jedoch konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Wie durch ein Wunder wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Durch den Unfall wurden beide...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.16
 285×   86 Bilder

Autos
10. Internationales Oldtimer-Festival in Missen-Wilhalms

Strahlender Sonnenschein und 120 Teilnehmer: Die Organisatoren des Oldtimer-Festivals in Missen-Wilhams können zufrieden sein. Mit Patrick Saft gewinnt ein Kemptener bei der Gleichmäßigkeitsprüfung von Missen nach Wiederhofen. Es ging dabei nicht darum, der Schnellste zu sein. Gefragt war gutes Schätzen der Zeit, die man auf der 2,1 Kilometer langen Strecke braucht. Patrick Saft wich nur 0,5 Sekunden von seiner geschätzten Zeit ab. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.16
 33×

Autos
130 Fahrer beim Oldtimer-Festival in Missen erwartet

130 Fahrer aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz gehen am Samstag beim internationalen Allgäuer Oldtimer Festival in Missen an den Start. Alle zwei Jahre treffen sich Liebhaber historischer Fahrzeuge mit ihren restaurierten Automobilen und Motorrädern dort zu einer Gleichmäßigkeitsprüfung auf der Traditionsbergstrecke nach Wiederhofen. Das Rennen beginnt am Samstag, 7. Mai, um 12.30 Uhr, bereits am Freitagnachmittag (14 Uhr) werden Fahrer und deren Automobile den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.16
 302×   43 Bilder

Rennen
Rund 18.000 Zuschauer beim 17. Jochpass-Memorial in Bad Hindelang

Mit Oldtimern ist es wie mit Kunst. Für die einen ist es Leidenschaft – für die anderen eine Wertanlage. Für Oliver Lembert ist es beides. Das erste Mal hat er am Wochenende mit seinem Alvis TA 14 am Jochpass-Memorial in Bad Hindelang mit historische Fahrzeugen teilgenommen. Rund 18.000 Zuschauer säumten bei der 17. Auflage die 6,9 Kilometer lange Strecke vom Festplatz nach Oberjoch. 105 Kurven und 15 Kehren hatten die Fahrer zu bewältigen. 'Es ist super gelaufen, ich bin wirklich froh',...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.15
 36×

Oldtimertreffen
Jochpass-Memorial am Wochenende in Bad Hindelang

Tausende Besucher werden am kommenden Wochenende in Bad Hindelang erwartet, wenn am Samstag und Sonntag das internationale Jochpass-Memorial zum 17. Mal steigt. Am Freitag starten zudem etwa 70 Teilnehmer bei der 'Oberallgäu Historic Rallye' in Richtung Wertach. Am Gasthof Engel machen sie mit ihren Oldtimern und Motorrädern eine Wertungsprüfung. Danach geht es zurück zum Festplatz in Bad Hindelang. Dort startet das Jochpass-Memorial am Samstag und Sonntag jeweils um 8.30 Uhr. Alles rund ums...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.15
 209×

Anzeige
NOW - Das neue Magazin für Nesselwang, Oy-Mittelberg, Wertach

Drei Gemeinden, die vieles eint. Eine alte Allgäuer Sage erzählt, dass der Grünten einen eisernen Hut, aber ein goldenes Herz habe. Im Inneren des Berges gibt es einen Quell, aus dem pures Gold fließt. Man muss hier nur seinen Krug aufstellen, um reich zu werden. Doch die Sage klagt auch: 'Wenn doch nur der Eingang nicht so schwer zu finden und schwer zugänglich wäre!' Fast meint man, die drei Gemeinden Wertach, Oy-Mittelberg und Nesselwang haben den Goldquell im Grünten gefunden, sind sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.15
 95×

Diebstahl
40 Jahre alter Mercedes Oldtimer in Rieden-Zellerberg entwendet

In der Nacht vom 09.09.15 auf den 10.09.2015 wurde von einem Freizeitgrundstück in Rieden-Zellerberg der blau-metallic-farbene Mercedes-Oldtimer 350 SLC Baujahr 1973 mit dem Originalkennzeichen KF-A4681H entwendet. Der/die Täter überstiegen den Zaun des Grundstücks und entnahmen aus einem Werkzeugschuppen Stemm- und Brecheisen und öffneten damit das recht massive Zufahrtstor. Anschließend entwendeten sie den Mercedes im Wert von ca. 10.000 Euro aus einer nicht verschlossenen Garage und fuhren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.15
 603×   82 Bilder

Fest
Oldtimerverein Lindenberg feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit 1.100 Ausstellern

Mit einem vollgepackten Festwochenende feierte der Oldtimerverein Lindenberg das erste Vierteljahrhundert seines Bestehens. Vorsitzender Anton Herz organisierte das Fest zusammen mit seinen Vereinskameraden und wurde dabei von weitere Helfer aus anderen Bereichen unterstützt. Dazu hatte er mit seinem Team das Glück des Tüchtigen: Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel, ein paar Schönwetter-Wölkchen und viel Sonne sorgten dafür, dass Veranstalter, Zuschauer und die 1.100 Aussteller auf ihre...

  • Buchloe
  • 23.08.15
 505×

Oldtimer
Jubiläumsfest des Oldtimerverein Lindenberg 1990 vom 21. bis 23. August bei Jengen

Mit einem Opel 'Admiral' fing alles an. Den hatte Anton Herz Mitte der 1980er Jahre restauriert. Nachdem der Besitzer des eleganten Oberklasse-Schlittens die Rechnung nicht zahlen konnte, bot er Herz stattdessen seinen 'Kramer Allesschaffer' aus dem Jahre 1939 an.  Der Verdampfer-Bulldog befand sich in einem desolaten Zustand. Ein gefundenes Fressen für den Lindenberger, der das alte Schätzchen liebevoll restaurierte und dabei dem Oldtimer-Hobby immer mehr verfiel. Den 'Allesschaffer' wird...

  • Buchloe
  • 18.08.15
 36×

Raritäten
Rund 440 Fahrzeuge beim Oldtimer-Treffen bei Seeg

Etwa 440 Oldtimerfahrzeuge haben sich auf Einladung der Feuerwehr Seeg beim nun sechsten Treffen auf dem Festplatz eingefunden – unter dem Motto 'Seeg unter Dampf'. Nach einem gemütlichen Auftakt am Abend zuvor, präsentierten sie sich am Sonntag in zwei Korsos durchs südliche Ostallgäu nicht nur den vielen Tausend Besuchern vor Ort, sondern auch den Zuschauern entlang der Route. Viele Raritäten waren an diesem Tag zu sehen, von Deutz über Harvester bis Hanomag. Den ganzen Sonntag über gingen...

  • Füssen
  • 11.08.15
 214×   39 Bilder

Veranstaltung
Oldtimer-Tag in Dillishausen: Über 40 Fahrzeuge ausgestellt

Bereits zum fünften Mal fanden heuer der Dillishausener Oldtimer-Tag statt. Am Samstag fanden über 40 historische Fahrzeuge ihren Weg in den Hof des Gasthofs Völk. Neben vielen Traktoren und Nutzfahrzeugen konnten die Besucher auch alte Motorroller und Pkw besichtigen. Die Fahrzeuge hatten einen unterschiedlichen Pflegezustand. Manche waren liebevoll und bis ins kleinste Detail restauriert und standen wie aus dem Ei gepellt auf dem Hof. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 08.08.15
 25×

Unfall
Bremsen versagen: Frau in Wangen von Oldtimer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen, gegen 10:50 Uhr, eine 55 Jahre alte Frau, in der Dr-Hehle-Straße als sie zusammen mit ihrer Tochter einen VW Käfer im Hofraum waschen wollten. Die Tochter stieg in den Oldtimer ein und rangierte zunächst rückwärts, um anschließend vorwärts in Richtung Hauswand zu fahren. An dem Käfer versagten die Bremsen, worauf die vor dem Pkw stehende 52-jährige Mutter an die Hauswand gedrückt wurde. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ