Oldtimer

Beiträge zum Thema Oldtimer

Archivfoto: Tausende von Zuschauern und ein großes Teilnehmerfeld. Das Oldtimer-Memorial findet guten Zuspruch.
 2.310×

Gemeinderat
Oldtimer Jochpass-Memorial vorerst weiter im Oktober

Eigentlich hatte der Gemeinderat von Bad Hindelang im vergangenen Jahr beschlossen, das Oldtimer Jochpass-Memorial ab 2021 vom Oktober in den Mai vorzuverlegen. Das neue Gremium beschloss vor wenigen Tagen nun, dass es mindestens bis 2022 beim Oktober-Termin bleibt, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Dann werde neu entschieden. Ob das Rennen wegen der Corona-Krise in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann, werde sich noch zeigen.  In der Gemeinderatssitzung ging es demnach auch um die...

  • Bad Hindelang
  • 04.07.20
Unfall bei Heimertingen (Unterallgäu): Autofahrer (46) schwerverletzt
 13.571×   11 Bilder

Autofahrer (46) schwerverletzt
Crash bei Heimertingen: Frontalzusammenstoß auf der B300

Heftiger Zusammenstoß am Sonntag bei Heimertingen (Lkr. Unterallgäu): Ein 46-jähriger Autofahrer ist schwer verletzt worden. Der Autofahrer war von Heimertingen auf der B300 Richtung Berkheim unterwegs. Laut Polizei ist er mit dem Auto eines 50-jährigen Ochsenhauseners zusammengestoßen, der nach links Richtung A7 einbiegen wollte und dem 46-Jährigen die Vorfahrt genommen hat. Der 46-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte...

  • Heimertingen
  • 21.06.20
Audi 80 Coupé, Baujahr 1985, fängt beim Startversuch in Durach zu brennen an.
 10.750×   Video   14 Bilder

Autobrand
Beim Startversuch: Oldtimer brennt in Durach

Fünf Jahre war der Audi 80 Coupé, Baujahr 1985, in einer Oldtimer-Garage in Durach gestanden. Als der Besitzer am Montag Nachmittag den Wagen starten wollte, hat das Auto Feuer gefangen. Er konnte den Oldtimer noch ins Freie schieben, bevor größerer Schaden in der Garage entstanden ist, in der noch weitere Oldtimer stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wagen bereits im Vollbrand, den die Feuerwehr löschte. Der 83-jährige Eigentümer des Autos blieb unverletzt, am Oldtimer selbst...

  • Durach
  • 20.04.20
Symbolbild
 1.854×

Zeugenaufruf
Oldtimer-Traktor in Röthenbach gestohlen

Bei der Polizeiinspektion Lindenberg wurde ein Diebstahl eines Oldtimer-Traktors bekannt. Der Geschädigte hatte diesen im Bereich Kimpflen abgestellt. Das Fahrzeug muss zwischen dem 19. und 24. Januar von dort entwendet worden sein. Beim Traktor handelt es sich um einen grünen Kramer K11 in gutem Zustand. Das Fahrzeug hat einen Wert von ca. 4.500 Euro. Die Lindenberger Polizei bittet unter Tel. 08381/9201-0 um Zeugenhinweise.

  • Röthenbach im Allgäu
  • 25.01.20
Viel stilechter geht’s nicht: Sepp Neumeier war auf einer Rudge Ulster, Baujahr 1938, bei Auerberg-Klassik dabei.
 2.884×

Veranstaltung
Auerberg-Klassik lockt zum Auerberg

Nicht nur das Kaiserwetter, auch Oldtimer-Motorräder lockten am Wochenende zum Auerberg. Der Verein Auerberg-Klassik hatte dort ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Aufgrund des enormen Interesses unter den Motorradfahrern aus nah und fern (324 Anmeldungen) war es diesmal nur möglich, 200 Fahrzeuge nach Auswahl in sechs Wertungsklassen (bis Baujahr 1979) starten zu lassen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 15.09.19
Bislang wurden bereits über 300 Fahrzeuge für die Auerberg Klassik Tage angemeldet.
 654×

Oldtimer
Zweite Runde für Auerberg Klassik bei Bernbeuren

Nach einer gelungenen Erstveranstaltung vor zwei Jahren werden die Auerberg-Klassik-Tage von 13. bis 15. September fortgeführt. Mit knapp 7.000 Besuchern trotz regnerischen Wetters waren die Erwartungen bei der Premiere 2017 weit übertroffen worden. Die Bilanz der Veranstalter war damals überaus positiv: Alle beteiligten Bernbeurer Vereine konnten an ihren Essens- und Getränkeständen ihre Kassen auffüllen, viele Zimmer in der näheren Umgebung waren ausgebucht, die Gastronomen konnten gute...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 22.08.19
Zahlreiche Zuschauer beobachteten die historische Feuerwehrübung. Im Vordergrund die Feuerwehr Seeg mit der Handdruckspritze von 1901.
 1.522×

Oldtimer
Brandlöschen wie Anno 1901 als besondere Attraktion beim Feuerwehrfest in Seeg

Alte Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und andere Fahrzeuge sowie als besondere Attraktion eine historische Übung mit einer Handsaugdruckspritze aus dem Jahr 1901 und weiteren Museumsstücken waren die Höhepunkt des Feuerwehrfestes mit Oldtimertreffen in Seeg, das am Wochenende mehr als 2.000 Besucher in die Ostallgäuer Gemeinde lockte. Beim zehnten Oldtimertreffen konnten nicht mehr alle Teilnehmer auf dem Festplatz untergebracht werden. Auch die angrenzenden Straßen und eine Wiese sowie der...

  • Füssen
  • 05.08.19
Oldtimertreffen in Pfronten 2019
 6.569×   17 Bilder

Bildergalerie
Oldtimer-Treffen in Pfronten

Was Jakob Schmölz und seine Freunde vor einer Generation begründeten – das Pfrontener Oldtimertreffen – ist längst fester Bestandteil des Pfrontener Veranstaltungskalenders geworden. Auch heuer gelang es dem Vorsitzenden der Oldie-Freunde Pfronten, Norbert Schaller, und seinem 40-köpfigen Helferteam wieder, das 29. Treffen als rundum gelungene Veranstaltung mit 130 teilnehmenden Fahrzeugen auf die „Räder“ zu stellen. Etliche Teilnehmer zählten noch keine 30 Lebensjahre. Die Fahrzeuge...

  • Pfronten
  • 14.07.19
Eine Zeitreise in die 60er beim Oldtimertreffen in Peißenberg.
 4.560×   56 Bilder

Bildergalerie
"Gasoline Gang" Oldtimertreffen in Peißenberg

Eine Zeitreise in die Vergangenheit. Beim achten Vintage Motor & Music Festival der „Gasoline Gang Peißenberg“ war für die Besucher einiges geboten. So lag der Schwerpunkt – automobil, textil und musikalisch – auf den fünfziger und sechziger Jahren.   Die schönsten Oldtimer wurden prämiert und auch für die Frauen im Petticoat gab es einen Wettbewerb. Aus dem ganzen Allgäu waren Autos und Motorräder vertreten. Inzwischen ist das Vintage-Festival überregional bekannt, auch wegen der Bands,...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.06.19
 4.646×   20 Bilder

Bildergalerie
Historisches Bergrennen: Hunderte Oldtimer beim Jochpass-Memorial in Bad Hindelang

Vor allem Vorkriegsfahrzeuge seien begehrt bei den Zuschauern, die die historischen Wagen und die anderen teilnehmenden Fahrzeuge bis Baujahr 1986 am Festplatz in Bad Hindelang (beim Busbahnhof) ab dem morgigen Freitag anschauen können. 185 Teilnehmer waren gemeldet hieß es seitens des Veranstalters, des Jochpass-Oldtimer-Memorial-Vereins. Tausende Zuschauer wurden erwartet. 30.000 waren es übrigens 1954, als das Rennen aufs Joch noch als klassisches Bergrennen geführt wurde. In den 80-er...

  • Bad Hindelang
  • 07.10.18
Der Jochpass bleibt wegen des Jochpass-Oldtimer-Memorials und Bauarbeiten bis Mittwoch, 10. Oktober gesperrt.
 2.887×

Bauarbeiten
Straße nach Oberjoch bis Mittwoch gesperrt: Gemeldete Oldtimer haben freie Fahrt

Als vor zwei Jahren große Teile aus einer Stützwand auf die Jochpassstraße krachten, war der Schreck groß. Glücklicherweise ist damals niemandem etwas passiert. Das staatliche Bauamt begann aber bald darauf mit Sanierungen und auch umfangreichen Baugrunduntersuchungen. Die Straße musste immer wieder gesperrt werden. Auch nächste Woche wieder: Dann wird loses Gestein mit Steinschlagzäunen gesichert. Die Straße bleibt deshalb tagsüber gesperrt. Die Arbeiten beginnen am Montag und dauern bis...

  • Bad Hindelang
  • 05.10.18
Ob Autos, Motorräder oder Stationärmotoren: Historische Technik begeistert Adam Pfeifer (im Ford Pick-up) und seinen Sohn Anton.
 3.114×

Oldtimer
Kaufbeurer Familie macht alte Gefährte und Motoren wieder fit

Klar, er könnte den alten Pick-up noch auf Hochglanz polieren. Wie es bei Oldtimern heute oft der Fall ist. „Aber das ist nicht unser Ziel. Unser Ziel ist es, die Autos genauso zu lassen wie sie waren“, sagt Adam Pfeifer. Denn die Beulen und Rostflecken gehörten zum Charakter des Fords von 1934 dazu, machten seinen Charme aus. „Der hat Zeit seines Lebens nur arbeiten müssen.“ Vermutlich gehörte er einem Handwerker, der sein Werkzeug damit transportierte. Solche Geschichten können Pfeifer und...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.18
Die Besucher des American Car&Harley-Meetings bekamen optisch viel geboten. Vom rostigen Pick-Up bis zum auf Hochglanz polierten Straßenkreuzer, an dem mit Chrom nicht gegeizt wurde, war für jeden Geschmack das passende Gefährt dabei
 576×

Oldtimer
Car&Harley-Meeting in Kaufbeuren bei perfektem Wetter

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen strömten die Besucher scharenweise zum mittlerweile elften American Car&Harley Meeting auf den Tänzelfestplatz in Kaufbeuren. Neben zahlreichen Attraktionen, wie Cheerleader-Vorführungen, Line Dance, Square Dance, Bullenreiten und dem immer wieder beliebten Sexy Car Wash, sorgten „Cashmachine“ und „The Drunken Horse Band“ auf der Bühne für Live-Musik. Um die Besucher auch kulinarisch etwas über den großen Teich zu entführen,...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.18
Oldtimertreffen in Jengen
 3.207×   58 Bilder

Bildergalerie
Oldtimertreffen in Jengen: Eine Reise in die Vergangenheit

In die Vergangenheit katapultiert fühlten sich tausende Besucher am Wochenende in Jengen. Traktoren aus den zwanziger Jahren rollten zum Festgelände. Dazwischen knatternde Goggomobile und Fiat 500 oder leise schnurrende Mercedes-Cabrios. Auf dem Vereinsgelände des Oldtimervereins Lindenberg, der das Oldtimertreffen alle drei Jahre organisiert, und den angrenzenden Flächen war für die Gäste einiges geboten, unter anderem die beiden Sonderausstellungen „Solitärmotoren“ und „Vom Korn zum...

  • Jengen
  • 26.08.18
Diverse Traktoren und andere Fahrzeuge versammelt der Oldtimerverein Lindenberg am Wochenende auf seinem Gelände. Einer der Oldiefans ist Vorsitzender Anton Herz.
 1.859×

Fest
Über 800 Fahrzeuge: Oldtimerverein Lindenberg veranstaltet Oldtimertreffen in Jengen

Wenn am Freitag die Motoren aufröhren, ist es wieder soweit: Dann beginnt das Oldtimertreffen. Zum elften Mal versammeln sich am Wochenende alte Traktoren, Autos und Motorräder auf dem Gelände des Oldtimervereins nahe der B12 im Jengener Gewerbegebiet. Zwei Sonderausstellungen haben die Mitglieder dafür vorbereitet. Dabei geht es zum einen um den Weg vom Korn zum Brot, erzählt Vorsitzender Anton Herz. Das bedeutet, die Besucher können die komplette Ackerbearbeitung verfolgen: vom Mähen übers...

  • Lindau
  • 23.08.18
Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg
 952×   8 Bilder

Treffen
Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg: Mehr als 150 historische Vehikel machen Amberg zum Automobil-Museum

Beim achten Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg bildeten sich auf dem Platz vor dem Gasthaus „Deutscher Kaiser“ und in der Frühlingsstraße große Staus. Mehr als 150 historische Schätzchen auf zwei und vier Rädern rollten im Sekundentakt in den Ort. Da wurden die Parkplätze schnell knapp. Mehr über Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg lesen Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.08.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Amberg
  • 18.08.18
Eine Sitzprobe machte Peter Fendt, Sohn des Dieselross-Miterfinders Hermann Fendt, auf dem historischen Traktor. Rechts Peter Meier, der  das Dieselross zu seinem Ursprungsort in Marktoberdorf gebracht hatte.
 8.309×

Oldtimer
Besitzer eines Fendt-Traktors von 1936 besucht Miterfinder in Marktoberdorf

Einen Abstecher zur Wiege des Dieselrosses machte Peter Meier aus Neufahrn mit seinem Oldimer aus dem Jahr 1936. Er klingelte beim Sohn des Miterfinders Hermann Fendt, Peter Fendt, in Marktoberdorf, der Wiege des Dieselrosses. Fendt setzte sich begeistert auf das Gefährt. Es war von Helmut Schmidtner in völlig desolatem Zustand auf einem Schrottplatz gefunden und in mühevoller Arbeit wieder hergerichtet worden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.18
US-Car Treffen Lindenberg
 2.850×   62 Bilder

Oldtimer
US-Car-Treffen in Lindenberg erlebt mit gut 2.000 Gästen gewaltigen Zulauf

Einen überwältigenden Ansturm erlebte am Sonntag das 13. US- Car-Treffen in Lindenberg, das Armin Mächler vom Lokal V8 organisiert und gemeinsam mit den an der Glasbühlstraße ansässigen Unternehmen veranstaltet hatte. Mehr als 400 schmucke Schlitten strömten ab 9 Uhr zum Gelände rund um den Edeka-Parkplatz. „Wir haben sie gestapelt“, erzählt Armin Mächler. Das Treffen lockte Autofreaks bis aus Mailand an, die meisten kamen aus dem Allgäu, Oberschwaben, dem Bodenseeraum, Österreich und der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020