Oktoberfest

Beiträge zum Thema Oktoberfest

Trachtler aus dem Ostallgäu ziehen zur Wiesn.
1.031×

Oktoberfest
Ritter und Trachtler aus Füssen und Prem ziehen zur Wiesn

Das südliche Ostallgäu ist heuer wieder stark beim Oktoberfest vertreten – besonders, wenn man das angrenzende Prem hinzurechnet. Denn am kommenden Sonntag, 23. September, nehmen auch die Trommlergruppe, die Musikkapelle Prem und der Gebirgstrachten- und Heimatverein „D’ Lechgauer“ am traditionellen Trachten- und Schützenzug in München teil, bei dem 60 Zugnummern angemeldet sind. Wie sich die Gruppen auf das Großereignis vorbereitet haben, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 17.09.18
21×

Oktoberfest
Füssener Land beim Umzug zur Wiesn gut vertreten

Gut vertreten war heute das Füssener Land beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes: Unter den Mitwirkenden waren auch die Musiker und Trachtler aus Roßhaupten sowie der Schwangauer Ludwig Köpf als Vorsitzender der Allgäuer Haflinger-Zuchtgenossenschaft. Der farbenprächtige Umzug, der im Jahre 1835 erstmals zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern und dem 25-jährigen Bestehen des Oktoberfestes stattfand, ist nach dem Einzug der Wirte ein weiterer...

  • Füssen
  • 20.09.15
320×

Werbung
Füssener Ritter auf dem Oktoberfest

'Der Schwerpunkt liegt auf der Werbung für unsere geliebte Stadt.' Das betont Helmut Huttenloher, als er auf die kommenden Auftritte der Kaiser Maximilian Ritter aus Füssen hinweist. Der 'größte Werbeeinsatz' werde die erneute Teilnahme am Festzug zum Auftakt des Münchner Oktoberfestes sein: Zum dritten Mal innerhalb von zehn Jahren seien die Ritter dann dabei, 'das ist für uns eine ganz große Ehre', sagt deren Sprecher Huttenloher. Mehr über die Füssener Ritter beim Oktoberfest finden Sie in...

  • Füssen
  • 07.07.14
14×

Züge Oktoberfest
Füssener Landtagsabgeordnete Wengert kritisiert übervolle Züge zur Oktoberfestzeit

Der Landtagsabgeordnete Paul Wengert (SPD) hat sich bei der Deutschen Bahn (DB) und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) über die völlig überfüllten Züge aus dem Allgäu nach München während des Oktoberfests beschwert. Als regelmäßiger Pendler von Füssen in die Landeshauptstadt schildert er den Verantwortlichen in einem Brief, wie die Fahrgäste in die Züge gepfercht würden. Das sei weder den Oktoberfestbesuchern noch den regelmäßig die Bahn nutzenden Passagieren zumutbar. 'Das mag bei...

  • Füssen
  • 02.10.12
10×

Oktoberfest
Schüler aus Füssen: Statt Schule lieber zur Wiesn

Nachdem ein Schüler am Freitag nicht zum Unterricht erschienen war, verständigte das Sekretariat der Schule die Polizei. Die Beamten machten sich umgehend auf die Suche nach dem fehlenden Jugendlichen und wurden am Bahnhof Füssen fündig: Denn der Schüler hatte sich entschieden, den Unterricht ausfallen zu lassen und stattdessen einen Ausflug auf das Oktoberfest zu machen. Daraus wurde aber nichts. Die Streife brachte ihn zur Schule.

  • Füssen
  • 01.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ