Ofterschwang

Beiträge zum Thema Ofterschwang

Mal wieder ganz vornehm und schick Essen gehen? In diesen Restaurants im Allgäu und der Region ist das möglich. (Symbolbild)
14.495× 1

Den Gaumen verwöhnen
Schick und exklusiv: Das sind die Sterne-Restaurants im Allgäu und der Region

Am Mittwoch fand wieder die Vergabe der Michelin-Sterne statt. Eine der höchsten Auszeichnungen, die ein Restaurant bekommen kann. Auch im Allgäu und in der Region gibt es einige Gourmetrestaurants, die sich mit einem solchen Stern rühmen können. Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich kulinarisch einmal so richtig verwöhnen lassen können.  Das PAVO auf dem Falkenstein bei PfrontenAls Teil des Burghotels Falkenstein thront das PAVO über der Gemeinde Pfronten im Ostallgäu. Seit dem Jahr 2020 besitzt das...

  • 09.03.22
Nachrichten
2.671×

Spektakulärer Transport
Spezialhubschrauber Helix fliegt 40 Schneekanonen auf die Piste

Der Winter rückt immer näher und auch der Schnee lässt nicht mehr all zu lange auf sich warten – zumindest wünschen sich das die Bergbahnen im Allgäu. Denn die stehen zum Teil schon in den Startlöchern. An den Gunzesried-Ofterschwanger Bergbahnen ging es gestern zur Sache: Der Spezialhubschrauber „Helix“ hat 40 Schneekanonen über die Pisten an die richtigen Stellen zur Beschneidung geflogen. Eine spektakuläre aber auch zum Teil heikle Sache.  Anja Neuhauser und Bernd Halder waren vor...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.10.21
Hund verletzt Joggerin am Sonthofer See. (Symbolbild)
5.324×

Körperverletzung durch Hund
Freilaufender Hund verletzt Joggerin in Ofterschwang

Eine 52-jährige Joggerin ist Montagvormittag am Sonthofer See in Ofterschwang von einem freilaufenden Hund verletzt worden. Die Besitzer konnten unerkannt mit ihrem Tier verschwinden. Verletzung an der WadeDie Joggerin wurde von dem nicht angeleinten Hund angesprungen, dabei hat er sie mit seinen Krallen an der Wade verletzt. Der Vierbeiner war etwa 90 cm groß, schwarz mit einem weißen Fleck am Hals. Die Halter, ein älteres Pärchen und eine junge Frau, befanden sich in der Nähe. Sie verließen...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 06.10.21

Heimatreporter-Beitrag
"Ofterschwang: Ortsdurchfahrt bis Mitte November dicht"

Nach dem Ausbau der OA5 von Westerhofen nach Ofterschwang werden nun ortsgestalterische Maßnahmen ergriffen, den Ortskern des Dorfes zu beruhigen. Die anderen Ortsteile, insbesondere Sigishofen, Westerhofen und Oberzollbrücke, fallen offenbar hinsichtlich verkehrsberuhigender Maßnahmen "hinten runter". Während vielerorts im Oberallgäu erfolgreich Maßnahmen entwickelt werden, den zunehmenden Verkehr in den Griff zu bekommen, wurden im Gemeindebereich Ofterschwang einige einsame 30...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 19.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ