Offensive

Beiträge zum Thema Offensive

Ökologische Landwirtschaft: Landkreis Ostallgäu will Öko-Modellregion werden.
 554×

Landwirtschaft
Landkreis Ostallgäu sagt Ja zu Öko-Offensive

Der Landkreis Ostallgäu will staatlich anerkannte Öko-Modellregion werden und beteiligt sich am vom bayerischen Landwirtschaftsministerium ausgeschriebenen Wettbewerb. Der Kreisausschuss hat sich am Freitag einstimmig für eine Bewerbung ausgesprochen. Vom Prädikat Öko-Modellregion verspricht sich der Landkreis eine Stärkung von bäuerlichen Strukturen im Ostallgäu und der Kommunen durch eine intakte Landwirtschaft. Zudem verspricht sich der Landkreis einen Image-Gewinn. „Um ökologischen...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 25.01.19
Landrätin Maria Rita Zinnecker erwartet sich von der Fahrgast-Offensive 2019 eine bessere Nutzung der Jahreskarten.
 809×

Fahrgast-Offensive
Busfahren im Ostallgäu wird billiger

Eine Fahrgast-Offensive soll bewirken, dass bald mehr Ostallgäuer als bisher Bus fahren. Dabei setzt der Landkreis, nach langen Verhandlungen mit den Verkehrsunternehmen, auf günstige Tarife. So sollen Berufspendler ab Jahresmitte 2019 beim Busfahren nur noch für sechs Monate statt fürs ganze Jahr zahlen. „Günstigere Tarife führen zu mehr Nutzung und weniger leeren Bussen“, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU), als sie und ihr Mitarbeiter Christian Lenz im Ausschuss für...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 13.11.18
 104×

Forstwirtschaft
Bergwaldoffensive im Oberallgäu: Erfolg braucht langen Atem

Im zehnten Jahr des Programms ist die Bilanz durchwachsen. Zeitverträge für Beschäftigte statt personeller Kontinuität Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz nimmt kein Blatt vor den Mund: 'Ich kann das so nicht akzeptieren', sagt er. Klotz ist auch Beiratsvorsitzender der Bergwaldoffensive (BWO) im Oberallgäu. Und da mangelt es seit Jahren an personeller Kontinuität. Meist bekommen die jungen, studierten Forstwirte nur Ein- oder Zweijahresverträge. Zuletzt hatten in Bayern zehn Betroffene vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.17
 292×

Neuzugang
Offensiv-Power für die Allgäu Comets: Dario Dobrolevski (23) aus Österreich verstärkt Angriff der Kemptener

Der Angriff des Bundesligisten aus dem Allgäu erhält Verstärkung aus Österreich, genauer gesagt aus Niederösterreich. Dario Dobrolevski kommt vom AFL-Team der Mödling Rangers zu den Allgäu Comets. Zuvor spielte er sechs Jahre für die Carinthian Lions. Der gerade 23 Jahre alt gewordene Widereceiver spielte eine beeindruckende Saison in der höchsten Liga Österreichs. Gleich in der Woche 1 wurde er zum 'Player of the week' ernannt. Dario kann trotz seiner jungen Jahre schon auf einige Erfolge...

  • Kempten
  • 07.02.17
 48×

American Football
Bernhard Hirschmann wechselt von den Münchner Rangers zu den Allgäu Comets

Mit Bernhard Hirschmann schließt sich, nach 2015, ein weiterer Ranger aus München den Allgäu Comets an. Der Zwei-Meter-Mann wird mit seinen 130 kg die Offensive Line des Kemptener Bundesligateams unterstützen. 'Ich freue mich schon riesig auf eine spannende Saison hier im Allgäu', so der neue Mann an der Front. Der 30-Jährige spielte seit 2010 bei den München Rangers und stieg 2014 mit diesen in die GFL 2 auf. 'Den "Erstkontakt" mit den Comets hatte ich beim Kick-Off-Meeting Ende...

  • Kempten
  • 24.03.16
 25×

Fußball
Erfolgreiches Balkan-Quartett beim DJK Memmingen

Mit ihrem Offensiv-Spektakel bereichert die DJK Memmingen die Fußball-Bezirksliga Süd. Hauptverantwortlich für die vielen Tore in den Heimspielen ist das Balkan-Quartett um Naim Nimanaj (aus dem Kosovo), Mario Marjancic und Almin Ridzal (beide Bosnien-Herzegowina). Zu den Angriffslustigen zählt auch Josip Kordic. Der gebürtige Kroate ist dabei eher der Stratege. Zuletzt gewann die DJK 6:3 gegen den TSV Ziemetshausen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger...

  • 01.09.15
 98×   33 Bilder

Orientierung
450 Jugendliche bekommen bei den Projekttagen der Allgäuer Berufsoffensive in Lindau Einblick ins Handwerk

Hämmern dringt durch die hohe Halle. Ein halbes Dutzend junger Frauen steht mit Hammer und Meißel in der Hand um einen Tisch. Schlag für Schlag meißeln sie kleine Stücke aus einer Steinplatte. Informationen zum Beruf des Steinmetz sind gefragt im Salone No. 4 in Lindau. Dort erhalten Jugendliche im Rahmen der Projekttage der Allgäuer Berufsoffensive Einblicke in die Welt des Handwerks. Zum zweiten Mal gehen die Projekttage im Lindauer Salone No. 4 über die Bühne. An 24 Stationen präsentiert...

  • Lindau
  • 26.02.15
 55×

Handel
Werbekreis startet Offensive gegen den Leerstand vieler Geschäfte in Mindelheim

Wären Geschäfte die Zähne einer Stadt, müsste Mindelheim allmählich um seinen Biss fürchten: Im Bereich zwischen dem Oberen und dem Unteren Tor sowie dem Stadtgraben und dem Westernacher Tor stehen derzeit mindestens 15 Geschäfte und Lokale leer. Der MN-Werbekreis will es mit einer 'Leerstandsoffensive' in der zweiten Jahreshälfte versuchen: Wer eine zündende Geschäftsidee hat, sich bisher aber nicht traute, einen Laden zu eröffnen, bewirbt sich beim Werbekreis. Eine Jury und die potenziellen...

  • Mindelheim
  • 23.01.15
 75×   19 Bilder

Veranstaltung
Rund 100 Lehrer bei der Berufsoffensive der Allgäuer Zeitung

Bei der Auftaktveranstaltung der diesjährigen Allgäuer Berufsoffensive der Allgäuer Zeitung und ihrer Partner haben sich am Dienstag rund 100 Lehrer mit dem Thema Handwerk beschäftigt. Nach einer theoretischen Einführung in der Mehrzweckhalle in Waltenhofen, durften die Pädagogen im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) in Kempten auch selbst Hand anlegen. Sie lernten die Bereiche Metall-, Holz- und Lebensmittelverarbeitung kennen.

  • Kempten
  • 21.10.14
 44×

Landschaft
Bergwaldoffensive: Erfolgsgeschichte in Blaichach

In der Oberallgäuer Gemeinde wurde jetzt das erste Projekt des bayernweiten Programms abgeschlossen Geradezu mandra-artig haben es die Redner bei einer Waldbegehung der Bergwaldoffensive (BWO) im Oberallgäuer Blaichach wiederholt: Der Bergwald könne seine Schutzfunktion nur erhalten oder wieder bekommen, wenn alle Beteiligten gemeinsam dieses Ziel verfolgen. Waldbesitzer und Jäger seien in erster Linie gefordert. 'Jetzt hat die Bergwaldoffensive erste sichtbare Erfolge vorzuweisen', betonte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.14
 7×

Regionalliga
Leonidas Kyrizakis soll beim FC Memmimngen die Offensive stärken

Dem Fußball-Regionalligisten FC Memmingen hat sich mit Leonidas Kyrizakis ein junger Grieche angeschlossen. Der noch 18-jährige Offensivspieler kommt von den Junioren der Stuttgarter Kickers. Er hat im Probetraining einen guten Eindruck hinterlassen und ist ein guter Techniker, sagte der sportliche Leiter Jürgen Wassermann über den siebten Neuzugang. Kyrizakis will sich über die 23-Mannschaft für höhere Aufgaben empfehlen. Derweil hat Abgang Ümüt Sönmez einen neuen Verein gefunden. Der...

  • 03.07.14
 13×

Schuloffensive
Sanierung des Hildegardis-Gymnasiums in Kempten kostet sechs statt vier Millionen

Zig Millionen Euro fließen seit Jahren in die Modernisierung von Schulen. Diese Offensive setzt die Stadt fort. Für die Sanierung des Hildegardis-Gymnasiums sind inzwischen sechs Millionen Euro im Gespräch. Der Neubau der Aula sowie die Sanierung des Altbaus stehen am 'Hilde' an. Im Sommer gingen die Verantwortlichen noch von Kosten in Höhe von 3,5 bis vier Millionen Euro aus. 'Damit kommen wir aber nicht hin', sagte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer im Schulausschuss. Der Finanzausschuss...

  • Kempten
  • 25.10.13
 5×

Sport
FC Memmingen geht mit geschwächter Offensive in die Partie gegen Viktoria Aschaffenburg

Im Fußball mal einen Gegentreffer zu kassieren, ist eigentlich kein Problem. Wenn die Offensivabteilung funktioniert und man selbst in der Lage ist zwei oder drei Treffer zu erzielen. Nach eigentlich gutem Saisonstart krankt es genau daran derzeit aber wieder beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen, wie in der vergangenen Saison, als es (fast) ganz ohne echten Torjäger gehen musste. Nun geht es am Samstag (14 Uhr) gegen den Tabellenvorletzten Viktoria Aschaffenburg. Burak Tastan war mit...

  • Kempten
  • 06.09.13
 36×

Eishockey
EV Füssen verpflichtet Mayr, Schöpf und Pfohmann

Drei auf einen Streich Sieben auf einen Streich sind es zwar nicht, jedoch immerhin drei Spieler auf einmal hat der EV Füssen nun verpflichtet. Wer möchte, kann alle drei als Neuverpflichtungen bezeichnen, immerhin stand zu Beginn der vergangenen Saison keiner dieser Spieler im Kader der Schwarzgelben. Matthias Mayr wird nun fest für den EV Füssen verteidigen. Ab Mitte Dezember bestritt der 24-Jährige per Förderlizenz des SC Riessersee bereits 20 Spiele für die Schwarzgelben, wobei ihm drei...

  • Füssen
  • 07.05.13
 26×

Weiler-Simmerberg will sich intensiver um Bergwälder kümmern

Gesunde und gepflegte Wälder sind das Ziel Als zweite Gemeinde im Landkreis Lindau nach Scheidegg möchte Weiler-Simmerberg Teil des Projekts 'Bergwaldoffensive' werden. Mit dessen Hilfe soll seit 2008 die Funktionsfähigkeit der Schutzwälder und die Strukturierung der Plenterwälder (sich stetig verjüngende Dauerwälder mit Bäumen aller Art) im Allgäu sichergestellt werden. In acht Gebieten wird es schon umgesetzt. Nun sollen neue dazukommen - und Weiler-Simmerberg ist eine der wenigen Gemeinden,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.01.13

Eishockey
Stürmer Henrik Juntunen zum Try-Out beim EV Füssen eingetroffen

Finnische Spieler haben in der Vergangenheit schon oftmals den Weg an den Füssener Kobelhang gefunden. Egal ob die Wahlsten-Brüder in den 80er Jahren, später dann Jarkko Hämäläinen, Erkka Tapio, Mika Ritoniemi, Antti-Peteri Tirkkonen, Esa Säteri oder zuletzt Henri Virta, sie alle waren in Füssen Publikumslieblinge und sind auch heute noch bestens bekannt. Vielleicht gesellt sich zu dieser illustren Liste bald auch noch ein weiterer Name hinzu: Henrik Juntunen. Am gestrigen Montagabend traf der...

  • Füssen
  • 27.11.12
 26×

Bergwaldoffensive
Offensive für den Allgäuer Bergwald geht weiter

Neue Projektgebiete im kommenden Jahr Im Rahmen der allgäuweiten Bergwaldoffensive (BWO) sollen im kommenden Jahr weitere Projektgebiete aktiviert werden. Derzeit läuft dafür das Auswahlverfahren. Zuvor bereits in die engere Wahl gekommene Gemeinden werden jetzt angefragt. Von sechs bis sieben Gebieten, die in der engeren Wahl sind, werden dann kommendes Jahr zwei bis drei zum Zug kommen. Derzeit ist die Bergwaldoffensive in acht Allgäuer Gebieten aktiv. Nach Auskunft von Klaus Dinser, im...

  • Kempten
  • 09.10.12
 14×

Ruderatshofen
Ruderatshofen engagiert sich in der Bergwaldoffensive

Zwei Kilometer Waldweg hat das Amt für Landwirtschaft und Forsten im vergangenen Herbst in einem Waldgebiet bei Ruderatshofen erschloßen. Heute wurden die insgesamt acht zusammenhängenden Waldwege eröffnet. 4500 Tonnen Kies wurden dafür verlegt. Ziel ist es, die Wege für LKWs befahrbar zu machen, um dann den Wald besser pflegen zu können, so Frank Kroll, Revieramtsleiter Kaufbeuren-West des Amtes für Forstwirtschaft. Ziel der Kampagne ist es, Wälder zu erneuern und zu Mischwäldern...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.12
 31×

Ausstellung
Jüdisches Museum Hohenems fordert auf, Fragen über Juden zu stellen, die man noch nie zu formulieren wagte

Ein Kartenhaus von Unwissenheit und Vorurteilen Vorurteile, Unwissenheit oder Interesse: Es gibt viele Gründe, Fragen zu stellen. Rund um das Judentum geistern die unterschiedlichsten Fragen in den Köpfen von Menschen – und werden doch oftmals nicht formuliert. Das Jüdische Museum Hohenems geht jetzt in die Offensive: Mit der Ausstellung 'Was Sie schon immer über Juden wissen wollten aber nie zu fragen wagten', fordert es auf, sich auseinanderzusetzen mit unklaren Vorstellungen, diffusen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.12
 28×

Forstwirtschaft
Allgäuer Bergwaldoffensive: Werben um Millionen für maroden Baumbestand

Haushaltsausschuss-Chef stellt Projektverlängerung in Aussicht Er ist so etwas wie der Herr über mehr als 40 Milliarden Euro und als solcher ein gefragter Mann im Freistaat: Georg Winter aus Höchstädt (Kreis Dillingen), Vorsitzender des Haushaltsausschusses im Bayerischen Landtag. Das mag zwar etwas übertrieben klingen, doch wenn es um die Verteilung von Geld geht, hat er zumindest einen nicht zu unterschätzenden Einfluss. Oberallgäuer Politiker und Forstleute stellten Winter deshalb gestern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.11
 23×

Freie Wähler I
Landrat: Kliniken aus Parteipolitik heraushalten

Weirather geht beim Dreikönigstreffen in die Offensive Der Landrat ist gestern in der Debatte um die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und die Kreiskliniken in die Offensive gegangen. Hans-Joachim Weirather wehrte sich auf dem Dreikönigstreffen der Freien Wähler im Kammlacher Gasthof Schwanen dagegen, dass aus «parteipolitischem Kalkül polemisch» auf ihn «losgedroschen» werde. «So geht das nicht», formulierte Weirather in Richtung von Teilen der CSU. Namentlich nannte der Kreischef...

  • Mindelheim
  • 07.01.11
 20×

Eishockey-Oberliga
Offensive top, Defensive mau

EV Füssen zeigt bei 8:4 in Landsberg zwei Seiten Eine überragende Offensive und eine schwache Defensive - Beides prägte aus Sicht von Trainer Georg Holzmann das Spiel beim Tabellenletzten Landsberg. Der 8:4 (2:0, 3:2, 3:2)-Erfolg bedeutete für die Leoparden den sechsten Sieg in Folge. Der Rückstand auf den Tabellendritten Rießersee beträgt nun nur noch zwei Punkte. Eine unschöne Szene beim Warmlaufen sorgte für eine blutende Verletzung von Veit Holzmann, der sich einen «Schwinger» des...

  • Buchloe
  • 03.01.11
 31×

Eishockey-Oberliga
Offensive top, Defensive mau

EV Füssen zeigt bei 8:4 in Landsberg zwei Seiten Eine überragende Offensive und eine schwache Defensive - Beides prägte aus Sicht von Trainer Georg Holzmann das Spiel beim Tabellenletzten Landsberg. Der 8:4 (2:0, 3:2, 3:2)-Erfolg bedeutete für die Leoparden den sechsten Sieg in Folge. Der Rückstand auf den Tabellendritten Rießersee beträgt nun nur noch zwei Punkte. Eine unschöne Szene beim Warmlaufen sorgte für eine blutende Verletzung von Veit Holzmann, der sich einen «Schwinger» des...

  • Buchloe
  • 03.01.11
 14×

Bergwald
Offensive für Bergwald soll verlängert werden

In einem Resolutionsentwurf des Beirats der Bergwaldoffensive (BWO) im Oberallgäu wird gefordert, das Programm um fünf Jahre zu verlängern. Die bayernweite Offensive wurde 2008 ins Leben gerufen und ist bis 2011 befristet. Von den im Freistaat insgesamt zur Verfügung gestellten 7,5 Millionen Euro Förderung ist bislang ein Großteil ins Allgäu geflossen. Im Resolutionsentwurf heißt es, die BWO sei das «bislang erfolgreichste Konzept der Forstverwaltung zur Bergwaldpflege im Privat- und...

  • Kempten
  • 08.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020