Obstbauern

Beiträge zum Thema Obstbauern

Noch ist die Obsternte am Bodensee nicht beendet.
2.611× Video 2 Bilder

Trotz Corona genügend Arbeiter
Ernte am Bodensee: Obstbauer Andreas Willhalm zuversichtlich

Noch ist die Obsternte am Bodensee nicht beendet. "Wir haben noch eine ganze Menge zu ernten", sagt Andreas Willhalm. Der 49-Jährige ist Leiter eines etwa 20 Hektar großen Obstbaubetriebes in Lindau.Trotz einiger Hürden wie Frostnächte im Frühjahr oder Corona zeigt sich Willhalm zuversichtlich. Obstbauer verdient "gutes Geld" mit der 2020-ErnteDieses Jahr habe es genügend geregnet und auch Sonnenschein gegeben. Allerdings hätten die Frostnächte...

  • Lindau
  • 11.09.20
Obstbauer Martin Nüberlin begutachtet in Lindau die Apfelblüte. In zwei Wochen steht die Erdbeer-Ernte an. Aber noch fehlen Helfer.
2.577×

Trotz Ausnahmeregelung
Obstbauern am Bodensee in Sorge: Kommen die Erntehelfer rechtzeitig?

Die Obstbauern am Bodensee benötigen dringend Erntehelfer. Weil die Grenzen momentan geschlossen sind, hat die Bundesregierung für Erntehelfer aus Osteuropa eine Ausnahmeregelung mit den Herkunftsländern vereinbart. Trotzdem ist weiterhin unklar, ob diese Lockerungen schnell genug greifen. Denn schon in etwa zwei Wochen beginnt die Erdbeer-Ernte. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Eine weitere Frage bleibt außerdem, wie beispielsweise rumänische und bulgarische Helfer nach...

  • Lindau
  • 23.04.20
Zwar drei Wochen früher als in den Vorjahren, dafür aber mindestens genauso schön: Die Obstblüte am Bodensee hat begonnen.
12.502× Video 12 Bilder

Bildergalerie & Video
Obstblüte am Bodensee hat begonnen

Rund um den Bodensee blühen die Obstbäume - ein schönes Schauspiel, dass heuer aber rund drei Wochen früher als sonst zu sehen ist. Verantwortlich für die frühe Blüte am Bodenseeufer ist das nassfeuchte Wetter im Februar und die warmen und sonnigen Tage der vergangenen Woche.  Besonders schön: Während am See bereits die Blütenpracht zu sehen ist, ist der Säntis noch mit Schnee bedeckt. Fleissig unterwegs sind übrigens auch schon die Bienen, die fleißig Nektar sammeln.

  • Lindau
  • 18.04.20
Die Hochstämme bei Oberreitnau blühen wunderschön – aber verfrüht. Die Gefahr, dass die Blüten durch Frost absterben, ist hoch.
1.215×

Zu milder Winter
Optimale Bedingungen für den Borkenkäfer - Obstbauern sorgen sich wegen früher Blüte

Der Winter 2019/2020 war der zweitwärmste seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen 1881. Wie der Westallgäuer (WE) berichtet, lag die Durchschnittstemperatur in Bayern bei 2,6 Grad. Das heißt, es war heuer im Schnitt drei Grad wärmer als im 30-jährigen Vergleichszeitraum. Das hat auch Auswirkungen auf die Natur. So konnten wegen der geringen und kurzen Frostphasen viele Borkenkäfer die Wintermonate überstehen. Außerdem entstand durch Stürme viel Schadholz im Wald. Darin finden die Käfer...

  • Lindau
  • 16.04.20
Der Wetterdienst hat in den kommenden Nächten Frost angekündigt. Um die Obstblüten vor der Kälte zu schützen, haben die Obstbauern am Bodensee deshalb Feuer entzündet.
10.661× Video 16 Bilder

Bildergalerie + Video
Frostnächte am Bodensee: Obstbauern schützen Blüten vor möglichen Schäden

Der Wetterdienst hat in den kommenden Nächten Frost am Bodensee angekündigt. Um die Obstblüten vor der Kälte zu schützen, haben die Obstbauern am Bodensee deshalb Hackschnitzeltonnen und Paraffin-Kerzen entzündet. Ziel der Aktion ist es die Temperaturen um etwa drei Grad zu erhöhen. Mit der Aktion wollen die Landwirte einen Ernteausfall wie 2017 verhindern, als der Frost zwischen 70 bis 90 Prozent der Ernte vernichtete. "Wir versuchen heute so etwa 15 Hektar zu schützen", meint Andreas...

  • Lindau
  • 31.03.20
Alles im "grünen Bereich": Die Ernteprognose für das Allgäu erwartet insgesamt "durchschnittliche" Erträge.
484×

Landwirtschaft
Ernteprognose für das Allgäu: Durchschnittliche Erträge erwartet

Der Bayerische Bauernverband rechnet heuer mit einer insgesamt "durchschnittlich guten Ernte" im Allgäu. Insgesamt betrachtet zeigte sich der Bauernverband mit den diesjährigen Erwartungen zufrieden. Allerdings gebe es lokal teils erhebliche Unterschiede. Kein homogenes Bild Dort wo in den vergangenen Wochen regelmäßig Regen gefallen sei, rechne man mit ordentlichen Erträgen. In manchen Bereichen des Allgäus seien die Niederschläge allerdings weitestgehend ausgeblieben. Hier werde es zu...

  • Kempten
  • 11.07.19
Aufatmen bei den Obstbauern am Bodensee: Die Erdbeerblüten haben den nächtlichen Frost überstanden.
4.236×

Wetter
Obstblüten am Bodensee überstehen frostige Temperaturen

Frostige Temperaturen und Neuschnee: Am vergangenen Wochenende hatte der Winter das Allgäu nochmals eingeholt. Die Obstbauern am Bodensee fürchteten wegen des Frosts um die Obstblüten.  Wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Montag berichtete, haben die besonders gefährdeten Blüten der Erdbeeren die niedrigen Temperaturen aber überstanden. Laut des BR  schützten einige Obstbauern am Bodensee die Pflanzen mit künstlichem Eis.  Bei der sogenannten Frostschutzberegnung werden die Pflanzen...

  • Lindau
  • 06.05.19
14.254× 1

Wetter
Obstbauern am Bodensee fürchten nach Wintereinbruch um Obstblüten

Bis zu zehn Zentimeter Schnee - der Winter hat das Allgäu auch im Mai nochmals eingeholt. Die unerwartet niedrigen Temperaturen bereiten den Obstbauern am Bodensee jetzt sorgen. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, hatten die Lindauer Obstbauern im Mai nicht mehr damit gerechnet. Sollte die Nacht klar und frostig werden, seien laut Informationen des BR besonders die Blüten der Erdbeeren gefährdet. Auch die Blüten von Apfel- und Birnbäumen sind gefährdet. Sie seien laut BR zwar weniger...

  • Lindau
  • 05.05.19
Besonders viele Äpfel hängen dieses Jahr an den Bäumen. Wegen der Hitze sind sie aber deutlich kleiner. Obstbauer Klaus Strodel aus Weißensberg (Landkreis Lindau) ist mit der Ernte trotzdem zufrieden. „Die Äpfel haben eine ideales Zucker-Säure-Verhältnis und sind sehr aromatisch.“ Bis Mitte Oktober wird geerntet.
1.784×

Obsternte
Obstbauern am Bodensee: "Die Ernte ist gut"

Die Apfelernte in der Bodenseeregion hat begonnen. Die Obstbauern und ihre Erntehelfer ziehen in diesen Tagen durch die Baumreihen der Plantagen und pflücken die reifsten Früchte. Aufgrund der Hitze startete die Ernte dieses Jahr etwa zehn bis 14 Tage früher, sagt Martin Nüberlin, Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee. Bisher habe die Ernte immer um den 8. September herum begonnen. Zuerst hatten die Obstbauern gedacht, aufgrund des Sommers werde es eine absolute Rekordernte. Das...

  • Lindau
  • 27.08.18
Obst: Heuer reiche Ernte
426×

Ernte
Unterallgäuer Obstbauern: Heuer Obst in Hülle und Fülle

„Das viele Obst ist heuer eine Folge der miserablen Situation im vergangenen Jahr“, sagt der Pomologe (Obstbaukundler) Anton Klaus aus Oberneuf. Aufgrund des Spätfrostes und der schlechten Witterung habe es 2017 extrem wenig Obst gegeben. Die Kirschblüte sei nahezu komplett erfroren. Apfel- und Birnbäume wiesen selbst bei spät einsetzender Blüte nur wenige Früchte auf. Aus diesem Grund waren die Bäume heuer „sehr gut erholt und konnten deswegen umso üppiger blühen“. Auch wenn es...

  • Memmingen
  • 18.08.18
204×

Natur
Erneuter Wintereinbruch: Apfelbauer Stefan Haas (53) aus Lindau hat so etwas noch nie erlebt

Stefan Haas ist Apfelbauer an der bayerischen Seite des Bodensees. Die Wetterkapriolen der vergangenen Wochen haben seinen Bäumen mächtig zu schaffen gemacht. Und nicht nur ihm: Den Landwirten in der Region, die für Obstanbau berühmt ist, drohen Ernteausfälle in ungeahnten Höhen. 'Auf manchen Feldern sind bis zu 90 Prozent der Blüten erfroren. Das ist eine Katastrophe. So einen Schaden habe ich noch nicht erlebt', verdeutlicht Martin Nüberlin, Sprecher der Lindauer Obstbauern, das Ausmaß. Und...

  • Lindau
  • 28.04.17
26×

Wettervorhersage
Wiederholter Wintereinbruch schadet Obstbauern am Bodensee erheblich

Kaum zu glauben: Mehr als einen halben Meter Schnee erwarten Meteorologen ab Dienstag am Alpenrand, wenige Tage vor Beginn des Wonnemonates Mai. Derweil zeigt sich mehr und mehr, dass die Obstbauern in der bayerischen Bodensee-Region bei Äpfeln und Birnen nach den Nachtfrösteln der vergangenen Woche voraussichtlich mit einem Totalausfall rechnen müssen. Sie hoffen nun unter anderem auf Hilfe von der Politik. Den ganzen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom...

  • Kempten
  • 24.04.17
104×

Wetter
Winter-Comeback: Obstbauern am Bodensee sind besorgt

Mehr als ein halber Meter Schnee ist über die Osterfeiertage in den höheren Lagen der Allgäuer Alpen gefallen. Und die Temperaturen gingen gegenüber vergangener Woche um mehr als zehn Grad zurück. Bis auf 1.000 Meter mischten sich am Alpenrand immer mehr Schneeflocken unter den Regen. In den Allgäuer Alpen stieg die Lawinengefahr auf Stufe drei von fünf ('erheblich') an. 'Doch das Schlimmste kommt noch', sagt Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug. Der Höhepunkt der Kältewelle sei für den...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.17
452× 3 Bilder

Video-Reportage
Apfelernte auf einer Lindauer Obstplantage: Bodenseeäpfel sind mit die besten, die es zu kaufen gibt!

Gala, Jonagold, Elstar, Boskoop oder Golden Delicious: Bei 15 Apfelsorten, die Obstbaumeister Andreas Willhalm auf seinen Plantagen bei Hochbuch (Ortsteil von Lindau) anbaut, findet jeder seinen Lieblingsapfel. Mal süß, mal sauer oder auch fruchtig-herb. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa 17 Kilogramm pro Jahr ist der Apfel das Lieblingsobst der Deutschen. Was macht eigentlich so ein Obstbauer das ganze Jahr? - "Oft kommen Freunde zu mir und sagen: Der hat's doch toll, die Äpfel wachsen...

  • Lindau
  • 03.09.14
74×

Diebstahl
Erntezeit am Bodensee beginnt: Auch die Obstdiebe schlagen wieder zu

Rote Backen, pralle Formen, knackige Schale. Jetzt hängen Äpfel und Birnen reif an den Bäumen. Die Ernte verspricht dieses Jahr sehr gut auszufallen. Etwa 294.000 Tonnen Obst erwarten die Obstbauern am Bodensee - ein Fünftel mehr als im Vorjahr, wie Obstbauberaterin Karin Wudler aus Lindau sagt. Doch nicht immer bleibt die volle Ernte den Erzeugern. Obstdiebe sorgen bei den Bauern für Unmut. Denn oft bleibe es nicht nur bei einem gestohlenen Apfel. Teilweise rücken die Mundräuber sogar mit...

  • Lindau
  • 21.08.14
18×

Landwirtschaft
Rekordapfelernte in der Bodenseeregion erwartet

Eine Rekordapfelernte erwarten die Obstbauern am Bodensee. Das feuchtwarme Wetter hat dem Wachstum der Äpfel gut getan. Allerdings geht es nicht nur den Obstbauern am Bodensee so gut. In ganz Europa gibt es heuer so viele Äpfel wie schon lange nicht mehr. Deswegen befürchten Experten, dass Landwirte in der Region Schwierigkeiten haben werden, ihre Äpfel zu vermarkten.

  • Lindau
  • 05.08.14
40×

Mindeslohn
Obstbauern am Bodensee bangen durch Mindeslohn um Existenz

Sorgenvoll schauen die Mitglieder der Erzeugergemeinschaft (EZG) Lindauer Obstbauern nach Berlin: Sollte es dort in Kürze zum Beschluss eines kompromisslosen Mindestlohnes von 8,50 Euro pro Stunde kommen, fürchten sie um ihre Existenz. Denn bei der Ernte von Erdbeeren, Kirschen oder Äpfeln sind auch im Landkreis Lindau seit vielen Jahren bis zu 200 Saisonarbeiter, primär aus Polen, im Einsatz. Ihnen generell 8,50 Euro bezahlen zu müssen, können sich die Obstbauern nicht leisten, so der...

  • Lindau
  • 24.05.14
30×

Wetter
Bald Hagelflieger am Bodensee?

Auch am Bodensee könnten demnächst sogenannte Hagelflieger zum Einsatz kommen, um die Obsternte vor großen Hagelkörnern zu schützen. Lindaus Landrat Elmar Stegmann zeigte sich gegenüber dem Vorschlag einiger Obstbauern zumindest nicht abgeneigt. Gegenüber dem Neuen RSA Radio betonte Stegmann, dass zunächst die Obstbauern zu einer Einigung kommen müssten und dass man dann auch die Erfahrungen anderer Regionen Bayerns, Baden-Württembergs und Österreichs berücksichtigen sollte. In den letzten...

  • Lindau
  • 02.08.13
20×

Landwirtschaft
Wetter macht Obstbauern in der Region zu schaffen

Die geringen Niederschläge der vergangenen Wochen wirken sich negativ auf die Früchte aus. Zuerst waren viele Menschen in der Bodenseeregion vom Hochwasser betroffen, jetzt klagen die Ostbauern über die lange Trockenperiode der letzten Wochen, so Obstbauer Klaus Strobel. Positiv ist allerdings: durch den nassen Frühling hatten die Ostbauern weniger Probleme mit dem sogenannten Feuerbrand. Das ist eine Pflanzenkrankheit, die sich rasant verbreitet und die Obsternte dementsprechend...

  • Lindau
  • 30.07.13
23×

Wetter
Trockenheit macht Bauern im Westallgäu und am Bodensee zu schaffen

Ausgedünnte Wiesen, kleine Äpfel Die Trockenheit ist sicht- und spürbar: gelb-braune Flecken im gemähten Rasen, Staubwolken auf Feldwegen. Auf Niederschlag warten vor allem auch die Bauern. Nach den extremen Regenfällen im Frühsommer wirken sich jetzt anhaltender Sonnenschein und Ostwind auf die Erträge aus. Die Ernte wird heuer wohl eher schlecht ausfallen, so vermuten Milchvieh- und Obstbauern im Landkreis Lindau. 'Die Wiesen brennen brutal aus' stellt Kreisbauernobmann Elmar Karg aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.13
245× 12 Bilder

Gewitter
Unwetter über Lindau richtet große Schäden an - Obstbauern stark betroffen

Am Ufer liegt ein vollgelaufenes Motorboot, umgestürzte Bäume säumen den Weg, in den Obstgärten hat der Hagel große Schäden angerichtet. Eine Spur der Verwüstung hat ein Unwetter am Dienstagabend in Lindau hinterlassen. Sturmböen fegten mit bis zu 135 Stundenkilometern über die Bodenseestadt hinweg. 50 offizielle Einsätze hat die Feuerwehr laut Kommandant Robert Kainz innerhalb kürzester Zeit bewältigt. 'Nochmals die gleiche Anzahl wurde von den Einsatzkräften vor Ort nebenbei erledigt',...

  • Lindau
  • 20.06.13
24×

Landwirtschaft
Gute Ernte am Bodensee erwartet

10 Prozent mehr Ertrag bei Erdbeeren erwartet Die Obstbauern am Bodensee erwarten eine gute Erdbeer-Ernte. Trotz des schlechten Wetters in den letzten Tagen wird mit einer Ertragssteigerung von 10 Prozent gerechnet. Hans Knöpfler, Geschäftsführer der Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft wartet nur noch auf ein paar schöne Tage, dann wären auch alle Früchte wirklich reif. Knöpfler sagte außerdem, dass drei bis vier sonnige Tage ausreichen würden, um die Früchte vollständig ausreifen zu...

  • Lindau
  • 23.05.13
21×

Horst Seehofer
Horst Seehofer zu Gast in Lindau: Ministerpräsident widmet einen Tag den Problemen am Bodensee

Einen ganzen Tag nahm sich Horst Seehofer gestern sich Zeit, um den Landkreis Lindau kennenzulernen. Nach seinem Besuch bei der Firma Continental, von dem wir gestern berichtet haben, drehte sich auch am Nachmittag alles um die Probleme und Wünsche der Region. Und angefangen bei Schülern, über Fischer bis hin zu den Obstbauern: jeder hatte eine Anfrage an den Besuch aus München. Und Horst Seehofer nahm sich die Zeit, sie alle zu Wort kommen zu lassen.

  • Lindau
  • 07.09.12
18×

Obstbauern am Bodensee kämpfen gegen Feuerbrand

Die Obstbauern der Region fordern eine klare Richtung im Kampf gegen den sogenannten Feuerbrand. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, erklärten die Obstbauern bei einem Treffen mit Landtagsabgeordneten aus dem Allgäu und Baden-Württemberg, es müssten Lösungen gefunden werden, die langfristig helfen. Wie berichtet, hat sich der sogenannte Feuerbrand in diesem Jahr rund um den Bodensee wieder seuchenartig ausgebreitet. Bisher bekämpfen die Landwirte das Bakterium mit Streptomycin. Der...

  • Kempten
  • 27.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ