Obst

Beiträge zum Thema Obst

Ein intakter Stoffwechsel ist wichtig für unsere Gesundheit.
70×

Die richtigen Obst- und Gemüsesorten
So kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel an

Von Sellerie über Heidelbeeren bis Grünkohl: Der Stoffwechsel lässt sich mit bestimmten Lebensmitteln auf natürliche Weise anregen, was langfristig beim Abnehmen helfen kann. Mit dem Jahreswechsel gehen auch die guten Vorsätze einher. Mehr Sport und eine gesündere Ernährung werden im Januar bei vielen wieder großgeschrieben. Beim Abnehmen helfen kann ein intakter Stoffwechsel, der die Verdauung fördert und unser Immunsystem auf Trab hält. Ausgewählte Obst- und Gemüsesorten wirken besonders...

  • 13.01.22
Nachrichten
344×

Edler Tropfen
Zu Besuch in der Eierlikörmanufaktur

Das Erfrischungsgetränk Abacate aus Avocados, Rohrzucker und Rum, ist hier wohl weniger bekannt. Doch das aus dem Amazonas stammende Getränk ist der Vorläufer des heutigen Eierlikörs. Avocados sind darin normalerweise nicht mehr enthalten, dafür gibt es ganz andere Geschmacksrichtungen. Sandra Schwager ist dabei besonders experimentierfreudig und hat vor kurzem eine Eierlikör Manufaktur in Kempten eröffnet. Das haben wir uns mal angesehen:

  • Kempten
  • 09.01.22
Obst und Gemüse darf bei einer ausgewogenen Ernährung nicht fehlen, Schokolade ist aber auch erlaubt.
26×

Gesund ins neue Jahr
Neun Tipps für eine ausgewogene Ernährung

Für die Gesundheit kann man einiges tun. Eine wichtige Rolle spielt dabei eine ausgewogene Ernährung - so funktioniert’s. Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur für das Wohlbefinden und Aussehen wichtig. Auch Gesundheit und Leistungsfähigkeit brauchen gesunde Lebensmittel und natürliche Energiezufuhr. Die Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Kohlenhydraten und Eiweiß gehört dazu. Diese neun Tipps helfen. Viel Obst und Gemüse Gemüse und Obst stehen bei einer gesunden...

  • 06.01.22
Nachrichten
110×

Erntedank zum Herbstanfang
Obst- und Gemüseernte in Illerbeuren

Jetzt, Ende September, Anfang Oktober ist bei uns die Zeit des Erntens und auch des Erntedanks. Auch im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren ist man mitten in der Ernte: Dort stehen nicht nur viele historische Gebäude, dort wird auch Obst und Gemüse angebaut. Teilweise sind nicht nur die Sorten alt, sondern auch die Art und Weise, wie sie angebaut werden. Die stammt aus dem 17. Jahrhundert und hat absoluten Seltenheitswert.

  • Memmingen
  • 07.10.21
In mehreren Gemeinden im Unterallgäu können ab sofort wieder kostenlos Äpfel geerntet werden.
1.732× 3 2 Bilder

Äpfel und Birnen zum Selberpflücken
Ein gelbes Band am Baum heißt auch heuer wieder: Hier ist Ernten erlaubt

Kostenlos Äpfel, Birnen oder Zwetschgen pflücken kann man auch heuer wieder an allen Bäumen im Unterallgäu, die mit einem gelben Band markiert sind. Der Landkreis bietet die Aktion nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr zusammen mit mehreren Gemeinden erneut an und ruft auch alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen auf. Vielerorts kann man bereits ernten. Die Bäume zum Selberpflücken befinden sich quer über den Landkreis verteilt. Zum einen hat der Kreis auf seinen eigenen Flächen sowie...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 17.09.21
Nachrichten
325× 1

Start der Apfelernte am Bodensee
Gute Erträge am Obsthof Strodel

Sie beginnt fast zwei Wochen später als sonst, die Apfelernte am Bodensee. Das Wetter spielt den Obstbauern in die Hände, denn die Äpfel bekommen nochmal richtig viel Farbe ab: tagsüber fast immer sonnig und nachts kühlt es etwas ab. Am Obsthof Strodel in Weißenberg wurde schon einiges geerntet – da spricht man von einer erfolgreichen Ernte.  

  • Lindau
  • 15.09.21
Thomas Glässing ist seit 30 Jahren Koch und hat seine Essgewohnheiten umgestellt. Während früher Fleisch nicht wegzudenken war, kocht er nun ausschließlich vegan.
203×

Wissenswertes Ernährung
Cholesterin: Vegane Ernährung kann helfen, gesund zu bleiben

Am Tag des Cholesterins möchten Experten auf die Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und deren Folgeerkrankungen aufmerksam machen. Der Name Cholesterin stammt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt: Galle. Cholesterin ist einer der wichtigsten Bausteine im Körper. Man braucht es für den Zellaufbau und für Hormone, erklärt Ernährungsberaterin aus Oberstaufen: Dr. Barbara Fink. Cholesterinwert: wie man ihn regeln kann Bei einem zu hohen Cholesterin-Spiegel kommt es zu Ablagerungen und...

  • Kempten
  • 21.06.21
Im Sieb bleiben Erdbeeren länger frisch. (Symbolbild)
109×

Tipps zur richtigen Aufbewahrung
Sommer ist Erdbeerzeit: So bleiben die roten Früchte lange frisch

Erdbeeren sind im Sommer ein echter Genuss. Doch oft verderben die Früchte schneller, als man sie essen kann. Mit diesen Tricks bleiben Erdbeeren länger frisch. Rote Farbe, süßer Geschmack und frischer Duft: An Erdbeeren kommen Obstliebhaber im Sommer nicht vorbei. An Straßenhütten, auf dem Markt und im Supermarkt sieht man ab Mai überall die roten Früchte. Doch so köstlich Erdbeeren auch schmecken - hat man sie zuhause in größeren Mengen, ist es häufig fast unmöglich, alle Früchte rechtzeitig...

  • 16.06.21
Start des Hindelanger Wochenmarkts am 01. April (Symbolbild)
817×

Jeden Donnerstag
Saisonstart für den Hindelanger Wochenmarkt am 01. April

Am 01. April startet die neue Saison für den Hindelanger Wochenmarkt, das geht aus einer Mitteilung der Gemeinde Bad Hindelang hervor. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr Der Wochenmarkt soll demnach jeden Donnerstag von 08:00 Uhr bis 13:00 stattfinden. Vor dem Kurhaus werden unter anderem Brot- und Backwaren, Käse, Kaffee, Floristik, Honig, Obst und Gemüse, faire Produkte, eingelegte Spezialitäten, Eier, Blumen und vielen mehr angeboten. Auf dem Markt müssen die Hygienevorschriften eingehalten...

  • Bad Hindelang
  • 26.03.21
Vermeintlicher Apfeldiebstahl auf der Autobahn (Symbolbild)
5.189×

Was hat der Chef damit zu tun?
Kurioser Apfeldiebstahl auf der Autobahn A7 bei Memmingen

Am Sonntagmorgen ist es zu einem kuriosen Polizeieinsatz auf der A7 bei Memmingen gekommen. Ein 33-jähriger Fahrer eines rumänischen Sattelzuges parkte auf dem Parkplatz Buxachtal. Nach Beendung seiner Ruhezeit stellte der Mann fest, dass eine ganze Palette Äpfel aus seiner Ladung fehlten.  Der Chef hatte die Äpfel Da nach Angaben der Polizei die Türe des Sattelanhängers nicht versperrt war, ging man zunächst von einem Diebstahl aus. Eine Stunden später meldete sich der 33-Jährige telefonisch...

  • Memmingen
  • 08.03.21
Der Begriff „Regional“ ist gesetzlich nicht geschützt. Was regional ist, darf der Handel selbst bestimmen. (Symbolbild)
1.209×

Wissenswertes Ernährung
Lebensmittel: "Regional" ist nicht gleich "regional"

Regionale Lebensmittel liegen im Trend. Der Handel reagiert darauf: Viele Discounter und Supermärkte bieten regionale Handelsmarken an. Welche Konzepte und Kriterien hinter den regionalen Eigenmarken stecken, lässt sich kaum überprüfen. Die Verbraucherzentrale Bayern hat sieben Handelsunternehmen nach den Kriterien ihrer bayerischen Regionalsiegel befragt. Das Ergebnis: Bei den meisten Eigenmarken finden alle Produktionsschritte wie Erzeugung, Verarbeitung, Herstellung und Verpackung in...

  • Kempten
  • 11.01.21
Der Wochenmarkt in Kempten geht ab dem 18. November in den "Winterbetrieb" (Symbolbild).
4.550× 3

Stände werden verteilt
Kemptener Wochenmarkt ab 18. November im "Winterbetrieb"

Ab Mittwoch, den 18. November 2020, wird der Wochenmarkt in Kempten auf "Winterbetrieb" umgestellt. Um die Gesundheit der Besucher und Händler zu schützen, sind die Stände ab dann großzügig in der Markthalle, auf der Straße "Am Königsplatz" und im Stadtpark verteilt, teilt der Kemptener Messe- & Veranstaltungsbetrieb mit. Personenzahl begrenzt In der Markthalle sind einige Obst-, Gemüse-, Pflanzen- und Eierhändler untergebracht. Aufgrund der geltenden Corona-Verordnungen ist die Personenanzahl...

  • Kempten
  • 11.11.20
Wo dürfen Äpfel oder Birnen gepflückt werden. Das "gelbe Band" heißt - hier ist Ernsten erlaubt. (Symbolbild)
461×

Obstaktion kommt gut an
Ein gelbes Band bedeutet: Hier ist die Ernte erlaubt

Die Obstaktion „Gelbes Band“ stößt auf großes Interesse: Laut Kreisfachberater Markus Orf wollen viele Bürger wissen, wo Äpfel oder Birnen gepflückt werden dürfen. Fündig würden diese inzwischen in vielen Unterallgäuer Kommunen. „Zahlreiche Gemeinden sind dem Aufruf des Landkreises gefolgt und haben Bäume mit gelben Bändern markiert.“ Ein gelbes Band um den Stamm bedeutet: Hier ist ernten erlaubt. Die Aktion läuft noch den ganzen Herbst. Der Landkreis Unterallgäu hatte im Rahmen der...

  • Mindelheim
  • 29.09.20
Ein gelbes Band am Apfelbaum heißt: Hier ist ernten erlaubt! Der Unterallgäuer Kreisfachberater Markus Orf (links) hat bereits Bäume markiert. Dies können auch Bürger und Gemeinden tun. Landrat Alex Eder hofft, dass sich viele an der Aktion beteiligen.
856× 1 1

Gelbes Band: Ernten erlaubt
Landkreis lädt zum Pflücken von Äpfeln und Birnen ein

Der eine jammert über zu viel Obst, das gepflückt und verarbeitet werden muss. Der andere hätte gerne Äpfel oder Birnen, besitzt aber keinen Baum. Wie bringt man beide zusammen? Die Lösung: Baumbesitzer markieren Bäume, die reife Früchte tragen, mit einem gelben Band und geben diese damit zum Abernten frei. "Deutschland rettet Lebensmittel" Auch der Landkreis Unterallgäu beteiligt sich im Rahmen der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel" des Bundesministeriums für Ernährung und...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 21.09.20
Noch ist die Obsternte am Bodensee nicht beendet.
2.804× Video 2 Bilder

Trotz Corona genügend Arbeiter
Ernte am Bodensee: Obstbauer Andreas Willhalm zuversichtlich

Noch ist die Obsternte am Bodensee nicht beendet. "Wir haben noch eine ganze Menge zu ernten", sagt Andreas Willhalm. Der 49-Jährige ist Leiter eines etwa 20 Hektar großen Obstbaubetriebes in Lindau.Trotz einiger Hürden wie Frostnächte im Frühjahr oder Corona zeigt sich Willhalm zuversichtlich. Obstbauer verdient "gutes Geld" mit der 2020-ErnteDieses Jahr habe es genügend geregnet und auch Sonnenschein gegeben. Allerdings hätten die Frostnächte einige Früchte so geschädigt, dass sie nicht...

  • Lindau
  • 11.09.20
Insgesamt 266 Personen sind im Landkreis Lindau seit Ausbruch der Pandemie positiv auf das Coronavirus getestet worden.
3.041×

Stegmann bemängelt fehlende Akzeptanz
Corona im Landkreis Lindau: 80.000 Einwohner, 266 Infizierte und acht Tote

Insgesamt 266 Personen sind im Landkreis Lindau seit Ausbruch der Pandemie positiv auf das Coronavirus getestet worden. 2.400 der etwa 80.000 Einwohner des Landkreises mussten in Quarantäne versetzt werden. Acht Personen starben am Coronavirus. Das teilte Landrat Elmar Stegmann am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit. Demnach habe es vom 12. Mai bis 25. Juni keine neuen Fälle gegeben. Seitdem seien die Corona-Zahlen aber wieder gestiegen - Tendenz laut Stegmann steigend. Die Zunahme der...

  • Lindau
  • 27.08.20
Gemüse (Symbolbild)
884×

Wissenswertes Ernährung
Obst und Gemüse richtig waschen

Obst und Gemüse sollte man grundsätzlich vor dem Verzehr oder dem Verarbeiten waschen. Das gilt auch, wenn es vorher geschält wird. Denn anhaftender Schmutz, Staub oder Keime können beim Anschneiden über das Messer von der Oberfläche ins Innere der Frucht gelangen. Am besten einfach nur Wasser Zum Reinigen eignet sich je nach Empfindlichkeit fließendes kaltes oder lauwarmes Wasser. "Spezielle Reinigungs- oder Spülmittel sind nicht nötig und auch nicht sinnvoll", erklärt Silke Noll,...

  • Kempten
  • 09.08.20
Es ist Erdbeerzeit im Allgäu.
49.537× 1

Karte
Erdbeerzeit im Allgäu: Hier können Sie Erdbeeren selber pflücken

Einfach nur lecker: Erdbeeren im Sommer. Erdbeerquark, Erdbeerkuchen, Erdbeer-Milchshake - und am besten selbstgemacht. Mit selbst gepflückten Erdbeeren.  Im Allgäu gibt es mehrere Felder, auf denen Erdbeeren selbst geerntet und nach Kilopreis bezahlt werden können. Wir haben Erdbeerfelder zum Selberpflücken in einer Karte gesammelt.

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.06.20
Obstbauer Martin Nüberlin begutachtet in Lindau die Apfelblüte. In zwei Wochen steht die Erdbeer-Ernte an. Aber noch fehlen Helfer.
2.722×

Trotz Ausnahmeregelung
Obstbauern am Bodensee in Sorge: Kommen die Erntehelfer rechtzeitig?

Die Obstbauern am Bodensee benötigen dringend Erntehelfer. Weil die Grenzen momentan geschlossen sind, hat die Bundesregierung für Erntehelfer aus Osteuropa eine Ausnahmeregelung mit den Herkunftsländern vereinbart. Trotzdem ist weiterhin unklar, ob diese Lockerungen schnell genug greifen. Denn schon in etwa zwei Wochen beginnt die Erdbeer-Ernte. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Eine weitere Frage bleibt außerdem, wie beispielsweise rumänische und bulgarische Helfer nach Deutschland...

  • Lindau
  • 23.04.20
Zwar drei Wochen früher als in den Vorjahren, dafür aber mindestens genauso schön: Die Obstblüte am Bodensee hat begonnen.
13.050× Video 12 Bilder

Bildergalerie & Video
Obstblüte am Bodensee hat begonnen

Rund um den Bodensee blühen die Obstbäume - ein schönes Schauspiel, dass heuer aber rund drei Wochen früher als sonst zu sehen ist. Verantwortlich für die frühe Blüte am Bodenseeufer ist das nassfeuchte Wetter im Februar und die warmen und sonnigen Tage der vergangenen Woche.  Besonders schön: Während am See bereits die Blütenpracht zu sehen ist, ist der Säntis noch mit Schnee bedeckt. Fleissig unterwegs sind übrigens auch schon die Bienen, die fleißig Nektar sammeln.

  • Lindau
  • 18.04.20
Die Hochstämme bei Oberreitnau blühen wunderschön – aber verfrüht. Die Gefahr, dass die Blüten durch Frost absterben, ist hoch.
1.253×

Zu milder Winter
Optimale Bedingungen für den Borkenkäfer - Obstbauern sorgen sich wegen früher Blüte

Der Winter 2019/2020 war der zweitwärmste seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen 1881. Wie der Westallgäuer (WE) berichtet, lag die Durchschnittstemperatur in Bayern bei 2,6 Grad. Das heißt, es war heuer im Schnitt drei Grad wärmer als im 30-jährigen Vergleichszeitraum. Das hat auch Auswirkungen auf die Natur. So konnten wegen der geringen und kurzen Frostphasen viele Borkenkäfer die Wintermonate überstehen. Außerdem entstand durch Stürme viel Schadholz im Wald. Darin finden die Käfer...

  • Lindau
  • 16.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ