Oberstdorf

Beiträge zum Thema Oberstdorf

275×

Gymnasium Oberstdorf
Hiddeobed - Kartenspiel der Schülerfirma

Seit 15 Jahren gibt es schon die Schülerfirmen am Gymnasium in Oberstdorf.  Die Schüler der 12. Klasse gründen dabei eine Firma, mit Vorstand, Marketing und Co. und bringen ein Produkt auf den Markt.  Dabei hat jeder Schüler seinen festen Posten. Die letzten Jahre gab es mal Socken, oder Malbücher, die von den Schülerfirmen entwickelt wurden – die Gruppe jetzt  hat sich ein ganz eigenes Kartenspiel ausgedacht. Trotz Corona haben die Schüler jetzt ganze 1.500 Exemplare ihres Spiels...

  • Kempten
  • 13.10.20
Anzeige
9.756× 2 Bilder

Griaß di‘ Allgäu Sommerausgabe 2020
Geniale Aussicht auf der Enzianhütte

Mei Huimat: Wer sich die Enzianhütte bei Oberstdorf als Ziel einer Wanderung setzt, ist für einen Moment dem Himmel ganz nah. Gute Voraussetzungen sehen an diesem Tag ein bisschen anders aus – aber egal: Vor der Tour zur Enzian-Hütte hat es fast zwei Tage lang durchgeregnet. An diesem Tag scheint zum ersten Mal die Sonne. Wirklich nicht optimal, da diese Strecke selbst bei guten Bedingungen hohe Trittsicherheit erfordert. Aber es ist eben längst Tradition, dass wir jedes Jahr zum Abschluss...

  • Kempten
  • 30.06.20
Ab dem 9. Mai sind Besuche in den Allgäuer Kliniken unter entsprechend Schutzmaßnahmen wieder möglich.
1.230×

Coronavirus
Klinikverbund Allgäu: Besuchsverbot wird gelockert

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern der Kliniken wurde ein Allgemeines Betretungs- und Besuchsverbot von der Bayerischen Staatsministerium ausgesprochen.  Ab Samstag, dem 9. Mai 2020 ist dieses Betretungs- und Besuchsverbot gelockert: der Besuch durch ein Familienmitglied oder eine feste Kontaktperson pro Patient am Tag, ist unter Beachtung entsprechender Schutzmaßnahmen möglich. Jeder Besucher, der eine der Kliniken betritt, muss registriert werden. Der Zugang zu den Kliniken...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.20
Die Oberstdorferin Katharina Althaus freut sich auf den Heim-Weltcup in Oberstdorf am Wochenende.
1.029×

Skispringen
Kommt die Kehrtwende für Katharina Althaus & Co. beim Heim-Weltcup in Oberstdorf?

Dieses Wochenende findet der Heim-Weltcup der deutschen Skispringerinnen in Oberstdorf statt. Bisher verlief der Winter für die Springerinnen aber noch nicht so, wie gewünscht. Gewann die deutsche Mannschaft vergangenes Jahr noch die Nationenwertung mit 1.777 Punkte Vorsprung, gab es dieses Jahr laut Allgäuer Zeitung noch nicht einen einzigen Sieg zu bejubeln. Allerdings zeigt die Formkurve mit einem zweiten Platz der Oberstdorferin Katharina Althaus letzte Woche in Rumänien nach oben....

  • Oberstdorf
  • 31.01.20
Zwei Männer sind bei einem Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf verletzt worden. (Symbolbild)
7.619×

Polizei
Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf: Zwei Männer teils schwer verletzt

Nach einem Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf sind am Sonntagmittag zwei Männer teils schwer verletzt worden. Der 74-jährige Fahrer des Liegerads fuhr aus dem Kalkofenweg in die Kreisstraße OA 4 in Richtung Oberstdorf, ohne dabei die Vorfahrtsregelung zu beachten. Laut Polizeiangaben übersah der Mann dabei ein vorfahrtsberechtigtes Motorrad. Nach Zeugenaussagen hatte der 76-jährige Fahrer des Motorrads keine Möglichkeit mehr dem Liegeradfahrer auszuweichen, weshalb es...

  • Oberstdorf
  • 25.08.19
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)
6.495×

Eiskunstlauf
Misshandlungsvorwürfe gegen Oberstdorfer Trainer Karel Fajfr: Zeugenaussagen sollen Beweise liefern

Isaak Droysen legt nach. Der 19-jährige ehemalige Bundeskader-Athlet hat den Vorwürfen, wonach ihn Eiskunstlauf-Trainer Karel Fajfr am Stützpunkt in Oberstdorf über Jahre körperlich und seelisch missbraucht haben soll, Nachdruck verliehen. „Es melden sich nach und nach Leute bei mir, sie gehen mit ähnlichen Erfahrungen oder auch als Zeugen in die Öffentlichkeit, haben aber Angst, ihren Namen zu nennen“, sagt Droysen gegenüber unserer Zeitung. Der Fall, bei dem inzwischen die Polizei...

  • Oberstdorf
  • 24.08.19
Dieses Bild wird in den kommenden zwei Wochen nicht mehr zu sehen sein: Wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten wird die Bahnstrecke von Immenstadt nach Oberstdorf abschnittsweise bis Anfang September gesperrt.
6.797×

Verkehr
Zwei Wochen rollt kein Zug mehr nach Oberstdorf

Erst kam kein Alex, jetzt rollt zwei Wochen gar kein Zug mehr nach Oberstdorf. Nachdem zunächst die Länderbahn wie berichtet den Betrieb auf der Strecke eingestellt hat, sperrt jetzt die DB Netz die Strecke wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten. Von Sonntagabend, 18. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, ist der Abschnitt zwischen Sonthofen und Oberstdorf gesperrt. Von Sonntag, 25. August, bis Montagmorgen, 2. September, ist dann die komplette Strecke zwischen Immenstadt und...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
Der Bauzaun vor der alten Oberstdorf-Therme steht zwar schon, doch der Abriss soll erst Mitte September stattfinden.
4.775× 3

Umbau
Abriss der Therme in Oberstdorf verzögert sich

Gemeinsam mit den Architekten will der Oberstdorfer Gemeinderat eine neue Therme entwickeln. Mit einer Gegenstimme entschied das Gremium, die vier prämierten Büros aus dem Planungswettbewerb zu Verhandlungsgesprächen einzuladen, die am 17. September stattfinden sollen. An dieser Runde soll aber neben einem Projektsteuerer, einem Fachpreisrichter und Vertretern der Kurbetriebe auch der gesamte Marktgemeinderat teilnehmen, um direkt Einfluss auf die Planung für die Therme zu nehmen. Auf diesen...

  • Oberstdorf
  • 09.08.19
Bei dem Unfall auf der B19 bei Oberstdorf wurde glücklicherweise niemand verletzt.
11.275× 7 Bilder

Polizei
Unfall auf der B19 bei Oberstdorf: Auto touchiert Minivan und gerät ins Schlingern

Zu einem schon fast spektakulären Unfall kam es am Donnerstagabend gegen 17 Uhr auf der B19 bei Oberstdorf. Der Fahrer eines Minivans war von Fischen kommend in Richtung Oberstdorf unterwegs. An der Abzweigung nach Tiefenbach fuhr ein Auto aus noch unbekannter Ursache auf die B19 ein und touchierte den Minivan am Heck. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, kam ins Schlingern und in der Folge entgegengesetzt der Fachrichtung auf der Beifahrerseite zum Liegen und...

  • Oberstdorf
  • 08.08.19
Archivbild. Das Bild zeigt die Bauarbeiten im Mai 2019.
3.809×

Nordische Ski-WM 2021
Neue Maschinenhalle für das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf

Das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf bekommt im Rahmen der Baumaßnahmen zur Nordischen Ski-WM 2021 eine neue Maschinenhalle. Wie die Sportstätten Oberstdorf mitteilen, werden die Bedingungen für Mitarbeiter, Material und Maschinen im Vergleich zum bisherigen Walzenstadel dadurch verbessert. Die neue Halle, die zwischen Schneiteich und Stadion liegt, verfügt über einen direkten Zugang zum Loipennetz und zur Rollerbahn. Bisher mussten die Loipenfahrzeuge oft die Parkflächen überqueren, was...

  • Oberstdorf
  • 31.07.19
Die Oberstdorfer Bergwachtler mussten am vergangenen Mittwoch zwei Bergsteigerinnen am Heilbronner Weg retten.
30.897×

Rettung
Einsätze im Zehn-Minuten-Takt: Oberstdorfer Bergwacht muss nach Bergunfällen häufig ausrücken

Viel Arbeit hatten die Mitglieder der Bergwacht Oberstdorf in den vergangenen Tagen. Am Mittwoch trafen die Einsatzmeldungen im Zehn-Minuten-Takt ein. Bereits am Montag dieser Woche verletzte sich eine Frau beim Abstieg vom Nebelhorn am Fuß. Sie wurde von der Bergwacht erstversorgt und mit dem Rettungsfahrzeug zu Tal und ins Krankenhaus verbracht. Der Dienstag führte die Einsatzkräfte zum Wallrafweg unterhalb des Rubihorns, nachdem sich dort eine E-Bike-Fahrerin am Bein verletzt hatte....

  • Oberstdorf
  • 26.07.19
Archivbild: Wanderer auf dem Weg zur Kemptener Hütte auf dem Fernwanderweg E5.
2.031×

Fernwanderweg
Tourenbeschreibung des Fernwanderwegs E 5 von Oberstdorf nach Bozen

Die Alpenüberquerung des Fernwanderwegs E5 startet in Oberstdorf. In insgesamt neun Etappen wandert man vom Süden Deutschlands nach Österreich und von dort aus weiter bis man schließlich in Bozen, Italien, angekommen ist. Wir haben für Sie alle Etappen der Alpenüberquerung mit den wichtigsten Informationen zusammengefasst. GPS-Daten, Wanderzeit, Streckenlänge und Schwierigkeitsgrad finden Sie in unserer Karte. Über das Icon links oben an der Karte können Sie sich außerdem Gasthöfe und Hütten...

  • Oberstdorf
  • 02.07.19
Symbolbild. Der E-Bike-Fahrer musste aufgrund von schweren Kopfverletzungen nach einem Unfall bei Oberstdorf in eine Klinik geflogen werden.
12.074×

Rettungshubschrauber
E-Bike-Fahrer (49) nach Zusammenprall mit Auto bei Oberstdorf schwer verletzt

Am Freitagnachmittag wurde ein 48-jähriger E-Bike-Fahrer nach einem Unfall schwer verletzt. Der Finne war mit seinem Sohn und ausgeliehenen Pedelec-Rädern von der Seealpe aus in Richtung Oberstdorf unterwegs. Währenddessen fuhr ein 69-jähriger Allgäuer mit seinem Auto in die entgegengesetzte Richtung, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Finne bremste sofort, als er das Auto sah. Daraufhin stürzte der Mann und prallte gegen den Wagen des Allgäuers. Der E-Bike-Fahrer trug keinen Helm...

  • Oberstdorf
  • 29.06.19
Archivbild. Vier Oberstdorfer Fraktionen suchen einen Kandidaten. Jetzt begründen sie den Schritt und kritisieren Amtsinhaber Mies.
2.511× 1

Kommunalwahl
Vier Oberstdorfer Fraktionen suchen einen Bürgermeisterkandidaten

Eine bürgernahe Führungspersönlichkeit mit visionärem Gestaltungswillen, Verhandlungsgeschick und Dialogfähigkeit: So lautet die Stellenbeschreibung, die vier Oberstdorfer Gemeinderatsfraktionen im Mai veröffentlicht haben. CSU, Unabhängige Oberstdorfer Liste (UOL), Allianz für Oberstdorf/FDP und Grüne suchen gemeinsam per Annonce einen Bürgermeisterkandidaten für Oberstdorf. Jetzt begründeten Vertreter aller Fraktionen im Gespräch mit unserer Zeitung den Schritt und übten dabei deutliche...

  • Oberstdorf
  • 29.06.19
Archivbild: Ein Highlight der Fernwanderung ist die Aussicht auf die umliegenden Berge.
224×

Fernwanderweg
Sehenswertes entlang des Europäischen Fernwanderweges E 5

Monatelang bereitet man sich auf die Wanderung eines Fernweges vor, plant die Reise und die Unterkünfte, erstellt eine Packliste und übt im Voraus das Wandern mit Gepäck, um den Körper auf das zusätzliche Gewicht vorzubereiten. Neben dem Erfolgserlebnis einen Fernwanderweg gemeistert zu haben, entschädigen auch Landschaft, Aussicht und Sehenswürdigkeiten für die Vorbereitungszeit und den anstrengenden Weg. Besonders beeindruckend während der Alpenüberquerung sind natürlich die Berge. Auf dem...

  • Oberstdorf
  • 22.06.19
In der Westallgäuer Gemeinde Scheidegg läuft bereits ein Testlauf für das Projekt „Snowfarming“. Dort wurde Kunstschnee erzeugt und im Frühjahr mit einer dicken Lage Hackschnitzel bedeckt.
17.908× 1

Snowfarming
Oberstdorfer lagern künftig Schnee im Sommer

Über den Sommer gelagerter Schnee soll in Oberstdorf künftig einen früheren Saisonstart für Langläufer ermöglichen. Der Oberstdorfer Gemeinderat gab jetzt mit fünf Gegenstimmen grünes Licht für die Pläne, die einen 1.300 Quadratmeter großen Lagerplatz auf dem Gelände des Langlaufzentrums im Ried vorsehen, wo 5.000 Kubikmeter Schnee Platz finden. Präpariert werden soll so eine 1,6 Kilometer lange Trainingsloipe. Geplant ist, das Vorhaben noch vor der Nordischen Ski-WM 2021 umzusetzen....

  • Oberstdorf
  • 21.06.19
Archivbild. Das Ziel der ersten Etappe: Die Kemptner Hütte.
666×

Fernwanderweg
Wo Sie beim E 5 übernachten können und was Sie beachten sollten

Mehrere Tage dauert die Überquerung des Fernwanderwegs E5 von Oberstdorf nach Bozen. Die Nächte verbringt man, je nach Belieben, in den Hütten entlang des Weges oder den Hotels in den Tälern. Planung und Reservierung Der E5 wird bei Wanderern immer beliebter. Dazu gehört für manche auch die Übernachtung auf einer Hütte. Während der Wandersaison zwischen Juni und September kann es deshalb in den Schlafsälen voll werden. Eine rechtzeitige Reservierung und eine vorausschauende Planung ist...

  • Oberstdorf
  • 01.06.19
Viel Schnee liegt heuer in den Bergen, und das wird noch bis in den Sommer hinein so sein. Entsprechend sollten Wanderer ihr Tourenziel wählen.
15.915×

Wandern
Urlauber (58) verläuft sich am Walmendingerhorn im Kleinwalsertal: Rettung per Hubschrauber

Eine 58 Jahre alter Urlauber aus Deutschland ist am 1990 Meter hohen Walmendingerhorn im Kleinwalsertal in Bergnot geraten. Er wurde unverletzt vom Vorarlberger Polizeihubschrauber „Libelle“ geborgen und ins Tal geflogen. Nach Polizeiangaben hatte der Mann einen Notruf abgesetzt, weil er sich am Walmendingerhorn verlaufen hatte. Er war querfeldein im steilen Gelände unterwegs und stieg zwischen den Lawinenverbauungen hin und her. Offenbar sei er vom markierten Weg abgekommen, sagte ein...

  • Oberstdorf
  • 26.04.19
Symbolbild. Im Bregenzer Wald gibt es den Verdacht, dass ein Wolf ein Reh gerissen haben könnte.
2.180×

DNA-Analyse
Verdacht: Wolf hat bei Schönenbach im Bregenzerwald ein Reh gerissen

Ein Wolf soll bei Schönenbach im Bregenzerwald eine Rehgeiß gerissen haben: „Ich habe aufgrund der Spuren keinen Zweifel daran, dass es so gewesen ist“, sagt der Vorarlberger Landeswildbiologe Hubert Schatz, der das getötete Tier angeschaut hat. Doch noch ist es nur ein Verdacht, eine DNA-Analyse soll jetzt Gewissheit bringen. Die Uni Wien macht diese Untersuchung. Mit einem Ergebnis ist laut Schatz in drei bis vier Wochen zu rechnen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Oberstdorf
  • 25.04.19
Der Gipfel des Hahnenköpfle (Archivbild)
56.724×

Tragisch
Bergunfall am Hahnenköpfle bei Oberstdorf: Skitour endet tödlich

Ein Skitourengeher (62) aus dem südlichen Oberallgäu ist bei einer Bergtour am Hahnenköpfle bei Oberstdorf tödlich verunglückt. Er war vom Hahnenköpfle Richtung Löwental im Bereich des Gottesackers über freiem Gelände unterwegs. Hier muss er abgestürzt und ca. 10 Meter tief in eine Geländemulde gefallen sein. Die Verletzungen, die er sich dabei zuzog, waren tödlich. Seit Freitagnachmittag wurde der Skitourengeher im deutsch-österreichischen Grenzgebiet vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen...

  • Oberstdorf
  • 21.04.19
Bei einem Rundgang durch die Therme machte sich der Gemeinderat ein Bild vom Zustand des Bades, das seit August 2018 geschlossen ist. Mit den Vorbereitungen für den Abbruch wurde schon begonnen. Teile des Gebäudes sind bei Schneelast einsturzgefährdet. Diese Bilder hat unser Fotograf im Dezember aufgenommen, der Ortstermin des Rates war nicht öffentlich – aus Sicherheitsgründen.
3.783×

Millionenprojekt
Diskussion um Oberstdorfer Thermen-Abriss geht weiter

Die Eindrücke müssen noch frisch gewesen sein. Unmittelbar vor der Sitzung haben die Mitglieder des Marktgemeinderates die Oberstdorf-Therme besichtigt. Sachverständige erläuterten dort die verschiedenen Mängel, die aus Sicht der Verwaltung für einen schnellen Abriss des Gebäudes sprechen, den der Rat vor knapp einem Monat mit 11: 9 Stimmen abgelehnt hatte. Im Sitzungssaal wurde dann weiter diskutiert – über zwei Stunden lang. Doch obwohl diesmal nicht abgestimmt wurde, war am Ende der Beratung...

  • Oberstdorf
  • 18.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ