Obergünzburg

Beiträge zum Thema Obergünzburg

Die Polizei in Kaufbeuren erhielt mehrere Nachrichten über eine mögliche Verunreinigung der Günz bei Obergünzburg. (Symbolbild)
 3.219×

Polizei
Schäumende Günz bei Obergünzburg: Wasserwirtschaftsamt untersucht Proben

Am Freitagnachmittag und Abend erhielt die Polizei in Kaufbeuren mehrere Anrufe über eine eventuelle Verunreinigung der Günz. Vor Ort stellten die Beamten dann eine stark schäumende Stelle am Gewässer fest, so die Polizei. Ein möglicher Verursacher wurde im Anschluss überprüft. Laut Polizeiangaben wurden dort allerdings keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Vorsorglich wurden Proben entnommen, die an das Wasserwirtschaftsamt weitergeleitet wurden.

  • Obergünzburg
  • 24.08.19
Symbolbild. Erneut gab ein 26-Jähriger Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab.
 2.538×

Einsatz
Auf Strommast in Lauben geklettert und geschossen: Mann (26) hantiert erneut mit Schreckschusspistole

Anwohner haben am Sonntag Schüsse in Lauben gehört. Aufmerksame Bürger wiesen die eintreffende Polizei auf einen Verdächtigen und einen möglichen Tatort hin. Laut Polizeiangaben konnten sie einen 26-jährigen Polen ausfindig machen, der zuvor auf einen Strommast geklettert war und mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgab. Für die Waffe besitzt der Mann nicht den erforderlichen kleinen Waffenschein. Deshalb wird nun ein Strafverfahren wegen des Führens einer Schusswaffe...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.08.19
Symbolbild. Die Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen erneuter Schüsse in Obergünzburg.
 5.539×

Zeugenaufruf
Erneut Schüsse in Obergünzburg: Polizei bittet um Hinweise

Nahe der Rösslewiese in Obergünzburg hörte ein Zeuge am Samstag, 22. Juni 2019, mehrere Schüsse. Erneut kam es aus diesem Grund zu einem Großeinsatz der Polizei. Mehrere Personen wurden kontrolliert, so die Polizei in einer Mitteilung. Derzeit werden verschiedene Ermittlungen durchgeführt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung. Erst einen Tag zuvor mussten die Beamten wegen eines Mannes ausrücken, der zunächst einen Autofahrer in Obergünzburg mit einer...

  • Obergünzburg
  • 27.06.19
Symbolbild. Polizeibeamten überwältigten am Donnerstagabend einen 26-Jährigen im Waldbad in Obergünzburg, nachdem er eine Waffe auf die Polizisten richtete.
 10.774×  1

Alkohol
Waldbad Obergünzburg: Mann (26) richtet Waffe auf Polizisten

Am Donnerstagabend mussten Polizisten einen Mann im Waldbad Obergünzburg überwältigen, nachdem er eine augenscheinliche Schusswaffe auf die Beamten richtete. Hinweise zu einem Mann mit einer Schusswaffe erhielt die Polizei zunächst von einem Autofahrer. Dieser musste auf der Kemptener Straße wegen mehrerer junger Männer stark abbremsen und anhalten. Einer der Männer bedrohte den Autofahrer, indem er mit der Waffe gegen die Scheibe schlug. Der Fahrer flüchtete und alarmierte die Polizei, die...

  • Obergünzburg
  • 21.06.19
Symbolbild. Der Motorradfahrer soll laut Polizeiangaben bei dem Unfall verletzt worden sein.
 7.464×

Rettungshubschrauber
Verkehrsunfall bei Burg: Motorradfahrer (24) verliert bei Regen Kontrolle über Fahrzeug und stürzt

Ein 24-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße OAL 11 von Burg aus in Richtung Obergünzburg. Während der Fahrt setzte starker Regen ein, woraufhin die Witterungs- und Sichtverhältnisse eingeschränkt waren. Der 24-Jährige verlor beim Bremsen vor einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Mann war die ganze Zeit ansprechbar und konnte sogar sein Fahrzeug selber aufrichten, so die Polizei. Wegen starker Schmerzen im rechten Bein wurde der...

  • Obergünzburg
  • 25.05.19
Anrufbetrügereien (Symbolbild)
 4.356×

Betrug
Kemptener und Obergünzburger haben gut aufgepasst: Anrufbetrügereien durchschaut

Dienstag Vormittag erhielt ein Rentner den Anruf einer Frau. Diese gab sich als Nichte des Angerufenen aus, verwickelte ihn in ein Gespräch und bat um Ausleihe von 30.000 Euro für den Kauf eines Wohnwagens. Die Geldabholung sollte bereits heute, die Rückgabe dann morgen erfolgen. Der angerufene Rentner ließ sich nicht beirren und reagierte völlig richtig: er beendete das Telefonat und rief direkt seine Nichte an. Dadurch flog der Betrugsversuch schnell auf. Ebenso handelte eine Rentnerin am...

  • Kempten
  • 05.03.19
Polizei (Symbolbild)
 2.066×

Verkehr
Kontrolle in Obergünzburg: Autofahrer (48) hat Kennzeichen ausgetauscht

Am Samstag, den 08.09.2018, schaute sich eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten ein Auto bei einer Kontrolle in Obergünzburg etwas genauer an. Dabei konnten Unstimmigkeiten zwischen den vorgelegten Papieren, dem Fahrzeug und den daran befindlichen Kennzeichen festgestellt werden. Der Besitzer hat die für das benutze Fahrzeug ausgegebenen Saisonkennzeichen abgebaut und die seines baugleichen Sommerfahrzeuges angebracht. Der 48-jährige Münchner wollte lediglich zur Werkstatt...

  • Obergünzburg
  • 10.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020