Oberbürgermeister

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister

Der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder wird das 48. Stadtfest eröffnen.
1.063× 1 2 Bilder

"Shoppen und Feiern für die ganze Familie"
Nach Corona-Pause: Endlich! Memminger Stadtfest findet am 18. Juni statt

Am Samstag, den 18. Juni 2022 laden der Stadtmarketing Memmingen e.V. und die Stadt Memmingen zum 48. Memminger Stadtfest ein. Nach der wetterbedingten Absage 2019 und der zweijährigen Corona-Zwangspause freut sich die Stadt, dass das Stadtfest endlich wieder stattfinden kann. Das Motto für das Fest lautet: "Shoppen und Feiern für die ganze Familie". Der Eintritt ist frei. Die feierliche Eröffnung findet um 11 Uhr statt. Speisen, Getränke, Bummeln und FlanierenDie beteiligten gastronomischen...

  • Memmingen
  • 03.06.22
Preisverleihung in der Martinskirche (v.l.): Laudator Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Preisträger Prof. Dr. Heribert Prantl und Herbert Müller.
1.047× 35 Bilder

Einsatz für die Pressefreiheit
Journalist Prof. Dr. Heribert Prantl erhält den Memminger Freiheitspreis

Der Journalist und politische Publizist Prof. Dr. Heribert Prantl wurde bei einem Festakt in der Martinskirche mit dem "Memminger Freiheitspreis 1525" ausgezeichnet. "Mit seinen kenntnisreichen und scharfen Analysen unserer Gesellschaft setzt sich Prof. Heribert Prantl unablässig und mit großem Nachdruck für die Wahrung der Menschenwürde, für Freiheit, Recht und Gerechtigkeit ein", würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder die Verdienste des Preisträgers um die Pressefreiheit. "Im...

  • Memmingen
  • 23.05.22
Oberbürgermeister Stefan Bosse (Mitte) auf einer Glasfaserbaustelle an der Schraderstraße.
498×

OB Bosse zufrieden
Schnelleres Internet in Kaufbeuren - Glasfaserausbau hat begonnen

In der Schraderstraße in Kaufbeuren startet aktuell der Glasfaserausbau für bis zu 2.600 Haushalte und Gewerbetreibende. In der vergangenen Woche war Oberbürgermeister Stefan Bosse vor Ort, um die ersten Glasfaseranschlüsse für den Bereich Altstadt bis Wertachschleife zu begutachten. 45 Kilometer GlasfaserDie Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) sind zukunftssicher und der neue Standard im Bereich der Datenübertragung. Es ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause,...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.22
Bei der Eröffnung des Bio-, Bauern- und Handwerkermarkts am Schrannenplatz (v.l.): Petra Beer von der Lokalen Agenda 21 und im Vorstand des Stadtmarketing Memmingen e.V., Oberbürgermeister Manfred Schilder, Blumenkönigin Marina I. und Hermann Oßwald, Vorsitzender des Stadtmarketing Memmingen e.V.
11.908× 1 4 Bilder

Innenstadt
"Memmingen blüht" - Blumenpracht in der Memminger Innenstadt

Frühlingsflair und kreative Vielfalt bei „Memmingen blüht“ des Stadtmarketing e.V. – Eröffnung durch Oberbürgermeister und Blumenkönigin Memmingen blüht wieder - nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lockten das abwechslungsreiche Programm und die kreativen und blumenprächtigen Angebote von "Memmingen blüht" zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Memminger Innenstadt. "Mögen wir alle ein schönes Fest haben", wünschten Oberbürgermeister Manfred Schilder und Blumenkönigin Marina I. dem...

  • Memmingen
  • 10.05.22
Polizei (Symbolbild)
364×

Sicherheitsgespräch
Kriminalität in Kempten: niedrigste Anzahl an Straftaten seit zehn Jahren

Am Montag sind Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner und der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle zum jährlichen gemeinsamen Sicherheitsgespräch zwischen Polizei und Stadtverwaltung im Kemptener Rathaus zusammengekommen. Das einhellige Urteil. Um die Sicherheitslage im Bereich der Stadt Kempten ist es "sehr gut bestellt", so eine gemeinsame Pressemitteilung. Positive Kriminalitäts-StatistikDie Anzahl der Straftaten ist demnach im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken auf knapp 3.500 -...

  • Kempten
  • 11.04.22
Mit einem Autokorso am Wochenende wollen die Veranstalter in Kaufbeurengegen die Diskriminierung von russischstämmigen Bürgern und Bürgerinnen demonstrieren. (Symbolbild)
3.807×

Auto-Korso am Wochenende
Auto-Demo "gegen Diskriminierung russischstämmiger Menschen" in Kaufbeuren findet statt

Unter dem Motto "Auto-Demo gegen Diskriminierung" findet in Kaufbeuren am Wochenende ein Autokorso statt. Die Veranstalter wollen mit der Demonstration ein Zeichen gegen die Diskriminierung russischstämmiger Menschen setzen. Bürgermeister bittet die Demo abzusagenObwohl Oberbürgermeister Stefan Bosse in Gesprächen darum bat, angesichts der aktuellen Situation von der Demo abzusehen, halten die Veranstalter an ihrer Aktion fest. Bosse war laut einer Pressemitteilung der Stadt enttäuscht, dass...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.22
COVID Normalstation B3
Auf dem Bild von links nach rechts: Prof. Dr. Christian Schumann, Chefarzt der Pneumologie und der COVID-Normalstation, Funktionsoberärztin Alexa Kesseler, Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Michael Osberghaus, Geschäftsführer Klinikverbund Allgäu, Michael Renner, Bereichsleiter der COVID-Normalstation, Andreas Weber, Leiter Büro des Oberbürgermeisters Stadt Kempten
3.872× 2 Bilder

"Die Situation ist für alle sehr belastend!"
Oberbürgermeister Kiechle besucht Klinikum Kempten

Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle hat bereits am vergangenen Montag das Klinikum Kempten besucht, dabei unter anderem die Notaufnahme (ZINA), die Intensivstation und eine mit Corona-Patienten belegte Normalstation. Vor Ort machte er sich ein Bild von der aktuellen Lage und tauschte sich mit den Verantwortlichen aus. Fast nur Corona-Patienten in den Intensivbetten„Das gesamte Personal leistet von Beginn an einen Job, den man sich nur schwer vorstellen kann. Eine Aussage ist mir besonders...

  • Kempten
  • 21.12.21
Die Stadt Memmingen hat mit 79,4 aktuell die mit Abstand höchste 7-Tage-Inzidenz im Allgäu. (Symbolbild)
8.922×

Nicht nur Reiserückkehrer
Inzidenz in Memmingen stark gestiegen: Diese Gruppen sind betroffen

Die Stadt Memmingen hat mit 79,4 aktuell die mit Abstand höchste 7-Tage-Inzidenz im Allgäu. Insgesamt registrierte das Memminger Gesundheitsamt in den vergangenen sieben Tagen 35 Corona-Neuinfektionen.  Auf alle Altersstufen verteilt Nach Angaben der Stadtverwaltung war der starke Anstieg der Infektionszahlen im vergangenen Jahr "ausschließlich" auf Reiserückkehrer zurückzuführen. In diesem Jahr sei das anders und man habe "auch andere Quellen für Infektionen" festgestellt. "Neben...

  • Memmingen
  • 23.08.21
Das Urteil des Landgerichts sei klar und es gelte jetzt, den Fischertag entsprechend auszurichten, meint Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder zum Urteil im Fischertags-Prozess. (Archivbild)
4.994×

"Der Memminger Fischertag, wird sich verändern"
Das sagt Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder zum Fischertags-Urteil

Auch Frauen dürfen in Zukunft beim Fischertag in Memmingen in den Stadtbach "jucken". Das hat das Landgericht Memmingen am Mittwoch entschieden und die Berufung des Fischertagsvereins abgelehnt. Zwar kann der Fischertag erneut Berufung gegen das Urteil einlegen, ob das geschehen wird, ist allerdings unklar. In einem Statement hat sich nun auch der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder zu Wort gemeldet. Er spricht von einer "richtungsweisende Entscheidung" des Landgerichts.  "Das Urteil...

  • Memmingen
  • 30.07.21
Freuten sich gemeinsam über die Verleihung der Kinderfestmedaillen (v.l.n.r.): Oberbürgermeister Mandfred Schilder, Christian Morhardt, Dagmar Trieb, Matthias Hieber, Iris Güthler, Sebastian Hölzle, Kinderfestmutter Gerlinde Arnold und Michael Haug.
1.455× 5 Bilder

Mit viel Herz für das Kinderfest
Dieses Jahr wieder in Präsenz: Verleihung der Kinderfestmedaille in Memmingen

Das Memminger Kinderfest ist einer der wichtigsten Tage im Jahr für viele Memminger:innen. Nicht nur die Grundschulkinder freuen sich darauf, sondern auch ihre Eltern, Großeltern und Lehrer:innen. Ohne zahlreiche fleißige Helfer ist die Organisation und Gestaltung dieses besonderen Tages nicht zu stemmen. Seit einigen Jahren werden daher Personen oder Institutionen für ihr herausragendes Engagement rund um das Kinderfest mit der begehrten Kinderfestmedaille ausgezeichnet. Auch wenn in diesem...

  • Memmingen
  • 22.07.21
Bei den Vorbereitungen zur Corona-Schutzimpfung im Impfbus: Erst werden alle Formalien geklärt (links), dann erfolgt das Aufklärungsgespräch mit dem Impfarzt – im Bild hinten rechts Dr. Jan Henrik Sperling, Ärztlicher Koordinator für Corona. Die Impfung findet schließlich in einem nächsten Schritt in einer durch Vorhänge geschützten, separaten Impfkabine statt.
5.945× 4 Bilder

130 Personen geimpft
Impfaktion mit "Johnson & Johnson" in Memmingen wird gut angenommen

"Die Sonderimpfaktion mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson in der Memminger Innenstadt ist sehr gut angenommen worden", lautet das Fazit der Stadt Memmingen. Demnach haben sich im Impfbus auf dem Hallhof 130 impfen lassen. "Es war eine super Aktion, wir haben von 8:30 Uhr bis 16 Uhr geimpft und die Stimmung im Impfbus war sehr gut", so Bruno Ollech, stv. Bezirksgeschäftsführer des Malteser Hilfsdiensts, der im fünfköpfigen Impfteam mitwirkte. Schilder vor Ort Oberbürgermeister Manfred...

  • Memmingen
  • 19.07.21
Enge Zufahrt für das Löschfahrzeug im Wartburgweg.
1.177× 2 Bilder

Feuerwehrübung im Wartburgweg
Brandschutzübung bei der KiTa – Problem: Elterntaxis in der Feuerwehranfahrtszone

Die Zufahrt zur Kindertageseinrichtung Wartburgweg stand im Fokus einer Brandschutzübung, bei der auch die Rettung einer Person aus dem ersten Stock des Gebäudes trainiert wurde. „Die Feuerwehranfahrtszonen haben wir bei allen Kindertageseinrichtungen besonders im Blick“, erklärte Andreas Land, Leiter des Amts für Brand- und Katastrophenschutz. Gerade zu Bring- und Holzeiten würden Elterntaxis immer wieder in der Anfahrtszone für Rettungsfahrzeuge halten. „Viele denken, sie bleiben ja nur kurz...

  • Memmingen
  • 01.07.21
Die neue Wohnanlage fotografiert von der Augsburger Straße.
1.241×

Einzug der ersten Mieter
Kaufbeuren: Seniorengerechte Wohnanlage in der Augsburger Straße fertiggestellt

Die ersten Mieterinnen und Mieter dürfen schon in wenigen Tagen in die neu gebaute seniorengerechte Wohnanlage in der Augsburger Straße 10 und 12 einziehen. Künftig werden dort 42 Wohnungen zur Verfügung stehen. Das seit Februar 2018 laufende Großprojekt steht kurz vor dem Abschluss. Aktuell finden noch letzte Ausbesserungsarbeiten innerhalb der Wohnanlage statt, die Außenanlagen und Parkplätze sind noch nicht ganz fertig gestellt. Dies hält die ersten Mieter allerdings nicht davon ab, bereits...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.21
Rudolf Krause ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Er war von 1970 bis 1992 Oberbürgermeister von Kaufbeuren. Das Bild entstand 2016.
974×

Bosse: "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk"
Alt-OB von Kaufbeuren: Rudolf Krause im Alter von 90 Jahren verstorben

Von 1970 bis 1992 war Rudolf Krause Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren. Am Wochenende ist er nun im Alter von 90 Jahren gestorben. "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk" "Seiner lieben Frau und seiner Familie sind wir in ihrer Trauer verbunden. Voller Dankbarkeit und mit großem Respekt blicken wir auf Rudolf Krauses Verdienste für Kaufbeuren", wird der amtierenden Oberbürgermeister Stefan Bosse im Kaufbeurer Stadtportal zitiert. "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk und werden ihn...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.21
Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter findet es "beschämend", dass die UEFA die geplante Regenbogenfarbe an der Allianz Arena zum EM-Spiel gegen Ungarn untersagt hat. (Archivbild)
771×

Allianz-Arena nicht in Regenbogenfarben
Münchens OB zum UEFA-Beschluss: "Ich finde es beschämend!"

Diese Nachricht sorgte am Dienstag für Entrüstung: Die UEFA hat untersagt, dass die Allianz Arena zum EM-Spiel gegen Ungarn am Mittwochabend in Regenfarben leuchtet. "Beschämend" findet das Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (63, SPD). Reiter auf Facebook: "München wird trotzdem ein Zeichen setzen!"In einem Facebook-Post zeigt sich Reiter "sehr enttäuscht, dass der DFB, trotz der unglaublich deutlichen Positionierung hier in München, in Bayern und auch in der Bundesrepublik nichts...

  • 22.06.21
Die Maskenpflicht in der Kemptner Innenstadt wird aufgehoben. (Symbolbild)
7.842× 2

"Erfreuliches Ergebnis niedriger Inzidenzen"
Ab Dienstag: Maskenpflicht in Kemptner Innenstadt aufgehoben

Ab Dienstag, 15.06.2021 wird in der Kemptner Innenstadt die Maskenpflicht aufgehoben. Das hat die Stadt Kempten bekanntgegeben. Da auf dem Wochenmarkt mit einer höheren Personendichte zu rechnen ist, gilt dort weiter eine Maskenpflicht. "Erfreuliches Ergebnis" Oberbürgermeister Thomas Kiechle freut sich über die Aufhebung: "Diese Aufhebung ist das erfreuliche Ergebnis konstant niedriger Inzidenzen. Nun gilt es mehr dann je, aufeinander Acht zu geben und sich seiner persönlichen Verantwortung zu...

  • Kempten
  • 15.06.21
Oberbürgermeister Manfred Schilder (links) und Gesundheitsminister Klaus Holetschek (rechts) beim am Schrannenplatz mit Uwe Rohrbeck (Mitte).
9.516×

Öffnungen treten in Kraft
Biergartensaison inoffiziell eröffnet: Holetschek zu Besuch in Memmingen

Ab Samstag darf nun auch in Memmingen endlich die Außengastronomie öffnen. Zuvor war die Inzidenz der Stadt an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 gesunken. Mit einem Besuch bei ihrem Stadtratskollegen Uwe Rohrbeck haben der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek und der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder die Biergartensaison in der Stadt am Samstag inoffiziell eröffnet. Das teilt die Stadt Memmingen mit. Demnach haben sich die Politiker vor dem Besuch auf Corona testen...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Die Stadt Memmingen hat mit 161,0 deutschlandweit die höchste 7-Tage-Inzidenz. (Symbolbild)
7.002×

Oberbürgermeister appelliert
Corona in Memmingen: Ansteckungen hauptsächlich im privaten Bereich

Die Stadt Memmingen hat mit 161,0 deutschlandweit die höchste 7-Tage-Inzidenz. Wie die Stadt jetzt mitteilt, sind die Ansteckungen hauptsächlich auf die privaten Kontakte von Familienmitgliedern zurückzuführen. Oberbürgermeister Manfred Schilder ruft die Memminger Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich in der Öffentlichkeit weiterhin an die geltenden Regeln zu halten. Hygiene, Abstand und FFP2 Masken seien die besten Instrumente sich vor dem Corona Virus zu schützen. Aus Angst vor einer...

  • Memmingen
  • 26.05.21
Die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu werden eine Impfstoff-Sonderlieferung erhalten. (Imfpung-Symbolbild)
10.059× Video

Hohe Inzidenz, niedrige Ärztequote
Stadt Memmingen und Landkreis Unterallgäu erhalten Impfstoff-Sonderlieferung

Die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu werden eine Impfstoff-Sonderlieferung erhalten. Jeweils 1.600 zusätzliche Impfdosen vom Hersteller "Johnson & Johnson" wird das Bayerische Gesundheitsminister am 14. Mai an die Impfzentren der beiden Kommunen schicken. Das teilt die Stadt Memmingen mit. "Wir sind froh, mit den Sonderkontingenten noch mehr Menschen ein baldiges Impfangebot machen zu können", betont der Unterallgäuer Landrat Alex Eder.  Gesundheitsministerium will unterschiedliche...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 12.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.250× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister hat in der aktuellen Folge "Neues von OB Stefan Bosse" auf die Kritik an ihm und seinen Videos regiert. Er hat außerdem ein Update zu den Corona-Zahlen, der Lage in den Krankenhäusern und den Impfungen gegeben.(Archivbild)
2.642× Video

Oberbürgermeister wehrt sich gegen Kritik
Kaufbeurens OB Bosse in neuem Video: "Maßnahmen wirken!"

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat in der aktuellen Folge "Neues von OB Stefan Bosse" auf die Kritik an ihm und seinen Videos regiert. Er hat außerdem ein Update zu den Corona-Zahlen, der Lage in den Krankenhäusern und den Impfungen gegeben. "Maßnahmen wirken"Oberbürgermeister Bosse wurde in den letzten Wochen dafür kritisiert, er würde nicht genug über die Maßnahmen sprechen und darüber, was die Stadt mache, um die Situation zu verbessern. Bosse gibt an, dass alle gesetzlich...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.21
Um bei einem Cafébesuch, beim Shoppen oder beim Sport mit anderen die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Die App kann ab sofort auch in Memmingen genutzt werden. (Smartphone-Symbolbild)
677×

Coronavirus
Kontaktnachverfolgung erleichtert: Luca-App funktioniert jetzt in Memmingen

Ab sofort können sich Veranstalter, Gastronomie, Einzelhandel und Privatpersonen registrieren – auch städtische Einrichtungen machen mit Um bei einem Cafébesuch, beim Shoppen oder beim Sport mit anderen die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Die App kann ab sofort auch in Memmingen genutzt werden, das städtische Gesundheitsamt ist jetzt direkt mit der App verbunden. "Ich freue mich sehr, dass mit der Luca-App ein weiterer Baustein zur...

  • Memmingen
  • 21.04.21
Oberbürgermeister Manfred Schilder erhielt am Sonntagabend die Erstimpfung gegen Covid-19. Die Spritze bekam der OB vom früheren langjährigen Pflegedirektor des Klinikums Memmingen, Hans-Jürgen Stopora, der in dieser Schicht im Impfzentrum gerade Dienst tat.
2.475×

Corona-Impfung
Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder mit Moderna geimpft

Oberbürgermeister Manfred Schilder hat am vergangenen Sonntag (18.4) eine Impfung gegen Covid-19 erhalten. "Ich freue mich sehr, dass ich die Erstimpfung gegen Covid-19 erhalten habe. Ein großes Lob möchte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Impfzentrums aussprechen, alles war perfekt organisiert", betonte OB Schilder. Der Rathauschef wurde über die Software des zentralen bayerischen Impfmanagements gegen Corona, kurz BayIMCO, zur Impfung ins Impfzentrum Memmingen eingeladen. Der...

  • Memmingen
  • 19.04.21
So könnte der Gesundheitscampus in Memmingen am Autobahnkreuz laut den ersten Entwürfen der Generalplaner nach Fertigstellung aussehen.
5.348× 2 Bilder

Medizin
360-Millionen-Euro-Projekt: Memminger Stadtrat beschließt Neubau des Klinikums

Der Memminger Stadtrat hat einstimmig den Neubau des Memminger Klinikums beschlossen. Damit kann jetzt mit den nächsten Planungsschritten begonnen werden. Errichtet werden soll der neue "Gesundheitscampus" auf dem 15 Hektar großen Gelände am Autobahnkreuz, das die Stadt im vergangenen Jahr dem Möbelkonzern IKEA abgekauft hatte. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bezeichnete den Beschluss als "Meilenstein in der Gesundheitsversorgung – für uns und die Region." Förderungen von über 260...

  • Memmingen
  • 18.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ