Oberbürgermeister

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter findet es "beschämend", dass die UEFA die geplante Regenbogenfarbe an der Allianz Arena zum EM-Spiel gegen Ungarn untersagt hat. (Archivbild)
750× 5

Allianz-Arena nicht in Regenbogenfarben
Münchens OB zum UEFA-Beschluss: "Ich finde es beschämend!"

Diese Nachricht sorgte am Dienstag für Entrüstung: Die UEFA hat untersagt, dass die Allianz Arena zum EM-Spiel gegen Ungarn am Mittwochabend in Regenfarben leuchtet. "Beschämend" findet das Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (63, SPD). Reiter auf Facebook: "München wird trotzdem ein Zeichen setzen!"In einem Facebook-Post zeigt sich Reiter "sehr enttäuscht, dass der DFB, trotz der unglaublich deutlichen Positionierung hier in München, in Bayern und auch in der Bundesrepublik nichts...

  • 22.06.21
Die Maskenpflicht in der Kemptner Innenstadt wird aufgehoben. (Symbolbild)
7.755× 7 2

"Erfreuliches Ergebnis niedriger Inzidenzen"
Ab Dienstag: Maskenpflicht in Kemptner Innenstadt aufgehoben

Ab Dienstag, 15.06.2021 wird in der Kemptner Innenstadt die Maskenpflicht aufgehoben. Das hat die Stadt Kempten bekanntgegeben. Da auf dem Wochenmarkt mit einer höheren Personendichte zu rechnen ist, gilt dort weiter eine Maskenpflicht. "Erfreuliches Ergebnis" Oberbürgermeister Thomas Kiechle freut sich über die Aufhebung: "Diese Aufhebung ist das erfreuliche Ergebnis konstant niedriger Inzidenzen. Nun gilt es mehr dann je, aufeinander Acht zu geben und sich seiner persönlichen Verantwortung zu...

  • Kempten
  • 15.06.21
Oberbürgermeister Manfred Schilder (links) und Gesundheitsminister Klaus Holetschek (rechts) beim am Schrannenplatz mit Uwe Rohrbeck (Mitte).
9.410× 1

Öffnungen treten in Kraft
Biergartensaison inoffiziell eröffnet: Holetschek zu Besuch in Memmingen

Ab Samstag darf nun auch in Memmingen endlich die Außengastronomie öffnen. Zuvor war die Inzidenz der Stadt an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 gesunken. Mit einem Besuch bei ihrem Stadtratskollegen Uwe Rohrbeck haben der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek und der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder die Biergartensaison in der Stadt am Samstag inoffiziell eröffnet. Das teilt die Stadt Memmingen mit. Demnach haben sich die Politiker vor dem Besuch auf Corona testen...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Die Stadt Memmingen hat mit 161,0 deutschlandweit die höchste 7-Tage-Inzidenz. (Symbolbild)
6.965× 1

Oberbürgermeister appelliert
Corona in Memmingen: Ansteckungen hauptsächlich im privaten Bereich

Die Stadt Memmingen hat mit 161,0 deutschlandweit die höchste 7-Tage-Inzidenz. Wie die Stadt jetzt mitteilt, sind die Ansteckungen hauptsächlich auf die privaten Kontakte von Familienmitgliedern zurückzuführen. Oberbürgermeister Manfred Schilder ruft die Memminger Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich in der Öffentlichkeit weiterhin an die geltenden Regeln zu halten. Hygiene, Abstand und FFP2 Masken seien die besten Instrumente sich vor dem Corona Virus zu schützen. Aus Angst vor einer...

  • Memmingen
  • 26.05.21
Die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu werden eine Impfstoff-Sonderlieferung erhalten. (Imfpung-Symbolbild)
10.023× 66 Video

Hohe Inzidenz, niedrige Ärztequote
Stadt Memmingen und Landkreis Unterallgäu erhalten Impfstoff-Sonderlieferung

Die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu werden eine Impfstoff-Sonderlieferung erhalten. Jeweils 1.600 zusätzliche Impfdosen vom Hersteller "Johnson & Johnson" wird das Bayerische Gesundheitsminister am 14. Mai an die Impfzentren der beiden Kommunen schicken. Das teilt die Stadt Memmingen mit. "Wir sind froh, mit den Sonderkontingenten noch mehr Menschen ein baldiges Impfangebot machen zu können", betont der Unterallgäuer Landrat Alex Eder.  Gesundheitsministerium will unterschiedliche...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 12.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.197× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister hat in der aktuellen Folge "Neues von OB Stefan Bosse" auf die Kritik an ihm und seinen Videos regiert. Er hat außerdem ein Update zu den Corona-Zahlen, der Lage in den Krankenhäusern und den Impfungen gegeben.(Archivbild)
2.631× 1 Video

Oberbürgermeister wehrt sich gegen Kritik
Kaufbeurens OB Bosse in neuem Video: "Maßnahmen wirken!"

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat in der aktuellen Folge "Neues von OB Stefan Bosse" auf die Kritik an ihm und seinen Videos regiert. Er hat außerdem ein Update zu den Corona-Zahlen, der Lage in den Krankenhäusern und den Impfungen gegeben. "Maßnahmen wirken"Oberbürgermeister Bosse wurde in den letzten Wochen dafür kritisiert, er würde nicht genug über die Maßnahmen sprechen und darüber, was die Stadt mache, um die Situation zu verbessern. Bosse gibt an, dass alle gesetzlich...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.21
Um bei einem Cafébesuch, beim Shoppen oder beim Sport mit anderen die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Die App kann ab sofort auch in Memmingen genutzt werden. (Smartphone-Symbolbild)
663× 10

Coronavirus
Kontaktnachverfolgung erleichtert: Luca-App funktioniert jetzt in Memmingen

Ab sofort können sich Veranstalter, Gastronomie, Einzelhandel und Privatpersonen registrieren – auch städtische Einrichtungen machen mit Um bei einem Cafébesuch, beim Shoppen oder beim Sport mit anderen die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Die App kann ab sofort auch in Memmingen genutzt werden, das städtische Gesundheitsamt ist jetzt direkt mit der App verbunden. "Ich freue mich sehr, dass mit der Luca-App ein weiterer Baustein zur...

  • Memmingen
  • 21.04.21
Oberbürgermeister Manfred Schilder erhielt am Sonntagabend die Erstimpfung gegen Covid-19. Die Spritze bekam der OB vom früheren langjährigen Pflegedirektor des Klinikums Memmingen, Hans-Jürgen Stopora, der in dieser Schicht im Impfzentrum gerade Dienst tat.
2.451×

Corona-Impfung
Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder mit Moderna geimpft

Oberbürgermeister Manfred Schilder hat am vergangenen Sonntag (18.4) eine Impfung gegen Covid-19 erhalten. "Ich freue mich sehr, dass ich die Erstimpfung gegen Covid-19 erhalten habe. Ein großes Lob möchte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Impfzentrums aussprechen, alles war perfekt organisiert", betonte OB Schilder. Der Rathauschef wurde über die Software des zentralen bayerischen Impfmanagements gegen Corona, kurz BayIMCO, zur Impfung ins Impfzentrum Memmingen eingeladen. Der...

  • Memmingen
  • 19.04.21
So könnte der Gesundheitscampus in Memmingen am Autobahnkreuz laut den ersten Entwürfen der Generalplaner nach Fertigstellung aussehen.
5.255× 7 2 Bilder

Medizin
360-Millionen-Euro-Projekt: Memminger Stadtrat beschließt Neubau des Klinikums

Der Memminger Stadtrat hat einstimmig den Neubau des Memminger Klinikums beschlossen. Damit kann jetzt mit den nächsten Planungsschritten begonnen werden. Errichtet werden soll der neue "Gesundheitscampus" auf dem 15 Hektar großen Gelände am Autobahnkreuz, das die Stadt im vergangenen Jahr dem Möbelkonzern IKEA abgekauft hatte. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bezeichnete den Beschluss als "Meilenstein in der Gesundheitsversorgung – für uns und die Region." Förderungen von über 260...

  • Memmingen
  • 18.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
3.693× Video

"Stand aus dem Rathaus"
OB Bosse rechnet mit steigenden Inzidenzwerten in Kaufbeuren

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat in seinem neuesten Video zum "Stand aus dem Rathaus" die Bürger dazu aufgerufen, weiter vorsichtig zu sein. Der Oberbürgermeister gibt auch einen Zwischenstand, wie es mit den Impfungen läuft und weist auf die Anmeldung beim Impfsystem hin.  Coronazahlen steigen - Impftempo wird schnellerDie 7-Tage-Inzidenz liegt im LK Kaufbeuren aktuell bei 272. Bosse rechnet eher mit weiter steigenden, bestenfalls gleichbleibenden Zahlen. "Seien sie weiter...

  • Kaufbeuren
  • 16.04.21
Trauer (Symbolbild).
1.954× 2

Trauerbeflaggung und Gedenkfeier
Stadt Memmingen gedenkt der Verstorbenen der Corona-Pandemie

In ganz Deutschland sind seit Frühjahr 2020 rund 80.000 Menschen infolge einer Corona-Erkrankuung gestorben. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will am Sonntag, 18. April, eine zentrale Gedenkveranstaltung ausrichten. Die Stadt Memmingen hat jetzt bekanntgegeben, dass sie sich diesem Gedenken anschließt. Memmingen selbst beklagt 21 Corona-Tote.  OB mit VideobotschaftDas Rathaus soll dann in Trauer beflaggt sein. In der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof soll eine Gedenkfeier...

  • Memmingen
  • 16.04.21
Bei der Materialübergabe in der Feuerwehrwache (v.l.) Romano Gehrling Abteilung Öffentliche Sicherheit und Peter Tröbelsperger Grundschule Oberbeuren.
2.018× 1

Ausstattung für drei bis vier Wochen
Über 43.000 Corona-Selbsttests an Kitas und Schulen in Kaufbeuren verteilt

Über 43.000 Corona-Selbsttests haben die Kitas und Schulen in Kaufbeuren im Laufe dieser Woche erhalten. Zusätzlich wurden auch weitere rund 13.000 FFP2-Masken an die Schulen verteilt. Das teilt die Stadt Kaufbeuren in einer Pressemeldung mit.  Oberbürgermeister zuversichtlich Demnach stellen diese Mengen an Selbsttests und Masken eine Grundausstattung mit Reserve für die nächsten drei bis vier Wochen dar. "Mit regelmäßigen und kontinuierlichen Testungen kann der Kita- und Schulbetrieb im...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.21
Wird Memmingen Modellstadt für das "Tübinger Modell" im Kampf gegen die Corona-Pandemie? (Symbolbild Rathaus)
2.053× 3

Gibt es bald Lockerungen in der Coronapandemie?
"Tübinger Modell": Auch Memmingen bewirbt sich

Nach Lindau, Kempten und Marktoberdorf bewirbt sich jetzt auch die Stadt Memmingen für das Projekt "Tübinger Modell". Städte und Gemeinden in ganz Deutschland reichen ihre Hygienekonzepte ein, um für ihre Stadt wie in Tübingen teilweise Lockerungen und Öffnungen im Rahmen der Corona-Pandemie zu erreichen. Sowohl Kanzlerin Merkel als auch Bayerns Ministerpräsident haben solche Projekte in einzelnen Städten in Aussicht gestellt. Grenzregion, Kultur, HygieneregelnMemmingens Oberbürgermeister...

  • Memmingen
  • 26.03.21
Kleine Sommerfestlichkeiten statt der Festwoche (Symbolbild).
806× 1

Alternativen schaffen
Was ist im Sommer in Kempten los? Römersommer statt Festwoche

Da die Festwoche in diesem Jahr wieder nicht stattfinden kann, gibt es ein Alternativprogramm. Aber keine "Festwoche-Light", wie es Oberbürgermeister Kiechle bei der Pressekonferenz zum Thema nannte. Es wird einen sogenannten "Römersommer" geben, der schon Pfingsten, am 23. Mai, beginnen und bis in den August hineingehen soll. Die Festwoche war ursprünglich vom 7. Bis zum 15. August geplant. Auch das Römerfest, das im Archäologischen Park Cambodunum im Hochsommer stattgefunden hätte, wurde für...

  • 23.03.21
Im Parktheater und der Markthalle in Kempten sind neue Schnelltestzentren entstanden.
9.071× 27 Bilder

Bekämpfung der Corona-Pandemie
Parktheater und Markthalle in Kempten sind jetzt Schnelltest-Zentren

Rund 300 Personen pro Tag: Seit Freitag wird im Parktheater in Kempten auf Corona getestet. Vom Einlass bis zum Rausgehen dauert der Schnelltest nur zwei Minuten, erklärt Mario Schneider, der das Schnelltest-Zentrum vorstellt. Schneider ist Betreiber von Covid-Schnelltest-Zentren in ganz Deutschland und Entwickler vom Testbefundungssystem SODA. Mit diesem System arbeiten die Verantwortlichen im Parktheater.  Zum allgäu.tv-Video von der Eröffnung: Disco wird zum Testzentrum: Parktheater Kempten...

  • Kempten
  • 22.03.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse: Videobotschaft an die Bevölkerung
1.743× Video

Video-Botschaft zur Corona-Lage
Kaufbeurens OB Bosse: Weiterhin "überwiegend Wechselunterricht" in den Schulen

Der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse hat sich erneut in einer Videobotschaft an seine Bürgerinnen und Bürger gewandt. Hauptthema diesmal: Der Schulbetrieb in Kaufbeuren. In der letzten Woche vor den Osterferien gehe es "genauso weiter wie in der vergangenen Woche", so Bosse. In Kaufbeuren sei überwiegend Wechselunterricht angesagt. Da wo der 1,5-Meter-Abstand zwischen den Schülerinnen und Schülern gewährleistet sei, sei auch Präsenzunterricht möglich. Ein weiterer Corona-Todesfall in...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.21
Absage der Allgäuer Festwoche in Kempten 2021. (Archivbild)
8.731× 1

Alternativ-Programm für 2021 geplant
Abgesagt wegen Corona: Schon wieder keine Allgäuer Festwoche!

Enttäuschung bei allen, die die Allgäuer Festwoche seit vielen Jahren lieben und für die die "FeWo" fester Bestandteil des Jahresrhythmus' ist: Die Allgäuer Festwoche 2021 ist abgesagt! Zum zweiten Mal hintereinander, wegen Corona. Wie auch bereits im Jahr 2020 wird die Allgäuer Festwoche auch heuer nicht wie geplant vom 07. bis 15. August stattfinden.  "Die Allgäuer Festwoche wird in diesem Jahr nicht stattfinden", sagte Oberbürgermeister Thomas Kiechle deutlich bei einer Pressekonferenz am...

  • Kempten
  • 17.03.21
Coronavirus (Symbolbild)
5.267× Video

OB Bosse im Video
Kaufbeuren noch 12 Fälle von Corona-Inzidenzwert über 100 entfernt

Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Kaufbeuren liegt aktuell bei 76,6. Auf die Einwohnerzahl der Stadt umgerechnet, müssten noch 12 positiv Getestete hinzukommen, dann läge Kaufbeuren bei einem Inzidenzwert von 100. Darauf weist Oberbürgermeister Stefan Bosse in seinem aktuellen Video hin. Insgesamt sind in den letzten sieben Tagen 34 Personen in Kaufbeuren positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am Donnerstag informierte Bosse über das aktuelle Lage in der Stadt. Inzidenzwert von Freitag für...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Stefan Bosse, Oberbürgermeister von Kaufbeuren, wird sich am Wochenende gegen das Coronavirus impfen lassen. (Archivbild)
5.885× 1

Will mit gutem Beispiel vorangehen
Erste Impfung am Wochenende: Oberbürgermeister Bosse lässt sich mit Astrazeneca impfen

Dem 56-jährige Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse steht am Wochenende seine erste Impfung gegen das Coronavirus bevor. Bosse hatte sich laut der Stadt Kaufbeuren im Impfsystem ByIMCO registriert.  Impftermin innerhalb weniger Tage erhalten Unter strenger Beachtung der Priorisierungsvorgaben der vom Gesundheitsministerim erlassenen Impfverordnung habe Bosse innerhalb weniger Tage den erstem Impftermin erhalten. Somit wird der Oberbürgermeister am Wochenende mit dem Vakzin von AstraZeneca...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.21
Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek besuchte das Memminger Impfzentrum.
4.908× 22 1 3 Bilder

Besuch im Impfzentrum Memmingen
Gesundheitsminister Holetschek über Corona-Lockerungen: "Termin zu nennen, wäre falsch"

Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat am Donnerstag das Impfzentrum in Memmingen besucht. Neben dem Minister waren auch der Unterallgäuer Landrat Alex Eder und Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder vor Ort. Bei dem Termin wurde auch der neue Impfbus der Stadt Memmingen vorgestellt. Impfbus soll zu den Menschen kommen Mit dem Impfbus sollen Menschen geimpft werden, die nicht mobil genug sind, um ins Testzentrum gehen zu können. Das betrifft etwa Personen im Betreuten...

  • Memmingen
  • 30.01.21
Coronavirus (Symbolbild).
23.235× 48

Eder und Schilder klären auf
Darum sind die Inzidenzwerte im Unterallgäu und Memmingen allgäuweit am höchsten

Der Landkreis Unterallgäu (132,1) und die Stadt Memmingen (99,8) weisen aktuell die höchsten 7-Tage-Inzidenzen im gesamten Allgäu auf. Das Unterallgäu ist momentan sogar die einzige Region mit einem Inzidenzwert von über 100. Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder und Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder erklären, warum die Werte im Vergleich zu anderen Allgäuer Regionen höher liegen.  Ausbrüche in Altenheimen treiben Inzidenzwert nach obenIm Unterallgäu hat es laut Eder in den letzten...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 29.01.21
Oberbürgermeister Manfred Schilder (von links) Bürgermeisterin Margareta Böckh, FSJ-lerin Justina Blaschke Gemeindereferentin Angela Föhr und Dekan Ludwig Waldmüller bei ihrem Besuch.
279× 2 Bilder

Den Segen gebracht
Briefe statt Besuche – gebackene Sterne statt Sternträger

Dekan Ludwig Waldmüller, Gemeindereferentin Angela Föhr und Justina Blascke, die derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, haben es sich nicht nehmen lassen Oberbürgermeister Manfred Schilder persönlich die Segenswünsche für das neue Jahr zu übermitteln. Dabei wurde natürlich die Schrift "20*C+M+B+21" an der Rathaustüre aktualisiert, die für den lateinischen Satz "Christus mansionem benedicat" stehen, "Christus segne dieses Haus". An die hundert Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft...

  • Memmingen
  • 08.01.21
BRK gemeinsamer Betreiber für Impfzentren im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren. (Symbolbild)
3.679×

Das BRK übernimmt die Aufgabe
Landkreis Ostallgäu und Stadt Kaufbeuren haben Betreiber für Impfzentren gefunden

Der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Ostallgäu wird für den Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren die Impfzentren übernehmen. Mit dem BRK hat die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu "einen verlässlichen und kompetenten Partner gewonnen", sind sich die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker und der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse einig. Die Impfzentren sollen täglich geöffnet haben, jedoch sei dies von der Art und der Menge des angelieferten...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 11.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ