Oberallgäu

Beiträge zum Thema Oberallgäu

Positive Gesamtbilanz im Rahmen des jährlichen Sicherheitsgesprächs für den Landkreis Oberallgäu (Symbolbild).
1.768×

Gesamtbilanz
Das Oberallgäu: Eine der sichersten Regionen Deutschlands

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd-West hat im jährlichen Sicherheitsgespräch mit Landrätin Indra Baier-Müller im Landratsamt Oberallgäu Bilanz gezogen. Sie fällt demnach durchweg positiv aus.  Seit dem Bestehen des Polizeipräsidiums hat der Landkreis Oberallgäu den niedrigsten Wert an Straftaten erreicht und zählt als eine der sichersten Region Deutschlands, so Polizeipräsident Werner Strößner.  Die Zahl der Straftaten im Jahr 2018 lag bei 4.500 Die Zahl der Straftaten im Jahr 2019 lag...

  • Sonthofen
  • 13.07.20
Symbolbild. Auch die Studie zu einem reduzierten Konzept ergibt: Vom Bund wird es wohl kein Geld geben. Landrat Anton Klotz will dennoch an den Plänen festhalten.
410×

Verkehr
Keine Fördermittel vom Bund: Landkreis Oberallgäu hält trotzdem an Regionalbahn fest

Es bleibt dabei: Der Landkreis Oberallgäu will das Ziel Regionalbahn weiter verfolgen. Und das, obwohl eine neue Untersuchung zeigt, dass es auch für eine abgespeckte Variante wohl kein Geld aus dem Bundesgesetz zur Förderung von Gemeindeverkehr geben wird. Bisher sollte eine künftige Regionalbahn von Oberstdorf bis in die Kemptener Innenstadt für zusätzliche Verbindungen sorgen, damit mehr Menschen vom Auto auf die Schiene umsteigen. Doch eine Untersuchung ergab, dass allein eine...

  • Kempten
  • 26.07.19
Die Landkreise Oberallgäu und Bad Tölz erarbeiten jetzt mit Umweltministerium und Alpenverein ein Lenkungskonzept für Moun
tainbiker. Landrat Anton Klotz hält es für denkbar, bestimmte Gebiete zu sperren und dafür andere Strecken freizugeben, auf denen das Radeln bisher durch die Verordnung eines Schutzgebietes verbotenen ist.
1.305×

Alpen
Landkreis Oberallgäu erarbeitet Modellkonzept für Mountainbiker

Radler auf die richtigen Wege lenken und besonders sensible Bereiche sperren. Darauf zielt ein Lenkungskonzept ab, das Bayerns Umweltministerium als Modellprojekt gemeinsam mit den Landkreisen Oberallgäu und Bad Tölz sowie dem Alpenverein umsetzen will. In Bad Tölz gebe es vergleichbare Probleme wie Missstimmung in der Alpwirtschaft, berichtet Landrat Anton Klotz vom ersten Treffen der Beteiligten in München. Dort hat man sich bereits auf das grobe Vorgehen und die Zeitschiene (ein Jahr)...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.18
13×

Unterkunft
Landkreis Oberallgäu fordert: Kasernen für Asylbewerber nutzen

Leer stehende Gebäude in Bundeswehr-Kasernen sollen dafür genutzt werden, um Asylbewerber unterzubringen. Das fordert der Landkreis Oberallgäu. In einem heute gefassten Beschluss ruft der Kreistag das Bundesfinanz- und Bundesverteidigungsministerium dazu auf, 'schnellstmöglich die Unterbringung von Flüchtlingen' auf sogenannten Konversionsflächen zu ermöglichen – das sind ehemalige militärische Anlagen, die umgenutzt werden. Ebenso appelliert der Kreistag an die Bayerische...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.14
11×

Tiefbau
Landkreis Oberallgäu investiert fast zehn Millionen Euro in Straßen

Viele Millionen Euro investiert der Landkreis Oberallgäu heuer, um sein Straßennetz in Schuss zu halten und zu optimieren. Zwei herausragende Projekte sind der Bau der Ortsumfahrung Betzigau und weitere Arbeiten am Riedbergpass. Am Riedbergpass stehen mehrere Maßnahmen gleichzeitig an. Für knapp 2,6 Millionen Euro wird die Kreisstraße 9 auf einem etwa 900 Meter langen Teilstück westlich des Passhochpunktes ausgebaut, weitere 1,5 Millionen Euro kosten Substanzverbesserung und Ausbau eines 1,5...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.14
119×

Verkehr
Neue Baupläne für B 19-Ausfahrt Sonthofen-Nord

Kreisel soll Knoten lösen Es ist ein Knotenpunkt für Tausende Autos täglich: An der B19-Ausfahrt Sonthofen-Nord treffen auch die B 308 und die von Blaichach kommende Kreisstraße 5 aufeinander. Dazwischen tummelt sich der eine oder andere Radler, der sich vom starken Verkehr nicht abschrecken lässt. Vermutliches kommendes Jahr soll sich in dem Bereich nach Plänen von Landkreis, Stadt und Staatlichem Bauamt einiges ändern. An der Westseite der B 19 könnte nämlich ein neuer Kreisverkehr die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.14
17×

Baubilanz
317 Millionen Euro wurden 2013 in Projekte im Oberallgäu investiert

Rekord erneut geknackt: So viel Geld wie 2013 ist bisher noch nie in einem Jahr in Oberallgäuer Bauprojekte geflossen. 'Über 317,8 Millionen Euro gaben Investoren und Bauherren aus', berichtet Herbert Liebl, Leiter des Bauamts im Landratsamt - die Behörde registriert und bearbeitet die genehmigungspflichtigen Bauanträge, deren Zahl ebenfalls zulegte. Während allerdings beispielsweise 2010 viel Geld in Hotel-Großprojekte gesteckt worden war, waren es im Vorjahr andere Gründe, die für einen...

  • Kempten
  • 24.01.14
118×

Feuerwehr
Probealarm in Bayern: Auch in Kempten heulen die Sirenen

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern findet am Mittoch, 16. Oktober 2013, um 11 Uhr ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Auch in der Stadt Kempten (Allgäu) ertönen dann die öffentlichen Sirenen für eine Minute. Der Heulton soll die Bevölkerung im Ernstfall veranlassen, bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Die Stadt Kempten (Allgäu) hat 2006 das örtliche Sirenennetz...

  • Kempten
  • 14.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ