Oberallgäu

Beiträge zum Thema Oberallgäu

Nachrichten
143×

Neuheiten aus dem Nahverkehr
Bustickets ab jetzt online für Teile des Allgäus

Begonnen hat das Zeitalter der Digitalisierung per Definition ja eigentlich schon um ca. 1990. Heute sind Welten zwischen dem, was damals war und wo wir heute bereits sind. In manchen Bereichen geht es trotzdem erst jetzt Richtung Digitalisierung. Beispielsweise in der Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu – kurz mona. Hier gibt es ab jetzt online Tickets fürs Unterallgäu, fürs Oberallgäu, für Memmingen und für Kempten.

  • Kempten
  • 19.10.21
v.li.n.re.: Bastian Frank (Wachleiter BRK Rettungswache Immenstadt), Florian Busch, Magdalena Walter sowie Peter Fraas (Rettungsdienstleiter BRK Oberallgäu)
4.080×

Bestnoten für zwei Absolventen aus dem Oberallgäu
BRK gratuliert seinen frisch gebackenen NotfallsanitäterInnen

Das BRK im Kreisverband Oberallgäu bildet jedes Jahr mehrere NotfallsanitäterInnen aus. Die dreijährige duale Berufsausbildung ist die höchste nicht-akademische medizinische Qualifikation im Rettungsdienst und dort direkt unterhalb des Notarztes angesiedelt. Magdalena Walter und Florian Busch gehörten dem diesjährigen Abschlussjahrgang an. Sie bestanden die anspruchsvolle Abschlussprüfung mit hervorragendem Ergebnis: beide erreichten im Examen die Gesamtnote 1. Die angehende Notfallsanitäterin...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.10.21
Nachrichten
566× 1

Wie geht es am Grünten in Rettenberg weiter?
Runder Tisch im Landratsamt soll für Klarheit sorgen

Mittlerweile ist es ein Thema, dass sich über zwei Jahre zieht: Die Modernisierung der Grüntenlifte in Rettenberg. Die einen sind für die neue Bergwelt am Grünten, die anderen dagegen. Anfangs versuchte die Betreiber Familie Hagenauer noch eine Lösung zu finden und ging Kompromisse gegenüber den Bürgerinitiativen und Anwohnern ein. Mittlerweile steht es aber Kopf gegen Kopf – auch bei den neuen Plänen gibt es Kritik. Ein Runter Tisch von Seiten der Oberallgäuer Landrätin Indra-Baier Müller soll...

  • Rettenberg
  • 29.09.21
Wo bin ich? Folge 78
3.728× 2 Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 78

Diesmal waren wir in einer Gemeinde unterwegs, die im nördlichen Oberallgäu liegt. Der Ort hat knapp 8.400 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 682 Metern. Zu der Gemeinde zählen insgesamt 66 Gemeindeteile. Der Ort liegt 20 Kilometer südlich von Memmingen und 15 Kilometer nördlich von Kempten. Auf dem Wappen der Gemeinde, die wir suchen, sind eine Taube und ein Hahn abgebildet.

  • 25.09.21
219× 2

Umwelt
Challenge Müllfreies Allgäu

Zum zweiten Mal startet in diesem Jahr die Challenge Müllfreies Oberallgäu! Schon 2020 haben bereits über 900 SchülerInnen daran teilgenommen – in diesem Jahr sollen es noch viel mehr werden! WAS?Im Rahmen eines Wettaufrufes und im Challenge-Charakter treten im Oberallgäu die Schulen gegen die Mitarbeiter der Firma Bosch und die AllgäuStrom Partner an, um so viel Müll wie möglich aus den Allgäuer Bergen zu sammeln. Der Sieg ging 2020 ganz klar an die Oberallgäuer Schulteams. Titelverteidigung...

  • Kempten
  • 22.09.21
Nachrichten
659× 1

Aktionen im Ober- und Ostallgäu starten
Wer sammelt mehr Müll? Schüler treten gegen Unternehmen an

Vom 25. September bis zum 10. Oktober findet in diesem Jahr wieder die Aktion "Müllfreies Oberallgäu" statt. Gipfel, Wälder und Wiesen sollen im Allgäu abgesucht und von dem herumliegenden Müll befreit werden. Die Schulen Immenstadt, Blaichach und Sonthofen treten dabei gegen die Mitarbeiter vom Bosch Werk Seifen und den AllgäuStrom Partnern an. Wer am Ende mehr Müll sammelt, gewinnt die Challenge. Bereits im vergangenen Jahr hat die Aktion stattgefunden. Als Sieger gingen die Schüler hervor....

  • Blaichach
  • 16.09.21
v.l. Vladimir Kames, Kristof Spican, Matyas Stransky und Peter Waibel
258×

Eishockey-Bezirksliga Gruppe 4
Neuzugang und Rückkehrer für den ERC

Vier Wochen vor dem ersten Vorbereitungsspiel präsentiert der ERC Sonthofen mit Kristof Spican seinen ersten Neuzugang. Außerdem kommt der talentierte U20 Spieler Matyas Stransky wieder zurück ins Oberallgäu. Stattlich, schnell und mit Zug zum Tor, das ist Kristof Spican, Sonthofens erster Neuzugang für die anstehende Bezirksligasaison. Der 25-Jährige hat seine Heimatstadt Prag aus beruflichen Gründen in Richtung Sonthofen verlassen und sich für mindestens drei Jahre dem ERC Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 29.08.21
348× 1

Fußball
Allgäuer Schiedsrichter starten wieder

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Dem Saisonstart fiebern nicht nur die Fußballer der unteren Ligen entgegen, die Vorfreude ist bei den Schiedsrichtern von der Gruppe Kempten-Oberallgäu auch groß. Bei der aktuellen Monatsversammlung wurde das sichtbar – der ersten Versammlung, welche erneut als eine Präsenzveranstaltung stattfand. Nach Vorderburg waren 50 Unparteiische gekommen. Auf dem Programm standen der persönliche...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 08.08.21
379×

Hochwasser
Für Oberallgäu Hochwasser-Soforthilfen

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die Staatsregierung weitete nach schweren Unwettern in einigen Landkreisen für Soforthilfen den möglichen Empfängerkreis aus – ebenfalls für das Oberallgäu. Hierbei hat die Staatsregierung im Oberallgäu, um die Folgen des Juli-Hochwassers zu bewältigen, für die Hochwasseropfer ein Hilfs-Paket beschlossen. Der Bund hat sich an dem Hilfs-Paket zu 50 Prozent beteiligt. Der Landkreis...

  • 08.08.21
Nachrichten
459× 1

Mit dem Fahrrad durch das Allgäu
Wahlkampfauftakt der Oberallgäuer Grünen

Am 26. September ist Bundestagswahl. Der Kampf um die Wählerstimmen hat natürlich längst begonnen. So auch bei den Grünen im Oberallgäu. Um die Wähler von sich zu überzeugen, hat sich Direktkandidat Pius Bandte zu einer dreiwöchige Fahrrad-Tour quer durch die Wahlkreise Lindau, Oberallgäu und Kempten aufgemacht. Schwerpunkt für ihn ist die Nachhaltigkeit. Am Mittwoch machte er halt in Sonthofen – wir waren mit dabei.

  • Sonthofen
  • 30.07.21
Wo bin ich? Folge 74
2.998× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 74

Wir waren mit unserer Drohne diesmal im nördlichen Landkreis Oberallgäu unterwegs. Die kleine Gemeinde die wir suchen, liegt bei Dietmannsried und hat gerade einmal über 1.000 Einwohner. Der kleine Ort liegt auf 753 Metern Höhe.

  • Dietmannsried
  • 26.07.21
Nachrichten
52×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 19. Juli 2021

Die Themen: • Sachspenden für die Opfer des Hochwassers: Oberallgäuer Grundschule sammelt für den guten Zweck • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • ohne Strahlung gegen Brustkrebs: neue Behandlungsmethode am Kaufbeurer Klinikum • Helfer in der Not: wie der Kemptener HOI!-Verein Menschen mit psychischen Erkrankungen unterstützt

  • Kempten
  • 20.07.21
251×

Kultur
Märchensommer Kempten - Aladin und die Wunderlampe

ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE - NEU ERLEUCHTET! OPEN AIR AUF DER BURGHALDE KEMPTEN! Fantasievolle Kostüme, mitreißende Musik, interaktives Märchentheater für die ganze Familie – das ist der Märchensommer Allgäu! An vier Sommerwochenenden von 15. Juli bis 22. August 2021 zeigt das Theater in Kempten „Aladin und die Wunderlampe – neu erleuchtet!“ open Air auf der Burghalde Kempten mit ihrem märchenhaften Flair. Die Zuschauer erwartet ein aufregendes Abenteuer mit viel Spaß, Musik und natürlich einem...

  • Kempten
  • 14.07.21
Am Mittwoch, 14. Juli, kommt der Impfbus des Landkreises Oberallgäu und der Johanniter Unfallhilfe nach Oberstaufen - am Freitag dann nach Immenstadt.
1.837×

Impfen ohne Termin
Am Mittwoch kommt der Impfbus nach Oberstaufen und Immenstadt

Am Mittwoch, 14. Juli, kommt der Impfbus des Landkreises Oberallgäu und der Johanniter Unfallhilfe nach Oberstaufen. Die Immunisierung dort findet auf dem Parkplatz am Kurhaus statt. Am Freitag, 16. Juli, wird der Bus dann nach Immenstadt kommen (Standort: Unterer Mittagparkplatz, Ecke Mittagstraße/Oberes Feld).  Geimpft wird jeweils zwischen 13 und 16 Uhr. Die Angebote können ohne Termin wahrgenommen werden und richten sich an alle Impfwilligen über 18 Jahre, die eine Erstimpfung erhalten...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.07.21
Ein 80-Jähriger blieb in einem Stacheldrahtzaun hängen und stürzte. (Stacheldraht-Symbolbild)
6.939× 1 2

Vier Verletzte
Mehrere Fahrradunfälle im Oberallgäu - E-Bike-Fahrer (80) bleibt in Stacheldraht hängen

Am Sonntag ist es im Landkreis Oberallgäu zu mehreren Fahrrad- bzw. E-Bike-Unfällen gekommen. Das berichtet die Polizei.  Zwei Fahrradunfälle in Bad Hindelang Unter anderem fuhr ein 80-jähriger mit seinem E-Bike vom Sonthofener Hof bei Bad Hindelang in Richtung Altstädten hinunter. Laut Polizeiangaben kam er dabei aus Unachtsamkeit nach rechts auf die Rasenkante und blieb im Stacheldraht des Weidezauns hängen. Bei dem anschließenden Sturz verletzte er sich leicht. Am frühen Abend ereignete sich...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 15.06.21
Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist nun für Gruppen von bis zu 10 Personen (unabhängig von der Zahl der Hausstände) erlaubt.
11.398× 3

Inzidenz konstant unter 50
Kontaktbeschränkung, Gastronomie und Sport: Oberallgäu lockert Corona-Regeln ab Mittwoch

Seit vergangenem Donnerstag liegt der Inzidenzwert im Landkreis Oberallgäu unter der 50er-Marke. Aktuell liegt der Wert bei 29,5 (Stand: Dienstag, 8. Juni). Demnach werden die Corona-Regeln laut dem Landratsamt ab Mittwoch gelockert. In der Gastronomie und in Freizeiteinrichtungen ist dann kein negativer Test mehr notwendig. Das ändert sich ab Mittwoch im OberallgäuKontaktbeschränkung: Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten...

  • Sonthofen
  • 09.06.21
3.500×

Sommer
Übersicht: Diese Freibäder haben im Allgäu aktuell geöffnet

Gerade noch so in den Pfingstferien passen Inzidenz und Temperaturen so zusammen, dass endlich die Freibadsaison starten kann. RSA Radio hat eine Übersicht darüber erstellt, welche Freibäder im Allgäu momentan schon geöffnet sind.  OberallgäuDiese Freibäder haben im Oberallgäu geöffnet:Freibad Altusried: Das Warmwasser-Freibad in Altusried ist seit 3. Juni auf.Freibad Kempten: Ab Freitag, 4. Juni ist das CamboMare-Freibad Kempten wieder geöffnet - wenn das Wetter gut ist. Die Regeln, wie ein...

  • Kempten
  • 05.06.21
Nachrichten
8.364×

Lockerungen im Oberallgäu
Hotellerie und Außengastronomie ab heute wieder geöffnet

Lange mussten die Allgäuerinnen und Allgäuer auf die Öffnung der Gastronomie- und Hotel-betriebe warten.  Nach dem-Landkreis-Lindau vor zwei Wochen, öffnet heute auch das Oberallgäu seine Hotels und die Restaurants. Die dürfen neben to-go jetzt auch die Außengastro öffnen. Allerdings sind die Betroffenen Betreiber mit dem Öffnungskonzept nicht so wirklich zufrieden. Ihnen fehlen klare Regelungen für die Gäste. Wie sehr das die Freude über die Öffnungen trübt, haben wir in Immenstadt...

  • Kempten
  • 25.05.21
Ab dem 21. Mai sollen im Oberallgäu weitere Öffnungsschritte in Kraft treten. (Symbolbild)
26.065× 3

Inzidenz unter 100
Perspektive für Tourismus: Oberallgäu will Öffnungsschritte vorziehen

+++ Update von Mittwoch, 19. Mai+++ Auch am Mittwoch liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Oberallgäu unter 100. Damit treten am Freitag, 21. Mai, Lockerungen in Kraft. Corona-Übersicht im Allgäu: Öffnungen im Oberallgäu treten am Freitag in Kraft Bezugsmeldung Oberallgäuer Tourismusbetriebe bekommen eine Perspektive und Planungssicherheit. Das Landratsamt Oberallgäu zieht weitere Öffnungsschritte in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport, Freizeit und Gastronomie im Hinblick auf die am...

  • Sonthofen
  • 19.05.21
Nachrichten
235×

Handarbeit
Mit Hammer und Eisen: wie in Burgberg Schellen in Handarbeit entstehen

Die Gemeinde Burgberg im Allgäu ist auch bekannt als das Knappendorf am Grünten. Grund ist deren Geschichte: bis ins 19. Jahrhundert wurde am Grünten Eisenerz abgebaut. Seit langem steht in Burgberg die Arbeit in den Erzgruben still – nicht aber die Arbeit mit dem Eisen. Der Burgberger Marcus Jack hat noch Tag für Tag mit dem Metall zu tun und fertigt daraus die fürs Allgäu so charakteristischen Kuhschellen – Schlag für Schlag in Handarbeit.

  • Kempten
  • 04.05.21
Landratsamt Oberallgäu (Symbolbild).
310×

Landratsamt Oberallgäu
Prognosen zu Bevölkerung und Kita-Bedarf für Kommunen

Der demografische Wandel, der sich auch im Landkreis Oberallgäu abzeichnet, sowie unterschiedliche Wanderungsbewegungen tragen zu verstärkten Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur bei. Für eine vorausschauende Kommunal- und Regionalentwicklung sind Vorstellungen über die zukünftige Bevölkerungsentwicklung von strategischer Bedeutung. Der Landkreis Oberallgäu führte daher in 2020 das Hildesheimer Bevölkerungsmodell ein. "Mit den Prognosen des Bevölkerungsmodells können wir den Städten,...

  • Kempten
  • 15.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ