Notfall

Beiträge zum Thema Notfall

Auf dem Weg zur Kinderbetreuung: In Memmingen gibt es wegen des Coronavirus Notgruppen in Kitas.
 7.871×

Wegen Coronavirus
Unterstützung bei der Betreuung: Stadt Memmingen richtet Notgruppen in Kitas ein

Das Coronavirus: Die Bayerische Staatsregierung hat alle Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten geschlossen. Ein großes Problem in vielen Familien: Die Kinderbetreuung. Wer kümmert sich um die Kleinen, wenn die KiTa zu ist? Von der Betreuung durch die eigenen Großeltern wird abgeraten. Zu groß ist die Gefahr für Senioren, bei einer Infektion mit dem Coronavirus ernsthaft, vielleicht sogar tödlich krank zu werden. Nach und nach finden sich Lösungen, zum Beispiel in Memmingen. Die Stadt...

  • Memmingen
  • 14.03.20
Bei der Übergabe der SOS-Dosen im Rathaus (von links): Bruno Ollech, stv. Bezirksgeschäftsführer des Malteser Rettungsdiensts, OB Manfred Schilder, Erika Winterwerb, stv. VdK-Vorsitzende Ortsverband Memmingen, Wilhelm Lehner, BRK-Kreisgeschäftsführer, Dr. Ivo Holzinger, Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Unterallgäu, Wolfgang Schmidhauser, VdK-Vorsitzender Ortsverband Memmingen und Heinrich Minst, VdK-Kreisvorstand.
 378×   2 Bilder

Lebensrettende Infos im Kühlschrank
Sozialverband VdK überreicht SOS-Dosen an Bayerisches Rotes Kreuz und Malteser Rettungsdienst im Memminger Rathaus

Unterallgäu (ex). Die Idee ist ungewöhnlich, aber sehr praktisch: Im Kühlschrank eines Patienten finden Sanitäter oder der Notarzt im Einsatzfall eine Plastikdose, die einen ausgefüllten Fragebogen enthält und erfahren so die wichtigsten Infos zu ihrem Patienten: Welche Medikamente werden eingenommen? Bestehen Allergien? Gibt es Vorerkrankungen? Liegt eine Patientenverfügung vor? Muss ein Haustier versorgt werden? 100 solcher SOS-Dosen wurden nun im Rathaus von VdK-Kreisvorstand Heinrich...

  • Memmingen
  • 17.09.19
Symbolbild
 3.288×

Flugzeug
Nach Luftnotlage am Allgäu Airport: Warnleuchte soll Alarm ausgelöst haben

Noch immer ist nicht ganz klar, welcher Defekt das Flugzeug, das am Sonntagabend  verspätet am Allgäu Airport gelandet ist, in eine Luftnotlage gebracht hat. Laut Informationen des Bayerischen Rundfunks hatte eine Warnleuchte im Cockpit der Ryanair-Maschine auf ein Problem hingewiesen. Die Fluggesellschaft soll das Flugzeug inspiziert und dann der Wartung übergeben haben. Der Allgäu Airport wollte dieses Vorgehen laut BR nicht bestätigen. Das Flugzeug konnte am Sonntagabend ganz normal...

  • Memmingen
  • 19.03.19
Archivbild: Ryanair-Maschine im Landeanflug.
 12.711×

Zwischenfall
RyanAir-Flugzeug landet nach Luftnotlage am Allgäu Airport

Eine RyanAir-Maschine musste am Sonntagabend wegen einer sogenannten Luftnotlage am Allgäu Airport in Memmingerberg landen. Die Maschine war in Faro (Portugal) unter der Flugnummer FR 7481 mit eineinhalbstündiger Verspätung gestartet und sollte regulär um 17:35 Uhr in Memmingerberg landen.  Auf dem Weg zum Allgäu Airport hatte der Pilot um 18:28 Uhr dem Tower ein technisches Problem gemeldet, woraufhin die Luftnotlage ausgelöst wurde. Die Maschine kreiste daraufhin kurzfristig über Krumbach...

  • Memmingerberg
  • 17.03.19
Die Symposiumsteilnehmer üben unter Anleitung den künstlichen Luftröhrenschnitt.
 277×

Busunglück
Memminger Notfallsymposium trainiert für den Ernstfall

Die Teilnehmer des siebten Memminger Symposiums "Notfallgäu" trainierten am vergangenen Wochenende die medizinische Versorgung bei einem nachgestellten Busunglück und Terroranschlag. „Jeder in der Notfallversorgung Arbeitende muss damit rechnen, dass er einmal mit einem Massenanfall von Verletzten konfrontiert wird, auch wenn die Wahrscheinlichkeit zum Glück relativ gering ist“, sagt Dr. Rupert Grashey, Organisator des zweitägigen Symposiums und leitender Arzt der Notfallklinik am Klinikum...

  • Memmingen
  • 17.10.18
 87×

Notfälle
Zweiter Rettungswagen für Memmingen

In Memmingen mussten bei Notfalleinsätzen oft Fahrzeuge umliegender Wachen eingesetzt werden, vor allem vom Standort Ottobeuren. Durch einen zweiten Rettungswagen in Memmingen soll es hier eine spürbare Entlastung geben. Das ist eines der Ergebnisse bei der jüngsten Sitzung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Donau-Iller in Krumbach. Dort wurde das neue Bedarfsgutachten des Instituts für Notfallmedizin und Medizinmanagement (INM) München vorgestellt. Generell soll an...

  • Memmingen
  • 27.11.17
 68×

40.000 Euro Schaden
Medizinischer Notfall: Lkw-Fahrer (45) verursacht drei Unfälle auf der A7 und A96 bei Memmingen und Neu-Ulm

Der Fahrer eines Sattelzuges verursachte heute Früh insgesamt drei Unfälle, die glücklicherweise ohne erhebliche Personenschäden blieben. Ursächlich dürfte eine medizinische Ursache gewesen sein. Gegen 7.30 Uhr war der Sattelzug auf der A96 in Richtung München unterwegs und geriet aus zunächst unklarer Ursache vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dort touchierte das Fahrzeug den Wagen einer Autofahrerin, die sich links neben dem Sattelzug befand. Die 30-Jährige ließ ihr Auto daraufhin...

  • Memmingen
  • 07.04.17
 77×

Schnelle Hilfe für Menschen in Not
Leiterin des Weißen Rings Memmingen-Unterallgäu Irmgard Mulzer-de Crignis hört auf und sucht einen Nachfolger

17 Jahre lang hat Irmgard Mulzer-de Crignis mit Männern, Frauen und Kindern in Extremsituationen zu tun gehabt. Und zwar als Leiterin der Außenstelle des 'Weißen Rings'. Der Verein macht sich für Menschen stark, die durch ein Verbrechen zu Schaden gekommen sind. Nun will die 68-Jährige aus privaten Gründen aufhören. Und sucht deswegen einen Nachfolger beziehungsweise eine Nachfolgerin. 17 Jahre blickte Mulzer-de Crignis in die Abgründe der menschlichen Existenz. 'Nun will ich einfach mal was...

  • Memmingen
  • 05.12.16
 201×

Medizin
Krankenhaus Memmingen führt neue Technik ein: Klinik und Sanka sind digital verbunden

Patient soll von Vernetzung profitieren Als erstes Krankenhaus im Allgäu hat das Klinikum Memmingen Anfang Juli eine elektronische Datenübermittlung eingeführt, durch die das Krankenhaus mit den Rettungsdiensten digital vernetzt wurde. Dadurch kann schon vor Eintreffen des Patienten die Behandlung vorbereitet werden. Bei den beiden anderen großen Kliniken im Allgäu, in Kempten und Kaufbeuren, erfolgt diese Vorbereitung auf klassischem Wege - per Telefonanruf. Am Klinikum Kaufbeuren denkt man...

  • Memmingen
  • 06.08.16
 36×

Notfall
Familie Laufer-Vetter aus dem Unterallgäu entwickelt App, die Leben rettet

Bei den meisten Familien gibt es an Weihnachten nur Geschenke. Bei Familie Laufer-Vetter dagegen entsteht an diesem Fest im Jahr 2012 ein Unternehmen. Eines, das Leben retten soll: eine App für Smartphones, die erkennt, wenn jemand einen Notfall hat. 'Wir saßen zusammen und haben uns überlegt: Was passiert wenn unser (Schwieger-)Vater plötzlich einfach umfällt?', sagt Schwiegersohn Wolfgang Vetter. Bei allen Techniken, die bislang auf dem Markt sind, musste der Verletzte selbst einen Knopf...

  • Memmingen
  • 14.11.15
 22×

Notfallplan
Asylbewerber: Landkreis Unterallgäu richtet Notunterkunft auf Gelände des Allgäu-Airports in Memmingerberg ein

Auch der Landkreis Unterallgäu muss nun eine Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge einrichten: Im Zuge eines Notfallplans der Regierung von Schwaben soll nun eine Halle auf dem Gelände des Allgäu-Airports in Memmingerberg zu einer Notunterkunft umgerüstet werden. Diese soll vorübergehend rund 250 Asylbewerbern Platz bieten. Nach Angaben der Regierung von Schwaben kommen die Flüchtlinge am Samstag, 19. September, in Memmingerberg an. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Memmingen
  • 14.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020