Notfall

Beiträge zum Thema Notfall

 296×

Erste Hilfe
Ostallgäuer Kinder lernen Verhaltensweisen für den Notfall

Nur so gewuselt vor lauter bunten Leuchtfarben hat es auf dem Hof der Familie Mair in Dederles. Denn jedes der 96 Kinder beim Kindersicherheitstag des Landkreises Ostallgäu im Alter von sechs bis 14 Jahren hatte als erstes eine Sicherheitswesten, eine grüne Mütze und ein Namensschild bekommen. Und die wurden in sechs verschiedenen Farben ausgegeben. Jede Farbe bildete eine Gruppe, die jeweils im Wechsel sechs Stationen durchlaufen mussten. Die erste davon drehte sich um das Thema Erste Hilfe....

  • Füssen
  • 06.09.18
Große Freude im Team des Herzzentrums Füssen-Außerfern. Professor Dr. med. Steffen Massberg (Erster von links) überreichte Chefarzt Dr. Martin Hinterseer (Dritter von links) das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung für die neu eingerichtete Notfallstation.
 698×

Medizin
Neue Notfallstation in Füssen für Patienten mit unklaren Brustschmerzen

Um unklare Brustschmerzen richtig einzuordnen und Patienten mit Herzinfarkt schnellstmöglich zu identifizieren, wurde nun in der Klinik Füssen die sogenannte Chest Pain Unit – zu Deutsch: Brustschmerzeinheit – eingerichtet: eine Notfallstation für Menschen mit unklaren Brust-Beschwerden. Der Patient kann im Zweifelsfall direkt dorthin kommen. Das Besondere: „Man braucht keinen Überweisungsschein vom Hausarzt“, erklärt Dr. Martin Hinterseer, Chefarzt der Kardiologie an der Klinik Füssen. Um...

  • Füssen
  • 22.03.18
 28×

Versorgung
Arzt warnt vor Kollaps des Notarztdienstes in Füssen

'Es wird von Monat zu Monat schlimmer.' Im Füssener Stadtrat warnte Dr. Martin Metzger (Bürger für Füssen) eindringlich vor einem Kollaps des Notarztdienstes in Füssen –mit dramatischen Folgen für Patienten. Wie berichtet, gibt es immer wieder personelle Engpässe, geraten die wenigen Notfallmediziner an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Metzgers Worte verfehlten nicht ihre Wirkung: Bürgermeister Paul Iacob (SPD) will die Landtagsabgeordneten aus der Region mit diesem Problem konfrontieren. Und...

  • Füssen
  • 07.10.14
 42×

Reanimation
Leben Retten mit den Bee Gees: Experten schulen Füssener Passanten

Dr. Jörg Bamberger und Krankenschwester Elisabeth Eiband-Mayer erklären bei der 'Woche der Wiederbelebung' an drei Gummipuppen, wie die Herzdruckmassage funktioniert. Sie gehören zum Reanimations-Expertenteam der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und schulen vom Hausmeister bis zum Chefarzt das Personal. Diese Woche erklären sie Menschen auf der Straße die Wiederbelebung, denn: 'Im Notfall ist anfangs meist kein Notarzt da', so Bamberger. Die Herzdruckmassage sei eine einzigartige Möglichkeit,...

  • Füssen
  • 19.09.13
 75×

Tiere
Kommt es zum Entendrama im Schapfensee bei Halblech?

Fischweiher ausgelaufen – Seltene Schwarzhalstaucher gefahrdet – Noch keine Losung in Sicht Die Entdeckung eines Landwirts hält seit dem Wochenende den Bund Naturschutz und die Kirchenstiftung Steingaden in Atem: Der Schapfensee in Halblech ist ausgelaufen. Tragisch vor allem für die seltenen Schwarzhalstaucher, die in dem Weiher leben. Denn die letzten 16 ihrer Art im Ostallgäu - sie stehen auf der Roten Liste in Bayern - befinden sich derzeit in der Mauser und können nicht wegfliegen. Ihre...

  • Füssen
  • 16.07.13
 28×

Notfallhilfe
Lechbruck: VR-Bank spendiert Defibrillator

Viertes Gerät in der Gemeinde Lechbruck ständig greifbar Die VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu überraschte die Gemeinde Lechbruck vor kurzem mit einem ganz besonderen Geschenk: Ab sofort steht für Notfälle im Vorraum der Geschäftsraume der VR-Bank in Lechbruck ein Defibrillator (Schockgeber) für Jedermann zur Verfügung. Die Bank hatte die Anschaffung auf Anregung der Gemeinde gerne übernommen, für die Folgekosten kommt künftig der Lechbrucker Gewerbeverein auf. 'Beim Erste-Hilfe-Kurs der...

  • Füssen
  • 12.10.12
 33×

Überraschungsparty
Notfall im Stall entpuppt sich als Überraschungsparty

Zu einem Notfall in einem Stall in Lechbruck ist Tierarzt Gottfried Schmid-Lindner kurz nach 19 Uhr gerufen worden. Bereit zum Einsatz und auf alles vorbereitet musste er kurz vor der Ankunft feststellen, dass dieser Notruf gar keiner war: Vielmehr war es ein Vorwand, den kurz vor seinem Ruhestand stehenden Tierdoktor nach Lechbruck in die Lechhalle zu locken. Dort warteten schon weit über 300 Landwirte, Kollegen, die Familie und Freunde auf der Abschieds-Überraschungsparty, die von...

  • Füssen
  • 24.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020