Note

Beiträge zum Thema Note

28×

Bildung
Mädchen im Oberallgäu und Kempten sind in der Schule meist besser als Jungen

Die Mädchen hatten auch heuer wieder die Nase vorne. Am Immenstädter Gymnasium erreichten drei Schülerinnen die Traumnote 1,0. In Oberstdorf schafften fünf Schülerinnen einen Notendurchschnitt von 1,2 bis 1,3. Nur in Sonthofen verhinderte ein Junge die Dominanz der jungen Frauen und reihte sich in die Liste der Besten ein. Wir fragten Dr. Ursula Fennen, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in der Klinik Hirtenstein bei Bolsterlang, nach den Gründen für die besseren schulischen...

  • Kempten
  • 17.07.17
56×

Wissenschaft
Hirnforscher bestätigt: Skifahren verbessert schulische Leistungen

Kinder und Jugendliche, die sich längerfristig und regelmäßig sportlich betätigen, erbringen bessere schulische Leistungen - unter anderem in Fächern wie Mathematik oder Sprachen. Der Sportwissenschaftler, Hirnforscher und Lehrer Frieder Beck, 45, sagte bei einer Veranstaltung des Verbandes Deutscher Seilbahnen (VDS), Sport sei so etwas wie 'ein Wunderdünger fürs Gehirn'. Entsprechend empfiehlt Beck, der 13 Jahre die deutsche Nationalmannschaft im Ski-Freestyle trainiert hat, Sport vor allem in...

  • Kempten
  • 24.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ