Notdienst

Beiträge zum Thema Notdienst

Polizei
Symbolbild

Betrug
Lamerdingen und Memmingerberg: Frauen werden Opfer von überzogenen Handwerkerrechnungen

In gleich zwei Fällen haben vermeintliche Handwerker überhöhte Preise für das Reinigen von verstopften Leitungen verlangt. In beiden Fällen bezahlten die Opfer die Rechnungen an Ort und Stelle. In Lamerdingen beauftragte eine 57-jährige am Mittwoch eine Rohreinigungsfirma mit der Reinigung von Abflussrohren in der Küche. Die beiden Mitarbeiter der Firma stellten ihr dann 980 Euro in Rechnung und kassiert sofort ab. Im Anschluss stellte die Frau dann fest, dass die Rechnung nicht korrekt...

  • Memmingerberg
  • 23.08.19
  • 2.946× gelesen
Polizei
Symbolbild

Betrug
Falscher Elektriker-Notdienst in Memmingen

Am vergangenen Mittwoch stellte eine 39-jährige Frau fest, dass ihr Backofen defekt war. Daraufhin verständigte sie einen Elektriker-Notdienst. Circa vier Stunden später kamen zwei Personen und inspizierten den Backofen. Ohne Ausführung von Reparaturarbeiten forderten sie 213,96 Euro. Die Geschädigte zahlte 150 Euro an, nachdem die beiden Männer ihr versichert hatten, am nächsten Tag den Backofen zu reparieren. Bis zum heutigen Tag sind die Männer nicht wieder erschienen.

  • Memmingen
  • 01.07.19
  • 2.938× gelesen
  •  1
Lokales

Gesundheit
Notdienst im Krankenhaus St. Josef in Buchloe hat keine eingeschränkten Arbeitszeiten

Gerüchte machen schnell die Runde. So berichtet eine Leserin der Buchloer Zeitung, dass im Krankenhaus St. Josef in Buchloe angeblich kein Ambulanter Notdienst mehr angeboten werde. Vielmehr sei ein verletzter Patient, als er in dem Krankenhaus ankam, von einem Arzt beschieden worden, er möge sich an eine der umliegenden Kliniken in Kaufbeuren, Landsberg oder Mindelheim wenden. Ob das der Wahrheit entspreche, fragt nun die Buchloerin. Das verneint Pressesprecherin Roswitha Martin-Wiedemann...

  • Buchloe
  • 29.05.17
  • 32× gelesen
Polizei

Schlüsselnotdienst
Fast 700 Euro für Türöffnung bezahlt: Immenstädterin (21) erstattet Anzeige

Weil eine 21-jährige Immenstädterin nachts nicht in ihre versperrte Wohnung kam, rief sie die Hotline eines Schlüsselnotdienstes an. Kurz darauf erschien ein Mitarbeiter, der in wenigen Minuten die Türe öffnen konnte. Mit Austausch des Zylinders musste die junge Dame fast 700 Euro bezahlen. Der Betrag erschien ihr nachträglich zu hoch, weswegen sie Anzeige bei der Polizei erstattete. Da dies immer wieder vorkommt, wird geraten, sich vor Auftragserteilung über die Kosten aufklären zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.16
  • 17× gelesen
Lokales

Kinderärzte
Drei Füssener Mediziner beteiligen sich an Wochenend-Notdienst für Kinder

Hilfe für kleine Patienten Wenn Kinder am Wochenende oder Feiertagen über Husten, Fieber oder Hautausschlag klagen, wissen Eltern oft nicht, wohin mit dem Kind. Drei in Füssen niedergelassene Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin sind ab dem heutigen 1. Juli dabei, wenn ein zusätzliches Angebot Praxis wird. Der Notdienst für erkrankte Kinder, der nun in einer Bereitschaftspraxis im Klinikum in Kempten an Wochenenden und Feiertagen mit ärztlichen Spezialisten besetzt ist. 'Nach dem Vorbild...

  • Füssen
  • 01.07.15
  • 74× gelesen
Lokales

Notärzte
Kempten ist mit Notärzten gut aufgestellt

Große Städte haben Probleme damit, Kempten nicht: bei der Einteilung von Notärzten funktioniert es in Stadt und Land, heißt es vom Kemptener Verein Kemptener Notärzte. Man habe keine Probleme, Mediziner zu finden, die den Notarztdienst übernehmen. Allerdings müsse man noch abwarten, wie sich das neue Vergütungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung (KVB), die die Einsätze bezahlt, auswirken werde. Denn danach wird ab 1. Januar ein Notarztdienst auf dem flachen Land besser bezahlt als in der...

  • Kempten
  • 15.01.15
  • 32× gelesen
Lokales

Medizin
Zentrale Notdienst-Praxis in Memmingen geplant

Wer nachts oder am Wochenende einen Arzt braucht, ruft bislang unter der Telefonnummer 116 117 beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst an und fragt nach, in welche Praxis er gehen muss. Ab kommendem Jahr soll das anders werden. Die Ärzteschaft in Memmingen und Umgebung plant, eine hausärztliche Notdienstpraxis im Klinikum einzurichten. Am Mittwochabend findet die Gründungsversammlung für den Verein statt, der die Praxis betreiben wird. Der wichtigste Grund für die Änderung: 'Wir wollen einen...

  • Kempten
  • 24.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Gesundheit
Bereitschaftspraxis im Krankenhaus St. Josef in Buchloe öffnet an Wochenenden und Feiertagen

Es ist Wochenende, doch die Schmerzen in den Ohren wollen einfach nicht aufhören. Bisher hatten Patienten aus Buchloe in einem solchen Fall zwei Möglichkeiten unter der Telefonnummer 116.117 herausfinden, welcher Hausarzt Notdienst hat, oder in die Notaufnahme des St. Josef Krankenhauses gehen und warten, bis ein Arzt Zeit hat. Seit dem 1. Januar 2014 gibt es mit der Bereitschaftspraxis des seit 2003 gegründeten Ärztenetzes 'Geniall' im Erdgeschoss des Buchloer Krankenhauses eine weitere...

  • Buchloe
  • 14.03.14
  • 544× gelesen
Lokales

Gesundheit
Notdienst: Zum Zahnarzt quer durch den Landkreis Lindau

Auch bei den Zahnmedizinern gibt es künftig an Wochenenden und Feiertagen nur noch eine Praxis, die Notdienst hat. Sie ist von 10 bis 12 Uhr und 18 bis 19 Uhr besetzt Wer künftig an Wochenenden von einem schmerzenden Zahn geplagt wird, muss möglicherweise quer durch den Landkreis fahren, um bei einem Mediziner Linderung zu erfahren. Nach den Haus- und Augenärzten wird der Notdienst jetzt auch bei den Zahnmedizinern geändert. Ab 1. März wird nur noch eine Praxis im gesamten Landkreis den...

  • Lindau
  • 08.02.14
  • 72× gelesen
Lokales

Gesundheit
Betreuungsgebiete der Hausärzte im Allgäu wachsen: Patienten bekommen die Quittung

Immer größer werden die Gebiete, die Hausärzte bei ihrem Bereitschaftsdienst betreuen müssen - auch im Allgäu. Das bedeutet, dass Patienten sich auf längere Wartezeiten einstellen müssen, wenn sie nachts oder am Wochenende ein gesundheitliches Problem haben. Die Ursache für diese Entwicklung: Es gibt immer weniger Ärzte im ländlichen Raum, weil ältere aus dem Dienst ausscheiden und keine jüngeren ihren Platz einnehmen. 'Früher waren wir sechs Ärzte, die den Bereitschaftsdienst übernommen...

  • Kempten
  • 08.02.14
  • 15× gelesen
Lokales

Medizin
Heutige Protestaktion der Apotheker soll auf Missstand hinweisen

Apotheker fordern Notdienst-Pauschale Wenn Apotheker Notdienst haben, verbringen sie 24 Stunden in ihrer Apotheke - von 8.30 bis 8.30 Uhr. Auch am Wochenende und an Feiertagen. Außer einer Gebühr von 2,50 Euro, die pro Kunde verlangt werden darf, bekommen sie dafür keine Vergütung. Eine seit Jahren diskutierte Notdienst-Pauschale von 150 Euro pro Dienst wurde bisher nicht eingeführt. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen, wollen Apotheker am heutigen Donnerstag bundesweit auf die...

  • Kempten
  • 28.02.13
  • 7× gelesen
Lokales

Protestaktion
Apotheken zahlen beim Notdienst drauf - Protestaktion geplant

Etwa alle zehn Tage übernachtet Martin Pfefferle von der Martinus-Apotheke in Waltenhofen in seiner Apotheke - wer dann klingelt, zahlt 2,50 Euro extra pro Medikament. Bei nur ein paar Kunden pro Nacht einfach zu wenig, um die Kosten für den Notdienst zu decken. Das bestätigt Johannes Fischer von der Kastanien Apotheke in Kempten. Die Lösung wären aus seiner Sicht Notdienstpauschalen - 'und die hatte man uns für Januar auch schon versprochen'. Doch bislang sei diese 150-Euro-Pauschale einfach...

  • Kempten
  • 27.02.13
  • 14× gelesen
Lokales

Kempten
Notaufnahme in Kempten wird noch interdisziplinärer

Wegen der stetig steigenden Zahl an Patienten in der Notaufnahme wird am Klinikum in Kempten ab Herbst 2013 eine neue, zentrale Notaufnahme in Betrieb gehen. Das gab der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu heute bekannt. Nach dem Einrichten der neuen, interdisziplinären Notaufnahme am Klinikum zum Jahreswechsel sei das jetzt der nächste Schritt. 'Eine Herausforderung für die Zukunft ist die Optimierung der Prozesse und Strukturen in unserer neu gegründeten Abteilung', so der organisatorische...

  • Kempten
  • 06.02.13
  • 8× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Notaufnahme in Leutkirch geschlossen

Die Notaufnahme am Krankenhaus Leutkirch hat am gestern Abend ihren Betrieb eingestellt. Mit dem Ende der Notaufnahme beginnt die schrittweise Schließung der Oberschwaben-Klinik. Notfallpatienten werden gebeten, sich künftig an das Krankenhaus in Wangen zu wenden. Stationär werden Patienten in Leutkirch zunächst noch versorgt. Am Krankenhaus Isny bleibt die Notfallversorgung vorerst bestehen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.13
  • 35× gelesen
Lokales

Notaufnahme
Notaufnahme in Leutkirch schließt am 1. Januar

Die Notaufnahme am Krankenhaus Leutkirch stellt den Betrieb am Dienstag, 1. Januar, um 18 Uhr ein. Anlaufstelle für Patienten, die eine Behandlung in einer Krankenhausnotaufnahme benötigen, ist danach die Notaufnahme in Wangen. Sie ist rund um die Uhr internistisch, chirurgisch und gynäkologisch besetzt. Zudem steht die ganztägig mit einem Internisten besetzte Notaufnahme in Isny noch mindestens bis Ende Februar 2013 zur Verfügung. Die Versorgung von stationären Patienten am Krankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.12.12
  • 23× gelesen
Lokales

Recover_pol-bab
Mann nach Unfall in Babenhausen wiederbelebt

Nach einem Unfall in Babenhausen, bei dem sich ein 55-Jähriger lebensgefährlich verletzt hat, sucht die Polizei einen beteiligten Autofahrer. Am Donnerstag zwischen 5.10 und 5.30 Uhr hatte sich der Unfall in der Memminger Straße ereignet. Der 55-Jährige wollte laut Polizei über die B 300 zu seiner Arbeitsstelle laufen. Kurz darauf kam er zu seiner Bekannten zurück und erzählte, dass er soeben beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw angefahren worden sei. Er habe auch mit dem Fahrer...

  • Mindelheim
  • 20.07.12
  • 9× gelesen
Lokales

Notärzte
Dringend Notärzte für Marktoberdorf gesucht

Notärzte werden im Raum Marktoberdorf dringend gesucht: Nur acht Ärzte übernehmen nachts und am Wochenende Einsätze. 'Das ist einfach zu wenig', sagt der Görisrieder Hausarzt Dr. Christoph Nowak, seit ein paar Monaten Obmann der Notärzte. Den Notarztdienst muss die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) sicherstellen. Über die Finanzierung verhandelt sie mit den Krankenkassen. In einem Gespräch, zu dem Landrat Johann Fleschhut eingeladen hatte, suchten Notärzte, Politik, KVB und weitere...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.12
  • 19× gelesen
Lokales

Klinik Rettungsdienst
Kein Bogen um Klinik

«Das Rote Kreuz fährt seit Jahren an Marktoberdorf mit Patienten vorbei», behauptete unter anderem Johann Jung bei der Veranstaltung im Modeon. Dazu stellte OB Bosse klar, dass die Organisation des Notarztdienstes zunächst Aufgabe der niedergelassenen Ärzte sei. Letztlich entscheide vor allem der Arzt, wohin ein Patient im Notfall kommt, nämlich in das nächstgelegene geeignete Krankenhaus. In Marktoberdorf beispielsweise könne man aber einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall nicht so gut...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.11
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019