Notbetrieb

Beiträge zum Thema Notbetrieb

Physiotherapeuten sowie Zahnärzte und andere Fachärzte aus Kempten und dem Oberallgäu schränken derzeit ihren Betrieb ein. Vorwiegend werden Patienten weiter behandelt, die als Notfall gelten oder dringend eine Therapie nötig haben (Archivfoto).
7.325×

Coronakrise
Viele Praxen im Oberallgäu schalten in den Notbetrieb oder schließen vorübergehend

Viele Praxen im Oberallgäu schränken ihre Sprechstunden ein und schalten in den Notbetrieb. Andere schließen vorübergehend, weil die Patienten ihre Termine absagen. Das geht aus der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung (AZ) hervor. Demnach müssen Fachärzte und Physiotherapeuten in der momentanen Krise abwägen, ob eine Behandlung zwingend notwendig ist oder sich verschieben lässt. Komplett schließen können sie nicht, erklärt Kardiologe Dr. Franz Heigl vom Medizinische Versorgungszentrum Dres....

  • Kempten
  • 30.03.20
Auch WizzAir hat Flüge am Allgäu Airport abgesagt.
4.910×

Ausfall
Auch WizzAir sagt Flüge am Allgäu Airport in Memmingen ab

Wenig los am Allgäu Airport in Memmingen: Erstmals seit dem Ausbruch des Coronavirus gibt es dort am Mittwoch keine Starts und Landungen mehr, heißt es in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR). Nachdem Ryanair Anfang der Woche angekündigt hatte, ab Mittwoch die Flüge von und nach Memmingen zu stoppen, hat demnach auch Wizz Air Flüge abgesagt. Am Donnerstag und Freitag seien noch einzelne Flüge angesetzt. Unklar sei allerdings, ob sie tatsächlich stattfinden können, so der BR weiter.  Der...

  • Kempten
  • 25.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ