Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Nordische Kombination

Beiträge zum Thema Nordische Kombination

Vinzenz Geiger springt am Donnerstag von der Großschanze in Oberstdorf (Archivbild).
1.540×

Nordische Ski-WM 2021
Nordische Kombination: Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek nur auf Platz 15 und 17

Im Rahmen der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf waren am Donnerstag wieder die Nordischen Kombinierer dran: Die Oberstdorfer Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger liefen "nur" auf Rang 17 und 15. Bester Deutscher wurde Eric Frenzel. Er wurde Vierter und verpasste damit knapp die Bronze-Medaille. In seinem letzten Instagram-Post bedankt sich Vinzenz Geiger für die Banner und das "Papplikum", die zur Nordischen Ski-WM in Oberstdorf aufgebaut wurden.  Am Mittwoch hatte Katharina Althaus beim Springen...

  • Oberstdorf
  • 04.03.21
Katharina Althaus beim Skispringen der Damen während der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf.
1.964×

Nordische Ski-WM 2021
Skispringen Damen: Katharina Althaus (24) beste deutsche Skispringerin

Die Oberstdorferin Katharina Althaus ist im Rahmen der Nordischen Ski-WM 2021 beim Skispringen der Damen am Donnerstagnachmittag auf Platz 10 gelandet. Sie ist damit die beste deutsche Springerin. Mit dem ersten Sprung schien Althaus nicht zufrieden. Dafür ist ihr der zweite Sprung mit 98 Metern gut gelungen. Sie macht damit noch ein paar Plätze gut. Die Leistung ihrer DSV-Kolleginnen blieb durchwachsen: Anna Rupprecht sprang auf Rang 14. Juliane Seyfarth und Carina Vogt landeten auf den...

  • Oberstdorf
  • 26.02.21
Der Oberstdorfer Karl Geiger hat in dieser Saison bereits das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. (Archivbild)
1.560×

Termin-Übersicht
So stehen die Medaillen-Chancen für die Oberstdorfer Athleten bei der Heim-WM

Am Dienstag, 23.02, beginnt die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Wegen Corona dieses Jahr ohne Zuschauer, sondern mit "Papplikum". Trotzdem können wir uns auf spannende Wettkämpfe freuen. Mit Karl Geiger (Skispringen) und Vinzenz Geiger (Nordische Kombination) haben auch zwei gebürtige Oberstdorfer hervorragende Medaillenchancen bei der Heim-WM. Gute Medaillen-Chancen für OberstdorfVinzenz Geiger ist in diesem Winter der zweitbeste Kombinierer und auf der Heimstrecke alles zuzutrauen. Am letzten...

  • Oberstdorf
  • 16.02.21
Anzeige
1.416× 4 Bilder

AUF DIE PISTE, FERTIG, LOS!
RÖSLE erneut im Skisprung-Weltcup 2020/2021

Mit RÖSLE geht es kommendes Jahr erneut auf die Piste. Das zweite Jahr in Folge ist RÖSLE mit einem Sponsoring beim Skisprung Weltcup dabei – und zum ersten Mal auch bei der Nordischen Kombination. Im Januar 2021 wird RÖSLE als Werbepartner fünf Wettkämpfe begleiten und ordentlich mitfiebern, wenn es wieder heißt: Auf die Piste, fertig, los! Über 40 Mio. Kontakte in sämtlichen Medien werden durch das Sponsoring des Unternehmens erreicht. Mit RÖSLE erneut an die Spitze Um bei den Wettkämpfen...

  • Marktoberdorf
  • 07.01.21
Preisträger "Goldener Ski 2020" des DSV: Die drei Oberstdorfer Wintersportler Vinzenz Geiger, Katharina Althaus und Karl Geiger.
1.512×

Herausragende Leistungen
DSV-Auszeichnung: "Goldener Ski" für drei Oberstdorfer Althaus, Geiger und Geiger

Der "Goldene Ski", die höchste Auszeichnung des Deutschen Skiverbandes (DSV), wird jedes Jahr an Wintersportler vergeben, die herausragende Leistungen gezeigt haben. In diesem Jahr sind drei Allgäuer dabei: Katharina Althaus und Karl Geiger, beide vom SC Oberstdorf, bekommen den "Goldenen Ski" in der Kategorie "Skisprung" Vinzenz Geiger, ebenfalls SC Oberstdorf, in der Kategorie "Nordische Kombination". Katharina Althaus' herausragende Leistungen in der Saison 2019/2020: 5. Platz in der...

  • Oberstdorf
  • 15.10.20
Vinzenz Geiger.
681×

Weltcup
Halbzeit: Team Deutschland I und Deutschland II bei Nordischer Kombination in Val di Fiemme auf Platz 5 und 8

Nach dem Skispringen in Val di Fiemme (Italien) liegt das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Vinzenz Geiger auf Platz 5 und das nur 34 Sekunden hinter den führenden Japanern. Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel liegt auf Platz 8. Rydzek sprang 98,5 Metern, Frenzel 96 Meter. Bei der Halbzeit bedeutet das Platz acht und 1:07 Minuten Rückstand, so die Sportschau. Nun stehe noch der Langlauf an. Vinzenz Geiger war am Vortag Zweiter beim Weltcup in Val di...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
Sie gilt als deutsche Medaillenhoffnung bei der nordischen Ski-WM in Seefeld in Österreich: Katharina Althaus.
385×

Wintersport
Acht Allgäuer starten ab Mittwoch bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld

Bei der nordischen Skiweltmeisterschaft in Seefeld ist das Allgäu in allen Disziplinen vertreten. Skispringerinnen und Skispringer, Nordische Kombinierer und Langläuferinnen und Langläufer gehen in Österreich an den Start. Unter den acht deutschen Startern aus dem Allgäu ist auch der ein oder andere Medaillenkandidat. Allen voran zählt dazu die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus. Die 22-Jährige überzeugte in der laufenden Saison durch konstant gute Sprünge. Neben Althaus kann sich...

  • Kempten
  • 19.02.19
Skispringen, Langlaufen und die nordische Kombination: Vom 19. Februar bis 3. März sind die nordischen Wintersportler zur Weltmeisterschaft in Seefeld in Österreich zu Gast.
475×

Zeitplan
Nordische Ski-WM in Österreich: Mehrere Allgäuer mit Medaillenchancen

Wenn die nordische Ski-Weltmeisterschaft am 19. Februar in Seefeld und Innsbruck in Österreich beginnt, werden mehrere Allgäuer um die Medaillen mitkämpfen. So gehören, zumindest den Weltcup-Ergebnissen der letzten Wochen nach, sowohl die Allgäuer Skispringer und Skispringerinnen als auch die nordischen Kombinierer mit zu den Favoriten. Nach einem kleinen Formtief zeigte der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger im Teamwettbewerb beim Weltcup zuletzt wieder, dass er ein wichtiger Teil der...

  • Kempten
  • 12.02.19
153×

Wintersport
Die Wintersport-Ergebnisse vom 02. Februar: Allgäuer Teilnehmer in Bestform

Frauen Ski Alpin Slalom in Maribor, Nordische Kombination über 10 Kilometer in Klingenthal, Skispringen der Damen in Hinzenbach und natürlich Skifliegen der Männer in Oberstdorf. Am Samstag, 02.02.19, fanden wieder einige Wintersportveranstaltungen statt.  Der Wintersport-Samstag startete mit dem Slalom der Frauen im slowenischen Maribor um 10 Uhr. Die Allgäuer Teilnehmerin Christina Geiger beendete den ersten Durchlauf auf Rang acht mit einem Rückstand von 2,23 Sekunden auf die führende...

  • Memmingen
  • 02.02.19
Archivbild. Auch am Sonntag, 20. Januar 2019, nahmen zahlreiche Allgäuer an Wintersport-Events teil.
775×

Wettkampf
Zusammenfassung des Wintersport-Sonntags: Allgäuer Sportler auch unter den besten 10

Am Sonntag, 20. Januar, erwarteten Wintersport-Fans zahlreiche Wettkämpfe. Von Skispringen über Langlauf bis hin zu Ski Alpin und der Nordischen Kombination. Hier die Zusammenfassung: Im Skispringen ging es für die Damen im Einzelwettkampf weiter. Die Norwegerinnen konnten sich gleich zwei Podestplätze sichern. Mit 198,7 Punkten sprang Maren Lundby auf Rang eins, dicht gefolgt von Anna Odine Stroem mit 197,4 Punkten auf Rang zwei. Beste Deutsche wurde Carina Vogt. Sie konnte sich den dritten...

  • Oberstdorf
  • 20.01.19
Archivbild. Am Samstag standen einige Wintersport-Termine mit deutscher Beteiligung an - sogar mit neuem Schanzenrekord.
392×

Übersicht
Skispringen, Nordische Kombination, Langlauf und Snowboard: Der Wintersport-Samstag mit Allgäuer Beteiligung

Am Samstag traten deutsche Teilnehmer und Teilnehmerinnen in mehreren Wintersportarten bei Wettkämpfen an. Hier die Zusammenfassung: Beim Weltcup-Springen im japanischen Zao konnten die deutschen Damen überzeugen. Mit einer Gesamtpunktzahl von 836,60 belegten sie den ersten Platz. Aus dem Allgäu sprang für das deutsche Team die Oberstdorferin Katharina Althaus. In der Nordischen Kombination konnten die deutschen Herren gleich drei Top-Ten Platzierungen erzielen. Aus Oberstdorf traten Vinzenz...

  • Oberstdorf
  • 19.01.19
Johannes Rydzek
1.159×

Weltcup
Erst disqualifiziert, dann Rang 4: Oberstdorfer Johannes Rydzek verpasst knapp Podest bei Nordischer Kombination

Der vorletzte Weltcup der Nordischen Kombinierer im Jahr 2018 hat mit viel Spannung und langem Warten begonnen. In Ramsau am Dachstein wurde der Sprungdurchgang am Samstagmittag nach 48 von 50 Springern wegen starken Regens und heftigem Wind abgebrochen. Die Jury hatte nach rund 20 Minuten Pause das Springen abgebrochen. Nach dem Regelwerk bildet somit der provisorische Wertungsdurchgang vom Freitag die Ausgangsposition für den Skilanglauf über 10 Kilometer Für Oberstdorfer Johannes Rydzek...

  • Oberstdorf
  • 22.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ