Nordisch

Beiträge zum Thema Nordisch

Bewerbung
Fünfter Anlauf für Oberstdorf: Entscheidung über die nordische Weltmeisterschaft 2021 in Cancun

Am Donnerstag entscheidet sich in Cancun/Mexiko, ob 2021 im Allgäu wieder eine nordische Weltmeisterschaft stattfindet. Auch deutsche Großsponsoren mischen diesmal mit Stefan Schwarzbach ist als Pressesprecher des Deutschen Skiverbandes seit Jahren bei Ski- und Biathlon-Weltmeisterschaften sowie Olympischen Winterspielen live dabei und schon mehrfach um den Globus gereist. Und weil auch der Internationale Skiverband aus WM-Vergaben mittlerweile eigene 'Events' kreiert und sich dafür...

  • Oberstdorf
  • 08.06.16

Präsentation
Flotter Auftritt von Oberstdorf am ersten offiziellen Kongresstag in Cancun (Mexiko)

Da staunte die internationale Skifamilie zum Auftakt des 50. Fis-Kongresses im mexikanischen Cancun nicht schlecht. Anders als in den Vorjahren legt die Oberstdorfer Delegation beim fünften Anlauf, eine Nordische Ski-WM wieder ins Allgäu zu holen, einen außergewöhnlich flotten Auftritt hin. Vor der Kulisse eines Mini-Kinos präsentieren die Frauen in Pettycoatkleidern und die Männer in weißem Hemd und schwarzen Hosenträgern die Vorzüge Oberstdorfs. Und statt Bergkäs und Weißwürst gibt es diesmal...

  • Oberstdorf
  • 07.06.16

WM-Bewerbung
Kongress in Cancun zur Nordische Ski-WM 2021: Interview mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann

DOSB-Präsident Hörmann hält den Kongress des Skiverbandes im mexikanischen Cancun für vertretbar. Der Sulzberger glaubt an den Erfolg Oberstdorfs im fünften Anlauf – vielleicht sogar mit Hilfe von Österreich. Herr Hörmann, wie viele Badehosen besitzt eigentlich ein Skiverbands-Funktionär? Und welche davon haben Sie denn für Cancun in Ihren Koffer gepackt? Alfons Hörmann: Eine genügt und aufgrund des sehr engen Teminkorsetts während der Kongresswoche werde ich diese wohl kaum einsetzen können....

  • Oberstdorf
  • 06.06.16

Vergabe
Oberstdorf-Maskottchen Max grüßt aus Cancun: Wer trägt die Nordische Ski-WM 2021 aus?

Die Oberstdorfer Delegation, die beim Kongress des Internationalen Skiverbandes (Fis) um die Nordische Ski-WM 2021 kämpft, ist gut im mexikanischen Cancun angekommen. Auch 250 Kilo Werbematerial sind im Kongresshotel gelandet, lediglich ein Karton voller Strandschlappen (neudeutsch Flip-Flops), die vor Ort als Geschenk verteilt werden sollten, hängen noch im Zoll fest. 'Sonst laufen alle Vorbereitungen voll im Plan', ließ Stefan Huber, der Koordinator des Bewerbungskomitees aus Mexiko wissen....

  • Oberstdorf
  • 06.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ