Nominierung

Beiträge zum Thema Nominierung

142×

Wahl
Wählergemeinschaft Apfeltrang nominiert Johann Stich

In der gut besuchten Nominierungsversammlung der Allgemeinen Wählergemeinschaft Apfeltrang im Gasthof 'Hubertus' ist Ruderatshofens Bürgermeister Johann Stich mit 43 von 45 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen nominiert worden. Er ist damit gemeinsamer Kandidat auch der Freien Wählervereinigung Ruderatshofen, die ihn bereits zu ihrem Kandidaten gewählt hatte. Der 46-jährige Chefredakteur Stich ist seit zwölf Jahren Bürgermeister, war zuvor sechs Jahre Zweiter...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.14
286×

Wahl
Harald Polzer aus Eggenthal erneut Bürgermeisterkandidat der FWG

Als zweite Liste nach der CSU hielt die Freie Wählergemeinschaft Eggenthal (FWG) ihre Nominierungsversammlung ab. Über 70 Bürger kamen in das Gasthaus Krone und bestimmten eine wichtige Personalie: Neben der Liste wurde Bürgermeister Harald Polzer für eine zweite Amtsperiode nominiert. Dieser sprach von einer 'großen Herausforderung', die seine Funktion in den vergangenen sechs Jahren gewesen sei. Arbeitsintensiv sei vor allem der Hochwasserschutz gewesen und werde der Neubau der Sporthalle...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.13
174×

Kommunalwahl
Grünenbach: Amtsinhaber Eugler erneut zum Bürgermeisterkandidaten bestimmt

Die Gemeinderäte stehen an der Spitze Die Diskussion um die Änderung des Bürgermeister-Status in Grünenbach hat den bisherigen Gemeinderäten nicht geschadet: Bei der Aufstellungsversammlung der Liste 'Unabhängige Gemeinderäte' wurden jene sechs Kandidaten, die dem Gremium bislang angehörten und sich wieder bewarben, erneut nominiert. Mehr noch: Sie belegten bei der geheimen Abstimmung die ersten sechs Plätze, der stellvertretende Bürgermeister Reinhold Osterberger erhielt dabei die meisten...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.13
89×

Bürgermeisterwahl
Armin Holderried in Frankenried als Kandidat nominiert

Bei der Wählergemeinschaft setzt sich Amtsinhaber mit 54,3 Prozent gegen seine Mitbewerberin Waldner durch Mit Spannung war die Nominierungsversammlung der Wählergemeinschaft Frankenried am Dienstagabend erwartet worden. Der Saal im Landgasthof 'Goldener Schwan' war mit 152 Wahlberechtigten 'proppenvoll' wie Versammlungsleiter Norbert Wiedemann schmunzelnd feststellte. Die Versammlung nominierte Armin Holderried (46) als Bürgermeisterkandidat. Der bisherige Amtsinhaber konnte sich mit 54,3...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ