Nikolaus

Beiträge zum Thema Nikolaus

Oberbürgermeister Stefan Bosse (v.l.n.r.) nahm die Spende exemplarisch von Dr. Ulrike Höhne-Wachter, Stadträtin, und Unternehmer Ralf Wachter, entgegen.
243×

Brauchtum
Nikolausspende für städtische Kindertageseinrichtungen

In diesem Jahr ist alles anders: Gerade für die Kinder ist es besonders ungewohnt, dass liebgewonnene Advents- und Weihnachtstraditionen nicht stattfinden können. Das Unternehmen von Ralf Wachter möchte deswegen den Kindern mit einer Sachspende zum Nikolaustag ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Damit kommt die jährliche traditionelle Nikolausaktion des Unternehmens den Kindern der Stadt zugute. 1800 Schokonikoläuse stehen für die Kaufbeurer Kindertageseinrichtungen zur Verteilung bereit. Ralf...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.20
Weihnachtsmarkt Kaufbeuren
2.066× 1

Wegen Corona
Kaufbeuren sagt diesjährigen Weihnachtsmarkt ab

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. war bis zuletzt fest entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz stattfinden zu lassen. Doch mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die Absagen einiger Händler wird es auch keinen kleineren Weihnachtsmarkt geben. "Wir sind alle sehr enttäuscht, den diesjährigen Weihnachtsmarkt absagen zu müssen, können aber unter den aktuellen Gegebenheiten die Verantwortung für eine Durchführung nicht übernehmen", sagt Ulf Jäkel,...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.20
20×

Irsee
Blindentastmodell für Kloster Irsee

Im Rahmen des heutigen Nikolaustages erhält das Kloster Irsee ein ganz besonderes Geschenk. Mit Unterstützung der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren bekommt das Kloster ein bronzenes Blindentastmodell, das sehbehinderten und blinden Menschen die Orientierung über die Klosteranlage erleichtern soll. Gestaltet wurde das Modell vom Künstler Egbert Boerken aus Westfalen, der bereits Blindentastmodelle von Kaufbeuren, München und Nürnberg gefertigt hat.

  • Kaufbeuren
  • 06.12.11
274×

Sanierung
Kirchenmaler saniert St. Nikolaus in Immenhofen

Kirche in Immenhofen erhält Verjüngungskur - Start soll im Sommer sein Das Regenwasser ist ein großer Feind alter Kirchen. In dieses Klagelied kann nun auch Gottfried Euband als Kirchenpfleger in Immenhofen einstimmen: Regen drang in den vergangenen Jahrhunderten durch undichte Stellen im Dach ein, das Gebälk wurde morsch und auch die Deckengemälde litten unter der Feuchtigkeit. Nun ist der Zeitpunkt zu handeln: Die kleine Kirche St. Nikolaus in Immenhofen wird daher bald zur Baustelle. Ein...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.11

Brauchtum
«Seid ihr auch brav gewesen?»

Jugendliche der Gestratzer Landjugend schlüpfen seit vielen Jahren in die Rolle des Heiligen Nikolaus und besuchen Familien Auch heute Abend klingelt an vielen Türen im Westallgäu ein rot gekleideter Mann mit weißem Bart und Bischofsstab. Sein Begleiter schaut meist grimmig und brummt. Die Kinder im Haus sind an diesem Abend aufgeregt und erwartungsfroh zugleich. Denn sie wissen: Der Mann vor der Tür ist der Nikolaus, der Geschenke mitbringt. Aber seine Begleitung ist Knecht Ruprecht und der...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ