Niederlage

Beiträge zum Thema Niederlage

EV Füssen gegen Rosenheim.
225×

Eishockey
EV Füssen hat mit 2:6 auch gegen Rosenheim das Nachsehen

Zum zweiten Mal am Wochenende musste sich der EVF einem Favoriten beugen. Diesmal hieß es 2:6 (1:2, 0:3, 1:1) gegen die Starbulls Rosenheim. Diese spielten in vielen Szenen ihre individuelle Klasse aus, profitierten aber auch von einigen Abwehrschnitzern der Füssener. Die zeigten vor allem großen Kampfgeist und ließen sich nie hängen, hatten auch ein paar starke Phasen, waren insgesamt aber unterlegen. Freier Schuss zum 0:1 Eigentlich lieferte der EVF ein gutes erstes Drittel ab, jedoch wieder...

  • Füssen
  • 11.01.21
Symbolbild
343×

Spielbericht
Eishockey: EV Füssen holt im Doppelvergleich mit Deggendorf einen Punkt

Es war ein spannendes und über weite Strecken sehr schnelles Spiel am Freitag am Kobelhang, welches am Ende der Favorit aus Deggendorf mit 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0) in der Verlängerung für sich entschied. Aus Füssener Sicht muss man die Partie mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen, denn einerseits holte man sich erst durch den späten Ausgleich bei ersetztem Torhüter gegen einen starken Gegner noch einen Punkt, andererseits hätten bei etwas mehr Scheibenglück auch alle drei Zähler im...

  • Füssen
  • 11.02.20
Symbolbild.
234×

Spielbericht
Eishockey: Rosenheim Starbulls entscheiden Spiel gegen EV Füssen mit 3:1 für sich

Die Liste der Füssener Ausfälle war lang für das Spiel in Rosenheim. Hötzinger, Landerer, Krötz, Simon, Wiedemann, Klein, Keller, Nadeau – da waren größere Umstellungen nötig, um zumindest mit vier Sturmreihen agieren zu können. Am Ende gewannen die gastgebenden Starbulls insgesamt verdient mit 3:1 (3:0, 0:0, 0:1). Ein starkes Startdrittel gab den Ausschlag, denn umso länger die Partie dauerte desto besser kam der EVF in Fahrt und hätte mit etwas mehr Glück sogar noch punkten können. Moralisch...

  • Füssen
  • 21.01.20
EV Füssen gegen den 1. EV Weiden
291×

Eishockey
EV Füssen verliert Heimspiel gegen EV Weiden mit 4:8

Lehrgeld bezahlt. Aufsteiger EV Füssen leistet sich im Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden ein indisponiertes Anfangsdrittel, und unterliegt dadurch trotz klarer Leistungssteigerung im restlichen Spiel deutlich mit 4:8 (0:5, 2:1, 2:2). Den routinierten Gästen war nach der klaren Führung der Sieg nicht mehr zu nehmen, der EVF war am Ende um eine Lektion im Lernprozess reifer. Mit vier Sturmreihen angetreten hätte man gedacht, dass das Heimteam Weiden von Anfang an stark unter Druck setzt....

  • Füssen
  • 07.10.19
Nächstes Spitzenspiel für den EV Füssen beim Tabellen-Dritten TSV Erding, und dritte Niederlage in Folge mit einem Tor Unterschied.
108×

Eishockey - Spielbericht
EV Füssen verliert mit 3:4 gegen TSV Erding

Nächstes Spitzenspiel für den EV Füssen beim Tabellen-Dritten TSV Erding, und dritte Niederlage in Folge mit einem Tor Unterschied. 3:4 (1:1, 1:1, 1:2) hieß es am Ende einer weitestgehend ausgeglichenen Partie, in welcher Füssen zwei Drittel lang leichte Vorteile besaß, der Schlussabschnitt aber an die Gastgeber ging. Ohne Lubos Velebny, Eric Nadeau und Ron Newhook sah sich der EVF zunächst in die Defensive gedrängt, konnte sich dann aber befreien und durch Ondrej Zelenka in Führung gehen. Eine...

  • Füssen
  • 29.12.18
16×

Eishockey
DNL-Team des EV Füssen zieht gegen Tölz und Rosenheim den Kürzeren

Zwei Niederlagen trotz großer Moral Zwei Niederlagen hat der Nachwuchs des EV Füssen am Wochenende hinnehmen müssen und gerät immer tiefer in den Abstiegsstrudel: In der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) zogen die jungen Leoparden trotz großer Moral beim EC Bad Tölz (3:8) und zu Hause gegen Starbulls Rosenheim (4:7) den Kürzeren. Besonders bitter für den EVF ist der Ausfall des verletzten Dominik Meisinger, für den eine bisher starke Saison wohl zu Ende ist. Damit steht dem DNL-Team in dieser...

  • Füssen
  • 31.01.12
18×

Eishockey
Trotz guter Leistung verliert Füssen in Deggendorf das Spiel ndash und zwei Verteidiger

Eine unglückliche wie unverdiente Niederlage hat der EV Füssen am Sonntagabend einstecken müssen: Die Schwarzgelben unterlagen beim Deggendorfer SC mit 2:3 (1:1, 0:0, 1:2), hätten jedoch zumindest einen oder auch zwei Punkte verdient gehabt. Doch die Leoparden waren einmal mehr vom Pech verfolgt. So musste nach dem Warmlaufen Verteidiger Douglas Kublin passen. Eine Gehirnerschütterung aus dem Spiel am Freitag zwang ihn aufzugeben. Nach drei sowie nochmals nach sechs Minuten wurde Lukas Jentsch...

  • Füssen
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ