Neuschwanstein

Beiträge zum Thema Neuschwanstein

In Augsburg sind Rikschas schon lange im Einsatz – nun ist geplant, eine E-Bike-Rikscha auch auf der Strecke Füssen - Schwangau anzubieten. (Archivfoto)
1.329×

Mobilität
E-Bike-Rikscha: Hohenschwangauer will am Königswinkel Fahrten anbieten

Zwischen Füssen und Schwangau soll es bald eine E-Bike-Rikscha geben. Ein Hohenschwangauer möchte als umweltfreundliche Mobilitätsalternative Fahrten am Königswinkel anbieten. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) hervor.  Demnach hatte der Füssener Verkehrsausschuss grundsätzlich nichts gegen die Idee einzuwenden. Auch keine große Rolle spielte, dass die Rischka auf den Radwegen wegen ihrer hohen Geschwindigkeit eine Gefährdung darstellen könnte. Das Landratsamt schlug in...

  • Füssen
  • 16.06.20
Schloss Neuschwanstein erstrahlt bald in neuem Licht.
2.726×

Projekt
Schloss Neuschwanstein: Neue Außenbeleuchtung wird eingeweiht

Am Mittwoch wird die neue Außenbeleuchtung vom Schloss Neuschwanstein eingeweiht. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, hat die Gemeinde Schwangau die Beleuchtung in den vergangenen Monaten für 300.000 Euro erneuern lassen.  Demnach soll es eine Inszenierung geben, wenn die Beleuchtung abgeschaltet wird – beispielsweise das Löschen der Lichter in einer zeitlichen Reihenfolge. Außerdem möchte die Gemeinde, die Beleuchtung mit vier unterschiedlichen Szenarien an die verschiedenen...

  • Schwangau
  • 10.06.20
Wegen der Corona-Krise wurde das Schloss Neuschwanstein Mitte März geschlossen. Am 2. Juni soll es nun wieder für Besucher geöffnet werden.
3.244× 1

Tourismus
Schloss Neuschwanstein öffnet wieder

Seit Mitte März war das Schloss Neuschwanstein bei Schwangau wegen der Corona-Krise geschlossen. Ab 2. Juni ist das Märchenschloss wieder für Besucher geöffnet. Das teilt die Schlösserverwaltung auf ihrer Internetseite mit. Grundsätzlich öffnen die Objekte der Schlösserverwaltung wieder ab dem 30. Mai. Bei besucherstarken Gebäuden wie dem Schloss Neuschwanstein findet die Öffnung ein paar Tage später statt. Bei kleinräumigen Objekten, oder solchen mit vielen Engstellen, prüft die...

  • Schwangau
  • 20.05.20
3.046×

Tourismus
Vorerst kein Besucherstopp auf Neuschwanstein geplant

Soll die Zahl derer, die täglich Schloss Neuschwanstein besichtigen wollen künftig begrenzt werden? Diese Frage kam beim Besuch des Finanz- und Heimatministers Albert Füracker am Donnerstag in Hohenschwangau auf. Der Minister hatte erläutert, dass die rund 6.000 täglichen Besucher zu einer „erheblichen Belastung für Möbel und Textilien führen“ und mit ein Grund für die 20 Millionen Euro teure Sanierung des Bauwerks sind. Doch der Präsident der bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung,...

  • Füssen
  • 09.08.18
2.920× 3 Bilder

Nach Sanierung
Schloss Neuschwanstein: Nach einem Jahr öffnet heute die Marienbrücke

Schloss Neuschwanstein zieht jeden Tag tausende Besucher an. Den besten Blick auf das Schloss hat man hoch oben über der Pöllatschlucht. Zwölf Monate lang wurde der Steg saniert. Eine Geschichte über 44 Meter Nervenkitzel, enttäuschte Urlauber und eine wagemutige Königin. Mein lieber Mann, hatte die Frau Nerven! "Stellen Sie sich folgende Situation vor", sagt Magnus Peresson, Chef des Historischen Vereins Alt-Füssen - und sein Kichern deutet an, wie wichtig ihm diese Anekdote ist....

  • Füssen
  • 04.08.16
33×

Tourismus
Nach Anschlägen und Amoklauf: Füssener Touristiker befürchten, dass asiatische Gäste wegbleiben

Das Axt-Attentat von Würzburg, der Amoklauf von München, und der Bombenanschlag in Ansbach: Die Häufung dieser Bluttaten beunruhigt viele Deutsche. Aber nicht nur sie. Vor allem in Asien wird diese Gewaltserie mit großer Sorge beobachtet. Das wird Auswirkungen auf die Tourismusbranche auch in Füssen haben, sagt der Asien-Kenner Wilhelm Schwecke. 'Ich hoffe, dass es nicht fatal wird, aber es wird sicher Einbrüche geben', verweist er auf eine Reisewarnung für Deutschland, die von Hongkong...

  • Füssen
  • 27.07.16
23×

Tourismus
Jeder zehnte Bayern-Urlauber kommt ins Allgäu

Mit fast 3,4 Millionen Gästen im Jahr 2015 verzeichnet die Region einen neuen Rekord Das Allgäu ist zwar nur ein ganz kleiner Teil von Bayern, lediglich fünf Prozent der Bevölkerung im Freistaat leben hier. Aber im Tourismus ist die Region zwischen Lindau, Oberstdorf, Füssen, Memmingen und Buchloe ein Riese. 2015 verzeichnete Bayern 34 Millionen Gästeankünfte. Davon wurden allein im Allgäu 3,4 Millionen registriert. Das heißt, jeder zehnte Urlauber, der ins weiß-blaue Land kommt, reist ins...

  • Kempten
  • 27.02.16
27×

Tourismus
Freundschaftsabkommen zwischen Schloss Neuschwanstein und Burg Himeji unterzeichnet

Ganz offiziell sind sie jetzt befreundet: Schloss Neuschwanstein und Burg Himeji. Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger und der Bürgermeister der Stadt Himeji, Toshikatsu Iwami, haben gestern im Sängersaal das Freundschaftsabkommen unterzeichnet. Das Wetter spielte nicht ganz so mit – es war so weiß wie die beiden Schlösser selbst. Doch das habe einen 'besonderen Charakter', sagte Hintersberger. Nun gelte es zunächst, das Abkommen mit Leben zu füllen und konkrete Maßnahmen...

  • Füssen
  • 05.11.14
104×

Tourismus
Partnerschaft zwischen Schloss Neuschwanstein und der Burg Himeji in Japan

Sie sind beide weiß und wahre Tourismusmagneten: Schloss Neuschwanstein und die japanische Burg Himeji, die 1993 Weltkulturerbe wurde. Nun sollen die beiden weißen Schlösser miteinander anbandeln – ein Freundschaftsabkommen soll am kommenden Mittwoch unterzeichnet werden, das Leitlinien zu einer künftigen Kooperation auf touristischer Ebene enthält. Die Idee für die Partnerschaft hatte der Füssener Hotelier Wilhelm Schwecke bereits vor Jahren angestoßen. 'Ich glaube, es wird eine großartige...

  • Füssen
  • 30.10.14
130×

Tourismus
Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Schloss Neuschwanstein belegt Platz drei

Schloss Neuschwanstein ist die drittliebste Sehenswürdigkeit der Deutschen in ihrem eigenen Land. Das geht aus Buchungszahlen der deutschen Reisebüros hervor. Am liebsten besuchen die Deutschen den Kölner Dom, auf Platz zwei ist das Brandenburger Tor. Auch die Insel Mainau ist unter den Top fünf vertreten. Beliebt ist zudem die Deutsche Alpenstraße, die durch das Allgäu führt.

  • Füssen
  • 07.08.14
59× 8 Bilder

Schwangau
Pferdekutschen-Unfall: Polizeiliche Ermittlungen abgeschlossen

Drei Monate nach einem folgenschweren Pferdekutschen-Unfall beim Schloss Neuschwanstein sind die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen. Nach Polizeiangaben werde nun die zuständige Staatsanwaltschaft in Kempten übernehmen. Die Staatsanwaltschaft werde prüfen, ob gegen den verantwortlichen Kutscher Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erhoben wird. Wie berichtet war Anfang Oktober vergangenen Jahres unterhalb von Schloss Neuschwanstein die Pferde einer mit sieben Touristen besetzten...

  • Füssen
  • 08.01.13

Busunfall
Mehr Sicherheit an Königsschlössern nach Busunfall

Nach dem schweren Busunfall am Fuße der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau im vergangenen September ist der Bereich jetzt entschärft worden. So sollen künftig Unfälle verhindert werden. Wie berichtet, hatte ein Busfahrer fünf japanische Touristen zum Teil schwer verletzt, als er die drei Frauen und zwei Männer bei einem Wendemanöver gegen eine Steinmauer gequetscht hatte. Der Wittelsbacher Ausgleichsfonds - in seinem Auftrag sind die Busse unterwegs, die Touristen zur...

  • Füssen
  • 11.07.11
29×

Füssen
Chinesische Massenhochzeit im Kloster Sankt Mang

35 junge Brautpaare aus der Volksrepublik China werden sich am Vormittag im alten Kloster Sankt Mang in Füssen das Ja-Wort geben. Für die chinesischen Brautpaare ist die Hochzeit im Schatten der Königsschlösser der Höhepunkt einer mehrwöchigen Europareise. Fast jedes kleine Mädchen träumt von einer Märchenhochzeit mit Kutsche, langem weißen Schleier und natürlich auf einem alten Schloss. Für 35 junge Paare aus China geht dieser Traum heute in Erfüllung. Und genau das ist auch der Grund warum...

  • Kempten
  • 03.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ