Neujahrsempfang

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang

52×

Übergabe
Organisatorin des Neujahrsempfanges der Blaulichtorganisationen in Füssen geht in Ruhestand

Die Blaulichtoma – wie Erika Wilczek liebevoll genannt wird – geht in den Ruhestand. Zwölf Jahre lang organisierte sie den Neujahrsempfang der Blaulichtorganisationen – Bergwacht, Rotes Kreuz, Feuerwehr, Wasserwacht, Technisches Hilfswerk und Polizei – in Füssen. Beim diesjährigen Treffen verabschiedete sie sich. Ihre Nachfolgerin ist Manuela Krüger-Ebner von der Füssener Wasserwacht. Mit Erika Wilczek, die bei der Veranstaltung geehrt und beschenkt wurde, ziehen sich auch ihr BRK-Kollege...

  • Füssen
  • 15.01.17
236×

Empfang
Neujahrsempfang: Bundeswehr und Stadt Füssen unterstreichen gutes Miteinander

'Das sehr gute Miteinander zwischen der Bevölkerung und ihren Soldaten' hat Oberstleutnant Karsten Rodde in Füssen beeindruckt. Das betonte der im März den Posten wechselnde Kommandeur des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 beim gemeinsamen Neujahrsempfang mit der Stadt Füssen. Das Gefühl, 'angenommen zu sein', solle man Soldaten geben, sagte der evangelische Militärpfarrer Andreas Rominger. Dies gelte auch für Menschen anderer Herkunft, Farbe, Ethnien. Man solle sie 'so behandeln, wie wir...

  • Füssen
  • 24.01.16
37×

Integration
Bundeswehr und Asylbewerber sind Thema beim Füssener Neujahrsempfang

Die Soldaten der Allgäu-Kaserne fühlen sich in Füssen mehr als nur gut aufgehoben: 'Wir fühlen uns wirklich zu Hause', betonte Oberstleutnant Stephan Treuner, der stellvertretende Kommandant des Gebirgsaufklärungsbataillons 230, beim gemeinsamen Neujahrsempfang der Bundeswehr und der Stadt. Eine Heimat will Füssen auch den Asylbewerbern sein: Landrat Johann Fleschhut bedankte sich bei allen Ostallgäuern, die sich ehrenamtlich um die Flüchtlinge kümmern. Er bat darum, 'weiter diese offene Herzen...

  • Füssen
  • 17.01.14

Blaulichtempfang
Neujahrsempfang der Blaulichtorganisationen in Füssen: Innenminister Herrmann dankt den Helfern

Sie kommen, wenn es brennt, es einen schweren Unfall gab, jemand ertrinkt oder von einer Lawine verschüttet wurde. Ehrenamtliche Helfer übernehmen die unterschiedlichsten Aufgaben, um andere Menschen zu retten. Ihr gemeinsames Zeichen nach außen hin ist das Blaulicht auf den Fahrzeugen. Am Samstag haben die Füssener Blaulichtorganisationen zum Neujahrsempfang geladen. Einer der vielen Gäste zum 10-jährigen Jubiläum war der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann.

  • Füssen
  • 14.01.13
159×

Neujahrsempfang
Beisammensein an Neujahr im Pfarrheim von Seeg

Dank an die, die in Seeg Verantwortung tragen 'Aus gutem Grund werden jedes Jahr Menschen aus unserer Gemeinde zum traditionellen Treffen am Neujahrsmorgen eingeladen, die in verschiedensten Bereichen Verantwortung und Sorge tragen, um das Wohl für die Bürger von Seeg zu sichern', meinte Pfarrgemeinderatsvorsitzende Annemarie Mayer in ihrer Begrüßung zum Neujahrsempfang im Pfarrheim Seeg. Nichts sei selbstverständlich und letztlich liege es an jedem einzelnen Mitbürger, mit seinen Talenten an...

  • Füssen
  • 02.01.13
19×

Neujahrsempfang in Reutte - Optimismus ist Trumpf

Wirtschaft im Außerfern schaut positiv nach vorn Optimismus statt Krisenstimmung ist in der Tiroler Wirtschaft oberstes Gebot. Übereinstimmend strichen deren Vertreter beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Oberland (WKO) in Reutte im Rückblick auf 2011 und dem Ausblick aufs neue Jahr das Positive heraus. Unter den Gästen waren auch zahlreiche Vertreter aus dem Ober- und Ostallgäu. Die Tiroler Landesrätin für Wirtschaft, Patrizia Zoller-Frischauf, lobte den 'vorbildlichen...

  • Füssen
  • 17.01.12
42×

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang in Pfronten - Rückkehr zum Wesentlichen

Zeislmeier: 'Pfronten vor großen Herausforderungen' 'Unsere Kommune steht vor großen politischen Herausforderungen, wie dem demografischen Wandel oder den knappen Haushaltskassen und den vielen Aufgaben einer 8000-Einwohner-Gemeinde', sagte Bürgermeister Beppo Zeislmeier gestern Mittag beim 16. Neujahrsempfang in Pfronten. Es sei unerlässlich, dass man den 'richtigen Kompass für das Wesentliche' habe, so Zeislmeier. Zunehmend entstehe der Eindruck, dass unserer Gesellschaft der Blick fürs...

  • Füssen
  • 16.01.12
111×

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Michael

Zusammenarbeit von Schwangau, Trauchgau und Bayerniederhofen als Pfarreiengemeinschaft «ganz gut gelaufen» Er ist schon zur Tradition geworden: der Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Michael in Bayerniederhofen. Heuer hatte die Feier durch den Zusammenschluss von Schwangau, Bayerniederhofen und Trauchgau zur Pfarreiengemeinschaft eine besondere Bedeutung. Die Zusammenarbeit wurde vorwiegend gelobt. Kirchenpfleger Gerhard Straubinger begrüßte die Gäste herzlich: «Ihr habt sicher schon...

  • Füssen
  • 18.01.11
16×

Blaulicht-Organisationen
Wenn Zivis fehlen und Brandschutz bezweifelt wird

Bei Neujahrsempfang in der Sparkasse akute Themen angesprochen Zwar wurde der Neujahrsempfang der Füssener Blaulichtorganisationen am Samstagabend im Veranstaltungsraum der Sparkasse diesmal nicht durch einen Einsatz bei einem Bergunfall überschattet wie bei der jüngsten Auflage vor zwei Jahren. Aber auch diesmal gab es beim «Familientreffen» von Rotem Kreuz, Bergwacht, Feuerwehr, Polizei, Technischem Hilfswerk und Wasserwacht Akutes zu besprechen. Das übernahmen die Ehrengäste aus der Bundes-,...

  • Füssen
  • 17.01.11
13×

Neujahrsempfang
Spezialisierung soll Kliniken gesund machen

Strukturreform steht an - Kein Rütteln an Standorten - Dritter Vorstand gesucht Mit fünf Flugzeugen im Landeanflug verglich Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bei ihrem Neujahrsempfang in Marktoberdorf. Damit die Landung auch gelingt, müssten nun «intelligente Lösungen» gefunden werden. Bosse sieht diese vor allem in einer Strukturreform. Das heißt: «Nicht jeder macht alles und wir dürfen uns nicht gegenseitig Konkurrenz machen.» Große Hoffnungen setzen...

  • Füssen
  • 14.01.11
26×

Neujahrsempfang I
Bürgermeister Zeislmeier appelliert an den Gemeinsinn

«Wir müssen zusammenhalten» «Wir, wir alle sind die Gemeinde, und um die großen Aufgaben der Zukunft zu bewältigen, müssen wir zusammenhalten», rief Bürgermeister Beppo Zeislmeier den Gästen beim 15. Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten zu. Bei allen Differenzen, die es im Jahr 2010 gegeben habe, sei nun wieder Zusammenarbeit aller in der Gemeinde gefordert. «Wir müssen den jungen Menschen Zukunftschancen bieten und gleichzeitig die Erfahrungen und Leistungen der älteren Menschen würdigen»,...

  • Füssen
  • 10.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ