Neujahrsbaby

Beiträge zum Thema Neujahrsbaby

164×

'Winner'
Memminger Neujahrsbaby ist ein Flüchtlingskind

Ein Flüchtlingskind ist das Memminger Neujahrsbaby 2016. Das Mädchen erblickte das Licht der Welt im Klinikum um 10.10 Uhr, wog 3.280 Gramm und ist 50 Zentimeter groß. Die Eltern Beatrice Ugwu und Ujbejia Harrison kommen aus Nigeria und leben in einem Memminger Asylbewerberheim. Für ihr erstes Kind haben sie sich einen besonderen Namen ausgedacht: 'Winner', also Gewinnerin, soll die Tochter heißen und mit Zweitnamen Nwakeho. Glücklich über den Familienzuwachs hoffen die Eltern auf eine gute...

  • Kempten
  • 02.01.16

Geburt
Theresa Allgaier ndash das Allgäuer Neujahrsbaby

Um 0.19 Uhr erblickte das Mädchen im Klinikum Kempten das Licht der Welt 'Waas, Theresa ist das erste Baby, das im neuen Jahr im Allgäu geboren wurde? Na wie passend,' lachten die glücklichen Eltern. Denn das erste Kind von Karin und Andreas Allgaier trägt auch noch den passenden Nachnamen. Um 0.19 Uhr erblickte das erste Allgäuer Baby im Klinikum Kempten das Licht der Welt. Am Silvestermorgen um 9 Uhr mussten Karin (28) und Andreas (36) Allgaier aus Obermaiselstein (Oberallgäu) anreisen,...

  • Kempten
  • 02.01.12

Neujahrsbaby
Ruben kommt um 2.23 Uhr in Memmingen zur Welt

Das Memminger Neujahrsbaby heißt Ruben. Der Kleine ist das erste Kind, dass im städtischen Klinikum im Jahr 2012 das Licht der Welt erblickte – und zwar um 2.23 Uhr. Der neue Erdenbürger wiegt 3400 Gramm und ist 52 Zentimeter groß. Seine Eltern, Sabrina Hahn und Robert Köhl, kommen aus Biberach. Sie entschieden sich nach eigenen Worten bewusst für das Memminger Klinikum, und zwar "wegen der qualitativ kompetenten Betreuung". Der errechnete Geburtstermin war eigentlich schon im...

  • Kempten
  • 02.01.12
96×

Klinikum
«Neujahrsbaby» lässt auf sich warten

Luca Kai kommt am 3. Januar um 1.10 Uhr zur Welt Kein «Neujahrsbaby» im klassischen Sinn, aber doch das erste Neugeborene, das im neuen Jahr im Kreißsaal des Memminger Klinikums das Licht der Welt erblickte, ist Luca Kai Basler. Der kleine Mann, der seine Eltern einige Tage warten ließ - der errechnete Geburtstermin war der 28. Dezember - kam in der Nacht auf Montag um 1.10 Uhr zur Welt. Seine beiden großen Schwestern, die fünfjährige Alicia und die drei Jahre alte Mona, sind mächtig stolz...

  • Kempten
  • 04.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ